Kochen Pudding Pfannkuchen ist nicht viel anders als die klassische Methode. Der Unterschied besteht darin, dass Soda oder Backpulver zu Pfannkuchenteig in Kombination mit kochendem Wasser hinzugefügt wird.

Normalerweise werden Puddingpfannkuchen unter der Füllung gebraten – süß oder Fleisch. Sie haben eine dichtere Textur, so dass Sie nicht befürchten müssen, dass sie platzen, wenn sie sich verbinden.

Rezept für klassische Vanillepuddingpfannkuchen mit Milch
Wie приготовить заварные блины на молоке
Zutaten Anzahl von
Mehl 400 g
Milch 0,5 l
Wasser 0,5 l
Soda 1 Teelöffel.
Salz 1 Teelöffel.
Zucker 3 EL. l.
Eier 6 Stück.
Sonnenblumenöl (Gemüse) 4 EL. l
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 131 Kcal
Die klassische Version von Pudding Pfannkuchen kam zu uns aus Europa. Dort kochten sie zuerst dieses Gericht..

Schlagen Sie die Eier in der Schüssel des Mähdreschers und einen Teil der Milch, Salz hinzufügen, nach einer Weile den Zucker.

In einem Glas kochendem Wasser Soda auflösen. Gieße die restliche Milch in die Ei-Milch-Flüssigkeit und gieße etwas Mehl hinein..

hinzufügen молоко

Ohne den Prozess zu stoppen, gießen Sie Sodalösung und Öl. Den Pfannkuchenteig eine halbe Stunde stehen lassen, damit die Limonade funktioniert, und die Pfannkuchen werden weich.

zu schlagen пенку

Für eine dichtere Struktur können Sie die Menge an Mehl erhöhen.

Wenn Sie Pfannkuchen für eine pikante Füllung braten, können Sie andere Arten von Mehl verwenden: Haferflocken, Roggen. Du kannst sie nicht füllen und leer essen.

Stellen Sie die Pfanne für Pfannkuchen auf den Herd, erhitzen Sie sie und gießen Sie den Teig mit einer Schaufel und verteilen Sie den Teig gleichmäßig mit einer rotierenden Bewegung der Bürste auf der Oberfläche.

braten блины

Frittieren, bis sich die äußeren Ränder des Pfannkuchens vom Boden der Pfanne lösen und sich dann mit Hilfe eines breiten Skimmers umdrehen.

Es gibt eine Technik, mit einer Hand in die Luft zu werfen: Es sieht ziemlich beeindruckend aus, aber das Training braucht Zeit, und ein paar Pfannkuchen können verwöhnt werden. Es ist nicht notwendig, die Oberfläche zu schmieren, genug Öl in der Flüssigkeit.

Bildbausteine

Pudding Pfannkuchen mit Milch und kochendem Wasser

Ein Merkmal dieser Pfannkuchen ist, dass Sie keine Soda oder Backpulver zum Teig hinzufügen müssen. Genug, um am Ende der Teigbereitung kochendes Wasser zu gießen.

Komponenten:

Blaubeere блины

  • Mehl – 350 g;
  • Milch – 250 g;
  • Eier – 4 Stück;
  • Wasser – 0,5 l .;
  • Zucker – 2 EL. l.;
  • Salz ist eine Prise;
  • Olivenöl – 2 EL. l.

Wir unterbrechen Eier und Milch in einem Glas Mixer, fügen trockene Lebensmittel hinzu, ohne den Mischvorgang zu stoppen. Achten Sie darauf, Mehl zu zerschlagen, um unnötige Verunreinigungen oder Schmutz zu vermeiden. Wir gießen einen dünnen Strom kochenden Wassers ein, ohne zu unterbrechen. Die Butter geben und den Pfannkuchenteig ruhen lassen.

Es wird empfohlen, warme, nicht gekühlte Produkte zum Kochen von Pfannkuchen zu verwenden. Und achten Sie darauf, Zeit zu geben, bevor Sie braten.

Schmieren Sie eine gut erwärmte gusseiserne Pfanne mit einem Stück Schmalz und gießen Sie die Flüssigkeit in eine Pfanne. Fry und legen Sie einen Haufen auf einem Teller oder sofort füllen und wickeln.

Wie man Puddingpfannkuchen mit Milch im Loch kocht

Um dünne, perforierte Pfannkuchen zu erhalten, müssen Sie einen Trick kennen: Sie müssen ein bisschen heiße Milch in den fast bereiten Teig einfüllen.

Komponenten:

  • Mehl – 450 g;
  • Eier – 5 Stück;
  • Soda – 0,5 TL;
  • Zucker – 2 TL;
  • Salz ist eine Prise;
  • Vanillin – 1 Beutel;
  • Sonnenblumenöl – 4 EL. l.;
  • Milch – 1 L.

