Dieses Gericht ist gut, weil der Koch bei der Zubereitung nicht das Aussehen von Goldbraun und die Menge an Fett überwachen muss. Im Ofen gekocht, sind die Koteletts im Geschmack nicht schlechter als die üblichen – gebraten. Aber gleichzeitig bereiten sie sich viel leichter vor..

Klassisches Rezept
Wie приготовить отбивные из свинины в духовке
Zutaten Anzahl von
Schweinefleisch (Lende oder Filet) 400 g
Hühnerei 1 Stück.
Salz und Pfeffer schmecken
Semmelbrösel aus Notwendigkeit
Pflanzenfett zum Braten
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 278 Kcal
Pan gebratene Koteletts können trocken oder zu knusprig sein. Wenn sie jedoch im Ofen gegart werden, behalten sie ihre Säfte und ihren Geschmack.

Wie man kocht:

  1. Schweinefleisch wird gewaschen und getrocknet, dann in Platten bis zu 1,5 cm dick geschnitten, und besser – etwa 1 cm;
  2. Dann sollte das Fleisch zu einer Dicke von etwa 5-7 mm, Salz und Pfeffer geschlagen werden; abstoßen мясо
  3. Schlagen Sie das Ei mit einer Gabel und mischen Sie es dann mit einer kleinen Menge Paniermehl. In dieser Mischung die Koteletts rollen;
  4. Danach – auf ein vorbereiteten Backblech legen, mit Sonnenblumenöl oder Olivenöl eingefettet;
  5. Backen Sie das Gericht im Ofen, vorgewärmt auf 180-220 Grad. Koteletts готовы

Normalerweise sind sie in 30 Minuten fertig. Aber Sie sollten sich auf ihre Farbe und ihren Geruch konzentrieren. Vielleicht sind sie etwas früher bereit, wenn der Ofen auf höhere Temperaturen erhitzt wird..

Schweinekoteletts mit Tomaten im Ofen

Dieses Gericht passt gut zu einer Beilage aus Kartoffeln oder Nudeln..

Um dich vorzubereiten, musst du folgendes nehmen:

  • Schweinefleisch – 300 g;
  • Zwiebel – 1-2 Stück;
  • Tomate – 3-5 Stücke;
  • Knoblauch – 1-2 Gewürznelken;
  • Pflanzenöl – zum Braten;
  • Mayonnaise, Salz und Pfeffer – nach Geschmack;
  • frische Grüns – auf Anfrage.

Kochzeit – 40-50 Minuten.

Kalorien in 100 g – 302-307 kcal.

Wie man kocht:

Koteletts с помидорами

  1. Frisches oder aufgetautes Fleisch sollte vorsichtig mit einem Papiertuch abgetupft werden, damit es trockener wird, dann in Stücke schneiden, bis zu 1 cm dick, Sie müssen nur quer über die Fasern schneiden;
  2. Es ist notwendig, das Fleisch abzureißen, so dass es weich wird, aber es kann nicht sein, dass es zu dünn ist oder dass Löcher darin erscheinen;
  3. Das Backblech sollte geölt werden. Dann müssen Sie vorbereitete Koteletts darauf legen;
  4. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und mit Mayonnaise bestreichen.
  5. Dann oben auf dieser Schicht verteilen Tomaten in Scheiben geschnitten mit dünnen Ringen;
  6. Dann wird das Gericht gesalzen, gepfeffert, mit zerriebenem Knoblauch oder fein gehackten Grüns bestreut;
  7. Die letzte Schicht wird wieder mit Mayonnaise bestrichen;
  8. Danach wird das Gericht in einen vorgeheizten Ofen gegeben, wo es etwa eine halbe Stunde bei 180 Grad gebacken wird.

Vor dem Servieren sollten die Koteletts 10-15 Minuten länger ruhen. Vorher muss das Backblech mit ihnen aus dem Ofen genommen werden..

Schweinekoteletts mit Pilzen und Käse

Wer ein Gericht sucht, das die Pizza ersetzen kann, aber auch für ein leichtes, freundliches Abendessen geeignet ist, sollte lernen, wie man mit Pilzen und Käse feinste Koteletts macht. Vor dieser Mahlzeit ist es nicht notwendig, eine Beilage zu servieren und es passt gut zu leichten alkoholischen Getränken und Weinen..

Zutaten benötigt:

  • Schweinefleisch – 400 g;
  • Zwiebel – 1-2 Stück;
  • eingelegte oder gesalzene Pilze – 200 g;
  • Hartkäse – 150-200 g;
  • Mayonnaise, Salz, Pfeffer und frische Kräuter – nach Geschmack.

