Wie man das Abendessen mit gewöhnlichen Zutaten variiert? Was ist mit pflegenden, dichten und leckeren Pfannkuchen mit Kartoffeln? Sie können sie mit allem hinzufügen, und das Kochen dauert nicht länger als eine Stunde. Das Gericht eignet sich auch für diejenigen, die nicht besonders gut Pfannkuchen zubereiten: Alle Rezepte werden von Kindern und Männern getestet und genehmigt!

Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie вкусно приготовить блины с картошкой
Zutaten Anzahl von
Pfannkuchen bereit 15 Stück.
magere Öle 20 ml
Kartoffel 4 Stück.
Butter schmecken
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 188 Kcal

Wie man Pfannkuchen mit Kartoffeln zubereitet:

  1. Pfannkuchen nach einem beliebigen Rezept zu machen, vorzugsweise ungesüßt;
  2. Entfernen Sie die Rinde von der Kartoffel und kochen Sie sie, dann zerschlagen Sie es in ein Püree mit einer Scheibe Butter. Wenn es zu trocken wird, können Sie Milch, saure Sahne oder Sahne einschenken;
  3. Geben Sie etwas Püree auf den Pfannkuchen und rollen Sie ihn in einen Umschlag. Mach das mit allen Pfannkuchen, bis die Füllung zu Ende ist;
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Umschläge hineinschicken. Fry sie bis verkrustet, nach denen Sie dienen können.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Zwiebeln

  • 2 Eier;
  • 5 g Teigpulver;
  • Öl;
  • 0,6 Liter Milch;
  • 3 g Zucker;
  • 320 g Mehl;
  • 240 g Zwiebeln;
  • 0,8 kg Kartoffeln;
  • 0,4 kg Pilze;
  • 125 g saure Sahne;
  • 0,2 l Wasser;
  • 40 g Öl;
  • 15 g Grün.

Zeit: 1 h 40 min.

Kalorien: 103.

Backprozess:

  1. Befreite Kartoffeln müssen in einen Kochtopf umgefüllt werden, Wasser hinzufügen, Feuer anzünden und unter dem Deckel auf Kochen warten. Danach salzen und kochen bis sie fertig sind;
  2. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel, salzen und verquirlen sie etwas, gießen Sie die Hälfte der Milch hinein;
  3. Fast das gesamte Mehl sollte zusammen mit Backpulver gesiebt werden, und dann die Mischung zu dem Ei geben und einen Mischer bei niedriger Geschwindigkeit verwenden, um den Teig zu kneten;
  4. Dann gieße die Hälfte der verbleibenden Menge Mehl, und wenn die Masse homogen wird, muss sie zwanzig Minuten lang allein gelassen werden;
  5. Die meisten Zwiebeln sollten in kleine Würfel geschnitten und in einer kleinen Menge Öl gebraten werden;
  6. Gieße die restliche Milch in den Teig, rühre und spüle die Mischung ab.
  7. Fertigkartoffeln sollten in Kartoffelbrei gestampft werden. Dafür brauchst du Butter. Als nächstes fügen Sie die gebratenen Zwiebeln hinzu und mischen Sie;
  8. Um Pfannkuchen aus ruhendem Teig zu backen, bekommt man ca. 16 Stück;
  9. Als nächstes in jeden Pfannkuchen einen Löffel Kartoffelfüllung geben und in einen Umschlag wickeln;
  10. Frische geschälte Pilze sollten in die Pfanne gegeben werden und die kleine Menge der gehackten Zwiebel sollte nicht zum Braten verwendet werden. Es dauert ungefähr 50 g;
  11. Die angegebene Menge Wasser in die Pilze geben und zum Herd geben. Wenn es kocht, mache das Mindestfeuer. Kochen Sie ungefähr fünfundzwanzig Minuten. Pilze können alle sein, solange sie frisch sind;
  12. Nach Ablauf der Zeit etwa 30 g Mehl zugeben, umrühren und würzen;
  13. Dann die saure Sahne einfüllen und nochmals umrühren;
  14. Grüns unter Wasser abspülen und fein hacken, in die Pilzmasse einrühren;
  15. Schalten Sie die Hitze aus und decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, um die resultierende Soße warm zu halten;
  16. Braten Sie die Umschläge von Pfannkuchen in Butter und servieren Sie sie zusammen mit Pilzsauce, oder Sie können nur mit saurer Sahne.

