Hühnerbrühe – eines der gesündesten und schmackhaftesten Gerichte. Es ist in höherem Maße nützlich mit seinen Fähigkeiten in der Behandlung. Wahrscheinlich wissen viele Leute, dass dieses Gericht zur Behandlung von Erkältungen verwendet wird, aber nur wenige wissen, dass in Krankenhäusern Menschen, die in der Rehabilitation sind, genau das bekommen..

Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass Hühnerbrühe einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, Aminosäuren und Peptiden hat, die sich sehr positiv auf den Körper als Ganzes auswirken..

Darüber hinaus ist Hühnerbrühe auch ein Mittel zum Abnehmen, das Ernährungswissenschaftler in letzter Zeit oft kritisiert haben. Der Grund dafür – Fett, wenn Diätbrühe hilft, normalisieren die Arbeit der Verdauung. Die Hauptregel mit einem solchen Gewichtsverlust ist es, das Fett vom Fleisch beim Kochen zu trennen und nicht zu viel zu essen..
Klassisches Rezept
Wie правильно варить домашний куриный бульон
Zutaten Anzahl von
Hühnerfleisch 0,5 kg
Salz schmecken
schwarzer Pfeffer schmecken
Grüns schmecken
Wasser 1,5 l
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 15 Kcal

Das erste, was Sie brauchen, um etwas Wasser in den Topf zu bekommen. Wie viel Sie gießen, hängt davon ab, wie viel Fleisch Sie genommen haben und wie viel Brühe Sie benötigen. Als nächstes müssen Sie es nehmen und unter kaltem Wasser abspülen, dann in einen Topf geben. Denken Sie daran – Sie können das Huhn nicht mit heißem Wasser waschen, weil das Fleisch seinen Geschmack verliert.

Der Topf sollte auf hohe Hitze gestellt werden und warten bis sie kocht. Die erste Brühe muss entwässert werden, da sie in sich die meisten Schadstoffe ansammelt, die im Fleisch vorkommen. Dann müssen Sie die Pfanne ausspülen, das Fleisch zurück und Wasser gießen.

Als nächstes müssen Sie den Pot wieder auf hohe Hitze und warten, bis es kocht. Wenn das Wasser kocht – Sie müssen die Hitze reduzieren und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Kochen Sie es so, dass Sie ungefähr eine halbe Stunde brauchen, und Sie sollten nicht vergessen, den Schaum zu entfernen.

Fünf Minuten bevor das Fleisch fertig ist, muss die Brühe gesalzen werden und, wenn es nicht kalt ist, Pfeffer. Serve Gericht mit Fleisch und Grüns.

Wie man Hühnchenbrustbrühe kocht

Brühe из курицы

Kochzeit – 1 Stunde. Kalorien – 14 kcal.

Zuerst müssen Sie die Haut von Hähnchenbrust entfernen – ohne sie wird die Brühe schmackhafter und außerdem werden die Kinder es mögen, weil sie nicht gerne Hühnerfleisch mit Sandpapier essen.

Zwiebeln und Karotten müssen gewaschen und in mittelgroße Stücke geschnitten werden – die beste Option wäre, in “Ringe” zu schneiden. Grüne müssen auch waschen und hacken. Dann wird das ganze Gemüse, aber nicht das Gemüse, in einem kleinen Topf mit der Brust zusammengegeben und dann mit zwei Litern Wasser – vorzugsweise kaltem Wasser – gegossen. Muss Piment hinzufügen.

Der Kochtopf wird dann auf das Feuer gelegt und zum Kochen gebracht. Die erste Brühe, um es zu gießen, ist nicht notwendig. Wenn das Wasser kocht, musst du es salzen, die Hitze reduzieren und für etwa eine Stunde weiter kochen. Am Ende des Kochens werden Greens und Gewürze hinzugefügt, wonach das Gericht als fertig betrachtet werden kann.

Vergessen Sie nicht, dass Sie das Gericht überwachen müssen, um den Schaum rechtzeitig zu entfernen, der, wenn er sich dreht, zu hässlichen Partikeln wird, die zwischen den anderen Zutaten schwimmen.

