Viele Leute bevorzugen nur diese Version der beliebtesten Suppe! Hast du Borschtsch mit Sauerkraut probiert? Sei vorsichtig, denn es kann schmackhafter sein als der übliche Lieblings-Borschtsch.

Klassisches Schritt für Schritt Rezept
Wie сварить домашний борщ с квашеной капустой
Zutaten Anzahl von
Kartoffeln 2 Stück.
Tomatenmark 20 g
Rindfleisch 550 g
Essig 5 ml
saure Sahne 45 ml
Rüben 1 Stück.
Karotten 1 Stück.
Lorbeer 1 Stück.
Salz 5 g
Sauerkraut 220 g
Petersilie 20 g
Zwiebeln 1 Stück.
Sonnenblumenöl 60 ml
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 141 Kcal

Wie man Suppe mit Sauerkraut kocht:

  1. Das Rindfleisch waschen, das Fett entfernen und das Fleisch in große Stücke schneiden;
  2. Das Rindfleisch in einen Topf geben, zwei Liter Wasser hinzufügen und auf das Feuer legen.
  3. Lassen Sie das Wasser kochen und kochen Sie die Brühe für anderthalb Stunden;
  4. Beim Kochen, entfernen Sie den Schaum von der Oberfläche mit einem Skimmer;
  5. Wenn Fleisch gekocht wird, achten Sie darauf, Salz hinzuzufügen;
  6. Die Kartoffeln schälen, in Stäbchen schneiden und Stärke in fließendem Wasser abspülen;
  7. Karotten schälen, abspülen und auf einer Reibe hacken;
  8. Rüben von der Schale befreien, auf der Reibe reiben;
  9. Die Zwiebel von der Schale entfernen, mit fließendem Wasser abspülen und fein schneiden;
  10. Erhitzen Sie die Pfanne und gießen Sie das Öl, lassen Sie es sich erhitzen;
  11. Fügen Sie Wurzelgemüse hinzu, einschließlich Karotten, Zwiebeln und Rüben;
  12. Kochen Sie für ungefähr fünf Minuten, dann gießen Sie den Essig, mischen Sie;
  13. Den Kohl aus dem Glas nehmen, die Flüssigkeit ausdrücken und bei Bedarf mit fließendem Wasser abspülen;
  14. Gießen Sie mehr Öl in eine andere Pfanne und geben Sie Kohl hinein;
  15. Add Tomatenmark und etwa ein halbes Glas Rinderbrühe;
  16. Etwa 10 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren;
  17. Am Ende den Kohl mit Wurzelgemüse in Essig mischen;
  18. Kochen Sie die Brühe und legen Sie die Kartoffeln hinein;
  19. Kochen Sie wieder für ungefähr zehn Minuten;
  20. Dann fügen Sie den Rest der fertigen Komponenten hinzu und kochen für weitere zwanzig Minuten, nicht mehr;
  21. Verbreiten Sie Borschtsch auf Tellern, Sauerrahm und Sie können am Tisch sitzen.

Borschtsch mit Sauerkraut und Rote Beete

  • 1800 ml Brühe auf Fleisch;
  • 250 g Kartoffeln;
  • 180 g Sauerkraut;
  • 1 Lorbeerblatt;
  • 1 Karotte;
  • 1 Paprika;
  • 270 g Rüben;
  • 35 ml Pflanzenöl;
  • 1 Zwiebel;
  • 2 Stangensellerie.

Kochzeit – 50 Minuten.

Kalorien – 28.

Wie man kocht:

  1. Der erste Schritt besteht darin, die Brühe zu kochen. Und während er kocht, kannst du Gemüse machen; Brühe
  2. Karotten reinigen, waschen und raspeln mit einer Reibe;
  3. Zwiebeln reinigen und mit fließendem Wasser abspülen, in kleine Würfel schneiden;
  4. Öl in eine Pfanne geben, erhitzen;
  5. Pour Karotten mit Zwiebeln, köcheln, rühren, bis gekocht; übergeben
  6. Während die Wurzeln passagiert sind, waschen und schälen Sie den Sellerie;
  7. Dann sollte es in Ringe geschnitten werden;
  8. Kohl drücken und ggf. mit fließendem Wasser abspülen; hinzufügen капусту
  9. Fügen Sie es mit Sellerie in einer Pfanne hinzu, kombinieren Sie die Zutaten;
  10. Während alle Komponenten verbunden sind, schälen, spülen und hacken Sie die Rüben;
  11. Kartoffeln werden auch geschält und gewürfelt;
  12. Wahlweise können Sie die Kartoffeln von der Stärke waschen;
  13. Pfeffer waschen, das Fruchtfleisch in Würfel oder Strohhalme schneiden;
  14. Nimm das Fleisch aus der fertigen Brühe und wenn es ein ganzes Stück ist, hacke und kehre zur Suppe zurück. Wenn das Fleisch bereits zerkleinert ist, können Sie es nicht bekommen;
  15. Rüben und Paprika in die Pfanne geben und die Kartoffeln in Brühe geben;
  16. Wenn die Kartoffeln in der Brühe fertig sind, füge alle Gemüse aus der Pfanne hinzu, die zu diesem Zeitpunkt bereits fertig sein sollte; hinzufügen чеснок
  17. Fügen Sie der Suppe Gewürze hinzu, darunter ein Lorbeerblatt, und lassen Sie es kochen;
  18. An diesem Punkt die Hitze unter der Suppe ausschalten, mit einem Deckel abdecken und stehen lassen. Borschtsch

