Zucchini ist ein Gemüse, das den Körper mit einer großen Menge an Nährstoffen versorgt. Fans von kalorienarmen Lebensmitteln schätzen es für eine kleine Menge an Kalorien..

Gegrillte Zucchini ist in der Lage, maximalen Nutzen zu halten. Und der herrliche Geschmack dieses Gerichtes kann jeden Gourmet verrückt machen..

Gegrillte marinierte Zucchini
Wie правильно пожарить кабачки на гриле
Zutaten Anzahl von
frisches Gemüse, geschält 1,5 kg
Öl (Gemüse) und Weißwein 3 EL. Löffel
Sojasauce 1-1,5 Esslöffel.
Knoblauch 3-5 Zähne
frische Petersilie und Dill auf dem Balken
Kurkuma eine Prise
schwarzer Pfeffer (gemahlen) und Salz schmecken
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 60 Kcal
Zucchini, vorgebeizt und sogar auf dem Grill gebacken, können als eine der pikantesten und überraschend leckeren Vorspeisen bezeichnet werden. Gemüse, das auf diese Weise zubereitet wird, ist ein ausgezeichnetes unabhängiges Gericht, das als Beilage für praktisch jedes Fleisch dienen wird..

Eine interessante Option wäre, einen solchen Snack mit gekochten Kartoffeln zu kombinieren oder sie als Paste für Spaghetti zu verwenden. Gegrillte marinierte Zucchini-Teller mit Fisch serviert.

Sie können dieses Gericht im Freien oder in der Küche kochen.

Gemüse ist saftig, beim Kochen absorbieren sie die Aromen von Grün, Hitze und Sommer.

Gebackene Zucchini, die in Marinade vorgereift sind, erfordern keine besonderen Kochkünste von der Gastgeberin.

Betrachten Sie das Rezept für Zucchini gegrillt Schritt für Schritt.

Zuerst müssen Sie eine Marinade machen. Wein, Pflanzenöl, Sojasauce werden in die Schüssel gegossen und gut vermischt. In der Mischung legen Sie die Früchte vor, die vorgereinigt und entlang den Schichten geschnitten werden.

Knoblauch wird auf einem Knoblauchgericht zerkleinert, Grüns werden gehackt, die Zutaten werden gemischt und gesalzen. Alles hinzugefügt zu der Marinade.

zu machen маринад

Am geeignetsten für diese Version der Zubereitung werden junge Früchte sein. Um das Gemüse zu schälen, schälen Sie das Gemüse mit einem speziellen Schäler, so dass die Haut sorgfältiger entfernt wird..

Mariniertes Gemüse wird auf den Grill gelegt und gebraten. Sie können sie mit Öl vorstreuen. Gegrillte heiße Früchte sollten in Marinade getaucht werden. Legen Sie sie in Schichten und lassen Sie sie für eine halbe Stunde abkühlen..

Braten

Als Beilage oder als Einzelgericht servieren..

Tipp: Das Gemüse kann für eine maximale Zeit in der Marinade aufbewahrt werden – es wird nicht weich und wird nicht mit Gewürzen gesättigt..

 

Verwenden Sie Grillpfanne zum Garen von Gemüse mit Knoblauch

Wenn gegrillte Zucchini in der heimischen Küche zubereitet werden, ist es ratsam, eine spezielle Pfanne zum Kochen zu verwenden – Grill.

Gemüse, das auf dem Grill gekocht wird, ist ohne Zweifel sehr nützlich für den Körper. Öl wird nicht zum Kochen verwendet, die Anzahl der Kalorien ist minimal. Backen ist eine der nützlichsten Arten zu kochen. Um Zucchini auf diese Weise zuzubereiten, müssen Sie eine Bratpfanne mit dieser Funktion kaufen..

Zutaten:

  • Zucchini mittlerer Größe – 2 Stück;
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer – im dritten Teil Teelöffel;
  • 200 g Glas Sauerrahm – halb;
  • Knoblauch – 3-4 Gewürznelken.

Kochzeit: nicht mehr als 30 Minuten.

Kalorien: etwa 80 kcal pro 100 g.

Zucchini ist besser, um jung zu nehmen. Aber wenn es keine jungen Leute gibt, können Sie die Früchte jeder Frische nehmen..

