Wie man schnell einen Kuchen in der Mikrowelle kocht

Es kann immer eine Situation geben, in der die Gäste schon die Treppen steigen und es gibt nichts für Tee im Haus. Aber wenn es eine Mikrowelle im Haus gibt, dann gibt es kein Problem, denn zum Tee können Sie in wenigen Minuten aus den einfachsten Zutaten einen echten Kuchen machen. Übrigens können sie ihre Verwandten für ein einfaches Frühstück überraschen..

Schokoladenkuchen Rezept in 5 Minuten
Wie быстро приготовить торт в микроволновке
Zutaten Anzahl von
Weizenmehl 4 EL. Löffel
Zucker 8 EL. Löffel
Eier 1 Stück.
Kakaopulver 2 EL. Löffel
von Milch 3 EL. Löffel
raffiniertes Pflanzenöl 3 EL. Löffel
saure Sahne 300 ml
Schokolade Fliese
Kochzeit: 10 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 280 Kcal
Was könnte besser sein als Schokoladenkuchen? Nur Schokoladenkuchen, der in 5 Minuten zubereitet wird, und auch mit Sahne und Glasur. Alles, was Sie brauchen, ist eine Mikrowelle.

Zuerst müssen Sie alle trockenen Zutaten (außer 4 Esslöffel Zucker) mischen und Milch, Ei und Pflanzenöl dazugeben.

mischen ингредиенты

Kneten Sie den Teig und gießen Sie ihn in eine gesalzene Butterdose für die Mikrowelle, dann legen Sie ihn für 3 Minuten auf hohe Kapazität.

backen торт

Den Kuchen aus der Form nehmen, etwas abkühlen lassen und in zwei Teile schneiden. Zu diesem Zeitpunkt die saure Sahne mit dem restlichen Zucker vermischen (das ist Sahne) und die Schokolade schmelzen (das ist Glasur).

schmieren кремом

Kuchen mit Sahne einfetten und übergiessen – in 5 Minuten ist ein zarter Schokoladenkuchen fertig!

Vanillekuchen “Minute” in der Mikrowelle

Klassisches Backen – Vanilleprodukte. Dieses Aroma schafft sofort eine Atmosphäre von Komfort zu Hause, und ein Stück von etwas weich, gesättigt und duftend mit Vanille wird jedem gefallen.

Zutaten benötigt:

  • 3 Hühnereier;
  • 1 Tasse Zucker;
  • 100 gr. weiche Butter (kann durch Gemüse ersetzt werden);
  • 0,5 Tassen Weizenmehl;
  • eine Tüte Vanille;
  • Backpulver Tasche;
  • eine Prise Salz;
  • 300 gr. saure Sahne;
  • 0,5 Tassen Fruchtsirup (falls verfügbar).

Kochzeit: 10 Minuten.

Kaloriengehalt: ca. 300 Kcal / 100 gr.

Für den Teig müssen Sie die Eier mit Zucker schlagen, dann eine Prise Salz und Butter, sowie Backpulver und Vanille, und dann füllen Sie das Mehl nach und kneten den Teig gründlich.

Gießen Sie es in eine gefettete Form (für eine Mikrowelle geeignet), bei maximaler Leistung für 5 Minuten backen. Den fertigen Kuchen entfernen, abkühlen lassen, in zwei Teile schneiden und mit saurer Sahne (0,5 Tassen Zucker aus dem Rezept gehen ihm genau zu) flushen, vorher, falls gewünscht, und die Möglichkeit, sie mit Sirup einzutauchen. Alles kann serviert werden!

Erdbeerkäsekuchen

Mikrowellenkuchen sind so zart, und wenn sie aus Hüttenkäse ohne Mehl gemacht werden, dann ist es einfach nicht notwendig, über ihre Luftigkeit zu sprechen.

Zutaten benötigt:

  • 200 gr. fettarmer Hüttenkäse;
  • 2 Hühnereier;
  • 0,5 Tasse Zucker;
  • 2 EL. Löffel Haferflocken (Sie können mahlen);
  • Backpulver Tasche;
  • 250 gr. fettarme saure Sahne;
  • Puderzucker nach Geschmack;
  • einige Erdbeeren.

Kochzeit: 10 Minuten.

Kaloriengehalt: ca. 200 Kcal / 100 gr.

Hüttenkäse sollte mit Eiern, Zucker gerieben werden und dazu Haferflocken und eine Tüte Backpulver geben. Den fertigen Teig in eine mit Öl geölte Mikrowelle geben und 5 Minuten bei maximaler Leistung auf das Brett stellen.

Während der Zeit, dass der Kuchen gebacken wird, müssen Sie die saure Sahne mit Puderzucker peitschen, fügen Sie es hinzu, um zu schmecken und die Erdbeeren in Scheiben zu schneiden. Der fertige Kuchen wird in zwei Teile geschnitten und mit Sauerrahm und Erdbeeren fluffig gemacht. Top auch mit Erdbeeren dekorieren.

Diätkuchen bereit!

tverdyi_syr_v_domashnih_usloviyah-3Das Rezept für Hartkäse zu Hause – ein weiches, dichte Textur, aromatisches Produkt nach verschiedenen Rezepten zubereitet wird sicherlich Ihren Geschmack treffen..

Wie man Gemüsesuppe ohne Fleisch kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Der Mayonnaise-Pizzateig ist weich und pompös. Versuchen Sie es nach unseren Tipps zu kochen..