Magerer Borschtsch mit Bohnen und Sauerkraut

  • 1 Karotte Obst;
  • 1 Dose rote Bohnen;
  • 2 Kartoffeln;
  • 1 Tomate;
  • 4 Scheiben Knoblauch;
  • 1 rote Rübe;
  • 50 Gramm Fett;
  • 45 g Tomatenmark;
  • 5 g Zucker;
  • 1 Zwiebel;
  • 130 g Sauerkraut.

Kochzeit – 2 Stunden.

Kalorien – 97.

Wie man kocht:

  1. Fügen Sie genügend Wasser in die Pfanne, legen Sie es auf den Herd;
  2. Während das Wasser kocht, sauber, spülen Sie unter Wasser und reiben Sie die Karotte;
  3. Die Rüben schälen, abspülen und mit einer Reibe zerkleinern.
  4. Zwiebeln von Schalen befreien, spülen und in kleine Würfel schneiden;
  5. Den Speck hacken und die Pfanne erhitzen.
  6. Das Schmalz gießen, von allen Seiten anbraten und umdrehen. Es ist ratsam, die Pfanne mit Deckel zu bedecken, da das Fett stark mit Fett spritzt;
  7. Braten Sie das gebratene Fett und lassen Sie nur das Fett;
  8. Die Karotte und die Zwiebel in die Pfanne geben, goldbraun braten;
  9. Rüben hinzufügen und etwa 3 Minuten köcheln lassen;
  10. Wenn die Zeit vergeht, fügen Sie den Kohl mit seiner Essiggurke hinzu, Zucker;
  11. Zutaten vermischen und fünf Minuten kochen lassen;
  12. Danach fügen Sie Tomatenmark hinzu, mischen und kochen weitere fünf Minuten unter Rühren;
  13. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und Stärke abspülen;
  14. Fügen Sie die Kartoffeln der Brühe hinzu, lassen Sie sie kochen und kochen Sie sie zwanzig Minuten lang.
  15. Spülen Sie die Tomate und machen Sie Schnitte auf ihrer Haut;
  16. Kochen Sie einen kleinen Topf mit Wasser, legen Sie die Tomate in kochendes Wasser;
  17. Berühren Sie nicht mindestens eine Minute, dann verschieben Sie das Gemüse in kaltes Wasser;
  18. Wenn die Tomate abgekühlt ist, die Schwarte entfernen und die Tomate in Würfel schneiden und in die Brühe geben;
  19. Bohnen öffnen, abtropfen lassen und in die Suppe geben, zusammen mit Gewürzen nach Geschmack;
  20. Koche eine Viertelstunde lang;
  21. Knoblauchscheiben, um die Schale zu entfernen und unter einer Presse und dann in die Suppe geben, mischen und kochen für weitere fünf Minuten;
  22. Bedecke danach den Behälter mit dem Suppendeckel und lass ihn brauen..

Salat с колбасойGekochtes Wurstsalat-Rezept – beachten Sie unsere Auswahl an leckeren Snacks.

Salat “Monomakh’s Hat” – bitte Gäste mit einem ungewöhnlichen Gericht.

Huhn-Fleischklöschen-Suppe – ein köstliches diätetisches Teller, das Kinder lieben.

Wie man eine weiße Suppe aus Sauerkraut und Huhn zubereitet

  • 1 Zwiebel;
  • 35 ml Pflanzenöl;
  • 3 Kartoffeln;
  • 2 Hühnerfilets;
  • 1 Karotte;
  • 450 g Sauerkraut;
  • 1 Tomate.

Kochzeit – 1 Stunde.

Kalorien – 80.

