Ein Barbar, ein Barbar, ein Sbiten, ein Geschirr, ein Zbiten – all dies sind die Namen der gleichen Komposition, die von unseren Vorfahren zusammen mit Kwas verehrt wird. Bereiten Sie es in verschiedenen Behältern für das nachfolgende Mischen vor, “brodelnd”, und in der Rezeptur, zusammen mit dem unveränderten Bestandteil – Honig, gab es Komponenten der Richtungswirkung.

sbiten

Zum Aufwärmen und Spaß haben sie Wein, Hopfen und Bier hinzugefügt, zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken bestanden sie auf komplexen Kräuterzubereitungen, um die Stärke und den angenehmen Geschmack beizubehalten, benutzten sie frische und getrocknete Früchte – Äpfel, Birnen.

Schon im 17. Jahrhundert begann chinesischer Tee über Russland zu marschieren, verdrängte traditionelle Brühen, und Sbiten wurde überall als das nützlichste und wohlschmeckendste Getränk anerkannt, ohne das Winterabende und Festlichkeiten undenkbar schienen.

Er wurde in Häusern gekocht – und jede Hausfrau hatte ihr eigenes “generisches” Rezept zum Trinken, wurde auf Märkten und Messen verkauft, trank in Tavernen und “trinke” Plätze..

Die Verbreitung von sbitya in Russland war so groß, dass für die Freigabe des Getränks getrennte Raucher organisiert wurden – Hütten, die direkt durch ein spezielles Fenster an die Straße verkauft wurden.

Die Vorteile und Schäden des Getränks

Nur die Anwesenheit von Honig in der Zusammensetzung sagt bereits, dass das Getränk zum Wohl des Körpers zielt, aber die klassische Formulierung ist eher eine Basis mit einer tonischen und allgemeinen heilenden Wirkung, und der Honig wird hier als Hauptelement genommen. Sbiten erreichte seinen größten Vorteil, wenn die Grundzusammensetzung mit Zielkomponenten aufgefüllt wurde.

In der kalten Zeit, wenn Erkältungen verschlimmert wurden, bereitete sich Sbiten notwendigerweise auf die Zugabe von konzentrierten Kräutern vor: Thymian, Johanniskraut und Salbei. Verhindert Rhinitis und Mandelentzündung, gebraut und gemischt in Ingwer und Tanne Tees. Von dem häufigen Vorkommen in Russland – Trunkenheit und Katersyndrom, wurde am Vorabend der Festlichkeiten in großen Mengen mit ivan-Tee geschweißt.

Bei all der Nützlichkeit des Getränks droht jedoch übermäßiger Gebrauch eine allergische Reaktion zu verursachen – mit der individuellen Unverträglichkeit einer der Komponenten.

Besonderes Augenmerk sollte auf Honig und Heilkräuter gelegt werden. Manchmal äußert sich die Reaktion des Körpers auf bestimmte Belastungen in Manifestationen von Urtikaria, Hautjucken, laufende Nase..

Es sollte daran erinnert werden: Wenn Alkohol in der Rezeptur vorhanden ist, ist es strengstens verboten, solche sbiten Kindern zu geben, und seine Verwendung durch Erwachsene sollte begrenzt sein.

Vorsicht verhindert nicht Menschen mit einer Geschichte von Leber-, Herz-Kreislauf-und Harnwege. Diabetiker müssen bei der Herstellung des Getränks die Konzentration der Substanzen deutlich reduzieren und sich mit den Eigenschaften der einzelnen Inhaltsstoffe vertraut machen..

Das klassische Rezept zum Kochen zu Hause
Wie приготовить сбитень в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
gereinigtes Wasser 3,8-4 Liter
Zuckersand 180 g
natürlicher Honig 250 g
schwarzer Pfeffer 8 Erbsen
Johanniskraut (getrocknet) 3,5-4 Teelöffel
Nelkenknospe 4 Stück.
Zimtstangen 2 Stück.
Ingwer (gemahlen oder getrocknet, gemahlen) 0,5 Teelöffel
Pfefferminze (getrocknet) 3 Teelöffel
Kochzeit: 50 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 58 Kcal

Das klassische Rezept ist die Basis, auf der die Varianten des gewünschten Charakters entstehen: therapeutisch, wärmend und tonisch. Gleichzeitig ändert sich die Menge der Hauptkomponenten nicht oder ändert sich nur geringfügig zugunsten einer anderen Substanz..