Zerschlagen Sie die Eier mit niedriger Geschwindigkeit mit einem Mixer und fügen Sie Zucker und Salz hinzu. Gießen Sie die Hälfte der hausgemachten Milch und Soda. Kleine Mengen fügen zerkleinertes Vanillin und Mehl hinzu. Ohne die Knetfunktion zu unterbrechen, schnell die heiße Milch einfüllen und homogen ohne Klumpen vermischen. Am Ende das Öl einfüllen.

Wir erwärmen die Bratpfanne, gießen den Teig und glätten ihn über die ganze Fläche. Mit einem Holzspatel haken wir den Rand an, drehen ihn auf die andere Seite und braten nicht länger als eine Minute.

Es ist unbedingt erforderlich, solche Utensilien zu verwenden, um den Boden der Pfanne nicht zu zerkratzen oder zu beschädigen. Wir verteilen Pfannkuchen, die Sie sofort mit Butter und scharfem Zucker vermissen können.

Pasta4Wie man hausgemachte Nudeln aus Eiern und Milch macht. Köstliches Gericht einfache Rezepte und effektive Kochtipps.

Wie Sie Rindfleisch Leber für Salat kochen, lesen Sie die Empfehlungen und einige leckere Rezepte, die einen Versuch wert sind.

Wie man Weißbrotcroutons im Ofen kocht, lesen Sie Kochmethoden.

Pudding Pfannkuchen mit Milch und Hefe

Möchten Sie Ihre Familie mit leckeren flauschigen Pfannkuchen verwöhnen? Führe klar die notwendigen Handlungen durch und alles wird herauskommen..

Komponenten:

Rollen из блинчиков

  • Mehl – 800 g;
  • Eier – 3 Stück;
  • Zucker – 4 EL. l.;
  • Milch – 1,5 Liter;
  • Frische Hefe – 35 g .;
  • Pflanzenöl – 5 EL. l.

Einen Löffel Mehl und Zucker in ein Glas warmer Milch geben, alles einrühren und die Hefe hinzufügen, mit einer Gabel vorkneten. Um das Gebräu aufzulösen, kneten wir es mit unseren Händen und senden es für eine halbe Stunde an einen erhitzten Ort..

Wenn die Hefe frisch ist, wird es genug sein, wenn nicht, kann sich die Zeit verdoppeln. Dies wird in der allgemeinen Struktur des Mehlteigs gesehen..

Gießen Sie 750 Milliliter Milch in einen Behälter mit hohen Kanten. Wir mischen die Eier und den restlichen Zucker, gießen das zerkleinerte Mehl in kleinen Mengen. Gießen Sie das Hefegebräu und lassen Sie die Flüssigkeit gut gerührt etwa drei Stunden lang gären. Während dieser Zeit ist es notwendig, die erhöhte Masse zweimal auszufällen..

Wir gießen die unbenutzte Milch ein und, gut gemischt, verlassen für einen weiteren Aufstieg. Am Ende des Gießens Öl.

Um ein schönes, durchbrochenes Muster zu erhalten, zerkleinere den Teig nicht in der Pfanne, sondern schöpfe ihn einfach vorsichtig mit einer Schaufel und gieße ihn in die Pfanne.

Kulinarische Tricks

  1. Wenn es keine Pfannkuchenpfanne gibt, nehmen Sie die üblichen, im täglichen Leben verfügbaren, waschen Sie es gut und wischen Sie es mit einem Handtuch ab. Stellen Sie es auf den Brenner und, nachdem Sie Salz in den Boden gegossen haben, calcinieren Sie es und rühren Sie gelegentlich um. So können Sie nicht Angst haben, dass die Pfannkuchen bleiben oder klumpig werden;
  2. Für Pfannkuchen ist es besser, hausgemachte Milch und Eier zu verwenden. Aufgrund des höheren Fettgehalts wird der Teig dichter und erhält einen schönen gelben Farbton;
  3. Es ist notwendig, Pfannkuchen in einer heißen Pfanne zu braten, ohne die Flamme zu verringern. So wird der Prozess schneller voranschreiten, und sie werden besser hinter der Oberfläche sein;
  4. Für super Pfannkuchen muss nur die Milchmenge erhöht werden. Beachten Sie, dass sie nur für das Dessert geeignet sind, das Honig, Sauerrahm, Kondensmilch oder Marmelade serviert. Diese Struktur ist nicht zum Füllen geeignet;
  5. In den Teig können Sie die Grüns gießen: Dill, Basilikum.

Genießen Sie Pfannkuchen essen!