Kebab aus dem Türkischen und Arabischen wird wörtlich als “frittierte Tube” übersetzt. Dieses Gericht kann als das zweitliebste Shish-Kebab bezeichnet werden, das im Sommer auf Picknicks zubereitet wird.

Die traditionelle Version dieses Gerichtes wird aus dem Rücken des Lammfilets zubereitet, aber es gibt Optionen für die Zubereitung aus anderen Fleischsorten: Schwein, Rind und Geflügel. Rindfleisch Lyula Kebab ist weniger Kalorien. Zu Hause kann dieses Gericht in einer Pfanne, einem Grill oder im Ofen gegart werden.
Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie приготовить люля-кебаб из говядины
Zutaten Anzahl von
Rindfleisch 1 Kilogramm
Glühbirnen 1 groß
Gemüse (Dill, Petersilie, Koriander) 60 Gramm
Knoblauch 3 Zähne
Pflanzenöl 3 Esslöffel
frisch gemahlene Pfeffermischung schmecken
Salz schmecken
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 205 Kcal

Wenn kein Grill oder Ofen zur Hand ist, kann dieses Gericht in einer herkömmlichen Pfanne zubereitet werden. Es wird sich herausstellen, obwohl nicht authentisch, aber ziemlich schmackhaft.

Algorithmus der Vorbereitung:

  1. Bei dieser Variante wird der Kebab nicht auf Eisenspießen, sondern auf Holzspießen zubereitet, daher müssen diese erst eine halbe Stunde in warmem Wasser eingeweicht werden;
  2. Rindfleisch überspringen durch einen großen Fleischwolf;
  3. Zwiebeln, Gemüse und Knoblauch, sehr fein gehackt mit einem Messer;
  4. Mischen Sie alle Zutaten, fügen Sie Gewürze hinzu und mischen Sie die Füllung gut, bis es aufhört, an Ihren Händen zu haften. Es dauert mindestens 20 Minuten.
  5. Eine halbe Stunde lang das Hackfleisch im Kühlschrank abkühlen lassen;
  6. Dann daraus Würstchen mit einem Durchmesser von 4 cm formen, und die Länge sollte so sein, dass die Rohlinge auf die Pfanne gelegt wurden;
  7. Schnell Lyulya Kebab in einer Pfanne mit Pflanzenöl anbraten. Servieren Sie die fertigen Fleischröllchen mit Adjika oder einer anderen Soße.

Auflauf готоваWie man das Manna auf Kefir mit Rosinen oder Zitronenschale zubereitet, lesen Sie unseren Artikel.

Das Rezept für Croissants auf Margarine mit saurer Sahne wird Ihnen sicher gefallen. Dieses Gebäck hat schon viele Herzen gewonnen.

Versuchen Sie einen unglaublich zarten Teig auf saurer Sahne für Pizza zu kochen.

Kebab im Rinderofen

Eine weniger kalorienreiche Kochoption für Kebab ist das Rösten im Ofen. Bei dieser Methode ist es wichtig, die richtige Temperatur beizubehalten. Erstens muss die Temperatur hoch sein, um eine Kruste zu bilden, die den Fleischsaft vor dem Ausfließen schützt, und dann kann er bei mittlerer Temperatur gekocht werden..

Für das Rezept benötigen Sie:

  • 1 Kilo Rinderfilet;
  • 2 große Zwiebeln;
  • 200 Gramm Schweinefett oder Fettschwanz;
  • 1 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Prise jeera;
  • 60 Gramm Grün.

Das Kochen dauert 1,5 bis 2 Stunden, da Rindfleisch, sogar Hackfleisch, für eine sehr lange Zeit gebacken wird..

Der Heizwert dieser Kochoption beträgt 256,6 Kilokalorien pro 100 Gramm.

