Sie sagen, dass Rindfleisch das echtste, reichste und nahrhafteste Fleisch ist. Deshalb haben wir uns entschieden, es für unsere heutigen Knödel zu verwenden.

Das klassische Rezept für Rinderknödel
Wie приготовить пельмени из говядины
Zutaten Anzahl von
Mehl 600 g
Salz schmecken
Rindfleisch 0,3 kg
Wasser 100 ml
schwarzer gemahlener Pfeffer schmecken
verbeugen 4 Köpfe
Milch 100 ml
das Ei 1 Stück.
Kochzeit: 85 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 199 Kcal

Alles ist einfach und schnell! Eineinhalb Stunden – und Abendessen oder Mittagessen ist auf Ihrem Tisch bereit. Für diese Option ist es keine Schande und Zeit, es ist sehr lecker.!

Wie man kocht:

  1. Fleisch waschen, Folien abziehen und in Scheiben schneiden..
  2. Zwiebel schälen und waschen, grob hacken.
  3. Verbinden Sie die Komponenten miteinander, würzen Sie mit Salz und schwarzem Pfeffer..
  4. Überspringe alles durch einen Fleischwolf, um Hackfleisch zu bekommen. Hackfleisch для пельменей
  5. Als nächstes machen Sie den Test. Gießen Sie dazu eine Schüssel Mehl, Salz.
  6. Fügen Sie Ei und Wasser mit Milch hinzu.
  7. Die Masse kneten, in einer Schüssel sammeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. fertig тесто
  8. Wenn die Zeit vergeht, den Teig holen und rollen, Kreise schneiden.
  9. In der Mitte von jedem von ihnen einen Löffel voll füllen..
  10. Blind wie ein Kloß, dann verbinde die Kanten miteinander. Modellierung пельменей
  11. Wiederholen Sie den Vorgang mit allen Knödeln und gehackt.
  12. Kochen Sie sie in kochendem Wasser und servieren Sie mit saurer Sahne..
Tipp: Wenn Sie dem Teig keine Milch hinzufügen, wird es härter als mit ihm.

Lieblingsknödel mit Brühe

Für Liebhaber vollwertiger Gerichte haben wir etwas sehr Ungewöhnliches und Befriedigendes vorbereitet. Das sind Knödel, die wir in Brühe servieren.

ZUTATEN MENGE
Milch 150 ml
Salz schmecken
Mehl 680 g
Knoblauch 5 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück.
Pflanzenfett 25 g
Wasser 0,2 l
Rindfleisch 1 kg
das Ei 1 Stück.
schwarzer Pfeffer Polka Dots 3 Stück.
verbeugen 2 Köpfe
schwarzer gemahlener Pfeffer schmecken

Zum Kochen gehen – 35 Minuten.

Pro Portion – 203 Kalorien..

Wie man kocht:

  1. befriedigend блюдо с пельменямиSchälen und waschen Sie das Fleisch, schneiden Sie es in Scheiben..
  2. Zwiebeln entfernen Schalen, spülen und hacken groß.
  3. Knoblauch schälen, zu der Zwiebel geben.
  4. Setzen Sie Rindfleischscheiben hier und zerkleinern Sie all diese Masse durch einen Fleischwolf..
  5. Danach alles vermischen, damit sich die feinen Zutaten gut verbinden..
  6. Salz, Wasser hinzufügen, Pfeffer und mischen, abstoßen.
  7. Milch mit rohem Ei vermischen, ein wenig hinzufügen.
  8. Fügen Sie das ganze Mehl hinzu und kneten Sie den Teig.
  9. Rollen Sie aus und schneiden Sie Kreise daraus..
  10. Die Füllung jeweils in die Mitte geben und Knödel formen.
  11. Schicke sie in kochendes Wasser, salze wenn nötig..
  12. Fügen Sie Lorbeerblatt, schwarze Erbsen hinzu und kochen Sie, bis Sie fertig sind.
  13. Mit der Brühe servieren.

Tipp: Sie können Chili anstelle von Knoblauch für Bohnenkraut verwenden.

Universalrezept für Hackfleisch für Fleischbällchen und Knödel

Rindfleisch фарш со специями и луком

Wenn Sie leckere Fleischkoteletts oder Knödel machen wollen, ersparen Sie sich dieses Rezept. Es ist für Fleischbällchen geeignet, weil universell. Sie können vorbereiten, einfrieren und sofort für den vorgesehenen Zweck verwenden..

ZUTATEN MENGE
verbeugen 2 Köpfe
Weißbrot 20 g
das Fleisch 1 kg
Salz schmecken
das Ei 1 Stück.
schwarzer gemahlener Pfeffer schmecken
Wasser 100 ml

Zum Kochen gehen – 20 Minuten.

