In der heutigen Zeit sind Smoothies ein beliebtes Getränk aus Beeren, Früchten oder Gemüse. Darüber hinaus können Sie Nüsse, Honig, Eier und mehr nach Ihrem Geschmack hinzufügen. So ist die Auswahl an Smoothies enorm, mit deren Vorbereitung man experimentieren kann.

Smoothie

Sie können einen passenden Cocktail für Ihre Geschmacksinteressen oder je nach Zielsetzung für die Gewichtsabnahme oder einen gesunden Lebensstil wählen. Es ist sehr wichtig, dass im frisch zubereiteten Cocktail alle für den Körper notwendigen Vitamine und Spurenelemente erhalten bleiben..

Ein wichtiges Merkmal von Smoothies, Cocktails ist die Tatsache, dass Sie sie selbst zu Hause kochen können. So sind Sie sich der Frische von Produkten sicher, die keine Konservierungsstoffe, Aromen oder andere schädliche Chemikalien enthalten..

Wie wählt man einen Mixer?

Richtig gekochte Smoothies sollten dickflüssig sein. Ein solches Getränk manuell zuzubereiten ist nicht möglich, daher ist ein Mixer Voraussetzung. Dieses Küchengerät mahlt die Zutaten, schlägt sie zu einer homogenen Masse und der Garprozess selbst wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen..

Das Ergebnis des zubereiteten Cocktails ist möglicherweise nicht vollständig zu erwarten. Eine wichtige Rolle spielt das Gerät zum Mahlen von Produkten – ein Mixer. Eine falsche Auswahl dieses Geräts kann zu erfolglosen Versuchen führen, einen Cocktail zuzubereiten..

Es sollte berücksichtigt werden, dass ein solches Küchengerät – ein Mixer – nicht für die Herstellung von Smoothies geeignet ist, da es nur eine Düse in Form eines Schneebesen hat, die nur zum Schlagen und Mischen bestimmt ist. Im Falle der Herstellung von Smoothies werden Düsen zum Mahlen der Bestandteile benötigt..

Bei der Wahl eines Mixers zur Herstellung von Smoothies ist es wünschenswert, stationären Modellen den Vorzug zu geben. Einfach die Zutaten in den Kolben geben, den Deckel schließen und den Knopf drücken. Eintauchmischer sind nicht immer mit dem Mahlen von Zutaten fertig. Nachdem Sie einen Dip Blender verwendet haben, um einen Smoothie herzustellen, können Sie die Sauberkeit der Küche vergessen..

Bei der Auswahl eines Mixers empfiehlt es sich, auf folgende Punkte zu achten:

  • Instrumentenleistung;
  • Flaschenvolumen;
  • zusätzliche Düsen und Instrumentenfunktionen.

Es sollte angemerkt werden, dass stationäre Modelle von Mischern eine kostengünstige Option unter anderen Typen sind.

Gemüsesmoothie-Rezepte für Mischmaschine

Alle Gemüsesorten sind für die Herstellung von Smoothies geeignet..

Einige Tipps zur Herstellung von Gemüsesmoothies:

  • Wenn Gemüse eine Faserstruktur hat, ist es wünschenswert, sie vorher zu kochen;
  • Einige Gemüsearten müssen vorgebacken und dann gerieben werden;
  • Wenn das Rezept Grüns enthält, wird empfohlen, es am Ende des Kochens hinzuzufügen.
Aus grünem Gemüse
Wie правильно приготовить смузи в блендере
Zutaten Anzahl von
Junger Kohl 150 g
Frische Gurke 1 Stück.
Koriander bündeln
Geriebene Ingwerwurzel 1 EL. ein Löffel
Grüner Tee ein Glas
Zitronensaft 20 ml
Kochzeit: 15 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 91 Kcal

Solche Cocktails gelten als die nützlichsten Vitamincocktails..

Sie müssen zuerst das Gemüse mit einem Messer hacken, dann in einen Mixer geben und über gekühlten grünen Tee gießen, den Saft der Zitrone auspressen und den geriebenen Ingwer hinzufügen. Alle Zutaten werden gut geschlagen..

Aus Kürbis

Sehr nützliche Smoothies werden vom Kürbis erhalten, der hilft, den Körper perfekt zu reinigen und den Hämoglobinspiegel wieder herzustellen. Pre-Kürbis muss vorbereitet werden, ist es wünschenswert, im Ofen zu backen oder in der Mikrowelle gedämpft. So wird es weich genug, um es leichter zu machen, bis es glatt ist..

Zutaten:

  1. Kürbispulpe – 400 g;
  2. Grapefruit – ½ Stück;
  3. 2 Teelöffel flüssiger Honig.

Kochzeit – 20 Minuten. Das Ergebnis: 97 kcal / 100 ml.