Kochen:

  1. Hacken Sie Fleisch, Schmalz, Zwiebel und Gemüse mit einem Messer, fügen Sie Gewürze so viel wie möglich hinzu; zu machen фарш
  2. Das Hackfleisch gut umrühren und schlagen, dann eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen; abstoßen фарш
  3. Die Würste formen und auf ein Gitterrost oder Backblech legen. Sie können dieses Gericht ohne Spieße und Spieße im Ofen kochen; zu machen колбаску
  4. Backen Sie zuerst bei maximaler Temperatur (250 Grad) und dann bei 180 °. Die Rohre reichen aus, um einmal zu drehen. Lula Kebab готов

Wie man Kebab auf dem Grill kocht

Der köstlichste und wohlriechendste Kebab wird auf dem Grill erhalten. Zum Füllen benötigen Sie:

  • 1 kg Rindfleisch;
  • 250 Gramm Schmalz;
  • 150 Gramm Zwiebeln;
  • Salz, Pfeffer;
  • Grüns.

Die Vorbereitung dauert 1-1,5 Stunden.

Kalorien pro 100 Gramm solcher Döner – 267,4 Kilokalorien.

Fortschritt:

  1. Fleisch durch einen Fleischwolf zerkleinern, die restlichen Zutaten mit einem Messer hacken;
  2. Mischen Sie alle Produkte, zerkleinern Sie sorgfältig kneten, schlagen Sie ab und kühlen Sie ab;
  3. Aus dem vorbereiteten Hackfleisch längliche Schnitzel formen, am Spieß anschnüren und sofort zum Grill schicken;
  4. Die Bereitschaft des Gerichtes ist leicht zu bestimmen, je nachdem der Saft, der angefangen hat, sich stark abzuheben, dann kann das Fleisch von der Hitze entfernt und mit Gemüse und Lavash serviert werden.

Hilfreiche Ratschläge

Ljulya Kebab ist ein einfaches Gericht zubereiten, aber es gibt bestimmte Momente, ohne die es nicht funktioniert..

Hackfleisch muss in einem Fleischwolf durch einen großen Grill gemahlen werden.

Damit der gekochte Kebab in Ihrem Mund schmilzt, müssen Sie das Fleisch sorgfältig von allen verfügbaren Filmen und Venen reinigen.

Damit die Füllung nicht von den Spießen fällt, muss sie dickflüssig sein, so dass sie sehr lange geknetet werden muss. Währenddessen wird Protein aus dem Fleisch freigesetzt, das dem Hackfleisch die notwendige Viskosität verleiht..

Fett ist auch für die Viskosität verantwortlich (Schmalz oder Fettschwanzfett), aber in keinem Fall sollte es durch einen Fleischwolf geführt werden, in extremen Fällen sollte sein Gitter ausreichend groß sein. Ideal, wenn Schmalz oder Fett mit einem Messer fein gehackt wird.

Es lohnt sich auch mit einer anderen Zutat von Kebab – Zwiebeln. Wenn es durch einen Fleischwolf geführt wird, dann wird der freigegebene Saft die gehackte Viskosität berauben, deshalb werden die Zwiebeln nur mit einem Messer geschnitten.

Gewürze werden mit Salz, Pfeffer und Kräutern ergänzt. Sie müssen vorsichtig mit Salz sein, weil seine übermäßige Menge das Gericht der Saftigkeit berauben wird..

Obwohl der Kebab aus Hackfleisch besteht, sind es keine Fleischbällchen, also werden ihm keine Eier und kein Brot hinzugefügt..

Wer dieses Gericht zum ersten Mal kocht und Angst hat, dass die Füllung nicht am Spieß hält, kann beraten, vorkühlen. Noch einfacher: Fleischröhren am Spieß formen, mit Klarsichtfolie umwickeln und mehrere Stunden in den Kühlschrank geben, dann sofort vor dem Kochen den Film entfernen und zum Feuer bringen. Nur die Füllung sollte gekühlt und nicht eingefroren werden..

Um das Fleisch im Inneren saftig zu halten, muss man den Kebab schnell vom Rind fritieren und sehr oft umdrehen..