Wie man Samsa mit Huhn zu Hause kocht

Samsa bezieht sich nach Herkunft auf zentralasiatische Gerichte und insbesondere auf die Küche Usbekistans. Das gebackene schmeckt vielen, denn es ist eine überraschend leckere Kombination aus dünnem Blätterteig und saftiger Füllung.

Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie готовить самсу с курицей в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
Butter 0,1 kg
Mehl 250 g
kaltes Wasser 0,1 l
Salz, Pfeffer schmecken
Hühnerschinken 2 Stück
Zwiebel Zwiebeln 2 Stück
Sesamsamen 2 Esslöffel
Eigelb 1 Stück
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 325 Kcal
Die häufigste Option für Samsa Filler ist gehacktes Lammfleisch und Fettschwanz, aber es gibt Rezepte, die Rindfleisch verwenden. Manchmal ist die Fleischkomponente vollständig von der Füllung ausgeschlossen und stattdessen werden Kürbis, Gemüse, Kartoffeln verwendet. In Russland wird Huhn oft als Füllung für Samsa verwendet..

Kochen Fortschritt:

  1. Mischen Sie Mehl und Salz in einem tiefen Behälter;
  2. Die gut gekühlte (aber nicht gefrorene) Butter mit einer großen Reibe zerkleinern und zum Mehl geben;
  3. Mischen Sie den Inhalt des Behälters und fügen Sie dann kaltes Wasser an der gleichen Stelle hinzu; kneten тесто
  4. Den Teig mit bloßen Händen kneten und in den Kühlschrank stellen (ca. eine halbe Stunde stehen lassen); zu machen тесто
  5. Dann können Sie mit der Zubereitung der Füllung beginnen: Entfernen Sie die Häute aus dem Schinken, entfernen Sie das Fleisch von den Knochen und hacken Sie es (wenn Fett auf den Schinken ist, dann muss es für die Füllung gespeichert werden – das macht es saftiger);
  6. Zwiebeln sauber und nashinkovat;
  7. Gehacktes Geflügelfleisch und Zwiebeln vermischen, pfeffern, salzen, Gewürze hinzufügen (falls gewünscht, können sie durch frisches Grün ersetzt werden); zu machen начинку
  8. Gekühlter Teig, der in ein Paar von ungefähr gleichen Teilen geteilt ist;
  9. Einer der Teile wird wieder in den Kühlschrank gelegt und der zweite wird in eine Wurst gerollt und in gleiche Stücke geschnitten (es sollten insgesamt sieben sein);
  10. Spülen Sie die Arbeitsfläche mit Mehl und legen Sie alle Teile darauf
  11. Rollen Sie jedes Stück mit einem Nudelholz und geben Sie ihm eine Kuchenform (sein Durchmesser sollte etwa 12 cm betragen);
  12. Um die Teile des Teiges dreieckförmig zu machen, müssen Sie den unteren und den einen Seitenrand anheben und sie zu einer Ecke verbinden;
  13. Legen Sie die Füllung in die entstandene Ecktasche und heben Sie die freie Kante des Scones, bringen Sie es in die Mitte und befestigen Sie es mit den Kanten der “Tasche” (alle Nähte sollten sehr vorsichtig befestigt werden, damit das Backen nicht während des Kochens verteilt); auslegen начинку
  14. Schlagen Sie das Eigelb und einen Esslöffel Wasser, verwenden Sie die Mischung, um die Rückseite der Samsa (die ohne Nähte) zu schmieren, dies wird der obere Teil des Backens sein; das Ziel verfehlen самсу
  15. Dreiecke können mit Sesam bestreut werden;
  16. Das Backblech mit Pergament bedecken, den Teig darauf legen und in den Ofen stellen (Temperatur auf 180 ° C stellen und ca. 40 Minuten kochen);
  17. Eat Samsu mit Huhn in Essen sollte heiß sein.

Rezept für Samsa mit Huhn und Kartoffeln

Samsa gefüllt mit Huhn und Kartoffeln ist nicht nur lecker, sondern auch sehr befriedigend Gebäck. Solche Gerichte schaffen bei Familienmahlzeiten ein Gefühl der Gemütlichkeit und viele kommen zum Probieren..

Zutaten:

  • Mehl – 1 kg;
  • Wasser – 0,5 l;
  • Butter – 0,2 kg;
  • Salz, Gewürze – nach Geschmack;
  • Kartoffeln – 0,5 kg;
  • Huhn – 0,5 kg;
  • Zwiebel – 3 Stück.