Wie man Honig Sbiten kocht:

  1. In einem Emaille-Kochtopf müssen Sie 2,5 Gläser Wasser erhitzen, Honig darin verdünnen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Beim Kochen ist es notwendig, den Schaum von der Wasseroberfläche zu entfernen und den Topf für etwa zwei Minuten auf dem Feuer zu halten; aufheizen мед
  2. Parallel zum Honigsirup können Sie Zucker kochen. Die Reihenfolge der Handlung wiederholt genau die vorherige, aber anstelle von Honig wird Zucker in das Wasser eingeführt, und die Kochzeit nach einem kleinen Kochen wird auf fünf Minuten ausgedehnt; kochen специи
  3. Nach dem Zubereiten von Zuckerwasser sofort die beiden süßen Sirups miteinander verrühren und zum Kochen bringen;
  4. In einer separaten Schüssel den Rest des Wassers bei großer Hitze erhitzen, gleichzeitig alle trockenen Zutaten und Gewürze hineingeben und wenn das Wasser zu kochen beginnt, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und die Duftbrühe 15 Minuten kochen lassen. Dann den Topf zur Seite legen, mit einem Deckel abdecken und weitere 10-15 Minuten ziehen lassen. Danach sollte diese Duftbrühe durch eine doppelte Gaze filtriert werden; Belastung
  5. An diesem Punkt wird süßer Sirup gezogen. Nun, unter ständigem Rühren, sorgfältig die Kräuterzusammensetzung mit Honig und Zucker kombinieren. Kochen Sie die sbiten nicht mehr benötigt – es bleibt nur um es zu erwärmen, umrühren und kühlen.

Sbiten kann nicht in den Kühlschrank gestellt werden, wenn das Haus nicht sehr heiß ist. Ein oder zwei Gebräu werden sich bei Raumtemperatur gut anfühlen.

Einfache Option

Das einfachste sbiten wird beim Verlegen aller Komponenten erhalten. Nützliche Eigenschaften, während das beliebte Getränk nicht verliert, aber die Vorbereitung dauert viel weniger Zeit. Betrachten Sie dieses einfache kochende Rezept zu Hause..

Zutaten:

  • 4 Gläser gereinigtes Wasser;
  • 7 EL. Löffel aus natürlichem Honig;
  • 1 ganze Zitrone mittlerer Größe;
  • 1 Zimtstange;
  • 1 TL Ingwer (gemahlen);
  • 12 schwarze Pfefferkörner;
  • 6 Gewürznelkensterne;
  • 5 ganze Blütenstände von Kardamom;
  • 2 Budyana Knospe.

Kochzeit – 20 Minuten.

Der Kaloriengehalt von 100 g – 58,1 kcal.

Wie man kocht:

  1. Wärmen Sie das Wasser im Topf etwas auf und verdünnen Sie den Honig darin. Beim langsamsten Feuer die süße Mischung zum Kochen bringen und alle trockenen Zutaten hinzufügen;
  2. Direkt nach dem Kochen, geschnittene Zitrone in einen Topf geben;
  3. Kochen sbiten notwendig ohne Deckel, Rühren, für zehn Minuten. Nachdem die Pfanne aus dem Feuer genommen wurde, dauert es weitere 10 Minuten, bis die Infusion stattfindet.
  4. Jetzt bleibt es, um die sbiten zu belasten und Sie können es in Tassen gießen (das Rezept bedeutet 4 Portionen).

Nach diesem Rezept erhält das Gebräu eine mittlere Süße, mit einer spürbaren Zitrussäure. In jeder Tasse, für die Vollständigkeit des Geschmacks und der Qualität der Portion, können Sie eine dünne Scheibe frische Zitrone und separat, in einer Schüssel, Honig servieren..

Alkoholisches sbiten zu Hause

alkoholisch сбитень

Anfangs war Sbiten nicht als ein Getränk gedacht, aus dem man sich betrinken kann, und es kostete ihn, mit der Zugabe aller möglichen guten Weine, die so teuer waren, dass ein gewöhnlicher Mensch sich dieses Vergnügen nicht leisten konnte. Deshalb, für die weite Verbreitung unter den Leuten, begannen sie, billigen Alkohol zu ihm hinzuzufügen – Bier und verstärkte Weine..