Wie man Zucchini mit Knoblauch in einem Pfannengrill kocht? Zu Beginn Zucchini geschält und in Kreise geschnitten. Tassen brauchen Salz und Pfeffer auf jeder Seite..

Vorbereitung der Grillpfanne: Schmieren Sie den Behälter mit einer speziellen Silikonbürste oder einem Spachtel mit Öl. Der Grill ist vorgewärmt. Und nur in der vorgeheizten Pfanne wird Gemüse gelegt..

Kürbisse sollten gerötet sein. Wenn sie beim Piercen weich und geschmeidig werden, bedeutet das, dass sie bereit sind. Sie sind auf einem Teller verteilt, es ist in mehreren Schichten möglich. Zucchini goss Sauerrahm-Knoblauch-Sauce mit dem Zusatz von gehackten frischen Kräutern.

Wie man Bohnensuppe in einem langsamen Kocher kocht, lies unseren Artikel.

Wie man köstliche und gesunde selbst gemachte Majonäse mit Senf und Essig kocht.

Wie lecker Hühnchenfilet in Paniermehl zu backen, lesen Sie unseren Artikel..

Zucchini mit Senf und Zitrone im Ofen

Zucchini с лимоном

Für diesen Prozess ist es notwendig, dass der Ofen die Option “Grill” hatte.

Die köstliche gegrillte Zucchini im Ofen wird durch die Zugabe einer solchen Zutat wie Senf, besonders wenn es mit Zitronensaft gemischt wird, erhalten..

Zucchini muss erst pikieren. Dieses Gemüse ist saftig, enthält eine große Menge Feuchtigkeit, so dass in diesem Fall eine flüssige Marinade unerwünscht ist. Am besten geeignet ist das Gießen, dessen Grundlage Öl und Gewürze sind. Die perfekte Marinade wird eine Komposition mit Senffüllung und frisch gepresstem Zitronensaft sein..

Zutaten:

  • trockener Senf – in Höhe der Kunst. l.;
  • Sojasauce – 4 EL l .;
  • gemahlener Pfeffer – Drittel von 1 TL;
  • Pflanzenöl – 2 EL;
  • Honig (Sie können die entsprechende Menge an Zucker ersetzen) – 0,5 TL;
  • ein paar Knoblauchzehen und ein paar Grüns – fein gehackt.
  • Zitronensaft – 2-3 Esslöffel.

Kochzeit: 20 Minuten.

Kalorien: etwa 60 kcal pro 100 g.

Senf muss mit einer süßen Zutat gemahlen werden, fügen Sie die erforderliche Menge an Pfeffer, Zitronensaft und Soße hinzu. Knoblauch und Gemüse werden zur Marinade hinzugefügt. Zucchiniringe werden zur Marinade geschickt und für einige Stunden gelassen.

Marinierte Zucchini wird auf dem Grill im Ofengrill ausgelegt und gebacken. Gegrillte Zucchini mariniert mit Senf und Zitrone im Ofen wird sehr appetitlich und unvergesslich lecker. Versuchen Sie es!

Hilfreiche Ratschläge

Kalorienarmes und schmackhaftes Gericht ist schnell zubereitet und erfordert keine kulinarischen Fähigkeiten. Es wird nicht nur zu einem Picknick, sondern auch zu einem festlichen Festessen. Fachleute beraten:

  1. Gemüse sollte jung gewählt werden, mit dünner Haut;
  2. Sie können jedes Pflanzenöl wählen, aber Olivenöl ist am besten, da es Gemüse Zartheit, Aroma und einen ungewöhnlich angenehmen Nachgeschmack geben kann;
  3. Als Marinade können Sie nicht nur Zitronensaft und Sojasauce nehmen. Eine gute Option ist Balsamico;
  4. Der Garvorgang sollte überwacht werden, da es nicht empfohlen wird, Gemüse zu halten. Gegrillte Zucchini ist genug, um zu braten, bis die Spuren des Rostes zeigen, innen sollten sie nicht zu weich sein.

Der Grill ist eine gute Option für gesundes und gesundes Essen. Squash auf einem Grill oder Grillpfanne gebacken, behalten ihre maximalen positiven Eigenschaften, und die Anzahl der Kalorien von diesem Gericht ist ein Traum für diejenigen, die ihre Figur im Auge behalten..

Guten Appetit!