Dieses Backen ist ziemlich kompliziert und zeitraubend, aber unglaublich schmackhaft und zart, so dass Sie die Arbeit für eine Sekunde nicht bereuen werden, wenn Sie die glücklichen und zufriedenen Gesichter Ihrer Kinder beim Essen sehen.

Puffs sind kleine Rollen mit einer Füllung im Inneren, geschüttelt mit Pulver, Sesam oder Leinsamen oben drauf. Die Füllung kann unterschiedlich sein: gedämpfter Mohn, geriebener Hüttenkäse, frisches Obst. Aber am besten wird Blätterteig mit Äpfeln kombiniert..

Apfel Blätterteig Blätterteig Rezept
Wie приготовить слойки с яблоками из слоеного теста
Zutaten Anzahl von
Fertig Blätterteig 550 g
Äpfel 1 kg
Pulver 1 Packung
Butter 50 g
Zucker 4 EL. l.
Kochzeit: 55 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 148 Kcal
Selbst die unfähigste Hausfrau kann in der heimischen Küche leckere Puffs machen. Zum Glück geben die Konditoreien in den Lebensmittelgeschäften gerne Fertigblätterteig aus und geben es ab..

Die Basis aus dem Kühlschrank nehmen und auftauen lassen. Wir waschen die Äpfel und hacken sie in Würfel und schrubben den Kern und die Körner. Stellen Sie den Thermostat auf 180 ° C.

Äpfel подготовить

Den Teig ausrollen, in Streifen von 30 × 15 Zentimetern schneiden, Äpfel auf den Rand legen. wir schütteln Zucker und rollen die Rolle auf. Filetmesser schräg Scheiben schneiden.

ausrollen тесто

Wir beschmieren das Blatt mit Butter und legen die Halbfabrikate aus. Wir backen zwanzig Minuten. Entfernen und bestreuen mit Puderzucker.

Hefeteig-Apfel puffs mit Zimt

Die Zubereitung von Blätterteig dauert etwas länger als bei Hefe, da sie aus zwei Struktureinheiten besteht. Das Backen ist luftig, weich und gleichzeitig geschichtet..

Komponenten:

  • Mehl – 6 Gläser;
  • Eier – 2 Stück;
  • Zucker – 100 g;
  • Salz ist eine Prise;
  • Butter – 350 g;
  • Trockenhefe – 1 Packung;
  • Milch – 150 ml;
  • Äpfel – 6 Stück.
  • Zimt – 1 Packung.

Kochzeit: zweieinhalb Stunden.

Kaloriengehalt: 285 Kcal / 100 g.

puff с корицейButter für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank gelegt. Die Milch erhitzen, Trockenhefe, Zucker und Eier dazugeben, alles vermischen und fünf Minuten ziehen lassen. Fügen Sie zerkleinertes Mehl hinzu, kneten Sie weiche Hefebasis.

In eine trockene Schüssel geben, die zweite bedecken und eine Stunde ziehen lassen. Wenn es sich verdoppelt, mischen und eine weitere halbe Stunde ruhen lassen, dann aus der Schüssel nehmen und in zwei Teile teilen. Ausrollen und gefrorenes Öl in die Mitte geben.

Die zweite Hälfte des gerollten Teiges abdecken und die Ränder fest verschließen. Wir rollen die Masse mit einem Nudelholz, so dass das Öl fest sitzt und die Basis fest wird..

Wir falten den Teig in zwei Hälften, dann in die Hälfte und so weiter, bis die Form eines kleinen Umschlags erreicht ist. Die Base eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Äpfel werden geschält und in kleine Würfel geschnitten, mit Zimt zerdrückt und gemischt. Lassen Sie es einweichen. Wir aktivieren den elektrischen Ofen bei 185 ° C. Den Teig ausrollen und in Quadrate von 10 x 10 Zentimetern schneiden, Äpfel mit Zimt in die Mitte geben und die Ränder oben befestigen. Backen Sie eine halbe Stunde lang.

tvorognaya-zapekanka-v-multivarke0-540x37913Es ist sehr einfach und einfach, einen Auflauf aus Hüttenkäse in einem langsamen Kocher zu kochen, es genügt, einige der Prinzipien und Geheimnisse der Köche zu kennen..

Eines der schnellsten und einfachsten Kuchenrezepte ist “einfacher als einfach”. Lesen Sie, wie man kocht.

Hüttenkäse-Kekse, Foto-Rezept mit Schritt-für-Schritt-Empfehlungen und Kochgeheimnisse.

