Margarine Kekse sind eine gute Ergänzung zu Tee, Kaffee und sogar Saft. Und es ist nicht notwendig, es zu kaufen, das Kochrezept kennend, können Sie es schnell zu Hause schaffen. Gleichzeitig wird es viel besser in Geschmack und Aussehen ausfallen. So, wie man ein köstliches Shortbread mit dem Zusatz von Margarine macht? Lassen Sie uns diese Frage im Detail beantworten.

Das einfachste Rezept
Wie готовить домашнее печенье на маргарине
Zutaten Anzahl von
Margarine 230 Gramm
granulierter Zucker 170 Gramm
die Eier 3 Stück.
Mehl 300 Gramm
Backpulver Prise
mageres Öl ein bisschen
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 380 Kcal

Wie man einfache Kekse auf Margarine macht:

  1. Brechen Sie die Eier und legen Sie einen Behälter; die Eier добавить
  2. Fügen Sie Zucker den Eiern hinzu, alles gut mischen; mischen
  3. Es ist ratsam, die Margarine vorher aus dem Kühlschrank zu entfernen, damit sie Raumtemperatur erreicht; Margarine добавить
  4. Es kann zu den restlichen Komponenten als Ganzes oder durch eine Reibe mit großen Zähnen gemahlen werden;
  5. Mit einem Schneebesen oder einer Gabel gründlich vermischen; zu schlagen тесто
  6. Als nächstes gießen Mehl und Backpulver; hinzufügen муку
  7. Den Teig kneten, bis er elastisch ist; aufrühren тесто
  8. Wir breiten es auf der Tischfläche aus, rollen es aus und schneiden runde Kekse daraus aus; Teig раскатать
  9. Geben Sie etwas Pflanzenöl auf die Auflaufform und legen Sie es für 5 Minuten in den erhitzten Ofen, damit es sich aufwärmt;
  10. Setzen Sie Plätzchen auf die erhitzte Form;
  11. Stellen Sie die Pfanne mit dem Teig in den Ofen;
  12. Backen bei einer Temperatur von 180 Grad für ungefähr 5-7 Minuten;
  13. Bereit Figuren auf einem Teller ausgelegt und serviert auf dem Tisch für Tee.

Hausgemachte Butterkekse

Welche Zutaten werden zubereitet?

  • 150 Gramm Margarine;
  • Zucker – 180 Gramm;
  • 270 Gramm Mehl;
  • eine halbe Tasse geröstete Erdnüsse;
  • Vanillepulver – 30 Gramm;
  • Puderzucker – 2 mittlere Löffel;
  • Kokosnuss-Chips – 70 Gramm.

Wie viel werden wir tun – 1 Stunde.

Wie hoch ist der Kaloriengehalt pro 100 Gramm – 375 kcal.

Wir fangen an, hausgemachtes Butterkeks auf Margarine zu kochen:

hausgemacht печенье

  1. Wir verteilen die Margarine in einem Kochtopf, stellen sie auf den Herd und erwärmen sie. Es muss zu einem flüssigen Zustand geschmolzen werden;
  2. Wir gießen Zucker in die Margarine, mischen den ganzen Schneebesen, bis sich der Zucker vollständig auflöst;
  3. Dann fügen Sie Vanille und gemahlene Erdnüsse hinzu. Wieder ist alles gut gerührt;
  4. Fügen Sie etwas Mehl hinzu und mischen Sie;
  5. Das Ergebnis sollte ein Teig mit einer dicken Struktur sein;
  6. Mit unseren Händen machen wir runde Kekse daraus;
  7. Gießen Sie etwas Pflanzenöl auf ein Backblech, legen Sie alle Kugeln darauf;
  8. Den Ofen auf 180 Grad erhitzen, ein Backblech mit allen Mürbeteigbällchen legen;
  9. Lassen Sie Cookies für 25 Minuten backen;
  10. Auf einer Platte den Puderzucker und die Kokoschips verteilen.
  11. Entfernen Sie die fertigen Kekse aus dem Ofen und rollen Sie eine Mischung aus Pulver und Spänen;
  12. Setzen Sie die Kugeln auf einen Teller und servieren Sie auf dem Tisch für Tee oder Kaffee.

kartofel_tushyonyi_s_myasom-4Geschmorte Kartoffeln mit Fleisch in einem Schmortopf – ein einfaches tägliches Gericht, das sehr einfach zu kochen ist.