Einfache Brühe für den Patienten nach dem Rezept der Großmutter

Großmütter бульон

Kochzeit – 1 Stunde. Kalorien – 13 kcal.

Der erste Schritt ist das Grün und die Zwiebeln zu waschen, danach müssen sie geschnitten werden, vorzugsweise nicht sehr fein. Als nächstes müssen Sie das Huhn waschen – waschen sollte kaltes Wasser sein, heiß kann den Geschmack und gesunde Qualitäten zu reduzieren.

das Fleisch перебрать

Als nächstes brauchen Sie einen tiefen, kleinen Topf. Alle Zutaten außer Gewürze werden hineingelegt und auf ein starkes Feuer gelegt. Eine ausgezeichnete Lösung wäre ein Lorbeerblatt, aber es hängt von Ihrem Geschmack ab – in der reinen Brühe hat es ein bisschen weniger Geschmack als in Suppen. Sie müssen auf das Aussehen des Schaums warten und ihn entfernen. Danach können Sie das Gericht salzen und pfeffern..

hinzufügen зелень

Wenn das Wasser kocht, wird es notwendig sein, die Hitze zu reduzieren und weiter zu kochen, bis das Fleisch gekocht ist..

kochen

Serviere eine Brühe, es ist besser, sich vom Fleisch zu trennen, damit es schnell getrunken werden kann – in kleinen Portionen ist es nicht so nützlich wie ein betrunkener kleiner Teller. In diesem Fall können Sie Greens und Zwiebeln durch Filtern durch ein Sieb oder eine Gaze loswerden.

Belastung

Fleisch, du kannst schon essen – es schmeckt besser warm als heiß.

Brühe готов

Wie man Hühnernudelsuppe kocht

Brühe с зеленью

Kochzeit – 1 Stunde und 15 Minuten. Kalorien – 22 kcal.

Es ist notwendig, mit kaltem Wasser Fleisch zu spülen – heiß kann den Geschmack von Fleisch reduzieren. Als nächstes wird das Huhn in einen Topf gegeben und mit Wasser gefüllt. Dann müssen Sie es auf ein starkes Feuer stellen und kochen, bis Sie fertig sind – Sie können den Schaum nicht vergessen, der entfernt werden muss, sonst vermeiden Sie nicht, dass hässliche Flocken zwischen den Zutaten schweben.

Gekochtes Hühnchen wird benötigt, um in eine separate Schüssel zu wechseln und die Brühe zu entlasten, um sie transparenter zu machen. Als nächstes spülen und fein hacken die Zwiebel mit Greens, nach denen sie in die Pfanne geschickt werden und in Brand gesetzt werden müssen. Es dauert ungefähr 10 Minuten, um zu kochen und zu salzen.

Dann fügen Sie Eiernudeln, Pfefferkörner und Lorbeerblatt hinzu. Danach weiter kochen, bis die Nudeln fertig sind – es dauert 5-10 Minuten.

Die letzte Berührung wird die Trennung des Fleisches von den Knochen sein, sein feines Schneiden und das Hinzufügen der Brühe. Dann müssen Sie und gehackte Grüns senden. Das Gericht ist fertig.

Wie man die Suppe mit Hühnerbeinen mit Ei in einem langsamen Kocher kocht

Brühe с яйцом

Kochzeit – 1 Stunde 30 Minuten. Kalorien – 18 kcal.

Der erste Schritt ist, die Hühnerbeine unter kaltem Wasser zu waschen. Es wird nicht empfohlen, mit heißem und warmem Wasser zu waschen – so verliert das Fleisch seinen Geschmack und seine vorteilhaften Eigenschaften. Wenn gewünscht, können Sie die Haut entfernen – es ist nicht sehr kinderlieb, und in seiner Zusammensetzung sind wenige nützliche Substanzen..

Als nächstes werden die Beine in einen langsamen Kocher gelegt. Es gibt auch vorher gewaschene und in Scheiben geschnittene Karotten jeglicher Form. Dann brauchen Sie nur Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Pfefferkörner. Schäle und hacke die Zwiebel und werfe sie auch dort hin. Danach wird Wasser in den langsamen Kocher gegossen..

