Vor mehr als zweihundert Jahren galt in Russland das traditionelle zweite Gericht als geröstet. Er wurde täglich in den Adelshäusern serviert, und der englische König Karl II. Verlieh dem königlichen Rind sogar nach dem ersten Mal den Adelstitel.

Klassisches Rezept
Wie приготовить жаркое из говядины
Zutaten Anzahl von
Rindfleisch Zellstoff 0,7 kg
Pflanzenöl 40 g
Zwiebel Zwiebeln 450 g
Grüns (Petersilie) 50 g
Knoblauch 1 Gewürznelke
Karotte 150 g
Butter 40 g
Tomaten 300 g
Pfeffer 20 g
Salz 20 g
Brühe (Rindfleisch) 200 ml
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 185 Kcal
Dieses Gericht ist saftig, herzhaft und eignet sich hervorragend für einen festlichen Tisch sowie für ein tägliches Abendessen mit der Familie. Wenn Sie Fleisch zum Braten nehmen, sollten Sie das Filet oder die Schenkelfilets nehmen.

Mit einer Tomate die Haut entfernen und in einem Fleischwolf zusammen mit 150 g Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse rühren. Die Tomaten in einen Topf geben und 10 Minuten kochen lassen, damit die Flüssigkeit leicht verdampft.

Das Fleisch waschen, mit einem Papiertuch abwischen, überschüssige Feuchtigkeit entfernen und in drei Zentimeter schneiden. Das übrige Gemüse – Zwiebeln, Karotten – in Halbringe schneiden und zehn Minuten in einer Pfanne in Pflanzenöl frittieren.

Gehacktes Rindfleisch, separat in Butter goldbraun braten und in die Pfanne in die Gemüsemasse geben. Als nächstes die Tomatenmischung, Salz, Pfeffer und Eintopf hinzufügen, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist..

Für den Braten ist es besser, tiefe Teller aus Keramik oder Gusseisen zu verwenden – das Geschirr wird sich gleichmäßig aufwärmen. Gießen Sie die Fleischmasse in die ausgewählte Schale und gießen Sie die Brühe so, dass sie die Oberfläche des Fleisches bedeckt. Etwa eine halbe Stunde auf dem Herd dünsten, wenn nötig Salz hinzufügen und weitere zehn Minuten löschen, bis buchstäblich die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist..

Mit frischem Salat, Sauerrahm oder scharfem Saucenbraten lässt sich wunderbar kombinieren. Sie können jede Beilage von Kartoffeln oder Buchweizen, Reis, Weizen Müsli verwenden.

Hausgemachter Braten

Gerichte, die in Keramiktöpfen gekocht werden, erfreuen sich an ihrer Saftigkeit und Weichheit. Bei Verwendung von Rindfleisch zum Braten in Kombination mit Kartoffeln wird der Kaloriengehalt reduziert, aber die vorteilhaften Eigenschaften von Vitaminen und Mineralien dieser Produkte für den Körper nehmen nur zu. Zum Kochen braucht man:

  • Rindermark (mit einem Schulterblatt, Oberschenkel) – 1 kg;
  • geschmolzenes Fett – 30 g;
  • Zwiebel – 300 g;
  • Tomate – 200 g;
  • Kartoffeln – 1,2 kg;
  • Wasser – 1l;
  • scharfe Soße – 1, / 3 TL;
  • Gewürze – 20 g (nach Geschmack);
  • Salz – 20 g;

Das Kochen dauert 80 Minuten und der Kaloriengehalt von 100 g hausgemachtem Braten beträgt 130 kcal.

Rindfleisch sollte frisch, nicht gefroren genommen werden. Das Gericht wird dann saftiger und behält seinen ganzen Geschmack. Das Fleisch waschen, trocknen lassen und in zwei Zentimeter große Würfel schneiden..

Rindfleisch порезать

In einer erhitzten Bratpfanne die Rinderstücke anbraten, bis sie eine goldene Kruste und Salz bekommen, mit ihren Lieblingsgewürzen bestreuen und scharfe Sauce geben.

das Fleisch обжарить

Mit einer mit kochendem Wasser übergossenen Tomate die Haut schälen, in kleine Quadrate schneiden, Zwiebeln – Halbringe, Karotten – mit einem dicken Strohhalm. Gießen Sie das Gemüse auf das Fleisch, mischen und köcheln Sie die ganze Masse für zehn Minuten.

hinzufügen овощи

Schäle die Kartoffeln und schneide sie dann in Quadrate von der gleichen Größe wie das Fleisch..

zu reinigen картофель

Legen Sie die Kartoffeln gleichmäßig auf den Boden der vorbereiteten Töpfe und fügen Sie ein wenig Salz hinzu und gießen Sie das Fleisch mit Gemüse darauf.

hinzufügen мясо

Mit Wasser bedecken, so dass es die Oberfläche leicht mit Fleisch bedeckt..