Kürbismasse in Würfel schneiden, Grapefruit schälen, in Scheiben schneiden. Alles in einen Mixer geben, Honig hinzufügen und mischen.

Beeren-Smoothie-Rezept

Empfehlungen für die Zubereitung eines Beerencocktails:

  • Verwenden Sie nur reife Beeren.
  • Wenn gefrorene Beeren verwendet werden, müssen sie zuerst auf die Stufe aufgetaut werden, wenn der Saft beim Pressen freigesetzt wird.
  • Damit gefrorene Beeren den Mixmessern erliegen, müssen Sie etwas Wasser hinzufügen.

Standard Kochmethode

Smoothie из овощей

Für die Zubereitung von Beerencocktails können Sie alle Beeren verwenden, die zu Hause sind.

Zutaten:

  1. Ein Glas mit Beeren – frisch oder gefroren;
  2. ½ Tasse Saft nach Geschmack / oder Milchprodukte / oder Wasser

Kochzeit – 10 Minuten. Kaloriengehalt – 101 kcal / 100 ml.

Die Beeren mit einem Mixer zu einem saftigen Püree mahlen, je nach Geschmack mit Saft, Milch oder Wasser verrühren. Endlich schlagen alle.

Fruchtgetränke

Es wird empfohlen, die folgenden Regeln für die Herstellung eines Fruchtcocktails zu befolgen:

  • nimm nur reife Früchte;
  • Bevor Sie die Früchte in einen Mixer geben, müssen Sie sie in kleine Stücke schneiden.
  • Es ist wünschenswert, Früchte mit einer dichten Struktur zu verwenden, so dass der Cocktail dicker wurde.

Bei der Zubereitung eines Fruchtcocktails ist der Zusatz von Eiscreme gut geeignet. Es ist lecker und gesund. Zum Beispiel, sicher sein, den nächsten Frucht Smoothie mit Eiscreme zu lieben.

Frucht mit Eiscreme

Zutaten:

  1. Eiscreme – 100 g;
  2. Banane – 2 Stück.
  3. Ein Apfel;
  4. Orange.

Kochzeit – 10 Minuten. Kalorien – 106 kcal / 100 ml.

Um den Geschmack zu verbessern, können Sie Kokosnuss-Chips hinzufügen, die Kombination wird sehr harmonisch sein.

Zuvor ist es notwendig, den Saft aus dem Apfel und der Orange auszupressen, zu der die Banane hinzugefügt wird und alles geschlagen wird. Masse sollte in ein Glas gegossen werden, Eis dazugeben. Und das Dessert ist fertig!

Fruchtmischung

Für den nächsten leichten und leckeren Smoothie benötigen Sie:

  1. Grapefruit;
  2. Kiwi;
  3. Ein Apfel;
  4. Banane;
  5. Ingwerwurzel;
  6. Honig – 20 g.

Die Zeit ist nur 15 Minuten. Das Ergebnis: 103 kcal / 100 ml.

Alle Zutaten in einen Mixer geben, Wasser oder grünen Tee hinzufügen. Wenn Sie dieser Fruchtkomposition keine Banane hinzufügen, erhalten Sie einen ausgezeichneten kalorienarmen Cocktail für diejenigen, die überflüssige Pfunde loswerden wollen..

Milch mit Haferflocken

Schnell, lecker und vor allem ein gesunder Smoothie zum Frühstück kann auf folgende Weise zubereitet werden. Sie benötigen:

  1. Ein Glas Milch;
  2. Banane – 1 Stück;
  3. 2 Esslöffel Haferflocken;
  4. Esslöffel flüssiger Honig.

Sie können ein Getränk in 15 Minuten zubereiten. Das Ergebnis: 96 kcal / 100 ml.

Sie müssen zuerst die Flocken mit Milch gießen und sie für 5-10 Minuten ziehen lassen. Zu diesem Zeitpunkt eine Bananenschale vorbereiten und in Scheiben schneiden.

hinzufügen молоко

Fügen Sie geschnittene Bananenmilch und Honig hinzu, um zu schmecken.

mischen

Alle gut in einem Mixer peitschen.

Smoothie готов

Grüner Smoothie mit Trauben und Kiwi

Ein köstlicher sattgrüner Smoothie wird aus folgenden Zutaten hergestellt:

  1. Grüne Trauben (kernlos) – ca. 100 g;
  2. Birne – 1 Stck .;
  3. Kiwi – 2 Stück.

Kochzeit ist nur 8 Minuten. Das Ergebnis: 98 kcal / 100 ml.

Verarbeitete und geschälte Früchte in einem Mixer gemischt, je nach Konsistenz Wasser und Eis zugeben.

Frucht-Smoothies sind sehr gesund und lecker, auch ohne Zuckerzusatz..