Kochzeit – 45-60 Minuten.

Kalorien in 100 g – 280-310 kcal.

Die Reihenfolge des Kochens:

  1. Fleisch zubereiten, in flache Stücke von etwa 1 cm Dicke schneiden und auf eine Dicke von 5 mm schlagen;
  2. Die Koteletts auf ein gefettetes Backblech legen und so verteilen, dass sie nicht eng aneinander liegen;
  3. Schmieren Sie Koteletts mit Mayonnaise, setzen Sie Zwiebel, schneiden Sie in Ringe, dann verbreiten Sie die geschnittenen Pilze;
  4. Auf die Pilze eine weitere Schicht Mayonnaise geben und mit Kräutern und Gewürzen bestreuen.
  5. Den geriebenen Käse auf die grobe Reibe in der letzten Schicht geben;
  6. Backen Sie diese Koteletts im Ofen, vorgewärmt auf 180-200 Grad. Ofen etwa 30-35 Minuten, dann entfernen Sie das Backblech und lassen Sie das Gericht stehen und in Säften für weitere 10 Minuten einweichen.

Falls gewünscht, können gesalzene oder marinierte Pilze durch frische oder gefrorene Champignons ersetzt werden. Dann müssen die Pilze sehr dünn geschnitten werden, und die Röstzeit muss eventuell um 5-10 Minuten erhöht werden..

Außerdem kann dieses Gericht mit gebratenen Pilzen zubereitet werden. Aber Pilze müssen im Voraus vorbereitet und auf Koteletts verteilt werden, die bereits mit Butter und Zwiebeln gebraten sind. Dann in dem Rezept können Sie die rohe Zwiebel und Mayonnaise verweigern.

Wie man Koteletts mit Kartoffeln kocht

Dieses Gericht benötigt keine Beilage und kann als Hauptgericht bei einem Familienessen dienen..

Es wird dauern:

  • Schweinefleisch – 300 g;
  • Kartoffeln – 500 g;
  • Zwiebel – 2 Stück;
  • Tomaten – 2 Stück;
  • Mayonnaise – 100 g;
  • Käse – 100 g;
  • Salz, Pfeffer, Kräuter und Gewürze – nach Geschmack;
  • Speiseöl zum Backen.

Kochzeit – 100-120 Minuten.

Kalorien in 100 g – 247-280 kcal.

Wie man dieses Gericht kocht:

Koteletts с картошкой

  1. Die Zwiebeln müssen gereinigt, in Halbringe geschnitten und für 10-15 Minuten in 2-3 Esslöffel Mayonnaise mariniert werden;
  2. Schweinefleisch in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann musst du das Fleisch eine Weile ruhen lassen;
  3. Die Kartoffeln sollten geschält und in Kreise von bis zu 1 cm Dicke geschnitten werden, Tomaten sollten auch in die gleichen Kreise geschnitten werden.
  4. Das Backblech muss geölt werden. Auf einem Backblech sollten Sie zuerst eine Schicht Koteletts darauf legen – eine Schicht Zwiebel, dann eine Schicht Mayonnaise, Kartoffeln, den Rest der Zwiebeln, eine Schicht Tomaten, eine weitere Schicht Mayonnaise und bestreuen Sie alles mit Käse;
  5. Koteletts werden mit Kartoffeln für 90 Minuten in einem auf 170 Grad vorgeheizten Ofen gebacken.

Vor dem Servieren kann das Gericht mit frischen Kräutern dekoriert werden..

Von der чего делают зефир на фабрике, как приготовить его в домашних условияхWie man zu Hause Marshmallows kocht – Rezept, schmackhafter und kalorienarmer Nachtisch.

Duftende, zarte und schmackhafte Croissants mit verschiedenen Arten von Kondensmilch – Rezepte mit Schritt für Schritt Fotos.

Wie man Buchweizenbrei mit Milch kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Schweineknochen in Folie

Zartes, saftiges und würziges Schweinekotelett auf dem Knochen – das Originalgericht für echte Feinschmecker.

Zutaten benötigt:

  • Schweinefleisch auf den Knochen – 2 Stück;
  • Pflanzenöl – 2 Esslöffel;
  • Salz, Pfeffer und Gewürze nach Geschmack.

Kochzeit – 30-45 Minuten.

Kalorien in 100 g – 287-301 kcal.