Bedecke die Töpfe mit Folie oder Deckel und stelle sie für 40 Minuten bei einer Temperatur von 150 ° in den Ofen. Nach einer bestimmten Zeit, überprüfen Sie die Bereitschaft, fügen Sie Wasser bei Bedarf hinzu, reduzieren Sie die Temperatur und legen Sie weitere zehn Minuten ab..

heiß готово

Hausgemachter Braten ist nahrhaft, hat einen würzigen Geschmack und wird mit Gemüse, frischem Gemüsesalat serviert.

Rindfleisch mit Kartoffeln in einem langsamen Kocher

Der Braten wird aus gut geröstetem Fleisch hergestellt, das bei großer Hitze gekocht wird, um die Saftigkeit und die wohltuenden Eigenschaften dieses Produktes zu bewahren. Bei Verwendung von zusätzlichem Gemüse in der Schüssel wird das Aroma von Rindfleisch erhalten und hervorgehoben, obwohl es in einem langsamen Kochgerät nicht sehr gebraten wird.

Zum Braten mit Kartoffeln braucht man:

  • Rindfleisch (Fruchtfleisch oder Oberschenkelfleisch) – 0,5 kg;
  • Pflanzenöl – 20 g;
  • Paprika – 150g;
  • Karotte – 80 g;
  • Zwiebel – 80 g;
  • Kartoffeln – 0,8 kg;
  • Tomaten – 200 g;
  • Gewürze – 10 g;
  • Salz – 20 g.

heiß с овощамиUm einen Braten in einem langsamen Kocher zu kreieren, dauert es eineinhalb Stunden, wobei der Kaloriengehalt pro 100 g des Gerichts 140 kcal beträgt.

Das Rindfleisch waschen, in Stücke von drei Zentimetern schneiden und auf den Boden des Multikopfs stellen. Aktivieren Sie die Backfunktion für 30 Minuten.

Zu dieser Zeit können Sie die Reinigung von Gemüse von der Haut und deren Schneiden tun: Zwiebel – Halbringe, Paprika und Karotte – Würfel von einem halben Zentimeter. Gießen Sie die Gemüsemasse auf das Fleisch- und Pflanzenöl. Gemüse mit Gemüse im Frittiermodus zehn Minuten lang braten. Tomaten schneiden auch in Quadrate und berichten dem langsamen Kocher für fünf Minuten im gleichen Modus.

Die geschälten Kartoffeln in die gleichen Würfel wie das Fleisch schneiden und auf die Fleisch- und Gemüsemasse geben. Fügen Sie Salz, ausgewählte Gewürze hinzu, gießen Sie heißes Wasser und stellen Sie den “Back” -Modus wieder ein, aber für 40 Minuten.

Am Ende dieser Zeit können Sie den Braten servieren, der im Slow Cooker weicher und saftiger ist als auf dem Herd..

Wie man Rindfleisch mit Kartoffeln mit anderem Gemüse kocht

heiß с овощами

Fleisch kann mit Gemüse gekocht werden, was den Geschmack unterstreicht und die positiven Eigenschaften des Gerichts erhöht. Rindfleisch kann beim Braten seine Saftigkeit verlieren, aber frische Tomaten, Zwiebeln, Auberginen helfen ihr bei der Rückkehr. Um Braten aus diesem Fleisch zu kochen, benötigen Sie:

  • Rindfleischpulpe – 0,6 kg;
  • Kartoffeln – 0,5 kg;
  • Tomaten – 300 g;
  • Zwiebel – 100 g;
  • mittelgroße Aubergine – 200 g;
  • Karotte – 100 g;
  • Weißwein – 130 ml;
  • Brühe (Rindfleisch) – 200 g;
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken;
  • Pflanzenöl – 30 g;
  • Gewürze nach Geschmack – 20 g;
  • Salz – 20 g.

Das Kochen dauert eine Stunde und der Nährwert von 100 g Geschirr entspricht 150 kcal..

Spülen Sie zuerst die Rinderpulpe aus, lassen Sie sie abtropfen. Das Fleisch sollte in Stücke von drei Zentimetern geschnitten und mit Pflanzenöl in die Pfanne gegeben werden. Sie sollten bei großer Hitze braten, bis eine Kruste erscheint, und dann den Wein einfüllen und auf seine endgültige Verdampfung warten..

Karotten, schälen die Zwiebeln, in dünne Streifen schneiden, in das Fleisch gießen. Braten Sie bis sie goldbraun sind und legen Sie das Fleisch mit Gemüse auf den Boden des Topfes zum Dünsten. Pour Brühe, Salz, fügen Sie ausgewählte Gewürze hinzu.