Nach allen Vorbereitungen kann die Brühe beginnen zu kochen. Die Schüssel wird in einen langsamen Kocher gegeben und mit einem Deckel fest verschlossen. Es ist notwendig, den “Quenching” -Modus einzustellen und ihn etwa anderthalb Stunden lang zu halten. Zur gleichen Zeit, vergessen Sie nicht, hinter die Schüssel zu schauen – es ist notwendig, den Schaum zu entfernen, der ungefähr eine halbe Stunde nach dem Start des Kochens erscheinen wird.

Das letzte, was Sie brauchen, um hart gekochte Eier in einem separaten Topf zu kochen. Nachdem sie fertig sind, müssen die Schalen entfernt und in vier Scheiben geschnitten werden. Fügen Sie sie der Brühe sollte fünf Minuten, bevor es fertig ist, und Sie können und danach. Die Hauptsache ist, die Brühe nach dem Kochen zu kochen – so sind die Eier damit getränkt. Sie können sie nicht im Voraus hinzufügen – sie können einfach auskochen und schwimmen in Scheiben über das ganze Gericht, was nicht sehr schön aussieht und der Geschmack nicht ganz angenehm ist..

Gericht готовоEs scheint, dass die Knödel nicht verbessert werden müssen, aber dieses Gericht kann noch schmackhafter gemacht werden, indem man einen Auflauf von Knödeln mit Kartoffeln daraus zubereitet..

Die Hausbrautechnik ist sehr kompliziert, aber wir werden Ihnen einige ihrer Geheimnisse enthüllen.

Was kebbe ist und wie man dieses exotische Gericht zubereitet, lesen Sie in unserem Artikel.

Wie man diätetisches Gericht kocht

Kochzeit – 1 Stunde 30 Minuten. Kalorien – 10 kcal.

Zuerst müssen Sie das Fleisch mit kaltem Wasser abspülen – heiß kann es nicht, denn das Fleisch verliert seinen gesunden Geschmack. Als nächstes müssen Sie die Haut entfernen – es hat überschüssiges Fett und es gibt nichts nützliches. Als nächstes müssen Sie das ganze Fett abschneiden..

Dann schneiden wir Karotten, aber nicht zu klein – je mehr es ist, desto weniger Nährstoffe gehen verloren. Auch Zwiebel und Petersilienwurzel schneiden und nicht zu kleine Stücke.

Dann müssen Sie das Fleisch in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und hohe Hitze auftragen. Wir müssen auf das Kochen warten, dann ein paar Minuten warten und die Pfanne von der Hitze nehmen. Die erste Brühe sollte gegossen werden, und das Fleisch mit kaltem Wasser gewaschen und in den Topf zurückgelegt werden, dann mit Wasser übergiessen und auf das Feuer legen. Als nächstes fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu..

Das Feuer sollte kleiner gemacht werden und für ungefähr eine Stunde kochen, periodischen Bodensatz entfernend. Wenn das Gericht fertig ist, muss es gefiltert werden. Petersilie und Zwiebeln können ausgeworfen werden, und nur Karotten und Fleisch können übrig bleiben..

Hilfreiche Ratschläge

  1. Vor dem Kochen können Sie die Haut von Hühnerfleisch entfernen, da es keinen Vorteil oder Geschmack hat;
  2. Bei Fleisch können Sie auch das gesamte Fett abschneiden, damit das Gericht nicht trüb und zu fett wird;
  3. Brühe wird oft als Grundlage für Suppe und nicht nur als Endprodukt verwendet;
  4. Die Anzahl der Zutaten für die Brühe muss von uns selbst gewählt werden, da die Sättigung der Brühe und ihre Dichte davon abhängen;
  5. Gewürze werden am besten nach dem Kochen hinzugefügt, mit Ausnahme des Kochens in einem langsamen Kocher – der Kochvorgang unterscheidet sich vom üblichen.

Guten Appetit!