Rezepte zum Kochen von Gerichten aus der Leber sind sehr beliebt. Das Fleischprodukt wird gedünstet, gebraten, gekocht und mit verschiedenen Salaten und Snacks zubereitet. Die meisten Koteletts werden aus Rinderleber hergestellt, Schweinefleisch Nebenprodukt – Sie müssen in der Lage sein, richtig zu genießen, so dass sie nicht bitter schmecken. Sehr schmackhafte und geschmackvolle Koteletts werden aus Hühnerleber hergestellt..

Leberkoteletts schmecken besser als Fleisch. Ihre Herstellung erfordert keine speziellen Zutaten. Dank einer Auswahl der beliebtesten Rezepte von Leberkoteletts, können Sie Gerichte nicht schlechter als von der Speisekarte des Restaurants kochen.

Grundlegendes Schritt für Schritt Rezept
Wie приготовить сочные отбивные из печени
Zutaten Anzahl von
Rinderleber 900 g
Backpulver 1 Teelöffel.
Paprika, rote Paprika, Salz schmecken
Mehl zum Eintauchen von Koteletts
pflanzliches Fett zum Braten
große Zwiebel 1 Stück.
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 150 Kcal

Wie man Rindfleischleberkoteletts kocht:

  1. Um den unangenehmen Geschmack der Innereien zu entfernen, müssen Sie es in Wasser mit dem Zusatz von Soda für 10 Minuten einweichen. Während dieser Zeit wird dank der Soda die Leber gereinigt. Vor empfohlen, den Film zu entfernen. das Fleisch нарезать
  2. Das mit Soda getränkte Fleischprodukt wird in Schichten geschnitten, auf einer Serviette getrocknet und abgestoßen. abstoßen
  3. Beat besser mit Zellophan vorbedeckt. Geschieht dies nicht, wird in der Küche gesprüht. Da das Rindfleisch selbst hart ist, müssen Sie es dünn schlagen.
  4. Eine große Zwiebel schälen und in zwei Hälften schneiden. Erhitzen Sie die Pfanne in einen heißen Zustand, geben Sie die Zwiebel hinein, damit sie dem Öl ihren Geschmack gibt. Dann kann es entfernt werden.
  5. Teile abbrechen, bei großer Hitze von beiden Seiten braten.. zu salzen
  6. Salz, Pfeffer von allen Seiten, wenn die Leber bis zur Hälfte gekocht wird. Falls erforderlich, decken Sie die Pfanne regelmäßig mit einem Deckel ab. Braten
  7. Bereitschaft, mit einem Messer oder einer Gabel zu prüfen. Die Leber sollte weich sein, es sollte kein blutiger Saft sein.

Schweineleberhieb im Teig

Zutaten benötigt:

  • Schweineleber – 1 kg;
  • Milch – 0,5 l;
  • 3-4 Eier;
  • jede Art von Mehl – 3 EL. l;
  • Gewürze, Salz nach Geschmack;
  • Öl zum Frittieren von Koteletts;
  • 1 Knoblauchzehe.

Kochzeit: 1, 5 Stunden.

Kaloriengehalt: 155,3 kcal.

Etappen des kulinarischen Prozesses:

  1. Um ein Schweinefleisch Nebenprodukt zu beseitigen. Weichen Sie die Leber für eine halbe Stunde oder für längere Zeit in Milch ein. Wenn dies nicht getan wird, wird es einen bitteren Nachgeschmack haben. Schweineleber ist immer eingeweicht! Wenn es keine Milch gibt, wird jedes fermentierte Milchprodukt ausreichen..
  2. Durchtränktes Produkt in Schichten geschnitten, durch Cellophan geschlagen.
  3. Kotelettsalzen, dann können Sie anfangen, Teig zu kochen.
  4. Schlagen Sie Eier mit einer Gabel, fügen Sie Gewürze, Mehl hinzu. Die Masse sollte wie Pfannkuchen ausfallen. Bei Bedarf Mehl oder Milch hinzufügen..
  5. Fry in einer heißen Pfanne, in Teig getaucht.
  6. Drehen Sie die Leberstücke hoch, wenn der Kare gut geröstet ist. Bereitschaft, mit einem scharfen Messer oder einer Gabel zu prüfen.