Kokosnusskuchen in der Mikrowelle

Bereiten Sie die beste Delikatesse mit exotischen Noten in der Mikrowelle für die Zeit vor, in der sich die Gäste ausziehen und sich niederlassen? Ja, es stellt sich heraus und das ist durchaus möglich.

Zutaten benötigt:

Kuchen ванильный

  • 3 EL. Löffel Butter;
  • 1 Hühnerei;
  • 7 EL. Löffel Zucker;
  • 3 EL. Löffel Milch;
  • 3 EL. Löffel mit Kokosraspeln;
  • 4 EL. Löffel Weizenmehl;
  • 2 EL. Löffel mit gekochtem Wasser;
  • Backpulver Tasche;
  • eine Tüte Vanillezucker;
  • Schlagsahne für die Dekoration.

Kochzeit: 10 Minuten.

Kaloriengehalt: ca. 30 Kcal / 100 gr.

Zuerst müssen Sie die Butter schmelzen, mit 4 EL mischen. Löffel Zucker und ein Ei, und fügen Sie dann Milch zu dieser Mischung, 2 EL. Löffel Kokos, Mehl, Backpulver und Vanillezucker.

Das Ergebnis ist eine saure Konsistenz des Teiges, die im Mikrowellenofen verbleibt und 5 Minuten lang bei maximaler Leistung in der Mikrowelle gebacken wird.

Während dies geschieht, müssen Sie einen Sirup aus Wasser kochen, 3 EL. Löffel Zucker und 1 EL. Löffel Kokosraspeln – sobald sie kocht, fertig.

Der fertige Kuchen wird in zwei Teile geschnitten und mit diesem Sirup getränkt. Die Spitze des resultierenden Kuchens ist mit Sahne dekoriert.

Hilfreiche Ratschläge

Kuchen in der Mikrowelle, die in wenigen Minuten zubereitet werden, erscheinen allen Hausfrauen sehr verlockend, aber damit sie wirklich arbeiten können, müssen Sie viele Feinheiten dieses Prozesses kennen, sonst könnte sich der Versuch als Misserfolg erweisen. Was zu tun ist?

  1. Vor allem müssen Sie sich daran erinnern, dass das Prinzip der Mikrowelle nicht mit dem des Ofens übereinstimmt und der fertige Teig keine Kruste hat – Sie sollten nicht überrascht sein.
  2. In der Mikrowelle steigt der Teig viel stärker als in einem herkömmlichen Ofen, so dass die Seiten der Form hoch sein müssen, und der Teig selbst darf nicht die Hälfte von ihnen erreichen, sonst kann er in wenigen Sekunden außerhalb der Form enden.
  3. Es ist vorzuziehen, Gerichte zu verwenden, die speziell für die Mikrowelle entwickelt wurden, aber auch Keramik-, Glas- und sogar Silikonformen können verwendet werden..
  4. Metallgerichte in der Mikrowelle sind strengstens verboten, dies gilt auch für das Backen. Es ist verboten, in der Mikrowelle zu verwenden, wie Sie möchten..
  5. Streuen Sie die Auflaufform in der Mikrowelle Mehl ist nicht notwendig, kann aber geölt werden.
  6. Bei der Zubereitung des Teiges für den Kuchen muss in diesem Fall sichergestellt werden, dass sich der darin befindliche Zucker vollständig löst und bis zu diesem Zustand so lange knetet, wie es notwendig ist, da man hofft, dass er sich beim Backen auflöst, wie es beim Ofen der Fall ist muss nicht. Dort erwärmt sich der Teig allmählich und der Zucker verteilt sich, während in der Mikrowelle das Backen sehr schnell stattfindet und die Zuckerkörner sich einfach eintrüben, was dem Teig einen unangenehmen Geruch und Verbrennungsgeschmack verleiht.
  7. Der Teig zum Backen von Kuchen in der Mikrowelle sollte etwas flüssiger sein als bei den üblichen Optionen für den Backofen, da sich der Kuchen sonst als eher trocken erweist.
  8. Wenn Sie den Teig für die Mikrowelle zubereiten, können Sie diesen Algorithmus verwenden – ein zusätzlicher Löffel Flüssigkeit sollte zu jedem weiteren Ei gehen..
  9. Es ist zu berücksichtigen, dass der Teig in der Mikrowelle zuerst von innen gebacken wird. Wenn es also scheint, dass die Oberseite noch leicht feucht ist, dann ist alles fast oder vollständig fertig und wartet darauf, dass die sichtbare Oberseite gebacken wird.
  10. Im Fall der Zugabe von Früchten zum Teig zum Backen in der Mikrowelle ist es besser, eine niedrigere Mikrowellenenergie zu wählen, so dass sie eine Chance haben, dort ein wenig zu backen..

Es ist auch möglich, in der Mikrowelle aus dem Fertigmischteig zu kochen, wobei wiederum eine Anzahl von Nuancen berücksichtigt wird. Als erstes müssen Sie zum Backen die Zeit einstellen, die ein Viertel der auf dem Paket angegebenen Zeit beträgt (für den Ofen). Außerdem müssen Fertigmischungen sorgfältiger gemischt werden, da der Zucker und andere darin enthaltene Partikel einen etwas stärkeren Charakter als beim herkömmlichen Backen haben..

Loading...