Die Leber ist ein spezifisches Produkt, das nicht jedermanns Sache ist. Aber es kann transformiert werden – fügen Sie Gewürze, Gewürze hinzu und füllen Sie es mit Pfannkuchen. In dieser Verkörperung wird es einfach erstaunlich sein, aber um dies sicherzustellen, sollten Sie Pfannkuchen mit Leber zu Hause machen.

Pfannkuchen mit Rinderleber und Zwiebeln
Wie приготовить блинчики с начинкой из печени
Zutaten Anzahl von
Kuhmilch 200-250 ml
Pflanzenöl nach deinem Geschmack
Salz Prise
Zucker Paar Prisen
das Ei 1 Stück.
Mehl 130 g
die Leber 300 g
Butter 40 g
verbeugen 1 Stück.
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 210 Kcal

Rezept Schritt für Schritt:

  1. In einem großen Behälter musst du Milch gießen, dann ein Ei brechen;
  2. Fügen Sie Salz, Zucker hinzu und mischen Sie gut;
  3. Einschlafen Mehl und beginnen, mit einem Löffel zu rühren. Beim Mischen ist es notwendig, Klumpen zu brechen; Teig
  4. Gießen Sie Pflanzenöl und mischen Sie;
  5. In einer erhitzten Pfanne, geölt, die flüssige Basis gießen und verteilen;
  6. Pfannkuchen auf jeder Seite anbraten und aus der Pfanne nehmen; backen блины
  7. Als nächstes mach den Rest der Pfannkuchen;
  8. Leber gut unter kaltem Wasser gespült, in mittelgroße Stücke geschnitten;
  9. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, legen Sie die Scheiben des Nebenprodukts aus, fügen Sie Salz hinzu und kochen Sie;
  10. Zwiebeln müssen die Schale entfernen und dann in Würfel schneiden;
  11. Zwiebeln in Pflanzenöl anbraten bis sie weich sind;
  12. Die fertige Leber sollte mit einem Fleischwolf gescrollt oder in einem Mixer gemahlen werden; zu machen начинку
  13. Setzen Sie die Zwiebel in die vermisste Leber, legen Sie ein Stück Butter und rühren Sie;
  14. Als nächstes die Füllung auf eine Hälfte des Pfannkuchens legen, in der Mitte falten und dann in Form eines Dreiecks;
  15. Pfannkuchen können in Form von Rollen aufgerollt werden, dazu müssen Sie die Füllung auf den Rand legen und den Pfannkuchen drehen. Ränder können gelassen werden oder geschnitten werden. Pfannkuchen

Pfannkuchen mit Hühnerleber und Ei

Welche Zutaten werden für den Test benötigt:

  • 700 ml Milch;
  • 250 Gramm Mehl;
  • 2 Eier;
  • 30 Gramm Zucker;
  • Salz nach Ihrem Geschmack;
  • Pflanzenöl – 4 EL.

Die Füllung besteht aus folgenden Komponenten:

  • Kilogramm Hühnerleber;
  • Zwiebeln – 2 Stück;
  • ¼ Knoblauchzehe;
  • zwei oder drei Eier;
  • Pflanzenfett;
  • Butter – ein Stück von 40-50 Gramm;
  • Salz nach Ihrem Geschmack;
  • Gewürze nach Geschmack.

Der Kochvorgang dauert ca. 2 Stunden..

Kalorien – 215 kcal.

Wie werden wir kochen?

