Pfifferlinge werden auf verschiedene Arten gekocht. Aber am besten, sie sind geröstet. Rezepte werden nicht gezählt, aber die Essenz ist immer noch gleich – Pilze schneiden, überschüssige Feuchtigkeit in einer Bratpfanne verdunsten lassen, Öl eingießen und mit etwas Leckerem kombinieren, zum Beispiel mit Kartoffeln, Zwiebeln, Fleisch und Sauerrahm.

Pfifferlinge в сметане

Die Nuancen der Auswahl und Zubereitung von Pilzen

Wahl: Pfifferlinge gehören zu den sichersten Pilzen. Sie haben keine poröse, sondern eine dichte Struktur, so dass diese Pilze giftige Substanzen aus der Luft auf ein Minimum reduzieren. Es gibt eine falsche Vielfalt dieser Pilze, mit einer geraden Kante der Kappe, Knoten auf den Tellern. Wir müssen uns daran erinnern, wenn wir Pfifferlinge mit Händen kaufen.

Zubereitung: Diese Pilze haben ein signifikantes kulinarisches Minus: Sie werden im Gegensatz zu weißen Pilzen schlechter im Körper absorbiert. Aber das kann leicht korrigiert werden. Um den maximalen Nutzen zu erzielen, wird empfohlen, sie zu schleifen..

Zubereitung: Gebratene Pfifferlinge in Sauerrahm sind das einfachste und gebräuchlichste Gericht. Es gibt nur ein kleines Geheimnis: Zuerst die Pilze in Pflanzenöl anbraten und am Ende der Kochzeit Sauerrahm gießen. Wenn Sie sofort in saurer Sahnesauce braten, werden sie gekocht, nicht frittiert.

Gebratene Pfifferlinge in Sauerrahm in einer Pfanne
Wie приготовить лисички в сметане на сковороде, в мультиварке и духовке
Zutaten Anzahl von
frische Pfifferlinge 0,5 kg
Zwiebeln 80g
Sonnenblumenöl 35 g
15% Creme 150 g
Gewürze und Grüns schmecken
Kochzeit: 50 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 110 Kcal

Fried Pfifferlinge – ein Gericht erschwinglich und preiswert, aber immer schön. Fügen Sie ein paar Löffel saure Sahne hinzu und bekommen Sie nur eine Delikatesse. Zu diesem Gericht wird es gut als Beilage von Buchweizen, Reis, gekochten oder gebratenen Kartoffeln serviert.

Vorbereitungsmethode:

  1. Spülen Sie die Pilze, säubern Sie, schneiden Sie in große, und lassen Sie die Feinheiten intakt; Pilze нарезать
  2. Die Zwiebel in einen Würfel hacken, im Öl anbraten; einschneiden лук
  3. Fügen Sie Pilze der Zwiebel hinzu, mischen Sie. Kochen, bis die Feuchtigkeit verdampft ist und die Pfifferlinge geröstet sind; Braten грибы
  4. Jetzt ist es Zeit, Sauerrahm hinzuzufügen. In die Pfanne geben, mischen, mit einem Deckel abdecken, bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Wie man gedämpfte Pfifferlinge mit Kartoffeln kocht

Sauerrahm gibt Pfifferlingen und Kartoffeln eine besondere Zartheit. Keine saure Sahne, ersetzen Sie die Creme. Aber egal, welches fermentierte Milchprodukt Sie wählen, Pfifferlinge haben immer noch die Oberhand in der Schale, denn das Aroma von Waldpilzen ist sehr stark..

Zutaten:

  • 0, 4 kg frisch geerntete Pfifferlinge;
  • 0,5 kg junge Kartoffeln;
  • 1 mittlere Birne;
  • 0,3 kg saure Sahne;
  • 1 Bund grüner Dill;
  • 100 g raffiniertes Öl;
  • Gewürze + Salz abschmecken.

Sie müssen kochen: 55 min. Eine Portion enthält: 150 kcal.

