Heute kochen wir einen sehr ungewöhnlichen, unglaublich leckeren und erfrischenden Snack. Seine Basis ist roher Thunfisch, dem wir bestimmte Zutaten hinzufügen werden, um ihn so unvergesslich wie möglich zu machen.!

Einfaches Rezept
Wie приготовить тартар из тунца в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
brauner Zucker 3 g
Knoblauch 1 Stück
Roggenbrot Croutons 2 Stück.
mirin (süßer Reiswein) 40 ml
Sesam 10 g
Schnittlauch 4 Federn
Wachteleier 2 Stück.
Gurke 1 Stück.
Sesamöl 3 Tropfen
Rettich 2 Stück.
Balsamico-Essig 5 ml
Senf 10 ml
Tomaten 2 Stück.
Ingwer 2 cm
Sojasauce 60 ml
die Gewürze schmecken
Thunfischfilet 0,2 kg
Mischung aus Salaten 30 g
Olivenöl 40 ml
Selleriestiel 1 Stück.
Kochzeit: 25 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 102 Kcal

In 99% der Fälle wird Thunfisch-Tartar mit Avocado zubereitet, aber wir haben beschlossen, eine Ausnahme zu machen. Diese Option ist nicht schlechter als die anderen, obwohl es auch ungewöhnlich ist!

Wie man kocht:

  1. Fischfilets bei Bedarf auftauen..
  2. Danach den Thunfisch mit trockenen Tüchern trocknen..
  3. In Würfel 5×5 mm mit einem scharfen Messer schneiden. schneiden филе
  4. Spülen Sie die grünen Zwiebeln und hacken Sie sie sehr fein..
  5. Mischen Sie es in einer Schüssel mit Olivenöl. verbeugen в масле
  6. Gießen Sie die Hälfte der Sojasauce, geben Sie den halben Senf und mischen Sie die Zutaten gründlich.. die Soße
  7. Die Thunfischsauce in Teile gießen, mischen. Mischen
  8. Eine Viertelstunde marinieren lassen.. hinzufügen к рыбе
  9. Knoblauch schälen und hacken.. Knoblauch
  10. Spülen und waschen Sie den Sellerie, schneiden Sie auf die gleiche Weise wie Knoblauch.
  11. Den Sesam in eine trockene Pfanne geben und auf den Herd stellen..
  12. Aufwärmen zu hellem rötlichem und hellem Aroma, kühl.
  13. Ingwer schälen und durch die Presse gehen..
  14. Knoblauch, Ingwer und Sellerie mit Sesam und Rohrzucker vermischen. Sesam
  15. Fügen Sie mirin, Sesamöl und übrig gebliebene Sojasoße hinzu. Infusion масла
  16. Es – Balsamico-Essig und Senfrückstände. hinzufügen соевого соуса
  17. Teilen Sie den eingelegten Fisch in zwei Teile..
  18. Den Thunfisch mit dem Kochring auf das Gericht legen. anzeigen на блюдо
  19. In der Mitte jedes Zahnsteines eine Vertiefung machen und in jedes von ihnen ein rohes Eigelb legen..
  20. Croutons halbieren und in der Nähe jedes Tartars platzieren.
  21. Gurke spülen und in dünne Halbringe schneiden..
  22. Scheibe Radies auf die gleiche Weise.. Rettich
  23. Salatmischung mit Tomaten abspülen.
  24. Rote Früchte hacken.
  25. Setzen Sie sie mit Gurken, Radieschen und einer Mischung aus Salaten auf das Gericht.
  26. Mit der vorbereiteten Soße bestreuen und servieren.. fertig тартары из тунца

Tipp: Wenn Sie sofort die ganze Fischsauce ausschütten, wird sie darin schwimmen.

Thunfisch-Tartar mit Avocado

Der Thunfisch in diesem Rezept ist für eine lange Zeit mariniert, so wird das Ergebnis sicherlich überraschen. Seien Sie sicher, zu versuchen, wenn es etwas Freizeit gibt.!

