Tiramisu ist ein Rezept voller Rätsel und Meinungsverschiedenheiten: In der modernen Welt streiten und debattieren sie weiterhin über die “Art” dieser Delikatesse: Kuchen, Soufflé, Kuchen – niemand kennt die Konditorei der Erfindung.

Sowie niemand kennt die wahre kleine Heimat der Delikatesse: Italienische Herkunft wird Tiramisu zugeschrieben, aber niemand kann den genauen Punkt auf der Karte nennen, von dem sich das Lieblingsdessert der Welt verbreitet hat..

Tiramisu в бокале

Aus der italienischen Sprache bedeutet das Wort “Tiramisu” wörtlich übersetzt “hebe mich auf”. Die luftige Textur des Nachtischs scheint denjenigen, der in den Himmel isst, zu erfreuen, er erlebt für einen Bruchteil einer Sekunde himmlische Freude und später, für mehrere Stunden, echte Freude an der Nahrung und der Stimmung.

Die Delikatesse stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist immer noch der Favorit der weltberühmten Köche: teure Restaurants servieren Tiramisu-Spezialitäten von Meisterköchen. Der Ruhm eines exquisiten Gerichtes verhindert jedoch keine gewöhnlichen Hausfrauen mit einem mittelmäßigen Niveau und Kocherfahrung, Tiramisu zu Hause zu schaffen.

Tiramisu – ein Klassiker in allem

Das klassische Rezept für Tiramisu beinhaltet unbedingt zwei Zutaten, die dem Gericht Unabhängigkeit und Originalität verleihen: Mascarpone-Käse und Savoyardi-Kekse.

Finden Sie sie im nächsten Supermarkt ist nicht schwierig, eine andere Frage – wie viel kostet die Vorbereitung eines Süßwarenwunders?

Wir stellen Ihnen das klassische Schritt-für-Schritt-Rezept für Tiramisu zu Hause vor, das die Geheimnisse der Herstellung hausgemachter Mascarpone und Keks-Savoyardi-Kekse umfasst.

Zutaten für Dessert Tiramisu gehören:

    Tiramisu с печеньем

  • Mascarpone-Käse – 500 g;
  • Savoyardi Kekse – 20-25 Stück;
  • 3 Eier;
  • Frisch gebrühter Kaffee – 150 ml.;
  • Dunkle Schokolade – 50 g;
  • Puderzucker.

Um Savoyard Keks Kekse zu machen, benötigen Sie:

  • Eiweiß – 3 Stück;
  • Eigelb – 2 Stück;
  • Granulierter Zucker – 70 g;
  • Weizenmehl – 50 g;
  • Puderzucker – 30 g.

Sie können Mascarpone zu Hause aus folgenden Produkten herstellen:

  • Creme – 2 l;
  • Zitronensäure – ½ TL;
  • Pfanne etwa 3 Liter;
  • Baumwollstoff (nicht Gaze).

Tipp: Wenn möglich, verwenden Sie Creme, aus dem Dorf Milchfettgehalt von etwa 5-6% entfernt. In Ladencremes sollte es keine zusätzlichen Zusätze geben: Nur in diesem Fall wird das Experiment mit der Schaffung von Mascarpone zu Hause erfolgreich sein.

Bei der Zubereitung von vollwertigem hausgemachtem Tiramisu wird die meiste Zeit für den Zubereitungsprozess verwendet: Kekse backen und Mascarpone backen. Das Ergebnis ist jedoch die Mühe wert.!

Mascarpone-Käse mit eigenen Händen zubereiten

In einem Kochtopf die Creme auf eine Temperatur von 70 Grad bringen (sie wird sich selbst als Blasen zeigen) und Zitronensäure hinzufügen, die zuvor in zwei Teelöffel Wasser verdünnt wurde.

Tiramisu с клубникойSchalten Sie das Feuer auf ein Minimum und erhitzen Sie die Mischung in den nächsten 10-15 Minuten unter ständigem Rühren. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur der Creme 80 Grad Celsius nicht übersteigt (der Finger ist heiß, aber die Milch-Zitrone-Mischung kocht nicht).

Wenn sich die Creme zusammengerollt hat und die notwendige flockige Form annimmt, kühlen wir den gefüllten Behälter im Kühlschrank ab. Wir bewegen die abgekühlte Mischung in ein dichtes Baumwollgewebe, befestigen den Beutel und hängen ihn an einen Haken. In den nächsten 5 Stunden wird überschüssige Flüssigkeit abtropfen und Sie erhalten ein halb gekochtes selbstgemachtes Mascarpone. Es bleibt übrig, das “Halbfertigprodukt” gründlich zu einer homogenen Masse zu kneten und es für 3-4 Stunden in den Kühlschrank zu schicken, wo es stehen und verdicken wird..