Kartoffeln nach der Reinigung in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben. Aubergine in Scheiben schneiden, die einen halben Zentimeter dick sind. Zu Kartoffeln hinzufügen. Eine halbe Stunde dünsten und auf Bereitschaft und Salz prüfen.

Tomaten sollten in Quadrate geschnitten werden. Den Knoblauch in eine Pfanne hacken und leicht anbraten. Zu ihm Tomaten und Eintopf für fünf Minuten legen. Fünf Minuten vor dem Ende des Schmortopfes Fleisch und Gemüse in einem Topf Tomatenmark hinzufügen.

Servieren Sie den Braten auf den Tisch, garnieren Sie ihn mit Gemüse und fügen Sie Gurken und Sauerkraut hinzu.

einfach рецептSpinat-Torte – eine diätetische Mahlzeit, um sich zu behandeln.

Lesen Sie, wie Sie ein Omelett in einem Multikocher für ein Kind zubereiten.

Beachten Sie das Rezept für erstaunliche Waffeln für elektrisches Waffeleisen.

Diätmahlzeit

Der Name des Gerichtes wird aus dem Wort “Hitze” geröstet, was bedeutet, dass das Fleisch gut geröstet werden sollte, und erst dann vor dem Ende des Kochens schmoren. Obwohl Rindfleisch als diätetisches Fleisch gilt, erhöhen andere Zutaten, aus denen das Gericht besteht, seinen Kaloriengehalt erheblich. Um Diät-Braten zu erstellen, benötigen Sie:

  • Rindfleisch (Zellstoff aus dem Schulterblatt) – 0,5 kg;
  • Pilze (Champignons) – 200 g;
  • Kartoffeln – 300 g;
  • Zwiebel – 200 g;
  • Tomaten – 200 g;
  • Karotte – 150 g;
  • Grüns nach Geschmack – 50 g;
  • Gewürze (Pfeffer, Salz) – je 20 g;
  • Olivenöl – 20 g;
  • Wasser – 2 Esslöffel.

Aufgrund der Verwendung von mehr Gemüse, Kochzeit ist 70 Minuten, aber der Kaloriengehalt von hundert Gramm Lebensmittel ist auf 100 kcal reduziert..

Der Kochprozess beginnt mit der Zubereitung von Fleisch. Es sollte unter Wasser gewaschen werden, von der Folie auf der Oberfläche gereinigt und in Stücke von drei Zentimetern geschnitten werden. Das Fleisch in der Pfanne fünf Minuten in Olivenöl braten.

Während dieser Zeit das Gemüse – Zwiebeln, Karotten – in dünne Ringe und Würfel schneiden. In das Fleisch gießen und weitere fünf Minuten braten..

Die Tomaten mit kochendem Wasser abspülen und schälen. Pour Fleisch mit Gemüse in einen Topf geben gewürfelte Tomaten und Wasser hinzufügen.

Kartoffeln und Pilze schälen, in Scheiben schneiden und mit Gemüse in das Fleisch geben. Salz, Gewürze gießen und eine halbe Stunde auf dem Herd köcheln lassen. Auf Salz, Kartoffelbereitschaft prüfen. Tanken Sie Wasser auf und löschen Sie gegebenenfalls weitere zehn Minuten..

Diät-Braten mit Grün, frischem Gurken- und Krautsalat servieren.

Kulinarische Tipps

Die richtige Fleischauswahl für den Braten hilft, das Aroma zu verbessern und den Geschmack von gekochten Gerichten zu bewahren. Um das richtige Rindfleisch zum Braten, Schmoren, Backen zu wählen, sollten Sie Folgendes wissen:

  1. Es ist besser, das Fleisch des anderthalb Jahre alten Tieres zu kaufen – es ist saftiger und unterscheidet sich in der hellen roten Farbe, und enthält auch weniger Filme auf der Oberfläche;
  2. Das Rindfleisch muss elastisch sein und, wenn es mit einem Finger auf das Fleisch gedrückt wird, schnell seine ursprüngliche Form wiederherstellen;
  3. Fleisch mit weißer Farbe von Fettschichten ist frischer, aber mit Gelb ist es besser, nicht zu nehmen – das ist steiferes Fleisch von alten Tieren;
  4. Um den Kochvorgang zu beschleunigen, marinieren Sie das Fleisch in Milch, Gemüsesoße oder Essigdressing;
  5. Für reiche Brühe ist es besser, Knochen zu wählen, zum Braten und Schmoren, Filetsteak, Podderderka.

Jedes Gemüse, das zu Fleisch hinzugefügt wird, verleiht dem Braten des Gerichts Saftigkeit, wobei sein Kaloriengehalt nach dem Rösten des Rinderbreis verringert wird. Der Kochvorgang ist nicht kompliziert, nicht zeitaufwendig, sondern erfordert Aufmerksamkeit, um ein wirklich kulinarisches Meisterwerk zu schaffen..