Salat ist vielleicht ein integraler Bestandteil von absolut jedem Tisch. Er kann einen Tisch in einem Urlaub dekorieren, ein einfaches Abendessen werden und auch in eine Diät-Diät eintreten..

Es ist bekannt, dass die Zutaten des Salats nicht nur Gemüse und Früchte sind. Denn Salat ist ein ganzes Sortiment verschiedener Komponenten, die in ihrer Kombination den Geschmack des anderen offenbaren. So können sie aus Fleisch, Gemüse- und Obstkonserven, Fisch usw. zubereitet werden..

Das beliebteste Produkt beim Kochen von Salaten ist Kohl, einschließlich der Vielfalt seiner Arten. Es enthält wenig Kalorien, aber gleichzeitig ist sein Energiewert sehr nützlich..

Frischer Kohl kann eine führende Zutat in einer Vielzahl von Salaten sein, und andere Zutaten können helfen, das Gericht noch nützlicher zu machen..
Ein einfaches, Sommerrezept für Krautsalat
Wie быстро и вкусно приготовить салат из свежей капусты
Zutaten Anzahl von
Frischer Kohl 1 kleiner Kopf
Tomaten 2 Stück
Grüne (Petersilie und / oder Dill und / oder grüne Zwiebel) auf 1 Bündel
Große Gurke 1 Stück
Olive / Leinöl st. ein Löffel
Salz schmecken
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 35 Kcal

Die berühmteste und köstlichste Platte ist ein Gericht aus Kohl, Gurken und Tomaten. Es kann auch die Grüns ergänzen. Sie können sich vorstellen, wie viele Vitamine es enthält Salat, so dass es ein ausgezeichnetes Gericht für diejenigen, die ihre Figur halten wollen..

Wenn Gemüse oder Obst im Salat vorhanden sind, dann ist die wichtigste Regel zu Beginn des Kochens, sie zu reinigen. In keinem Fall kann in ungewaschener Form in Lebensmitteln verwendet werden, so dass Gesundheitsrisiken entstehen können. Gurken werden 2-3 cm von jedem Ende abgeschnitten (der sogenannte Arsch).

Nach dem Waschen sollte Gemüse zu ihrer primären Verarbeitung weitergehen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie unangenehme Bitterkeit im Mund fühlen, während Sie Salat essen. In Tomaten ist es notwendig, die zusätzlichen Grüns abzureißen. In dieser Form sind die Zutaten kochfertig..

Sie können die Komponenten in der gewünschten Form ausschneiden. Wenn Sie mittelgroße Gurken verwenden, können Sie sie in Kreise schneiden, sonst ist es besser zu würfeln.

Gurken нарезать

Tomaten werden entweder in Ringe oder Würfel geschnitten..

Tomaten нарезать

Grüns und Kohl fein gehackt. Sie können die letzte auch auf einer mittleren Reibe reiben.

Kohl нашинковать

Sobald alles geschnitten ist, müssen alle Zutaten in eine gemeinsame Schüssel gegeben, gründlich gemischt und mit Oliven- oder Leinsamenöl gewürzt werden..

einschneiden лук

Die zweite ist besser geeignet für diejenigen, die eine Diät einhalten. Wenn Sie möchten, können Sie eine Prise Salz füllen.

Vitamin-Kohl-Salat-Rezept

Wie bereits erwähnt, enthält jede Art von diesem Gericht viele Vitamine. Es wird jedoch noch vorteilhafter, wenn Sie die Zutaten richtig kombinieren können..

Salat aus frischem Kohl “Vitamin” kann für mehrere Stunden einen Ton und eine Ladung guter Laune geben, da es alles Notwendige enthält.

Außerdem eignet sich dieser Salat sehr gut zur Vorbereitung auf den Winter. Also, es wird benötigt:

  • Karotten – 500 g;
  • Bulgarischer Pfeffer (gelb und / oder rot) – ¼ kg;
  • Äpfel (rot süß) – 500 g;
  • Frischer Weißkohl – 500 g;
  • Grüne Zwiebeln – 1 Bund;
  • Olive / Leinöl.

Es dauert eine halbe Stunde zu kochen, und der Kalorienwert pro 100 g des Gerichts wird 38 kcal sein..

Salat со свежей капустыReinigen Sie zuerst alle Zutaten gründlich von möglichem Schmutz oder Staub. Dies gilt insbesondere für Karotten.

Bei der Erstverarbeitung von Gemüse und Obst sollte die Haut mit einem speziellen Messer aus der Karotte entfernt werden. Natürlich ist es besser, wenn sie jung ist. Von den Äpfeln müssen Sie die Stäbchen abreißen, und vom Pfeffer, um das Grünzeug und den Kernnukleus zu entfernen.

Um diesen Salat vorzubereiten, müssen Sie nicht so viel schneiden wie reiben. Also, mit einer nicht sehr feinen Reibe, Äpfeln und Karotten reiben. Pfeffer muss in Würfel geschnitten werden und Grüns und Kohl zerkleinern. Letzteres kann prinzipiell auch übersprungen werden.

Es bleibt übrig, den Salat mit Oliven- oder Leinöl zu füllen, falls gewünscht, kann man ihn gar nicht hinzufügen. Das Gleiche gilt für Salz..