Pro Portion – 156 Kalorien..

Wie man kocht:

  1. Aus dem Brot die Kruste abschneiden, das Fleisch mit den Händen auszeichnen und in eine Schüssel geben.
  2. Wasser einfüllen und fünf Minuten stehen lassen..
  3. Während dieser Zeit die Zwiebeln putzen und waschen, mit einem scharfen Messer fein hacken..
  4. Das Fleisch waschen und putzen, fein hacken..
  5. Als nächstes zu einem Mixer oder Fleischwolf schicken, um Hackfleisch zu bekommen.
  6. Fügen Sie Brot hinzu, ohne es zu quetschen..
  7. Dort – rohes Ei, Salz, Pfeffer und alles vermischen.
  8. Danach kann das fertige Produkt wie vorgesehen verwendet werden..
Tipp: Achten Sie darauf, dem Hackfleisch Gewürze und Kräuter hinzuzufügen, damit die Schnitzel und Knödel noch schmackhafter werden..

Nützliche Tipps und Bewertungen

Um die Knödel interessant zu machen, fügen Sie dem Teig einen natürlichen Farbstoff hinzu. Es kann Karotten, Spinat oder andere Grüns, Kirschsaft, Tomaten, Pilze, Rüben, Beeren, etc. sein. Knödel werden originell und noch appetitlicher, besonders für Kinder.!

Sie können eine “grobe” Füllung bekommen, wenn Sie das mehr mögen. Um dies zu tun, müssen Sie mit einem Messer hacken. Aber für die Zartheit des Fleisches ist es besser, groß zu schneiden und in einen Fleischwolf zu schicken. Dann wiederholen Sie den Vorgang, um buchstäblich “Fleischcreme” zu bekommen. Es wird unglaublich lecker sein.!

Für eine zartere Füllung empfehlen wir die Verwendung eines Truthahns, Huhns oder Hasen. Diese Fleischsorten haben weniger Kalorien und der Geschmack ist leicht! Dort können Sie auch einige Pilze für den Geschmack oder Käse für den Geschmack hinzufügen. Es wird sanft mit Hüttenkäse oder Mozzarella und mit Feta oder Käse gesalzen.

Wenn Sie der Füllung einige ungewöhnliche Produkte hinzufügen, lautet das Ergebnis wie folgt. Zum Beispiel können Sie Stücke von Käse, Zucchini, Zucchini, Speck, Grüns und mehr hinzufügen, die Sie mögen. Gewürze kommen auch hier rein, erinnere dich!

Knödel с рыбой Sehen Sie, wie Sie originelle Fischknödel mit überraschenden Freunden und Bekannten herstellen..

Finden Sie heraus, wie viel Kalorie Rindfleisch und was Sie aus dieser beliebten Art von Fleisch kochen können.

Hier erfahren Sie, dass sich aus dem Fleisch schnell etwas Leckeres kochen lässt.

Kundenbewertungen über Knödel aus dem Store

“Knödel kommen in unserer Familie selten vor, aber wenn jemand einen kauft, wacht der Rest sofort auf, eine schreckliche Hungersnot. Dieses Mal hat mein Mann Lozhkarev von ausgewähltem Rindfleisch gekauft. Versucht das erste Mal, also auch ein bisschen besorgt um den Geschmack. Äußerlich war alles sehr appetitlich. Schnell gekocht, der Teig ist dünn und nicht zerrissen. Aß alles in einer Sitzung, es war köstlich! Der einzige Nachteil – ich hatte nicht genug Gewürze, ich musste etwas von mir hinzufügen “.

Ferapontova Nina, Moskau

“Ich hatte immer Angst, Ladenknödel zu kaufen. Seit meiner Kindheit an das Haus meiner Mutter gewöhnt. Sie hat sie perfekt! Aber dieses Mal wurde ich von den Umständen geleitet. Es war eine sehr schwierige Woche bei der Arbeit, so dass es keine Zeit zum Kochen gab. Eines Tages ging ich zum Supermarkt und sah Miratorg. Verkauft zwei Packungen zum Preis von einem, und sogar mit marmoriertem Rindfleisch. Ich entschied, dass ich nicht vorbeikommen konnte und immer noch kaufte. Es war das leckerste, was ich je gegessen habe. Ich kann es nur wärmstens empfehlen! “

Kalaschnikowa Valerija, Pskow

Trotz der positiven Bewertungen, glauben Sie mir, hausgemachte Knödel sind immer besser als der Laden. Zumindest wissen Sie, was in ihrer Zusammensetzung ist, und Sie können sich der Qualität des Gerichts sicher sein. Servieren Sie die Knödel mit Knoblauch, Kräutern, Sauerrahm oder Butter. Es ist sehr lecker, schnell und zufriedenstellend.!