Die georgische Küche zeichnet sich durch scharf-würzige Gerichte mit viel frischem Gemüse, Gemüse und Fleisch aus. Aufgrund seiner Lage an der Kreuzung von asiatischen und europäischen Kulturen, hat es sorgfältig verarbeitet, absorbiert ihren Einfluss. Solche Gerichte wie Kharcho, Kashushuli, Huhn aus Tabak, Lobio, Khachapuri sind weltweit als der nationale Standard der georgischen Küche anerkannt..

Kaukasische Männer betrachten das Kochen von Fleisch als ihre unmittelbare Pflicht und angeborene Fähigkeit, und es sollte hinzugefügt werden, dass es darin praktisch keine Prahlerei gibt. In der Regel werden Hammel, Kalbfleisch, Hühnchen, Schweinefleisch oder eine Mischung dieser Sorten verwendet..

Eine Besonderheit, durch die georgisches Fleisch sofort erkannt wird, sind die ungewöhnlichen süß-sauren Marinaden: Zitronenhonig, Granatapfel-Knoblauch, Sahne-Honig mit Zusatz von Zedernholz und griechischen Nüssen. Frisches Gemüse wird auf einem großen Teller geschnitten oder sofort in die Basis des Gerichts gelegt, und es gibt eine Menge von ihnen, es ist sogar schwer zu verstehen, welche Komponente die wichtigste ist.
Klassisches Rezept
Wie приготовить острое мясо по-грузински
Zutaten Anzahl von
saure Sahne 100 ml
Honig 3 EL. l.
eine Zitrone 1 Stück.
Lamm 1 kg
Grüns, Gewürze schmecken
Kochzeit: 300 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 146 Kcal

Die Kombination von weichem jungem Fleisch mit natürlichem Honig ergibt einen unvergesslichen weichen Geschmack. Die Hauptsache ist, es mit seiner Quantität nicht zu übertreiben, sonst wird es zu süß ausfallen, und die saure saure Sahne wird die Situation nicht retten.

Das Lamm waschen und in gleich große Stücke schneiden. Wenn Sie Fleisch mit einer großen Anzahl von Venen und Fettschichten finden, ist es besser, sie sofort zu entfernen. Pierce jede Scheibe an mehreren Stellen mit einer Gabel oder Messer, so dass beim Beizen ist es besser und schneller getränkt..

Lamm нарезать

Gewaschene und gehackte frische Kräuter – Koriander, Petersilie, Basilikum – mit hausgemachter Sauerrahm und flüssigem Honig vermischen. Am Ende Gewürze für Hammelfleisch (Koriander und Pfeffer) zugeben, salzen und alles gründlich vermischen..

hinzufügen специи

Das Fleisch mit der Soße gießen, vorsichtig umrühren und knittern, damit die Marinade in allen Schichten absorbiert wird. Mit einer Frischhaltefolie oder einem Deckel abdecken und mindestens drei Stunden kühl stellen. Je länger es steht, desto zarter wird das Gericht. Wenn das Lamm nicht gefunden wurde, können Sie Huhn oder Schweinefleisch als Grundlage nehmen. Bitte beachten Sie, dass es möglich ist, diese Arten von Fleisch weniger zu pürieren, es reicht für ein paar Stunden..

hinzufügen мед

Schalten Sie den Elektroofen bei 190 ° C ein. Schneiden Sie die Spezialbacke für die gewünschte Länge durch. Es ist besser, nicht zu bereuen, dass es keine Ende-zu-Ende-Luft gibt und zirkuliert, sonst wird das Wachstuch platzen, der ganze Saft wird auslaufen und anfangen zu brennen.

Das Lammfleisch und die Marinade in die Hülse geben, die Enden mehrere Male binden und zur Zubereitung von 50 Minuten senden.

Würzige “Chashushuli”

scharf мясо

Dieses Nationalgericht ist bei jeder Feier obligatorisch. Normalerweise wird es aus Rindfleisch hergestellt. Das Hauptmerkmal von “Chashushuli” ist seine einzigartige Gewürzmischung..

Zusammensetzung:

  • Kalbfleisch – 800 g;
  • Zwiebeln – 2 Stück;
  • Tomaten – 5 Stück;
  • Satz von Grüns;
  • Würzmittel;
  • Öl – 5 EL. l.

Zubereitung: 2 Stunden.

Kalorien: 119 Kcal / 100 g.

Gepaartes Kalbfleisch in große Stücke schneiden, das Bügeleisen hineingeben und anbraten. Sie müssen nicht sofort Wasser oder Öl hinzufügen – bei hoher Hitze beginnt es schnell zu ertrinken und Ihre eigenen Säfte reichen aus, um ein optimales Vorfrittieren zu erreichen. Wir fügen es nur in zehn Minuten hinzu. Dann reduzieren wir die Flamme und decken den Kessel mit dem Deckel ab, so dass das Fleisch gedünstet wird.

Entfernen Sie die Schalen und zerkleinern Sie sie mit Halbringen aus den Zwiebeln, gießen Sie Öl in die Bratpfanne und fädeln Sie sie bis sie goldbraun sind.

Wir legen die Tomaten in kochendes Wasser, entfernen sofort die Haut und pürieren in einem Mixer oder mahlen durch ein Sieb. Kalb nicht vergessen: Es muss regelmäßig gerührt werden, und wenn die Feuchtigkeit verdunstet ist, dann gießen.