Vorbereitungsmethode:

  1. Mit einer jungen Kartoffel eine dünne Schale abbürsten. Die Knollen gut waschen und in Salzwasser kochen;
  2. Pfifferlinge. Große Kopien schneiden, lassen Sie klein;
  3. Zuerst in einer Pfanne mit geheiztem Öl gehackte Zwiebel anbraten;
  4. Zubereitete Pfifferlinge zu goldenen Zwiebeln geben, mit Deckel abdecken, 10 Minuten dünsten;
  5. Entfernen Sie den Deckel von der Pfanne, köcheln Sie die Pilze bei maximaler Hitze, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist;
  6. Sauerrahm mit Wasser verdünnen, diese Masse von Pilzen gießen. Saison nach Geschmack;
  7. In saurer Sahne an einem Feuer köcheln lassen, um unter dem Deckel auf ein Minimum zu reduzieren, unter ständigem Rühren genügen 15 Minuten;
  8. Gekochte Kartoffeln in Pfifferlinge geben und 10 Minuten schmoren lassen. Während dieser Zeit nehmen die jungen Kartoffeln saure Sahne und das Aroma von Waldpilzen auf;
  9. Das fertige Gericht in Tellern verteilen und mit gehacktem Dill bestreuen.

Wie man Pilze in einem langsamen Kocher löscht

Zu in Sauerrahm gedünsteten Pfifferlingen ist es gut, Buchweizenbröselbrei zu servieren. Sein Geschmack ist weich, leicht nussig, besonders bei Pilzen und Zwiebeln..

Zum Kochen benötigen Sie:

gedünstet грибы

  • 0,4 kg frisch gepflückte Pilze;
  • mittelgroße Zwiebel;
  • raffiniertes Sonnenblumenöl – 150 Gramm;
  • 400 ml Mineralwasser;
  • Salz + Gewürze – nach Geschmack hinzufügen.

Gesamtgarzeit: 60 min. Kalorien pro Portion: 135 kcal.

Vorbereitungsmethode:

  1. Verwenden Sie nur frische Pfifferlinge zum Kochen. Also, nimm sie zuerst aus dem Waldmüll, spüle sie mit kaltem Wasser ab und lege sie auf Papiertücher;
  2. Legen Sie die vorbereiteten Pilze in die Schüssel des Geräts. Fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzu, Salz. Wir empfehlen, gemahlenen Pfeffer zu verwenden.
  3. Füllen Sie den Inhalt der Schüssel mit Wasser, stellen Sie den Timer auf “Backen”, das Programm wird die Zeit von 40 bis 45 Minuten einstellen;
  4. Zwiebeln nehmen: schälen, hacken;
  5. Nach 20 Minuten nach dem Einschalten des Timers das Wasser aus der Schüssel ablassen, raffiniertes Öl, gehackte Zwiebel hinzufügen, mischen;
  6. Während des Kochens im Abstand von 10 Minuten. muss Pilze rühren;
  7. Für 7 Minuten Bis zum Ende des Kochens die Pilze mit Sauerrahm gießen;
  8. Nach dem Signal auf dem Gerät, entfernen Sie die Schüssel und legen Sie den Inhalt in die Platte..

Pizza на лавашеLesen Sie, wie Sie in unserem Artikel schnelle Pizza auf Pita kochen..

Lesen Sie, wie man ein köstliches Schweineschnitzel zubereitet, das Rezept ist hier..

Lesen Sie, wie man eine Charlotte auf Kefir kocht – eine Auswahl an einfachen und leckeren Rezepten.

Topf Pfifferlinge mit Kartoffeln

Pfifferlinge passen gut zu magerem Fleisch – Hähnchenfilet passt perfekt. Zur gleichen Zeit wird weißes Fleisch fast sofort gebraten, es ist äußerst wichtig, es nicht in Brand zu überziehen. Und saure Sahne, die zur richtigen Zeit hinzugefügt wird, macht mageres Fleisch zarter..

Zutaten:

  • frisch gepflückte Pfifferlinge – 0,5 kg;
  • Hühnerfilet – 0,3 kg;
  • 20% saure Sahne – 40 Gramm;
  • Frühkartoffeln – 12 kleine Knollen;
  • 1 mittelgroße Karotte;
  • 1 gewöhnliche Zwiebel – 75 g;
  • Salz + Lieblingsgewürze – nach Geschmack.