Die Unterscheidung von hausgemachtem Mascarpone aus dem Laden, basierend auf dem Geschmack und der Textur von Käse, ist schwierig. Der ungefähre Farbton des fertigen Produkts ist gelblich und der Ausstoß von 1 Liter beträgt etwa 300 Gramm.

Savoyardi Biscuit Kekse kochen

Der Teig für Kekse Kekse Savoyardi ist in Übereinstimmung mit dem Hauptprinzip vorbereitet – gründlich schlagen die Zutaten. Also nehmen Sie die Proteine ​​und verwenden Sie einen Mixer, um sie in den Zustand weicher Spitzen zu bringen, fügen Sie die Hälfte der Menge hinzu, die in den Zutaten angegeben ist Zucker und schlagen Sie, bis sich der Zucker auflöst.

Kuchen тирамисуIn einem separaten Behälter den restlichen granulierten Zucker und die Eigelbe verquirlen. Verwenden Sie den Mixer, bis ein heller Schatten und üppige Struktur der Ei-Zucker-Masse.

Die erste, glatte und glänzende Masse vorsichtig mit einer Zucker-Eigelb-Mischung vermischen. Fügen Sie vorgesiebtes Mehl hinzu. Bewegen Sie sich von unten, mischen Sie die Zutaten..

Für die Bildung von Keksen verwenden Sie einen Spritzbeutel oder einen mit Teig gefüllten Beutel: Legen Sie die Teigstifte von 8 bis 12 cm Länge auf das mit Papier ausgekleidete Backblech, bestreuen Sie sie mit Puderzucker und lassen Sie sie dann in Ruhe. Nach 15-20 Minuten sind die Savoyards bereit, zum Ofen zu gehen, wo sie bei einer Temperatur von ungefähr 200 Grad für nicht mehr als 15 Minuten gebacken werden.

Traditionelle Savoyards zeichnen sich durch Luftigkeit und Volumen aus, die sich hinter einer gold-beigen Kruste verbergen..

Tiramisu kochen

Die Anfangsphase ist die Vorbereitung der Creme für Tiramisu. Trennen Sie die Weißen von den Dotter, müssen Sie die erste zu einem dicken Schaum schlagen. In einem separaten Behälter die Eigelbe mit Puderzucker schlagen, den Käse hinzufügen und gründlich vermischen, bis er glatt ist. In die cremige Masse wird Protein eingebracht.

Vorgebrühter und abgekühlter Kaffee, mit Likör verdünnt, wird auf einen Teller zum Befeuchten von Keksen geschickt.

Der wichtigste Teil der Schaffung eines kulinarischen Meisterwerkes ist die Bildung von Schichten:

  1. Jeder in Flüssigkeit aus Kaffee und Flüssigkeit getauchte Keks für nicht mehr als 1 Sekunde ist die Basis;
  2. Darüber haben wir eine Schicht Creme;
  3. Dann noch einmal die Schwammschicht;
  4. Mit Buttercreme bedecken;
  5. Mit geriebener Schokolade bestreuen;
  6. Zum Kühlschrank geschickt

Hinweis: Klassisches Tiramisu wird portionsweise serviert, so dass Sie je nach persönlichem Geschmack mit der Menge an Sahne und getränkten Keksen selbst navigieren können.

Wenn Sie sich von den Traditionen entfernen und einen einzelnen Tiramisu-Kuchen zubereiten möchten, dann wählen Sie für jede Schicht die Hälfte der Creme.

Angepasste Version von Tiramisu: einfach und lecker

Für eine vereinfachte Interpretation von Tiramisu Dessert benötigen wir:

  • Hühnereier – 3 Stück.
  • Fettfreier Quark – ¼ kg;
  • Starker Kaffee – 300 ml;
  • Puderzucker – 160 g;
  • Dunkle Schokolade – 100 g;
  • Keks Kekse – 20 Stück;
  • Cognac – 40 ml;
  • Gemahlener Zimt und Salz (ein paar Prisen).

Zuerst Kaffee machen, mit einem Teil Brandy verdünnen und mit Zimt würzen.

brauen кофе

Fügen Sie das Salz an der Spitze des Messers und ungefähr 100 Gramm Puderzucker zu den Proteinen hinzu, die vom Eigelb getrennt werden..

Pulver с желтком

In der Protein-Zuckermasse den weichen Quark vorsichtig vermischen.

hinzufügen творог

Den restlichen Zucker und die geschlagenen Eigelbe in ein Wasserbad geben. Nachdem die Creme erste Anzeichen von Verdickung aufweist, fügen Sie Alkoholrückstände hinzu, entfernen Sie die Creme vom Herd und schlagen Sie weiter bis zur endgültigen Verdickung. Dann kombinieren Sie die Quark und Eigelbmassen.

aufrühren творожную массу

Bedecke den Boden des Behälters mit einer Schicht Quarkmasse, auf der oben der mit Kaffee und Alkoholsoße getränkte Keks ausgelegt ist.

ein Cookie савоярди

Eine Portion der Creme auf die Kekse verteilen, mit geriebener Schokolade bestreuen, wieder Schichten Kekskekse, Cremefüllung und schließlich Schokolade herstellen.

auslegen несколько слоев

Schicken Sie im Kühlschrank die volle “gegenseitige Imprägnierung” der Zwischenschichten.