Wie man gemischte Cocktails macht

Obst und Gemüse in Smoothies, Cocktails passen gut zusammen. In den meisten Fällen wird Zucker nicht zu gemischten Cocktails hinzugefügt, sondern ist Teil einer Banane, die lange Zeit den Hunger stillt.

Obst und Kürbis

Zutaten:

  1. Banane – 1 Stück;
  2. Orange – 1 Stück.
  3. Apple – 1 Stück;
  4. Kürbissaft – 50 ml.

Die Zeit ist 12 Minuten. Kaloriengehalt – 97 kcal / 100 ml.

Die Früchte und die Samen schälen, Kürbissaft hinzufügen und alles in einem Mixer mahlen.

Wie man Diätgetränke für Gewichtsverlust macht

Smoothie для похудения

Smoothies können verwendet werden, um das Ziel zu erreichen, Gewicht zu verlieren. Von kalorienarmen Lebensmitteln können Sie viele Optionen für Smoothies machen, um zusätzliche Pfunde loszuwerden. In diesem Fall können diese Cocktails das Mittag- oder Abendessen komplett ersetzen und Sie werden keinen Hunger verspüren..

Allerdings muss man auf die Auswahl der Zutaten achten, da viele Fruchtgabeln den gegenteiligen Effekt haben können, beispielsweise kalorienreiche Bananen.

Apfeljoghurt

Zutaten:

  1. Grüner Apfel – 2 Stück;
  2. Fettfreier Joghurt – 150 m;
  3. Zimt.

Es dauert 25 Minuten. Kaloriengehalt – 90 kcal / 100 ml.

Äpfel müssen zuerst im Ofen gebacken werden. Pulp gebackene Äpfel Joghurt gießen, Zimt hinzufügen und alles in einem Mixer Schneebesen.

Sehr gesunder Cocktail

Für den nächsten kalorienarmen Smoothie benötigen Sie:

  1. Rote Johannisbeere – 2 EL. Löffel;
  2. Flüssiger Honig – 2 TL;
  3. Fettfreier Hüttenkäse – 50 g;
  4. Ananassaft – 1 Glas.

Der Cocktail wird in 7 Minuten bereit sein, Kaloriengehalt – 91 kcal / 100 ml.

Alle Zutaten mischen und mischen in einem Mixer.

Erfrischender Diätcocktail mit Sellerie

Ein weiterer nützlicher und diätetischer grüner Smoothie, für den Sie Folgendes benötigen:

  1. Selleriestiele – 3-4 Stück;
  2. Salat – ein Bündel;
  3. Minzblätter – 1-3 Stück.

Kochzeit – 7 Minuten. Kalorien – 85 kcal / 100 ml.

Alle Zutaten mit einem Glas Wasser füllen und in einem Mixer mahlen.

Brokkolismoothie

Kalorienarmer Cocktail mit leckerem Geschmack aus Brokkoli.

Zutaten:

  1. 3-4 Brokkolistücke;
  2. Karotten – 1 Stück.
  3. Grüner Apfel – 1 Stück.

Nur 15 Minuten und der Cocktail ist fertig. Kalorien – 92 kcal / 100 ml.

Karotten und Apfel in Scheiben schneiden, in einen Mixer geben, Brokkoli hinzufügen, ein Glas Wasser gießen und alles zu einer Püree Konsistenz verquirlen. Optional, anstelle von Wasser, können Sie Orangensaft hinzufügen.

Und als Fazit – einige nützliche Tipps, um den perfekten Smoothie zu machen.!

  1. Um die Konsistenz des Cocktails dick genug zu machen, sollten Sie nicht viel Wasser hinzufügen..
  2. Wenn Sie einen kalten Cocktail wünschen, wird empfohlen, Wasser nicht bei Raumtemperatur, sondern aus dem Kühlschrank zu geben. Gefrorene Beeren und Früchte können als kühlende Wirkung verwendet werden..
  3. Im Falle der Zugabe von Eis zu dem Cocktail muss dieser zuerst getrennt zerkleinert werden..
  4. Als Eis können Sie vorgefrorenen Fruchtsaft verwenden.
  5. Sie können Zitronen- oder Limettensaft hinzufügen, um den Smoothie nicht süß und süß zu machen..
  6. Stoppen Sie mit den Experimenten in der Zeit, sollten nicht mehr als fünf Zutaten im Cocktail vorhanden sein.
  7. Für einen helleren und reicheren Geschmack ist es wünschenswert, die entgegengesetzten Bestandteile im Geschmack zu kombinieren..

Die Einhaltung dieser wenigen Tipps wird dazu beitragen, einen ausgezeichneten Smoothie in einem Mixer zu machen. Haben Sie jedoch keine Angst zu experimentieren.!