Wie man süßen Reisbrei mit Rosinen kocht

Unter den verschiedenen Getreidearten hat Reis einen feinen Geschmack und ein angenehmes Aroma. Trotz seiner leichten Textur ist der Nährwert des fertigen Produkts hoch, was ein Sättigungsgefühl schafft.

Nährstoffe im Reisbrei mit Rosinen wirken sich positiv auf den Magen-Darm-Trakt aus und versorgen den Körper mit nützlichen Spurenelementen und Vitaminen. Ein paar einfache Rezepte müssen in Ihrem Kochbuch geschrieben werden, um Ihrer Familie mit verschiedenen Optionen für Ihre Lieblingsmüsli zu gefallen..

Grundrezept
Wie сварить сладкую рисовую кашу с изюмом
Zutaten Anzahl von
Reis (Rundschliff) 100 g
Zucker und Salz schmecken
Rosinen oder frische Trauben 50 g
Wasser 2.7 Gläser
Butter 45 g
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 134 Kcal

Garprozess:

  1. Runde Reiskörner sollten vor der Verwendung gesiebt werden, um zu verhindern, dass verschiedene Abfälle oder Kieselsteine ​​in den Brei gelangen;
  2. Spülen Sie das Getreide 2-5 Mal oder bis das Wasser klar durchsichtig ist;
  3. Gießen Sie in einen Kochtopf oder einen anderen Behälter, der zum Kochen geeignet ist, sauberes Wasser, setzen Sie den gewaschenen Reis hinein, setzen Sie die Hitze in einen schwachen Modus;
  4. Fügen Sie Salz und Zucker Ihrem gekochten und geschwollenen Reis hinzu;
  5. Spülen Sie die Rosinen und geben Sie 5 Minuten heißes Wasser, damit es weich wird;
  6. Nachdem der Brei kocht, kochen Sie es für 15 Minuten, dann fügen Sie die Rosinen hinzu;
  7. Weiter kochen bei schwacher Hitze für weitere 3 bis 6 Minuten;
  8. Dann vom Herd nehmen, Butter hinzufügen, mischen.

Bevor Sie den Brei auf den Tisch stellen, müssen Sie ihn etwa 10 Minuten unter dem Deckel stehen lassen. Diese Zeit reicht aus, damit die Reiskörner anschwellen und einen angenehmen Geschmack von getrockneten Früchten bekommen..

Reisbrei mit Rosinen auf Milch

Um diese Art von Brei vorzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Reis (vorzugsweise mit runden Körnern) – 200 g und Milch – 400 ml – die Hauptbestandteile der Schale;
  • Wasser – 200 ml (oder 1 normales Glas);
  • Rosinen (Traubenmarmelade, als Option) – 70 g;
  • Butter (süß) – 50 g (oder nach Geschmack), Zucker und Salz abschmecken – zusätzliche Zutaten (Füllstoffe für Müsli).

Kochzeit, einschließlich der Zubereitung von Speisen – 30 Minuten.

Kalorien (100 g Portion) – 170 kcal.

Garprozess:

  1. Reis zum Kochen ausgewählt, müssen Sie sortieren und waschen (ändern Sie das Wasser 2-3 mal); Reis промыть
  2. In einen Topf oder einen anderen Behälter mit hohen Seiten gießen Sie Wasser und gießen Sie den vorbereiteten Reis, setzen Sie niedrige Hitze auf;
  3. Kochen Rühren;
  4. Nachdem alles Wasser verdunstet ist, sollte Milch in die Pfanne gegeben werden (um den flüssigen Brei zu kochen, erhöhen Sie die Milchmenge von 400 ml auf 600 ml); Milch
  5. Für eine kurze Zeit kochen (bis zu 7 Minuten), dann fügen Sie Salz, Zucker und Rosinen hinzu, um den Geschmack zu verbessern.. Reis каша

Vor dem Servieren vom Herd nehmen und mit einem dicht schließenden Deckel abdecken. Sie können auch mit einem Handtuch abdecken, lassen Sie es für 8-12 Minuten brühen. Dann die Butter geben und den fertigen Brei mischen.

Süßer Reisbrei mit Äpfeln, Rosinen und Zimt

Snack

Dieses Gericht kann sowohl als Basis für Frühstück oder Abendessen als auch als Dessert für Kinder verwendet werden. Die folgenden Bestandteile sind an der Zubereitung beteiligt:

  • Rundkornreis (gut gekocht weich) – 100 g;
  • Milch (kann wie üblich Fett verwendet werden, und gebacken) – 400 ml (zusätzlich bis zu 20 ml ist erlaubt);
  • Zucker – 20 g;
  • Kochsalz – nach Geschmack (aber weniger als Zucker);
  • großer süßer Apfel – 1 Stück;
  • süßes Sahneöl – 70 g;
  • Zimt (Gewürz) – 20 g;
  • Rosinen (ohne Zuckerglasur, Samen) – 45 g;
  • Rohrzucker – 20 g.

Kochzeit – 35 Minuten.

Kaloriengehalt der fertigen Schale pro 100 g – 168 kcal.