Rinderleber kaut im Käseteig im Ofen

Zutaten benötigt:

  • Rinderleber – 800 gr;
  • Sonnenblumenöl – 50 ml;
  • roter Pfeffer und Salz;
  • geriebener Käse – 180 gr;
  • Mayonnaise – 200 gr;
  • Mehl – 1-2 EL. l.

Kochzeit: 55 Minuten.

Kaloriengehalt: 230,6 kcal.

Wie man kocht:

  1. Rindfleisch mit Salz abrosten, Folie und Spreu abziehen. Gut abspülen, auf einer Serviette trocknen.
  2. In Portionen schneiden. Prallt sanft durch Zellophan.
  3. Sprinkle mit deinen Lieblingsgewürzen, Salz. Vor dem Braten kurz in Mehl eintauchen. Mehl absorbiert überschüssige Feuchtigkeit und lässt Koteletts gut röten..
  4. In einer Pfanne bis zur Hälfte anbraten, damit die Leber braun wird.
  5. Legen Sie Koteletts auf ein Blatt, schmieren Sie Mayonnaise darauf, Käse.
  6. Backen, bis der Käse geschmolzen ist. Eine appetitliche Kruste sollte sich oben bilden..
  7. Beim Servieren sieht das Gericht spektakulär aus, mit einer Beilage aus Kartoffeln.

Huhn Leber Koteletts Rezept

Zutaten benötigt:

Koteletts

  • Hühnerleber – 600 gr;
  • 2 Zwiebeln;
  • Mayonnaise – 1 EL. l;
  • Gewürze schmecken, Salz;
  • Semmelbrösel;
  • Speiseöl.

Kochzeit für Koteletts: 35 Minuten.

Kaloriengehalt: 163,2 kcal.

Wie man kocht:

  1. Spülen Sie das Huhn Nebenprodukt, schneiden Sie den Film, das Fett.
  2. Legen Sie die Stücke in das Zellophan und lassen Sie sie mit einem Hammer liegen. Stücke sollten flach werden, die Hauptsache – unterbrechen Sie nicht.
  3. Die geschlagene Leber in Mayonnaise einweichen, Salz und Gewürze nach Geschmack hinzufügen.
  4. In Cracker eintauchen und auf beiden Seiten braten, bis eine schöne goldene Kruste entsteht.
  5. Setzen Sie die fertigen Koteletts in die Schüssel. Braten Sie die Zwiebeln separat.
  6. Pour Chops mit gebratenen Zwiebeln und Sie können servieren. Es passt gut zu Buchweizenbrei, gekochtem Reis oder neuen Kartoffeln..

Sauce Optionen für Leberkoteletts

Heizkoteletts auf der Basis von Sauerrahm oder Mayonnaise werden perfekt mit Leberkoteletts kombiniert. Sie sollten mäßig scharf, Knoblauch und duftend sein. Eine gute Alternative wäre – Pilzsauce. Servieren Sie die Sauce in separaten Soßen. Falls gewünscht, kann Sauce über die Koteletts gegossen werden. Experimentieren Sie mit den verfügbaren Produkten, können Sie eine Vielzahl von Soßen kochen.

Sauerrahm

Zutaten benötigt:

  • 1 Zwiebel;
  • 1 EL. l Mehl;
  • Butter – 2 TL;
  • eine Mischung aus Paprika, Salz;
  • saure Sahne – 3 EL. l;
  • Wasser oder Brühe – 0,5 st.

Kochzeit: 20 Minuten.

Kaloriengehalt: 206,8 kcal.

Kochen:

  1. Gehackte Zwiebel in Butter anbraten.
  2. Mehl in die Pfanne geben, gut vermischen und Brühe hinzufügen.
  3. Rühren Sie die Soße ständig auf, fügen Sie saure Sahne hinzu, um das Salz und die Gewürze zu kosten.
  4. Wenn Klumpen gebildet werden, sollte die Soße mit einem Mixer zerkleinert werden oder mit einem Löffel gut verquirlt werden.
  5. Die Konsistenz der Sauce, um die Menge der Brühe zu regulieren, sollte wie dicke saure Sahne sein..
  6. Sauce in einem Topf servieren oder vor dem Servieren mit Koteletts füllen..

