Zu allen Zeiten galt es als wichtig, ein Spiel auf dem Tisch zu haben. Und auch heute ist es ein guter Indikator! Hast du jemals Elch versucht? Das Fleisch ist hart, aber es hat absolut keinen Einfluss auf seinen einzigartigen Geschmack und sein unvergessliches Aroma. Dies ist das Fleisch, das jeder von euch mindestens einmal in deinem Leben probieren muss. Um es weich zu machen, müssen Sie nur ein paar Geheimnisse kennen. Und heute werden wir sie mit dir teilen..

Wie man Fleisch mariniert
Wie замариновать и приготовить сочный шашлык из лосятины
Zutaten Anzahl von
Nelke 6 Stück.
Petersilienwurzel 1 Stück.
Knoblauch 6 Stück
Wasser 0,5 l
Karotte 1 Stück.
Salz 30 g
Lorbeerblätter 6 Stück.
9% Essig 100 ml
Elchfleisch 1 kg
Selleriewurzel 1 Stück.
verbeugen 1 Kopf
Piment 12 Erbsen
Kochzeit: 20 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 40 Kcal

Wie man kocht:

  1. Essig mit Wasser mischen, salzen und rühren, bis es sich auflöst. All dies wird am besten in einer Pfanne getan, da die Marinade kochen muss. Essig с водой
  2. Petersilienwurzel schälen, waschen und hacken oder raspeln. Mach das gleiche mit Sellerie. gerieben корень петрушки
  3. Auch bei Karotten die Haut entfernen, das Wurzelgemüse auf einer Reibe beliebiger Größe reiben. gerieben морковь
  4. Mit einer Schleife die Schale abziehen, spülen Sie den Kopf und zerbröckeln Sie es fein. zerkleinert лук
  5. In die Marinade Karotten, Petersilie, Zwiebeln und Sellerie geben. Alle Komponenten sind gut gemischt. Es senden auch Nelken, Piment und Lorbeerblätter. All diese Mischung, entfernen Sie das Feuer und schließen Sie den Deckel.
  6. Kochen Sie bei schwacher Hitze, entfernen Sie den Deckel..
  7. Schälen Sie den Knoblauch, entfernen Sie die trockenen Schwänze mit einem scharfen Messer. Scheiben in die kochende Marinade geben, sofort vom Herd nehmen. geschält чеснок
  8. Gießen Sie das vorbereitete Fleisch sofort, wenn es alt ist. Für den jungen Elch muss die Marinade gekühlt und erst dann gegossen werden. Geben Sie es marinieren, dann erreichen, trocknen und kochen..

Wie man Elchspieße kocht

ZUTATEN MENGE
Wasser 0,4 l
schwarzer gemahlener Pfeffer schmecken
Fett 0,3 kg
Lorbeerblätter 5 Stück.
Salz 10 g
Elchfleisch 2 kg
Wacholder 20 Beeren
Zucker 5 g
verbeugen 5 Köpfe
3% Essig 400 ml
Nelke 7 Stück.

Zeit: 24 Stunden.

Kalorien: 136.

Wie man kocht:

  1. Gießen Sie Wasser in einen tiefen Topf, fügen Sie unter fließendem Wasser Lorbeerblätter, Nelken und Wacholder hinzu..
  2. Entferne den Ofen, schalte das Feuer an und lass es kochen. 10 Minuten kochen lassen, dann Zucker und Salz dazugeben und mischen.
  3. Kochen Sie erneut, Essig eingießen und von der Hitze nehmen. Sofort durch ein feines Sieb passieren..
  4. Fleisch gründlich waschen, von Fett und Folien befreien, in Würfel schneiden.
  5. Setzen Sie es in eine Schüssel und gießen Sie die Marinade. Gut umrühren und mit Folie fest anziehen..
  6. Für einen Tag in den Kühlschrank stellen und marinieren lassen..
  7. Zwiebeln schälen, abspülen und hacken.
  8. Fett wird auch geschnitten, aber feiner.
  9. Mischen Sie es mit Zwiebel und Elchfleisch und überspringen Sie alles durch einen Fleischwolf. Sie können einen Mixer für den gleichen Zweck verwenden. Am Ende immer noch Hackfleisch.
  10. Fügen Sie Salz, ein wenig schwarzer Pfeffer hinzu und mischen Sie alles gut..
  11. Die Masse auf die Spieße legen, auf dem Grill braten, nicht vergessen, zu wenden. Es wird köstlich, wenn mit frischem Gemüse, Baguette und gekühlter Soße gedient wird..