Ein hausgebrautes Gebräu ähnelt in gewisser Weise einem Glühwein, und für seine qualitative Zusammensetzung empfiehlt es sich, trockenen Rotwein zu verwenden.

Zutaten:

  • 0,5 l teurer Rotwein;
  • ¾ Gläser Lindenhonig;
  • 0,5 TL gemahlene Muskatnuss;
  • 1 Zimtstange;
  • 2 Nelkenknospen.

Kochzeit – 60 Minuten.

Der Kaloriengehalt von 100 g – 371 kcal.

Wie man kocht:

  1. Stellen Sie die emaillierte Pfanne mit Wein auf ein kleines Feuer und erhitzen Sie, bis ein leichter Dampf erscheint;
  2. Fügen Sie Honig in die Pfanne und entfernen Sie den Schaum, während der Wein kocht, kochen Sie es für 10 Minuten unter ständigem Rühren;
  3. Dann entfernen Sie das Gebräu von der Hitze und geben Sie sofort alle Gewürze und Gewürze;
  4. Sbiten mit Alkohol sollten langsam abkühlen, so dass es nicht ausreicht, den Topf mit einem Deckel abzudecken – man muss ihn zum Beispiel mit einem großen Handtuch einwickeln. Nach 40-45 Minuten kann das Handtuch entfernt werden, und die Belastung durch ein häufiges Sieb.

Beim Servieren von Alkohol wird sehr viel Wert auf die Gestaltung der Portionen gelegt – so wird das Getränk sicherlich in niedrige und glatte dickwandige Gläser gegossen, und es ist ratsam, 1-2 trockene Gewürze in jede Portion zu geben. Es kann eine Knospe von Nelken sein, ein kleines Stück Zimtstangen usw..

Wie man Fleisch auf Französisch mit Ananas kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Wie man Schweinefleisch im Redmond multicooker bäckt lesen Sie in unserem Artikel.

Beachten Sie die Rezepte für einen leckeren und gesunden Kiwi-Smoothie.

Apple sbiten

Zutaten:

  • 450 g Äpfel süß-sauer, saftige Sorten;
  • 180 g Blütenhonig;
  • 1 l gereinigtes Wasser;
  • 1 Teelöffel getrocknete Minze;
  • 2 Zimtstangen;
  • 2 Blütenstände von Kardamom;
  • 3 Nelkenknospen.

Kochzeit – 60 Minuten.

Der Kaloriengehalt von 100 g – 59 kcal.

Hausgemachtes Rezept für Apfel sbitnya Schritt für Schritt:

  1. Gewaschene, geputzte, zufällig geschnittene Äpfel, lagen auf dem Boden des Emails. Gießen Sie Gewürze und Hände, um alle Zutaten zu mischen;
  2. In eine Schüssel mit Wasser gießen, alles auf ein kleines Feuer stellen und wie Kompott kochen, bis die Äpfel weich sind;
  3. Dann muss die Pfanne von der Hitze entfernt werden und, mit einem Deckel bedeckt, für eine halbe Stunde verlassen werden, um zu infundieren;
  4. Das Getränk abseihen, Honig in die Brühe geben und gut auflösen..

Gepflückte Äpfel können auch mit etwas Honig gemischt und separat serviert werden. Der nach diesem Rezept zubereitete Apfelkuchen ergänzt perfekt das Winterfrühstück und strafft den Körper den ganzen Tag..

Feinheiten und Nuancen des Kochens

Sbiten, wenn es Heilkräuter enthält, kann es nicht länger als zwei Tage gelagert werden – die Stärke der Kräuter, nach dieser Zeit, verlässt.

Obwohl unsere Vorfahren als Tee Tee mit allen Arten von Zusätzen in Form von Bagels und Lebkuchen tranken, ist es nicht empfehlenswert, solche Arten von Bissen zu verwenden, die eine große Anzahl von medizinischen Komponenten enthalten.

Verwenden Sie im Kochprozess besser frischen, flüssigen Honig. Kandierter Honig kann dem Getränk nicht den spezifischen Sommergeschmack geben, für den dieser Winterdrink bei den Menschen beliebt war..