Wie man kocht:

  1. Wasche das Huhn, lege es in einen Topf und füge Wasser hinzu;
  2. Entferne den Ofen und lass die Brühe kochen.
  3. Wenn es kocht, fangen Sie vierzig Minuten, damit das Huhn kochen kann;
  4. Danach das Fleisch entfernen, schneiden und zurückgeben;
  5. Spülen Sie den Kohl wenn es notwendig ist (wenn sehr salzig) und fügen Sie es der Brühe hinzu;
  6. Schälen und spülen Sie die Zwiebel, in Streifen schneiden;
  7. Möhren abspülen und abspülen, auf einer Reibe hacken;
  8. Tomate waschen, kleine Schnitte machen, um die Schale zu entfernen;
  9. Lassen Sie die Eintopfpfanne mit Wasser kochen und legen Sie eine Tomate für nicht mehr als eine Minute hinein;
  10. Nach dem Einfüllen in kaltes Wasser und abkühlen lassen;
  11. Entfernen und schälen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden;
  12. Gießen Sie das Öl in die Pfanne, erhitzen Sie es;
  13. Gießen Sie Zwiebeln und Karotten, fügen Sie Tomate und Gewürze hinzu, um zu schmecken;
  14. 5 Minuten dünsten und alles in die Brühe geben;
  15. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und abspülen;
  16. Geben Sie es in einen Topf, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie, bis es gekocht ist;
  17. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, fügen Sie sie der Suppe hinzu, entfernen Sie sie von der Hitze und decken Sie die Schüssel mit einem Deckel ab;
  18. Suppe kann in ungefähr zwanzig Minuten gedient werden.

Rezept für Borschtsch mit Sauerkraut in einem langsamen Kocher

Snack

  • 80 g Zwiebeln;
  • 340 g Rüben;
  • 20 Gramm Knoblauch;
  • 350 Gramm Fleisch;
  • 470 g Kartoffeln;
  • 75 ml Tomatenmark;
  • 360 g Sauerkraut;
  • 1 Bund Dill;
  • 90 g Karotten;
  • 75 ml Pflanzenöl.

Kochzeit – 1 Stunde und 45 Minuten.

Kalorien – 102.

Wie man kocht:

  1. Zwiebeln entfernen Schalen, spülen den Kopf und schneiden in Würfel;
  2. Karotten unter Wasser abspülen, geriebene Früchte schälen und hacken;
  3. Spülen Sie das Fleisch gut ab, schneiden Sie das Fett ab und schneiden Sie es in Stücke;
  4. Die Rüben schälen, abspülen und mit einem Schwimmer zerkleinern.
  5. Kartoffeln werden ebenfalls geschält, in kleine Würfel geschnitten und gespült;
  6. Öl in den langsamen Kocher gießen, einschalten;
  7. Zwiebeln und Karotten gießen, 15 Minuten dünsten;
  8. Lege das Fleisch auf die Wurzeln und lege es auf die Rüben;
  9. Die Kartoffeln auf den Rüben verteilen und alle für 20 Minuten köcheln lassen;
  10. Den Knoblauch schälen, in eine Presse geben, mit Kraut und Tomatenpaste mischen;
  11. Setzen Sie alles auf Kartoffeln, würzen Sie mit Gewürzen;
  12. Als nächstes gieße kochendes Wasser und koch für vierzig Minuten unter dem Deckel im Feuermodus;
  13. Während dieser Zeit den Dill waschen und mit einem scharfen Messer hacken;
  14. Wenn 40 Minuten verstrichen sind, transferiere den Dill und bringe den Multikochermodus in den Backmodus und koche die Suppe für weitere 10 Minuten.

Hilfreiche Ratschläge

Wenn Sie zu Beginn des Kochens Zwiebeln zu dem Gericht geben, wird es sich am Ende des Kochens fast vollständig auflösen und nicht mehr auffallen, aber es wird seinen Nutzen bringen.

Um die Suppe ziemlich dick zu machen, kann man Kartoffelbrei dazugeben oder die Kartoffeln direkt in der Suppe kochen, herausziehen und mit einem Mörser kneten.

Für ein würzigeres Dressing Gewürze, Knoblauch oder Chili hinzufügen, können Sie eine Vielzahl von Kräutern und sogar Gewürzen verwenden..

Borschtsch mit Sauerkraut ist ein ziemlich einfaches Gericht, das viele nicht kochen wollen, da es unglaublich komplex ist. Die Wahrheit ist, dass es aus mehreren Stufen besteht, aber sie sind alle leicht, und die Suppe ist absolut alles, also habt keine Angst zu kochen!