Wie man einen hellen Salat vom frischen Kohl mit Gurke kocht

Als weiteres “grünes” Rezept können Sie ein Sortiment wählen, dessen Hauptbestandteile Gurken und Kohl sind. Die folgenden Zutaten sollten dafür vorbereitet werden:

  • Frischer Weißkohl – 500 g;
  • Gurken – 2 Stück;
  • Grüne (Dill und / oder Petersilie) – 70 g;
  • Salz;
  • Olive / Leinsamenöl – 1 EL. ein Löffel.

Die Zubereitung dauert eine halbe Stunde und der Kaloriengehalt einer Schale pro 100 g beträgt 30 kcal..

Wenn Sie die Zutaten zubereiten, waschen Sie sie gründlich, was besonders für den Hauptbestandteil gilt. Bei der Verarbeitung von Gemüse müssen Sie daran denken, die Gurken zu schneiden.

Gemüse schneiden, können Sie die Reibe verwenden. Allerdings ist der Kohl noch besser zu zerkleinern und nicht zu reiben. Gurken von kleiner Größe sollten in Ringe geschnitten werden, und wenn sie größer sind, dann Würfel. Am Ende lohnt es sich, Grüns zu machen, fein gehackt..

Normalerweise müssen Sie den Salat mit Öl und Salz füllen, was Sie natürlich nicht tun können. So wird es weniger Kalorien und nützlicher für diätetische Nahrung sein..

Brötchen с изюмомHefeteigbrötchen mit Zucker, Rosinen oder Nüssen. Diese Brötchen – perfekt für einen freundlichen Tee mit Freunden.

Creme für Körbe aus Mürbeteig kann anders gemacht werden. Lesen Sie hier die interessantesten Rezepte..

Ein einfaches Rezept für einen leckeren Schokoladenkuchen mit Kakao oder hausgemachtem Kaffee. Lesen Sie, wie Sie dieses unglaubliche Rezept machen..

Bayerischer Salat mit frischem Gemüse und Fleisch

Ein sehr interessantes Rezept, das im Laufe der Jahre nicht an Beliebtheit verloren hat, ist der frisch gezapfte Frischkohl “Bayerisch”. Es enthält nicht nur Gemüse, sondern auch Fleisch, was es ungewöhnlich und befriedigend macht. Um es zu machen, müssen Sie Zutaten vorbereiten wie:

  • Frischer Weißkohl – 1 kleiner Kopf;
  • Fleischbrühe – 200 ml;
  • Tafelessig – 125 ml;
  • Kreuzkümmel – 1 EL. Löffel;
  • Geräucherter Schweinebauch – 90 g.

Es dauert eine halbe Stunde zu kochen, und der Kaloriengehalt eines Gerichts pro 100 g wird 70 kcal betragen..

Kohl muss mit Wasser vorgespült werden, um überschüssigen Schmutz zu entfernen. Dann zerkleinern und in leicht gesalzenem Wasser 2 Minuten einweichen. Danach müssen Sie überschüssige Flüssigkeit ausdrücken..

Mit Hilfe von Essig und warmer Brühe Fleischbrühe, können Sie eine Art Marinade machen. Es ist nur notwendig, die Flüssigkeit miteinander zu mischen, leicht salzen nach Belieben..

Nach dem Kochen der Marinade, können Sie ihnen Kohl, im Voraus mit Kreuzkümmel gewürzt. Wie für die Brust des Schweins, dann muss es auf einer kleinen Menge Öl gebraten werden, nicht zu vergessen, ein wenig Salz, und fügen Sie die Kohlmischung hinzu. Es bleibt also, alles zu mischen und den Teller für ein paar Stunden zum Beizen zu lassen..

Jagdsalat mit frischem Rotkohl

Wie bereits erwähnt, ist es möglich, Kohlsalate zu machen. Verwenden einer Vielzahl seiner Arten. So unterscheidet sich der Rotkohl von dem besonderen Geschmack, aus dem Sie den “Hunter” -Salat zubereiten können. Dies erfordert:

  • Frischer Rotkohl – 1 Kopf;
  • Bulgarischer Pfeffer (grün) – 1 Stück;
  • Junge Karotten – 2 Stück;
  • Grüne Zwiebeln – 50 g;
  • Apfelessig – 150 g;
  • Sellerie Samen – 1, 5 EL. Löffel;
  • Getrockneter Senf – 1 EL. Löffel;
  • Granulierter Zucker – 170 g.

Es dauert eine halbe Stunde zu kochen, und der Kaloriengehalt einer Schale pro 100 g wird 86 kcal betragen..

Um mit dem Waschen von Grün und Gemüse zu beginnen.

Wie für Rotkohl, ist es notwendig, davon beschädigte Blätter zu entfernen und zu stoßen. Sie müssen auch den bulgarischen Pfeffer in Form von Würfeln und Karotten schneiden, nachdem Sie die letzte Haut entfernt haben. Vergessen Sie nicht, grüne Zwiebeln zu schneiden.

Es bleibt übrig, dem Salat Gewürze (Selleriesamen und Senf), Kristallzucker und Essig hinzuzufügen, wobei die resultierende Platte vorsichtig gemischt wird. Servieren zum Tisch sollte nur eine halbe Stunde sein.

Also, frische Kohlsalate sind wirklich die Gerichte von jedem Tisch wert:

  • Sie sind kalorienarm;
  • Nimm dir nicht viel Zeit.
  • Erfordern nicht die Vorbereitung von großen Mitteln;
  • Besonders Budget im Sommer für diejenigen, die ihre Gärten haben.

Guten Appetit!