Garprozess:

  1. Es ist wichtig, den Reis auszusortieren, um Schmutz im Brei zu vermeiden, spülen Sie noch einige Male (bis das Wasser vollständig transparent ist);
  2. Gießen Sie Wasser in einen Kochtopf und fügen Sie Reis hinzu, kochen Sie bei niedriger Hitze für 10 Minuten;
  3. Heben Sie die Rosine an, damit sie nicht hart im Brei ist, gießen Sie heißes Wasser darüber, damit es weich wird;
  4. Gießen Sie die Milch in die Pfanne, rühren Sie, kochen Sie, Rühren Sie für weitere 10 Minuten;
  5. Den Apfel schälen und schälen, in Würfel schneiden, mit Rohrzucker bestreuen;
  6. Fügen Sie Salz und Zucker (Würfelzucker) zum Reis hinzu, mischen Sie;
  7. Vom Herd nehmen, Deckel schließen, einige Minuten gehen lassen..

Vor dem Servieren in Reis Zimt, Rosinen, Äpfel in Zucker und Butter geben, gut vermischen.

Milchreisbrei mit Kürbis und Rosinen

Bewährtes und sehr leckeres Rezept. Brei wird mäßig süß und sehr nahrhaft. Zum Kochen müssen Zutaten auf Basis von 150 g Rundreis verwendet werden:

  • Wasser – 250 ml und Milch – 350 ml – flüssige Bestandteile;
  • Kürbis – 230 g (nur Zellstoff wird in diesem Rezept verwendet) und Rosinen (getrocknete Früchte) – 50 g – Breifüller;
  • Butter – 50 g, eine Veränderung der größeren oder kleineren Seite von 3-5 g ist erlaubt;
  • Salz, Zucker nach Geschmack hinzugefügt.

Kochzeit – 30 Minuten.

Kalorien pro 100 g – 148 kcal.

Garprozess:

  1. Um den Reis auszusortieren und gut zu spülen, bis der Reis im Wasser deutlich sichtbar ist;
  2. Gießen Sie Wasser in den Behälter, fügen Sie Reis hinzu, kochen Sie für 10 Minuten, rühren Sie sich (um die Möglichkeit des Brennens auszuschließen);
  3. Gießen Sie Milch, mischen Sie, fügen Sie dann die vorhandene Menge Salz und Zucker hinzu;
  4. Dann die Kürbismasse in kleine Würfel schneiden und zum Brei hinzufügen;
  5. Weiter kochen für weitere 15 Minuten..

Danach die Pfanne mit einem Deckel verschließen und weitere 5 Minuten ziehen lassen, aber 10 Minuten halten. Danach Rosinen und Butter hinzufügen, mischen, servieren..

Schnitzel с картошкиFleischlose Kartoffelpastetchen – ein schmackhaftes Gericht aus einem erschwinglichen Produkt mit einer Vielzahl von Füllungen.

Wie man Reisbrei mit einem langsamen Kocher kocht, lies unseren Artikel..

Beachten Sie das Rezept für Kartoffelpüree – wenn Sie Kartoffelbrei haben, ist dies ein tolles Gericht..

Reisbrei mit getrockneten Aprikosen und Rosinen in einem langsamen Kocher

Um Reisbrei zu kochen ist nicht nur schmackhaft, sondern auch schnell, es genügt ein langsamer Kocher zu verwenden. Das Gericht benötigt folgende Zutaten:

  • Reis (die beste Wahl zugunsten von Rundkorn) – 230 g;
  • Rosinen – 60 g;
  • granulierter Zucker – 20 g (oder zerstoßener Würfelzucker in derselben Menge);
  • getrocknete Aprikosen – 60 g;
  • Wasser (manchmal müssen Sie vor dem Gebrauch zusätzlich filtern) – 450 ml;
  • Butter – 75 g;
  • Salz nach Geschmack.

Die Garzeit hängt vom gewählten Programm ab – durchschnittlich 30 Minuten.

Kalorien pro 100 g – 142 kcal.

Garprozess:

  1. Rosine gießen heißes Wasser (Sie können kochendes Wasser) für 7-10 Minuten;
  2. Cootwash ausspülen und in kleine Stücke schneiden;
  3. Reis bis zur vollen Transparenz des Wassers waschen;
  4. Gießen Sie es in den langsamen Kocher (in der Schüssel);
  5. Gießen Sie Wasser zum weiteren Kochen, Salz, fügen Sie Zuckermischung hinzu;
  6. Stellen Sie das Programm “Brei” oder “Milchbrei” ein, schließen Sie den Deckel des Multikochers;
  7. 10 Minuten vor der Bereitschaft, damit der Brei keine Zeit hat, abzukühlen, fügen Sie die vorbereiteten getrockneten Früchte hinzu (die Rosinen abtropfen lassen);
  8. Umrühren, kochen bis zart (Piep).

Vor dem Servieren Butter zu jeder Portion geben. Kann auch als Aroma-Vanille (nach Geschmack) verwendet werden.

Hilfreiche Ratschläge

Vor dem Kochen von Reisbrei ist es notwendig, das Getreide zu sortieren, da es Schmutz oder kleine Kieselsteine ​​enthalten kann. Spülen Sie es besser in kaltem Wasser, ändern Sie es von 2 bis 4 mal – so wird der Brei bröckelig.

Es ist einfach, die Dicke der Schale selbst zu regulieren – weniger Flüssigkeit – dicker, als in der Rezeptur – Flüssigkeit. Das optimale Verhältnis von Getreide und Flüssigkeiten (Milch oder Wasser) ist 1: 2.

Gedämpfter, langer, brauner Reis – all diese Getreidearten sind nicht so gut, deshalb ist es besser, sie nicht für dieses Gericht zu verwenden..

Loading...