Kochzeit: 75-80 Minuten.

Kaloriengehalt: 340 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. In einer tiefen Schüssel das gesiebte Mehl und Salz vermischen und in kleinen Portionen den Inhalt des Behälters ständig umrühren, 0,5 Liter abgekochtes Wasser gießen;
  2. Butter schmelzen und zum Teig geben, alle Zutaten kneten, bis die Masse straff und plastisch wird;
  3. Setzen Sie zerdrückte Kartoffeln und geschnetzeltes Hühnerfleisch in eine separate Schüssel, mischen Sie alles mit Gewürzen;
  4. Teig würgen, leicht spiralförmig verdrehen und in Stücke schneiden;
  5. Rollen Sie jeden Teil zu einem flachen Kuchen aus (aufgrund der Drehung auf der “Scheibe” sollte ein Bild entstehen);
  6. Setzen Sie die Füllung in die Mitte jedes Kuchens und zaschipnut Kanten;
  7. Legen Sie es auf ein mit Pergament bedecktes Backblech aus Samsa, legen Sie es in den Ofen und backen Sie 20 Minuten bei 200 ° C Backwaren, dann reduzieren Sie die Hitze auf 150 ° C und streuen Sie es mit Wasser (damit Sie Samsa mit einer saftigen Füllung bekommen können Teig);
  8. Die volle Bereitschaft wird in einer weiteren Viertelstunde kommen.

Schnitzel готовыSchnitzel im Ofen mit Soße – versuchen Sie, sie nach unserem Rezept zu kochen, das Gericht wird sehr saftig.

Mutton Kharcho Suppe – lernen Sie, wie man diese scharfe Suppe nach unseren Rezepten zubereitet.

Türkische Küche Rezepte – notieren Sie diese Gerichte, können Sie Ihre Speisekarte noch interessanter und abwechslungsreicher machen.

Samsa Blätterteig mit Huhn und Käse

Kochen Samsa zu Hause ist ein Vergnügen. Das folgende einfache Rezept wird selbst für einen Anfänger beim Kochen keine Probleme verursachen, und der Teig, dessen Herstellungsmethode in dem Rezept angegeben ist, kann durch gekauftes Lavash ersetzt werden.

Zutaten:

  • Hühnerfilet – 0,6 kg;
  • Zwiebeln – 0,3 kg;
  • Butter – 100 g;
  • Mehl – 0,5 kg;
  • Wasser – 250 ml;
  • Pflanzenöl – 30 ml;
  • Essig – 30 ml;
  • Gewürze – nach Geschmack;
  • Käse – 50 g.

Kochzeit: 70 Minuten.

Kaloriengehalt: 338 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Einen einfachen Teig aus Mehl, Wasser und Salz kneten, 40 Minuten ziehen lassen;
  2. In kleine Stücke geschnittenes Fleisch mit Stücken Butter, gehacktem Käse und Zwiebeln (Füllung);
  3. Alle Komponenten der Füllung mischen und würzen mit Gewürzen;
  4. Den Teig dünn ausrollen, mit einer dünnen Schicht Sonnenblumenöl (nicht kalt!) Bedecken und das Blatt in Form von Wurst falten;
  5. Trennen Sie ein kleines Stück der gesamten Teigmasse, rollen Sie diese Stücke in Kuchen;
  6. Lege die Füllung in die Mitte aller Kuchen und verbinde die Ränder zu einem Dreieck;
  7. Backen Sie Samsa mit Huhn und Käse im Ofen bei 200 ° C für eine halbe Stunde;
  8. Heiß servieren.

Hilfreiche Ratschläge

Um den Geschmack dieser Samsa zu spüren, müssen Sie sich an folgende Punkte erinnern:

  • nur fermentierte Milchprodukte, grüner Tee und Radieschensalat können als “Beilagen” der Samsa verwendet werden;
  • der Teig wird vorzugsweise mit Essig gewürzt;
  • Bevor man dem Fleisch Gewürze wie Kreuzkümmel hinzufügt, kann man sie mit einem Mörser so kneten, dass sie mehr Geschmack ergeben.
  • Der Teig für die Herstellung dieses Gebäcks in der klassischen Version sollte geschichtet werden.

Es gibt sehr wenige Empfehlungen, weshalb es nicht schwierig sein wird, sie auf Wunsch zu beobachten, was bedeutet, dass jeder die Macht hat, Samsa mit Hühnchen zu kochen, ununterscheidbar von der, die man in Usbekistan bekommen würde.

Loading...