  1. Hühnerabfälle sollten gewaschen, von Folien gereinigt werden;
  2. Schneide es in kleine Stücke;
  3. Wir reinigen die Haut von den Zwiebeln und schneiden sie in kleine Quadrate;
  4. Mit den Knoblauchzehen die Schale entfernen und die Platten hacken;
  5. Die Hühnerleber auf heißes Öl legen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben;
  6. Achten Sie darauf, gut salzen, rühren und kochen für ca. 15 Minuten;
  7. Sobald die Leber bereit ist, muss sie von der Hitze entfernt und für eine Weile abkühlen gelassen werden;
  8. Eier mit Wasser in einen Topf geben und bis zum Kochen kochen lassen;
  9. Die Leber in einen Mixer geben und glatt mahlen;
  10. Eier werden von der Hitze entfernt, in heißem Wasser gekühlt und geschält;
  11. Eier können in einem Mixer gemahlen oder mit einem Messer in Stücke geschnitten werden;
  12. Wir verschieben sie zu der Mischung der Leber und mischen gründlich;
  13. Als nächstes mit dem Kochen Pfannkuchen fortfahren. Gießen Sie Milch in einen tiefen Behälter und legen Sie Eier aus;
  14. Pour Zucker, Salz und rühren;
  15. Dann, in Teilen, Mehl hinzufügen und umrühren, um Klumpen zu vermeiden;
  16. Wenn die Basis für Pfannkuchen fertig ist, gießen Sie ein paar große Löffel Pflanzenöl;
  17. Schöpfkelle auf eine heiße Pfanne gießen, mit Butter bestreichen und verteilen;
  18. Für ein paar Minuten braten und auf die andere Seite umdrehen, 1 Minute braten;
  19. Sobald alle Pfannkuchen fertig sind, füllen Sie sie mit Füllung aus;
  20. Am Rand des Pfannkuchens legen wir 1 großen Löffel der Füllung, wir drehen die Kanten von den Seiten nach innen, ein Rechteck sollte sich herausstellen;
  21. Als nächstes drehen Sie den Pfannkuchen in Form einer Rolle;
  22. Wir beginnen den Rest Pfannkuchen.

Rezept für Pfannkuchen mit Schweineleber und Kartoffeln

Pfannkuchen

Für den Pfannkuchentest bereiten wir folgende Produkte vor:

  • Kuhmilch – 300 ml;
  • zwei oder drei Eier;
  • Mehl – 140 Gramm;
  • 30 Gramm Zucker;
  • eine Prise Salz;
  • Pflanzenöl – 3-4 große Löffel.

Füllkomponenten:

  • Kartoffelbrei – 300 Gramm;
  • ¼ Kilogramm Schweineleber;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Pflanzenfett;
  • Salz;
  • die Gewürze.

Kochzeit – 1,5 Stunden.

Kalorien – 286 kcal.

Kochen beginnen:

  1. Brechen Sie Eier in eine tiefe Tasse, fügen Sie Zucker und Salz zu ihnen hinzu. Nun Schneebesen bis eine homogene Struktur;
  2. Als nächstes gießen Sie das Mehl und schlagen Sie vorsichtig. Wenn Sie möchten, können Sie einen Mixer verwenden, solange es keine Klumpen gibt;
  3. Fülle die Milch und rühre;
  4. Fügen Sie einige große Löffel Pflanzenöl hinzu und rühren Sie;
  5. Eine Schöpfkelle auf eine erhitzte Pfanne gießen und verteilen;
  6. Fry Pfannkuchen für ca. 2-3 Minuten;
  7. Den Pfannkuchen umdrehen und 1 Minute braten;
  8. Als nächstes bereiten Sie die anderen Pfannkuchen vor;
  9. Dann kochen wir 3-4 Kartoffeln, bis sie fertig sind;
  10. Schweineleber waschen, den Film entfernen und in Stücke schneiden;
  11. Das Nebenprodukt in einen Topf mit Wasser geben, salzen und 30-40 Minuten kochen lassen;
  12. Fertig Maische Kartoffeln Brei tolkushkoy zu einer homogenen Struktur;
  13. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  14. Zwiebeln in Pflanzenöl braten, bis sie gar sind;
  15. Zwiebel in Kartoffelpüree geben;
  16. Mahlen Sie die Leber in einem Mixer oder überspringen Sie einen Fleischwolf;
  17. Wir breiten die Leber mit Zwiebeln zu den Kartoffeln aus, fügen Salz, Gewürze hinzu und rühren;
  18. Am Rand jedes Pfannkuchens legen wir 1 großen Löffel der Füllung, drehen Sie die beiden Seiten an den Seiten. Wir drehen ein Rechteck in Form einer Rolle;
  19. Fertige Pfannkuchen mit Füllung können sofort auf dem Tisch serviert werden.

Achten Sie auf das Filoteigrezept zu Hause – dies ist eine hervorragende Grundlage für viele Backmöglichkeiten, Strudel sind besonders gut.