Haben Sie einen Slow Cooker gekauft? Versuchen Sie einen interessanten Käsekuchen mit Rosinen oder Zitronenschale zu backen..

Salat mit Dosen Champignons – verschiedene Optionen und Rezepte für diesen Gourmet-Snack.

Kekse in Eile auf die Margarine und saure Sahne

Was wird benötigt:

  • eine Packung cremige Margarine für 200-250 Gramm;
  • saure Sahne – 250 ml;
  • zwei Eier;
  • Zucker – 200 Gramm;
  • Backpulver mit Essig – ½ TL;
  • Mehl – 1 Kilogramm.

Kochzeit – 40 Minuten.

Wie viele Kalorien pro 100 Gramm – 430 kcal.

Plätzchen-Rezept in Eile Schritt für Schritt:

  1. Margarine in einem Topf ausgebreitet, angezündet und in einen flüssigen Zustand schmelzen;
  2. Als nächstes gieße Zucker hinein, rühre vorsichtig alles um;
  3. Die Eier in eine separate Schüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen.
  4. Dann legen wir die geschmolzene Margarine, Sauerrahm, Soda und Essig und mischen alles gut;
  5. Danach das Mehl langsam eingießen und den Teig mit einem Löffel kneten;
  6. Wenn das Mehl vollständig gefüllt ist, kneten Sie den Teig manuell;
  7. Als nächstes rollen Sie die Basis in Form einer Ebene;
  8. Daraus können Sie verschiedene kleine Figuren mit einem Messer schneiden. Wenn es spezielle Formen gibt, können Sie schöne Kekse damit machen;
  9. Schmiere die Form mit Pflanzenöl, lege die fertigen Figuren drauf;
  10. Erhitze den Ofen auf 180 Grad, lege die Formen mit den Keksen dorthin;
  11. Alles 15 Minuten backen;
  12. Das fertige Gebäck auf einen Teller geben und zum Tee servieren..

Der berühmte “Kurabie” zur Freude der ganzen Familie

Kurabe

Welche Komponenten werden benötigt:

  • 600 Gramm Mehl;
  • 380 Gramm cremige Margarine;
  • 180 Gramm Puderzucker;
  • Marmelade aus Äpfeln oder Aprikosen – 2 große Löffel;
  • Kristallzucker – 2 große Löffel;
  • Eiweiß – 2 Stück.

Es wird notwendig sein zu kochen – 1 Stunde.

Kalorien pro 100 Gramm – 420 kcal.

Biskuit-Rezept auf Margarine “Kurabie” Schritt für Schritt:

  1. Margarine und Hühnereier werden am besten vorher aus dem Kühlschrank genommen, damit diese Produkte Raumtemperatur erreichen;
  2. Wenn die Margarine weich wird, legen Sie sie in einen Behälter, gießen Sie den Puderzucker hinein und mischen Sie bis eine flockige Mischung. Sie können in irgendeiner Weise rühren – mit einem Mixer, Mixer oder manuell. Dennoch ist es besser, mit der Hand zu mischen, weil dies die einzige Möglichkeit ist, leckere echte Kurabie-Kekse herzustellen;
  3. Als nächstes in der cremigen Mischung die Hühnerproteine ​​auslegen und alles wieder zu einer einheitlichen Struktur schlagen. Das Ergebnis sollte eine fluffige Masse sein;
  4. Mehl einkneten und den Teig kneten. Entsprechend der Struktur sollte es nicht sehr dick sein;
  5. Dann legen wir die Basis in den Spritzbeutel, setzen die Spitze mit der gezahnten Basis und machen Kekse, es wird genau so wie im Laden herauskommen;
  6. Wenn es keine solche Tasche gibt, dann kannst du den Teig in kleine Stücke teilen, kleine Kuchen daraus ausrollen und kleine Blütenblätter mit einem Löffel oder anderem Besteck herstellen;
  7. Die Oberfläche der Auflaufform mit Pflanzenöl bestreuen oder mit Backpapier bestreichen;
  8. Wir verteilen Cookies auf der Oberfläche des Formulars.
  9. Legen Sie Marmelade oder Marmelade in die Mitte jedes Kekses;
  10. Erhitze den Ofen auf 200-230 Grad, lege das Formular dort hin;
  11. Wir backen alles für 20-25 Minuten.