ZUTATEN MENGE
Schnitt 3 Stift
frischer Ingwer 10 g
Thunfisch 400 g
Sojasauce 40 ml
Wasabi 2 Tropfen
Kalk 1 Stück.
Sesamöl 40 ml
Avocado 2 Stück.
schwarzer Sesam 5 g
Kochzeit: 110 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 177 kcal

Wie man kocht:

hell рыбный тартар с авокадо

  1. Reinigen Sie Thunfisch, Venen (auch dünne), waschen Sie, entfernen Sie Knochen.
  2. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und für eine Weile beiseite stellen..
  3. Ingwer schälen und raspeln.
  4. Schnitt spülen, dann mit einem Messer fein hacken.
  5. Kombinieren Sie Sojasauce in einem separaten Behälter mit Wasabi, Ingwer, Sesamöl und Schnittlauch..
  6. Gut mischen und über den Thunfisch gießen..
  7. Mischen und für anderthalb Stunden in den Kühlschrank stellen..
  8. Avocados während dieser Zeit waschen, schälen.
  9. Schneiden Sie beide Früchte in zwei Hälften, entfernen Sie den Knochen.
  10. Als nächstes schneiden Sie das Fruchtfleisch in Würfel mit Thunfisch.
  11. Die Limette abspülen und den Avocadosaft auspressen, damit das Fruchtfleisch nicht dunkler wird..
  12. Setzen Sie die Avocado mit dem kulinarischen Ring auf den Thunfisch.
  13. Pulverschwarzer Sesam und Aufschlag..

Tipp: Sie können Zitronensaft verwenden.

Wie man Thunfischtartar mit Guacamole kocht

Guacamole ist eine einheitliche Avocadosauce, die den rohen Thunfisch perfekt ergänzt. Sanft, einfach und sehr lecker. Ja, und in nur einer halben Stunde gekocht!

ZUTATEN MENGE
Zitronensaft 40 ml
Avocado 120g
Sesam 10 g
Tomaten 120g
Limettensaft 20 ml
Thunfisch 0,2 kg
Olivenöl 20 ml
Borodino-Brot 60 g
Koriander 10 g
Sojasauce 20 ml
die Gewürze schmecken
Kochzeit: 35 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 142 kcal

Wie man kocht:

  1. Zitronensaft mit Gewürzen, Sojasauce und Olivenöl vermischen (halb).
  2. Den Fisch abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden..
  3. Die vorbereitete Sauce übergießen und gut durchmischen..
  4. Lassen Sie es marinieren, während alles andere gekocht wird..
  5. Avocado schälen und reinigen Sie den Knochen.
  6. Das Fleisch fein hacken und in einen Mixer geben.
  7. Limettensaft, Öl, gewaschenen und zerkleinerten Koriander zugeben.
  8. Schütte die Gewürze hinein und rühre alles in den Zustand einer homogenen Paste..
  9. Brot in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen.
  10. Im Ofen zehn Minuten backen bis ein leichtes Knirschen entsteht..
  11. Tomaten abspülen und in Würfel schneiden, mit Fisch mischen.
  12. Tartar auf das Gericht neben der Guacamole geben und mit Sesam bestreuen.

Tipp: Avocado Guacamole kann auf den Boden des Tartars und darüber gelegt werden. Sie können mit Fisch mischen und in dieser Form servieren.

Festlicher Snack

Snack из тартара в авокадо

Wenn Sie einen Snack für den Urlaub servieren möchten, dann ist hier die Originalversion einer Portion Futter. Tatar ist hier in “Avocado” Platten mit Körnern von rotem Kaviar, Salat und Wachteleier. Mehr als festlich!

ZUTATEN MENGE
Frise-Salat 2 Blätter
Wachtelei 1 Stück.
Sojasauce 50 ml
Thunfisch 200 g
Avocado 1 Stück.
Honig 50 ml
Tomaten 3 Stück.
Balsamico-Essig 50 ml
Roter Kaviar 20 g
Dijon-Senf 50 ml
Kochzeit: 20 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 90 kcal

Wie man kocht:

  1. Kombinieren Sie Sojasauce mit Honig, Balsamico-Essig und Senf.
  2. Gib das Ei in einen Topf und bedecke es mit Wasser..
  3. Setzen Sie es auf den Herd und lassen Sie es kochen, dann für fünf Minuten kochen..
  4. Abkühlen, schälen und in zwei Hälften schneiden.
  5. Spülen und frieren Sie den Fries.
  6. Thunfisch waschen und in kleine Würfel gleicher Größe schneiden.
  7. Avocado spülen und trocknen, halbieren.
  8. Nehmen Sie den Knochen heraus und schneiden Sie das Fleisch in Form eines Netzes, ohne die Schale durchzuschneiden.
  9. Als nächstes entfernen Sie alles mit einem Löffel, es wird eine ganze “Platte” Avocado Peel geben.
  10. Spülen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie in zwei Hälften.
  11. Löffel bekommen Saft und Samen..
  12. Entfernen Sie den Stiel und schneiden Sie das restliche Fruchtfleisch in Würfel.
  13. Kombinieren Sie Tomaten mit Avocado und Thunfisch.
  14. Mit dem vorbereiteten Dressing vermischen und in die Schale der Avocado geben.
  15. Tartar mit Salat, Eihälften und rotem Kaviar dekorieren.

Tipp: Um Avocado-Verdunkelung zu vermeiden, können Sie es separat mit Zitrussaft bestreuen.

Lachs тартарAuf unserer Website erfahren Sie auch, wie man Lachstartar kocht..

Und hier, lesen Sie, wie man zu Hause Rindfleischtartar macht.

Tolle Tartarsauce: Rezepte für jeden Geschmack.

Salat mit Chicorée und Tartar

Für diejenigen, die wenig Thunfisch-Tartar haben, empfehlen wir, es mit einem Salat zu kochen. Es wird frisch und daher sehr leicht und immer lecker. Ungewöhnliches Tanken wird seine machen!

ZUTATEN MENGE
Kalk 0,5 Stück.
Pflanzenfett 60 ml
Salat 200 g
frische Grüns 20 g
verbeugen 1 Kopf
Kirsche 8 Stück.
Thunfisch 0,2 kg
Knoblauch 2 Stück
Zitronensaft 15 ml
Chicorée 1 Stück.
Worcestersauce 5 ml
die Gewürze schmecken
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 95 kcal

Wie man kocht:

  1. Chicorée schälen, spülen und in Stücke schneiden.
  2. Kirsche waschen und in Hälften schneiden.
  3. Spülen Sie den Salat und reißen Sie ihn in Stücke, die bequem zu essen sind. Sie können mit einem Messer hacken.
  4. Chicoréemischung mit Tomaten, Salat.
  5. Die Filets mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden..
  6. Zwiebel schälen und hacken, mit Thunfisch vermischen.
  7. Worcestershiresauce, Zitronensaft hinzufügen und alles in einen Mixer geben..
  8. Schneebesen, damit der Fisch noch auffällt, um die Homogenität nicht zu vollenden..
  9. Danach mit nassen Händen aus der entstandenen Masse Kugeln gleicher Größe formen..
  10. Den Knoblauch schälen und durch die Presse geben, mit gehackten Grüns kombinieren.
  11. Mit Butter mischen, Gewürze hinzufügen und kombinieren.
  12. Gießen Sie den Salat mit dem Dressing, mischen.
  13. Schneiden Sie Kalk in vier Scheiben.
  14. Mit Tartarbällchen und Limettenscheiben am Tisch servieren..

Hilfreiche Ratschläge

Um das Tartar wirklich lecker zu machen, sollten Sie den Fisch gut zubereiten. Selbst wenn Sie ein Filet gekauft haben, müssen Sie es auf das Vorhandensein von übrig gebliebener Haut, Knochen überprüfen, es trocknen und erst dann anfangen zu kochen..

Der Snack wird noch appetitlicher, wenn Sie ihn mit einem kulinarischen Ring servieren können. Wählen Sie einen geeigneten Durchmesser, stopfen Sie den Fisch gründlich darin und entfernen Sie den Ring. Tartare dekorieren und servieren..

Tartar ist lecker, modern und sehr schön. Heute ist es von Thunfisch, aber Sie können es von jedem Fleisch, Gemüse und sogar Pilzen kochen. Versuche es nicht zu bereuen!