Wie man Buchweizenbrei mit Steinpilzen kocht, lesen Sie unseren Artikel..

In unserem Artikel erfahren Sie, wie man gegrilltes Gemüse backt..

Pfannkuchen mit Lebertran und grünen Zwiebeln

Pfannkuchen benötigen die folgenden Zutaten:

  • Mehl – 150 Gramm;
  • Milch – 300 ml;
  • ein Ei;
  • Kristallzucker – 1 großer Löffel;
  • Salz – Prise;
  • Pflanzenfett.

Für die Befüllung werden folgende Komponenten benötigt:

  • Konserven Leber – 200 Gramm;
  • Hühnereier – 3 Stück;
  • grüne Zwiebeln – mittlerer Haufen.

Die Vorbereitung dauert – 60-70 Minuten.

Kaloriengehalt – 198 kcal.

Garprozess:

  1. Mehl sollte durch ein Sieb gesiebt und in eine tiefe Tasse gelegt werden;
  2. Salz, Kristallzucker zu Mehl geben und umrühren;
  3. Wir brechen Ei und wir verteilen in Mehlmischung;
  4. Dann die Milch gießen und mit dem Rühren beginnen, Sie können einen Mischer oder Mixer zum Mischen verwenden;
  5. Gießen Sie Pflanzenöl und mischen Sie;
  6. Pfannkuchen auf einer Seite 2-3 Minuten anbraten;
  7. Als nächstes drehen Sie es auf die andere Seite und braten Sie noch 1 Minute;
  8. Wir machen auch den Rest von Pfannkuchen;
  9. Dann legen Sie die gekochten Eier in einen steilen Zustand;
  10. Dorschleber mit Butterpüree mit einer Gabel;
  11. Fertige Eier werden in kaltem Wasser gekühlt, wir reinigen sie von der Schale;
  12. Eier in kleine Stücke schneiden;
  13. Gieße sie in eine Tasse Dorschleber;
  14. Zwiebel spülen und in dünne Ringe schneiden;
  15. Zwiebelgemüse gießen in eine Tasse mit Füllung und gut umrühren;
  16. Wir verteilen die Füllung auf den Rand des Pfannkuchens, bilden eine Rolle daraus;
  17. Putting den Rest von Pfannkuchen und auf den Tisch legen.

Variationen der Leberfüllung für Pfannkuchen

Füllung

Leber kann mit verschiedenen Komponenten kombiniert werden, die dieses Produkt ergänzen, es viel besser schmecken lassen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Pfannkuchen zu diversifizieren und nicht wissen, was Sie sonst noch aus der Leber machen können, können Sie die folgenden Optionen verwenden:

  • mit Reis. Der Reis wird gekocht und mit der übersprungenen Leber vermischt. Zusätzlich können Sie gebratene Zwiebeln mit Karotten, gehackten gekochten Eiern hinzufügen. Sicher sein, mit Salz, Gewürzen zu würzen;
  • mit Käse. Sehr lecker ist die Leberfüllung mit geriebenem Käse. Käse sollte hart verwendet werden, er wird durch eine feine Reibe gerieben. Um den Geschmack zu verbessern, werden übersprungene Knoblauchzehen, Gewürze und Salz hinzugefügt;
  • mit Gemüse. Die Leber kann mit Röstzwiebeln und Karotten kombiniert werden. Und wenn Sie duftende Gewürze und Knoblauch hinzufügen, dann wird es sich einfach hervorragend behandeln lassen.

Gebackene Pfannkuchen gefüllt mit Hühnerleber in Soße

Welche Komponenten werden benötigt:

  • Pfannkuchen – 25-30 Stück;
  • Hühnerleber – 1 Kilogramm;
  • Karotte – 1 Stück;
  • Zwiebeln – 2 Stück;
  • Salz nach Geschmack;
  • Gewürze nach Belieben.

Füllen:

  • Eier – 2 Stück;
  • 50 ml Milch.

1,5 Stunden zum Kochen benötigt.

Kalorien – 240 kcal.