Rezepte блюд из лосятины в мультиварке

Folgen Sie dem Link, um Rezepte von Elchfleisch in einem langsamen Herd zu finden.

Sehr lecker ist ein Schweinekebab auf Wein. Hier können Sie das Rezept sehen..

Nach diesem Rezept können Sie Schaschlik in Granatapfelsaft kochen..

Hilfreiche Ratschläge

Damit sich Kebab, Gulasch oder gebratener Elch als weich und schmackhaft erweisen, muss das Fleisch zuvor gereinigt werden. Danach in Scheiben der gewünschten Größe schneiden und mit Wasser bedecken. Halten Sie in diesem Zustand für mehrere Stunden und besser die ganze Nacht. Am nächsten Tag erwarten Sie zartes und weiches Fleisch..

Wenn Sie die Stücke Elchfleisch schneiden und ein kleines Stück Speck in jedes von ihnen legen, wird es saftig. Und wenn Sie geräuchertes Schmalz verwenden, wird es Ihrem Spielgericht nicht nur Räuchergeschmack, sondern auch Geschmack geben. Einen Versuch wert!

Damit das Fleisch nicht hart arbeitet, kann es zu Beginn des Kochens nicht gesalzen werden. Es ist besser, wenn der Elch fast fertig ist. Die Ausnahme ist der Fall, wenn das Salz Teil der Marinade ist.

Wenn Sie das Fleisch köcheln lassen wollen und es zart werden soll, müssen Sie es vorbraten. Dazu einfach in Stücke der gewünschten Größe und Form schneiden und in eine Pfanne mit viel Öl geben, das bereits erhitzt wurde. Fry bis zur braunen Kruste und dann nach dem Rezept schmoren.

Und noch eine Empfehlung, wie man Fleisch zart machen kann. Nimm dir die Zeit und koche es lange genug. Lass es zwei oder drei Stunden sein, das ist normal. Im Falle von Hühnerfleisch dagegen wird es hart, aber das gilt nicht für Elchfleisch..

Das Video erzählt und zeigt, wie man Schaschlik und Elch zubereitet:

Bewertungen

Unsere Abonnenten haben bereits versucht, Elchspieße zu kochen:

Guten Abend alle zusammen! Vorbereiten Elch in das erste Rezept, es stellte sich heraus, sehr lecker! Fügen Sie einige mehr Ingwer und Minze für Frische hinzu. Verwandte waren begeistert.
Ich hätte es fast vergessen! Etwas mehr Essig hinzugefügt und das Fleisch wurde unglaublich zart, direkt im Mund geschmolzen.

Svetlana, 32 Jahre alt

Mädchen, hallo alle zusammen! Ich mochte das Rezept mit Wacholder, wir entschieden uns, es am Wochenende zu kochen, als wir ein Picknick machten. Sie gingen ein Risiko ein und kochten drei Portionen gleichzeitig, als sich die Firma ziemlich groß sammelte. Und glaube es nicht, jeder hat es gemocht! Sehr zu empfehlen! Und wenn Sie auch Preiselbeersauce für Schaschlik kochen … Sie werden Ihre Finger lecken!

Oksana, 25 Jahre alt

Schon zweimal nach dem gleichen Rezept gekocht. Das Fleisch wird natürlich weicher, aber nicht so zart, wie wir es gerne hätten. Aber ich gebe nicht auf, ich werde es noch einmal versuchen!

Marina, 40 Jahre alt

Elchfleisch ist sehr leckeres Fleisch, das auf der ganzen Welt besonders geschätzt wird. Sie müssen es versuchen, um zu verstehen, wie lecker es ist! Und das ist unsere aufrichtige Empfehlung für Sie. Guten Appetit!