Erstaunliche Honighauche mit Äpfeln und ungeborenem Teig

Der Prozess der Vorbereitung eines solchen Rahmens erfordert mindestens eine kleine kulinarische Erfahrung und Fähigkeiten. Wenn man jedoch alle Prinzipien und Technologien genau beobachtet, kann man vom ersten Versuch an Erfolge erzielen. Äpfel – die erfolgreichste Version der Füllung für diesen Test.

Komponenten:

  • Mehl – 3,5 Tassen;
  • Ei – 1 Stck .;
  • Wasser – 200 ml;
  • Salz ist eine Prise;
  • Essig – 3 EL. l.;
  • Mehl für Butter – 50 g;
  • Butter – 300 g;
  • Äpfel – 5 Stück;
  • Honig – 6 EL. l.

Kochzeit: zwei Stunden.

Kaloriengehalt: 185 Kcal / 100 g.

In einem Glasmixer das Ei schlagen, warmes Wasser und Essig mit Salz einfüllen, die Flüssigkeit verrühren, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Sie können ein wenig vom Rezept abweichen und kein Ei verwenden, sondern nur Wasser, aber dann wird die Backqualität etwas schlechter.

Schütten gemahlenes Mehl in Chargen, weiterhin stören. Wenn die Masse dick wird, schieben wir sie auf den Tisch und kneten weiter..

Sie können den Teig auf dem Tisch mehrmals schlagen, er sollte sich wie elastisches Wachs anfühlen.

Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde auf dem Tisch liegen lassen, um mit Gluten zu beginnen.

Gefrorene Butter in einem Mähdrescher zerkleinert und das restliche Mehl gießen, umrühren. Die Buttermehlmasse auf das Pergament legen, mit der zweiten Hälfte bedecken.

Den Mehlteig drei Zentimeter dick ausrollen, einen Ölgrund darauf legen, die Kanten einwickeln und die ganze Masse mit einem Nudelholz zu einer homogenen Struktur rollen. In eine Lebensmittelverpackung geben und eine halbe Stunde abkühlen lassen..

Äpfel in Scheiben schneiden, Honig hinzufügen und fleißig mixen. Schalten Sie den Thermostat auf 185 ° C ein. Wir nehmen den Teig heraus, rollen ihn gleichmäßig aus und schneiden Streifen von 25 × 10 Zentimetern, verteilen die Füllung über die gesamte Länge und falten die Rolle.

Schräg die Züge zerschneiden und auf ein Backblech legen, um für zwanzig Minuten vorzubereiten.

Blätterteig mit Blätterteig mit Äpfeln

Dieses Gebäck unterscheidet sich in Schönheit und Aroma, es ist schade, sogar zu essen. Äpfel für Puffs sind besser rot zu nehmen, um den Effekt der scharlachroten Rose zu bekommen.

Komponenten:

  • Blätterteig – 500 g;
  • Wasser – 3 EL. l.;
  • Zucker – 5 EL. l.;
  • Pulver – 1 Beutel;
  • Butter – 40 g.

Kochzeit: eine halbe Stunde.

Kaloriengehalt: 150 Kcal / 100 g.

Den Teig herausnehmen und etwas erwärmen lassen. Stellen Sie den Temperatursensor auf 180 ° C Äpfel werden in Viertel geschnitten, die Mitte ausgeschnitten und feine Scheiben gehackt.

Den Teig ausrollen und in fünf Zentimeter breite Streifen schneiden. Überlappen Sie Äpfel mit Haut über ihnen..

Wir falten die Rosette zehn Zentimeter lang und schneiden sie mit einem Messer ab. Nach diesem Prinzip bilden wir alle Züge. Mit einem Backblech geölt, Rosen bestreichen.

Schmiere die Oberseiten des Zuckers, aufgelöst im Wasser. Wir backen fünfzehn Minuten. Wir beenden die fertigen Produkte mit Pulver.

Abschiedshostess

Die optimale Temperatur im Raum während der Herstellung von Blätterteig beträgt 14 – 17 ° C. Dieser Indikator hält die Plastizität des Öls aufrecht und muss nicht gekühlt werden..

Der Teig muss ruhen, damit die nächsten Rollen die Schichten nicht reißen. Wenn die Temperatur höher ist, wird die Butter verschmiert und nur in den Teig absorbiert, und dann wird sie nicht abblättern. Bei zu niedriger Temperatur zerbröckelt es und dementsprechend auch die Teigschichten.

Guten Appetit!