Hüttenkäse с мандаринамиLesen Sie, wie Sie diätetische Gerichte aus Hüttenkäse zubereiten – wir bieten Ihnen mehrere Rezepte für jeden Tag..

Wie man nahrhafte, köstliche Suppe von gefrorenen Pilzen kocht, lesen Sie hier.

Lesen Sie, wie Sie Früchte in Schokolade herstellen – Fotos und Schritt-für-Schritt-Empfehlungen in unseren Rezepten helfen Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen Nachtischs..

Pilz

Zutaten benötigt:

  • frische Pilze – 120 g;
  • Zwiebel;
  • Butter zum Braten;
  • Mehl – 2 EL. l;
  • Creme – 1 EL. l;
  • Gewürze, Pilze, Salz.

Kochzeit: 20 Minuten.

Kaloriengehalt: 147,7 kcal.

Der kulinarische Prozess ist einfach:

  1. Champignons in Butter waschen, trocknen, hacken und grillen.
  2. Während des Bratens gehackte Zwiebeln hinzufügen und goldbraun kochen lassen.
  3. Die gebratenen Champignons mit dem Mixer zerkleinern, Mehl hinzufügen und gut vermischen..
  4. Sahne gießen, Salz und Gewürze hinzufügen. Pilzgewürz nur hinzufügen, wenn die Soße aus Pilzen zubereitet wird. Es ist nicht notwendig, es den Waldpilzen hinzuzufügen..
  5. Ständig umrühren, die Sauce kochen, die Dichte einstellen. Wenn nötig, mit Wasser oder Brühe verdünnen..
  6. Pilzsoße ist in perfekter Harmonie mit dem Geschmack der Leber, es gibt dem Gericht aromatische Noten und Saftigkeit.

Basilikum-Sahnesauce

Zutaten benötigt:

  • fettarme Creme – 180 ml;
  • Stärke – 2 EL. l;
  • Butter – 25 g;
  • Basilikum grün oder getrocknet, um Salz zu schmecken.

Kochzeit: 15 Minuten.

Kaloriengehalt: 202, 3 kcal.

Wie man die ursprüngliche Füllung kocht:

  1. Sahne mit Stärke vermengen, gut mischen.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, getrocknetes Basilikum hinzufügen. Wenn Sie frische Grüns nehmen, ist es besser, es später hinzuzufügen.
  3. Sahne mit Stärke gießen, zum Kochen bringen. Salz wenn nötig.
  4. Das Grün des Basilikums mahlen, in die Sauce geben, aufkochen und von der Hitze nehmen. Sie können den Mixer dann glatt mahlen.

Kulinarische Tipps

  1. Was auch immer verwendet wird, um Leberkoteletts herzustellen, es muss gut von Hymen und Venen gereinigt werden.
  2. Spülen Sie mehrmals und wechseln Sie das Wasser. Damit ist es gut von Blut gereinigt.
  3. Bitterkeit tötet gut Milch, Soda, Essig, Mineralwasser. Sie müssen eine für etwa eine halbe Stunde einweichen..
  4. Vor dem Braten werden Koteletts am besten von überschüssiger Feuchtigkeit getrocknet. Andernfalls wird die Leber die Flüssigkeit freisetzen, die Koteletts werden nicht gebraten.
  5. Entfernt Gerüche aus der Leber sehr gut gebratenen Zwiebeln. Wenn Sie ihnen Koteletts geben, können Sie einen duftenden Geschmack geben..
  6. Salzen Koteletts ist besser vor dem Braten, dann werden sie weicher und saftiger..
  7. Sie können Koteletts in Teig, Crackern und Mehl braten.
  8. Erwärmen Sie die Grillplatte vor dem Braten mit Öl.
  9. Wenn Sie viele Koteletts braten wollen, Öl in einer Pfanne, wenn es brennt, ist es besser zu ändern.
  10. Sie können Rinderabfälle braten, indem Sie den Deckel regelmäßig abdecken, damit die Koteletts weicher werden..
  11. Wenn die Leberkoteletts zäh sind, sollten Sie etwas Wasser hineingeben und in den Ofen stellen.
  12. Die fantastischen Koteletts sind genauso lecker wie kalt und erhitzt.

Guten Appetit!