Backen auf Margarine und Kefir

Welche Produkte werden benötigt:

  • ein halbes Kilo Mehl;
  • ein Glas Kefir;
  • Sahne Margarine – 150 Gramm;
  • 150 Gramm Zucker;
  • zwei Eier;
  • etwas Salz;
  • einige Rosinen oder getrocknete Aprikosen für die Füllung.

Sollte vorbereiten – 1 Stunde.

Kalorien pro 100 Gramm – 380 kcal.

Lass uns anfangen, Shortbread zu kochen:

  1. Margarine ist besser im Voraus aus dem Kühlschrank zu entfernen, so dass es Raumtemperatur und erweicht;
  2. Wir brechen Eier, wir breiten uns in einer Tasse aus und wir schlagen gut;
  3. Zucker streuen, Kefir einschenken und alles zu einer gleichmäßigen Struktur verquirlen;
  4. Das Mehl muss zweimal oder zweimal gesiebt werden und in eine flüssige Mischung gegossen werden.
  5. Wir legen die weiche Margarine, Füllung aus. Alles gründlich gemischt;
  6. Der fertige Teig wird am besten in Plastikfolie eingewickelt und etwa 30 Minuten stehengelassen;
  7. Als nächstes rollen Sie aus der Basisschicht heraus;
  8. Schneiden Sie daraus verschiedene Figuren heraus;
  9. Backblech mit Pflanzenöl einfetten;
  10. Setzen Sie Plätzchen auf ein Backblech;
  11. Wir erwärmen den Ofen auf 200 Grad, stellen ein Backblech mit Keksen und backen 20 Minuten;
  12. Die fertigen Kekse auf einen Teller legen und zum Tee servieren..

Kekse mit Käsefüllung

Käse печенье

Zum Kochen braucht man:

  • Margarine – 150 Gramm;
  • Weichkäse – 100 Gramm;
  • Hartkäse – 80 Gramm;
  • Mehl – 380 Gramm;
  • Wasser – 120 ml;
  • Backpulver – 5 Gramm;
  • Salz nach eigenem Ermessen.

Kochzeit – 1 Stunde.

Nährwert pro 100 Gramm – 420 kcal.

Kochen beginnen:

  1. Zuerst mahlen wir Margarine mit einer Reibe mit einem großen Grill, geben sie in eine Tasse und mischen sie mit Weichkäse;
  2. Hartkäse mit einem feinkörnigen Pökelbein mahlen, auf Margarine verteilen, Wasser auch da drüben gießen;
  3. Füllen Sie das Mehl, fügen Sie Salz und Backpulver hinzu;
  4. Den Teig von Hand kneten, er sollte nicht sehr dick, aber mit einer ziemlich dichten Struktur herauskommen;
  5. Wickeln Sie die Basis in eine Plastiktüte, entfernen Sie für 20 Minuten zu kalt;
  6. Danach nehmen wir heraus, rollen in Form einer Schicht und schneiden Dreiecke aus;
  7. Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten und alle Dreiecke darauf legen;
  8. Wir wärmen den Ofen auf 180 Grad;
  9. Dreieckiges Gebäck mit Käse in den Ofen geben und ca. 25 Minuten backen;
  10. Fertige Plätzchen nehmen auf einem Teller heraus und gedient auf dem Tisch.

Hilfreiche Ratschläge

  • Zur Abwechslung können Sie Nüsse, Rosinen, getrocknete Aprikosen, Schokolade, Marmelade oder Fruchtstücke in den Teig geben;
  • Sie können Schokoladenkekse machen, dazu müssen Sie ein paar große Löffel Kakaopulver in die Basis geben;
  • Sie können eine Marmelade aus der Marmelade, Marmelade oder Kondensmilch in die Kekse legen, es wird sehr lecker und ungewöhnlich;
  • für den Geruch im Teig können Sie Vanille oder Zimt hinzufügen;
  • backen am besten auf Papier zum Backen, dank ihres Backbodens brennt sie nicht.

Margarine Leber ist ein köstliches Gebäck, das auf verschiedene Arten gekocht werden kann. Es kann mit verschiedenen Komponenten ergänzt werden, zum Beispiel, Nüsse, Marmelade, getrocknete Früchte oder frische Früchte. In jedem Fall, egal wie sie experimentieren, stellt sich heraus, dass dieser Cookie immer nur abgebrochen wird.!