Wie man kocht:

  1. Spülen Sie das Schweinefleisch unter fließendem Wasser, dann trocknen Sie, und streuen Sie dann mit einer Mischung aus schwarzem Pfeffer und Salz. Zur besseren Imprägnierung kann das Fleisch von allen Seiten mit einem “Netz” etwas vorgeschnitten werden. Du musst ihn nicht schlagen;
  2. Lebensmittelfolie muss in drei Schichten gefaltet werden. Die ungefähre Länge einer Seite eines Folienquadrats beträgt ungefähr 30 cm;
  3. Von innen wird die Folie mit Öl überzogen, in der Mitte wird Schweinefleisch auf den Knochen gelegt und dann verbinden wir die Enden der Folie. Du musst das so machen, dass du eine enge Tasche bekommst;
  4. Der zweite Teil wird ebenfalls gebildet. Dann werden die fertigen Taschen auf einem Backblech ausgelegt und für 20-25 Minuten in den auf 170-200 Grad erwärmten Ofen gegeben.

Vor dem Servieren muss Fleisch auf seine Reife überprüft werden. Dazu wird eine Folientasche geöffnet und ein Stück Schweinefleisch gekerbt. Wenn bleicher Saft abgesondert wird, bedeutet dies, dass das Fleisch noch nicht fertig ist und es für weitere 5-10 Minuten im Ofen stehen sollte.

Kulinarische Tipps von den Köchen der besten Restaurants

Schweinekoteletts sind gut, weil sie für jeden Anlass auf dem Tisch serviert werden können oder einfach ihre Familie zum Abendessen füttern. Die Gäste werden immer die köstlichen und saftigen Koteletts zu schätzen wissen. Aber um ein Gericht so zu machen, müssen Sie dem Rat von Profis und Köchen folgen:

  1. Fleisch für Koteletts kann jeder sein: Schwein, Kalb oder Huhn. Die Hauptsache ist, das richtige Stück zu wählen;
  2. Koteletts können von Fleisch zu Knochen zubereitet werden. Aber es ist besser, wenn Fleisch für dieses Gericht gewählt wird, das keine Knochen, Fett oder Venen hat;
  3. Wenn im Fleisch Adern vorhanden sind, müssen diese vor dem Schlagen eingeschnitten werden. Die Adern werden an 2-3 Stellen mit einem scharfen Messer eingeschnitten. Die Inzision erfolgt in einem Winkel von 45 Grad zur Vene. Wenn es viele Adern gibt, ist es am besten, keine Koteletts aus diesem Fleisch zu kochen;
  4. Fleisch vor dem Kochen waschen ist nicht wünschenswert. Aber wenn es getan werden muss, dann muss es getrocknet werden. Zu diesem Zweck kann das Fleisch mit einem Papiertuch abgetupft werden;
  5. Wenn Sie Koteletts aus zu nassem Fleisch kochen, werden sie nicht als Kruste erscheinen. Aber gleichzeitig wird der Hacken selbst ziemlich trocken sein, da der ganze Saft daraus fließen wird;
  6. Koteletts müssen über die Faser auf einer Platte mit einer Dicke von 1 bis 2 cm geschnitten werden;
  7. Wenn die Fasern nicht klopfen müssen – Spitze. Das Fleisch sollte nicht sehr groß werden und in seiner Dicke verlieren. Löcher und Öffnungen darin sollten nicht sein;
  8. Sie müssen vorsichtig zurückschlagen und von der Mitte bis zur Mitte agieren.
  9. Um Fleisch leichter abschlagen zu lassen und nicht zu reißen, wird es zwischen Schichten von Lebensmittelfolie oder durch eine Tasche abgewendet;
  10. Es ist am besten, den schlagenden hölzernen, nicht einen Metallhammer zu machen;
  11. Wenn das Fleisch sehr allein oder zu mager ist, kann es saftiger gemacht werden. Um dies zu tun, schneiden Sie die Fleischstücke mit trockenem Senf bestreuen und lassen Sie es für ein paar Stunden. Koteletts aus solchem ​​Fleisch werden wohlschmeckend und sehr saftig sein;
  12. Salzen Koteletts ist am besten, nur nachdem sie gebräunt haben. Andernfalls wird das Salz die Sekretion von Saft provozieren, am Ende werden die Koteletts nicht backen und werden nicht saftig und ohne eine goldene Kruste sein;
  13. Schweinekoteletts vor dem Braten oder Backen im Ofen können in Paniermehl oder Mehl gerollt werden. Auch als “Fellmantel” ist ein Teig, der aus Eiern, Salz und Mehl hergestellt wird..

Das fertige Gericht kann als kalter Snack serviert werden, mit einer Fleischplatte dekoriert werden, oder mit einer Soße und einer Beilage als warmes Gericht verwendet werden..