Tiramisu готово

Berry Tiramisu ohne Eier

Diese Tiramisu-Variante unterscheidet sich dadurch, dass in den Zutaten keine rohen Eier enthalten sind: Kinder können die Delikatesse sicher genießen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Zuhause haben:

  • 33% Creme -140 ml;
  • Mascarpone-Käse – 125 g;
  • Puderzucker – 45 g;
  • Kaffeelikör – 30 ml;
  • Instantkaffee – 1,5 TL;
  • Gefrorene Kirschen – 180 g;
  • Dunkle Schokolade – 30 g;
  • Savoyardi Kekse – 120 g;
  • Prise Vanille.

Das Verfahren zur Herstellung von Bestiatiy Tiramisu besteht darin, die Creme mit Mascarpone, Vanille und Puderzucker zu vermischen. Danach wird ein Esslöffel Likör zu einer gründlich gekneteten Creme gegeben. Die restliche Flüssigkeit wird mit in warmem Wasser gelöstem Kaffee gemischt. Süßstoff wird dem Kaffee wie gewünscht zugegeben..

Als ein Gericht für Tiramisu ist es optimal portionierten Sahnegießer bevorzugt. Legen Sie die Creme auf den Boden ihres Bodens, und auf die Oberseite – ein Plätzchen, leicht angefeuchtet mit Kaffee. Vervollständigt die Hälfte der Kompositionsschicht von gefrorenen Kirschen. Weiter, halten Sie die Sequenz “Creme-Cookie-Kirsche”, wiederholen Sie die Aktionen.

Was ist Tiramisu Foto und Schritt für Schritt Rezepte.

Wie man Schlagsahne zu Hause macht, lesen Sie die Geheimnisse des Kochens.

Blätterteig des köstlichen Rezeptumschlags, mit irgendeiner Füllung.

Tiramisu Futter

Trotz der strengen Reihenfolge der Aktionen ist Tiramisu ein Feld für kulinarische Kreativität. In jedem Fall, um eine Delikatesse zu dekorieren und einen ungewöhnlichen Geschmack zu verleihen. Das Wichtigste ist, den unveränderten Top-Drei-Zutaten treu zu bleiben: Kaffee, Savoyardi und Mascarpone.

Bei der Imprägnierung von Keksen können Sie sich frei vorstellen, Phantasie zu zeigen: Verwenden Sie Sirups, verschiedene Geschmacksrichtungen, Liköre, bevorzugte alkoholische Getränke. Haben Sie keine Angst, die “Verschreibungsgesetze” zu verletzen und nicht dunkle, sondern weiße oder Milchschokolade zu verwenden. Fügen Sie Beeren oder andere weiche Zutaten hinzu.

Als Zusatz zum Dessert ist die Verwendung von alkoholischen Getränken unerwünscht. Sagen Sie Nein zu Wein oder Champagner, servieren Sie ein Standardgetränk – Kaffee!

Hilfreiche Ratschläge

Natürlich gibt es bei der Zubereitung von Tiramisu wie bei der Kreation eines anderen kulinarischen Meisterwerks Nuancen und Geheimnisse:

  1. Aufgrund der Tatsache, dass Hühnereier nicht wärmebehandelbar sind, sollten nur frische Produkte aus einer vertrauenswürdigen Quelle für Buttercreme verwendet werden;
  2. Vor dem Garen unbedingt den Mascarpone-Käse und die Eier abkühlen lassen. Auf diese Weise bleibt das Dessert länger haltbar (wichtig für Tiramisu-Kuchen).
  3. Vernachlässigen Sie nicht die Küchenmaschine, denn mit ihrer Hilfe erhält die Creme die notwendige Struktur, während sie einen feinen Geschmack behält;
  4. Um eine Schichtung der Creme zu vermeiden, fügen Sie den Käse nach und nach vorsichtig zu den Teilen des Hühnereis hinzu, wobei Sie die Masse ständig umrühren;
  5. Wenn Sie Zeit haben, nachdem Sie die Creme gemacht haben, wird eine vernünftige Lösung sein, ihr eine Chance zu geben, abzukühlen;
  6. Übertreiben Sie nicht die Savoyards in der Kaffeelikörmischung: ihre poröse Struktur, die die Eigenschaft der sofortigen Imprägnierung hat, wird aus überschüssiger Flüssigkeit in Haferbrei;
  7. Tiramisu im Kühlschrank 5-6 Stunden ziehen lassen.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und neue kulinarische Leistungen.!