Kochen beginnen:

  1. Leber waschen und kochen bis sie gar sind;
  2. Inzwischen die Zwiebeln und Karotten schälen;
  3. Die Zwiebeln sollten in kleine Würfel geschnitten werden und die Karotte in große Stücke gewischt werden;
  4. Pour Gemüse auf heißem Öl und braten, bis gekocht;
  5. Gekochte Leber zerkleinern oder in einem Mixer mahlen;
  6. Nebenprodukt mit geröstetem Gemüse vermischen, mit Salz, Gewürzen abschmecken;
  7. Pfannkuchen mit Füllung füllen und rechteckige Brötchen daraus machen;
  8. Verwenden Sie zum Backen eine Form von feuerfestem Glas, legen Sie gefüllte Pfannkuchen hinein;
  9. In die Schüssel füllen. Verbreiten Sie 2 Eier und gießen Sie Milch;
  10. Mit einem Schneebesen glatt rühren, etwas Salz hinzufügen;
  11. Füllen Sie die Pfannkuchen in der Form mit dem bereiten Gießen;
  12. Wir wärmen den Ofen auf 180 Grad und legen die Form dort hin;
  13. Backen Sie für 15-20 Minuten.

Wie man Lebertran-Pfannkuchen kocht und wie sie gefüllt werden können

Komponenten zum Kochen Pfannkuchen:

  • 500 Gramm Leber;
  • Milch – ein halber Liter;
  • 3 Hühnereier;
  • Mehl – 60-70 Gramm;
  • eine Prise Salz;
  • Gewürze nach Belieben;
  • Pflanzenfett.

Die Zubereitung dauert 1 Stunde.

Kalorien – 120 kcal.

Kochen beginnen:

  1. Die Leber sollte gründlich gewaschen und von Film und Vene gereinigt werden.
  2. Schneiden Sie die Leber in mittelgroße Stücke und gehen Sie durch einen Fleischwolf, Sie können es auch in einem Mixer mahlen;
  3. Das Hackfleisch in eine tiefe Schüssel geben, Eier darin schneiden, Salz und Gewürze hinzufügen. Gut umrühren;
  4. Dann die Milch vorsichtig gießen, das Mehl hinzufügen und gründlich umrühren, so dass keine Klumpen vorhanden sind;
  5. Den Teig ca. 15 Minuten stehen lassen;
  6. Pfanne mit Pflanzenöl fetten, anzünden und erhitzen;
  7. Fülle den Teig und verteile ihn auf der ganzen Fläche.
  8. Den Pfannkuchen auf beiden Seiten zu rosiger Farbe anbraten;
  9. Wir machen auch andere Pfannkuchen.

Für Leberpfannkuchen können Sie folgende Optionen für Beläge verwenden:

  • Pilze Frische Champignons sollten mit Zwiebeln und Karotten in Butter gebraten werden, bis sie gar sind. Die Füllung ist gut gewürzt mit Gewürzen;
  • würziger Käse. Frischkäse sollte in einem Mixer zusammen mit ein paar Knoblauchzehen, ein paar Dill Zweige und 1 TL geriebener Meerrettich gemahlen werden. Die pikante Füllung macht den Geschmack von Pfannkuchen original;
  • Sie können einen Kuchen aus Leberpfannkuchen machen. Dazu kann jeder Pfannkuchen mit einer Mischung aus Röstzwiebeln mit Karotten und Mayonnaise bestrichen werden.

Hilfreiche Ratschläge

  • Für die Zubereitung der Füllung passt jede Leber – Schwein, Huhn, Rind;
  • damit die Füllung zart ist, sollte etwas Sauerrahm, Wasser oder Butter hinzugefügt werden;
  • so dass in den Teig für Pfannkuchen die Klumpen getrennt werden, nach dem Kochen sollte es für etwa eine Stunde stehen gelassen werden.

Beim Kochen von Pfannkuchen mit Leber kann jede Gastgeberin experimentieren, eigene Zutaten hinzufügen und den Geschmack der Füllung verbessern. Trotz der Tatsache, dass der gesamte Prozess viel Zeit und Mühe in Anspruch nehmen kann, ist das Ergebnis all dies wert, und Ihre Verwandten und Gäste werden dies bestätigen..