Fügen Sie die Zwiebeln den Tomaten hinzu und braten Sie für acht Minuten und rühren die ganze Zeit. Fleisch-Dressing gießen, Hopfen-Suneli, Koriander, Thymian und rote Paprika eingießen. Alles vermischen und 40 Minuten schmoren lassen. Am Ende schlafen wir mit einer üppigen Grünschicht ein und legen sie beiseite.

Dieses Gericht wird heiß gegessen, also wird es direkt vom Ofen zum Tisch serviert, wenn es während des Festes kalt ist, können Sie es aufwärmen.

Würziges georgisches Fleisch mit eingemachtem Gemüse im Ofen

das Fleisch по-грузински

Fleisch in Töpfen mit Gemüse gekocht wird als eine gute Lösung für einen Buffettisch dank einer Portion Portion. Die Kombination von in elektrischen Öfen gebackenen Komponenten zeichnet sich durch Schärfe und Helligkeit des Geschmacks aus..

Zusammensetzung:

  • Schweinefleisch – 900 g;
  • Kartoffeln – 1 kg;
  • Tomaten – 4 Stück;
  • Zucchini – 2 Stück;
  • Zwiebel – 2 Stück.
  • Koriander – 30 g;
  • Knoblauch – 3 Stück;
  • Pfeffer – 2 Stück.
  • Pfeffer, Salz, georgische Gewürze.

Vorbereitung: 2,5 Stunden.

Kalorien: 176 Kcal / 100 g.

Schneiden Sie ein großes Stück mageres Schweinefleisch in kleine Stücke. Wenn Fett gefunden wird, entfernen Sie es. Wir legen geschnittenes Fett auf den Boden der Töpfe, oben drauf – das vorbereitete Fleisch, bestreuen Sie mit Gewürzen und Salz. Wir putzen die Knollen der Kartoffeln, waschen sie gründlich und schneiden sie in Scheiben – dies ist die nächste Schicht des Gerichts. Die Zwiebeln putzen, in Wasser tauchen, in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln legen.

Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden, eine dicke Schicht auf der Zwiebel verteilen. Als nächstes kommt die Paprika. Schneide es in Streifen. Es ist besser, rote oder mehrfarbige Hülsen zu nehmen – so wird das Gericht heller und appetitlicher aussehen..

Die Tomaten werden halbiert, drei durch ein Sieb und die Schale weggeworfen. Knoblauch mit einem Messer hacken. Mit Tomatenpüree und Gemüse mischen und die resultierende Mischung auf die Töpfe geben. Schalten Sie den Elektroofen bei 185 ° C ein. Decken Sie die Töpfe mit Deckel ab, legen Sie sie in Folienschalen – die Flüssigkeit kann während des Kochens auslaufen – und stellen Sie sie für eineinhalb Stunden auf.

Am Ende jedes Topfes legen wir einen Löffel hausgemachter Sauerrahm und mischen ihn.

schneidenVersuchen Sie, Eier in Scotch zu kochen, das ist ein interessanter und ungewöhnlicher Snack, der von Albion zu uns kam.

Dienen Sie hausgemachte gebackene Schinken auf dem festlich gedeckten Tisch. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie das Fleisch ungewöhnlich saftig machen.

Scharfes Hühnchen in Teriyaki-Sauce – das brauchst du! Beachten Sie unser Rezept.

Wie man Fleisch mit Walnüssen im georgischen Rezept kocht

Walnüsse – perfekt kombiniert nicht nur mit Gebäck, sondern auch mit würzigen Fleischgerichten. Vor dem Hinzufügen zum Gericht wird empfohlen, sie zu braten, bis ein charakteristischer Geruch erscheint und leicht gemahlen wird..

Zusammensetzung:

  • Rindfleisch – 600 g;
  • Öl – 150 g;
  • Gewürz, Salz;
  • Nüsse – 150 g.

Zubereitung: 1 Stunde.

Kalorien: 132 Kcal / 100 g.

Fleisch in mittelgroße Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Butter schmelzen und das gebratene junge Rindfleisch legen. Pflanzenöl ist nicht geeignet, da Fleisch im Mund schmelzen muss. An den Rändern mit Wasser füllen und fest mit einem Deckel abdecken, für 40 Minuten schmoren lassen.

Wir reinigen die Nüsse von der Schale, entfernen die Kerne, braten sie leicht in einer trockenen Pfanne, mahlen mit einem Nudelholz und legen sie zusammen mit den Gewürzen und dem Salz in einen Topf. Alle Inhalte sind gemischt, sieben Minuten köcheln lassen und beiseite stellen. Auf frischen Grüns einschlafen und auf Tellern liegen. Dieses Gericht passt zu gekochten Nudeln oder Kartoffelstücken.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Die am besten geeigneten Größen von Fleischstücken sind zwei mal zwei Zentimeter. Es wird schnell kochen und wird dabei nicht auseinanderfallen;
  2. Es gibt nicht viele Gewürze und frische Kräuter in der georgischen Küche, das ist es, was es hervorhebt;
  3. Es wird empfohlen, Fleisch zuerst bei großer Hitze zu kochen, damit es geröstet wird und dann die Flamme und den Braten reduziert;
  4. Gewürze und Gewürze werden am besten in einem Mörser zerkleinert, als mit Pulverpulver;
  5. Georgisches Fleisch passt gut zu allem Gemüse: Zucchini, Auberginen, Zucchini, Paprika, Kartoffeln und Tomaten.
  6. Jede Art von Fleisch sollte mäßig fett sein, zu mager ist trocken.

Guten Appetit!