Kochzeit: 50 min. Kalorien pro Portion: 130 kcal.

Kochmethode:

  1. Pilze müssen gewaschen, von Schutt, Insekten und beschädigten Stellen gereinigt werden;
  2. Die gereinigten Pfifferlinge mit kaltem Wasser waschen und in ein Sieb geben;
  3. Wir empfehlen, die Pfifferlinge nicht zu hacken, sondern sie als Ganzes zu verwenden, was dem Gericht einen besonderen Reiz verleiht.
  4. Die Pfifferlinge in die Pfanne geben, Wasser einfüllen und zum Herd geben. Wenn das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze, kochen Sie ohne Deckel für eine halbe Stunde. Zu dieser Zeit ist es notwendig, den resultierenden Schaum zu entfernen;
  5. Für das Kochen in Töpfen, wählen Sie kleine Kartoffeln der gleichen Größe, es wird schneller gebacken. Mit jeder Knolle die dünne Haut entfernen, die Kartoffeln mit kaltem Wasser füllen;
  6. Die Zwiebel schälen und die in Scheiben geschnittene Karotte so fein wie möglich hacken. Hinweis: Karotten können in irgendeiner Weise zerkleinert werden, sogar mit einer Reibe;
  7. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in der Pfanne, braten Sie das gehackte Gemüse bei schwacher Hitze zu einem schönen goldenen Farbton;
  8. In der gleichen Pfanne das gewürfelte Hähnchenfilet braten;
  9. In eine Schüssel geben Sie 40 Gramm saure Sahne, Gewürze und Salz. Wir empfehlen, getrockneten Dill und eine Mischung aus verschiedenen Paprikaschoten zu verwenden;
  10. Übertragen Sie das geröstete Gemüse, Fleisch, Kartoffeln in die gleiche Schüssel. Rühren Sie so, dass jede Knolle in saurer Sahne ist;
  11. Pilze darauf legen, vorsichtig vermischen, um nicht das Aussehen von Pfifferlingen zu verderben;
  12. Spülen Sie die Keramik Töpfe, ordnen Sie den Inhalt der Schüssel in ihnen. Außerdem ist es besser, die Töpfe zur Hälfte zu füllen, damit die Kartoffeln gut backen;
  13. Den Ofen vorheizen. Bedecke die Töpfe mit Deckel, schicke sie für 40 Minuten in den Ofen, entferne sie, wenn die Kartoffeln vollständig vorbereitet sind;
  14. Auf dem Tisch in einem Topf servieren.

Hilfreiche Ratschläge

Das Geheimnis richtig gebratener Pfifferlinge ist, dass sie außen eine rötliche Kruste haben und innen zart sein sollen. Dieser Effekt gibt die Pfanne oder den Ofen. Für den Rest Freiheit für kulinarische Fantasie. Und um das Gericht schmackhaft und sicher zu machen, beachten Sie Folgendes:

  1. Ein wichtiger Punkt: Pfifferlinge sollten ohne Deckel gut geröstet werden, damit sie nicht in der Pfanne dampfen. Überschüssiges Wasser verderbt nur den Geschmack und das Aussehen des Gerichts;
  2. Pfifferlinge können sich schnell verschlechtern, so sauber und kochen sollte am Tag, an dem sie gesammelt werden;
  3. Es gibt keine Zeit für die Verarbeitung, in ungereinigter und ungewaschener Form in den Kühlschrank stellen;
  4. Sie können Pfifferlinge für eine lange Zeit in einer Schüssel mit Wasser nicht behalten. Sie müssen schnell in einem Sieb gewaschen und dann mit einem Papiertuch getrocknet werden;
  5. Zum Kochen können Sie keine Gerichte verwenden, die in ihrer Zusammensetzung Kupfer, Zinn, Gusseisen enthalten;
  6. In Keramiktöpfen sind die Zutaten gut ausgelöscht, vergessen Sie nicht, sie mit einem Deckel zu verschließen;
  7. Fertiggerichte werden nicht länger als 30 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt, aber es ist besser, vorher Leckereien mit Kartoffeln zu essen.

Guten Appetit!