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Pilzen

Pfannkuchen с картошкой

  • 0,5 kg Champignons;
  • 0,5 Liter Milch;
  • 2 Zwiebeln;
  • 60 g Zucker;
  • 45 ml Olivenöl;
  • 0,6 kg Kartoffeln;
  • 3 Eier;
  • 0,3 kg Mehl.

Zeit: 1 h.

Kalorien: 125.

Kochmethode:

  1. Schlagen Sie Eier in einen Kochtopf, fügen Sie den ganzen Zucker hinzu, salzen Sie ein wenig und verquirlen Sie alles;
  2. Dann gieße die Hälfte der Milch, rühre und gieße das Mehl. Es ist wichtig, Klumpen loszuwerden;
  3. Als nächstes gieße den Rest der Milch zusammen mit dem Öl und mische erneut;
  4. Lass es für ungefähr fünfzehn Minuten sitzen;
  5. Die Kartoffeln waschen und in den Beutel geben. Machen Sie einige Löcher und legen Sie sie für etwa zehn Minuten in die Mikrowelle. Es ist notwendig, es zur Bereitschaft zu bringen;
  6. Die Zwiebeln von der Schale schälen und hacken;
  7. Schälen Sie die Pilze und hacken Sie sie auch;
  8. Pilze und Zwiebeln in die Pfanne geben, ein wenig Öl hinzufügen, würzen und köcheln lassen, bis sie weich sind, dauert etwa zehn Minuten oder länger;
  9. Aus der fertigen Kartoffelschale nehmen, abkühlen lassen und dann durch einen Fleischwolf geben;
  10. Fügen Sie Pilze aus der Bratpfanne hinzu und mahlen Sie sie auch;
  11. Verbinde die Pilz- und Kartoffelmassen. Es ist eine Füllung;
  12. Rühren Sie den Teig um und kochen Sie wie gewohnt Pfannkuchen, vorzugsweise in Butter;
  13. Für jeden Pfannkuchen einen Teil der Füllung geben und einwickeln. Sofort servieren oder in der Mikrowelle oder im Ofen wieder aufwärmen..

Pfannkuchen mit Kartoffeln und Leber

  • 0,1 l Wasser;
  • 3 Kartoffeln;
  • 0,3 kg Hühnerleber;
  • 30 Gramm Zucker;
  • 440 g Mehl;
  • 6 g Teigpulver;
  • 0,7 Liter Milch;
  • 30 ml Öl;
  • 2 Eier.

Zeit: 1 h 10 min.

Kalorien: 154.

Vorbereitungsmethode:

  1. Die Milch leicht erhitzen und die Eier hineinschlagen, umrühren;
  2. Als nächstes fügen Zucker, Salz und Körner auflösen;
  3. Am Ende Mehl mit Backpulver hinzufügen, unterrühren, Klumpen sollten nicht sein;
  4. Gießen Sie die angegebene Menge Öl;
  5. Auf dem resultierenden Teig sollte Pfannkuchen backen;
  6. Befreit Kartoffeln sollten gekocht, gesalzen, in Kartoffelbrei zerkleinert werden;
  7. Spülen Sie die Hühnerleber und schicken Sie sie für ein paar Minuten in kochendes Wasser. Sie sollte vollständig gekocht sein.
  8. Wenn die Leber in einem Mixer abkühlt, müssen Sie es in Kartoffelpüree oder Nudeln zerschlagen;
  9. Mischen Sie es mit der Kartoffelmasse und dann diese Füllung auf jeden Pfannkuchen und wickeln Sie sie in einen Strohhalm. Mit saurer Sahne servieren.

Pfannkuchen mit Pommes frites, Gurke und Wurst

  • 40 ml Öl;
  • 0,5 Liter Kefir;
  • 30 g Senf;
  • 80 ml Mayonnaise;
  • 3 Eier;
  • 2 Gurken;
  • 0,5 Liter Milch;
  • 160 g Hartkäse;
  • 0,2 kg Kochwurst;
  • 15 g Zucker;
  • 3 Kartoffeln;
  • 70 g Mozzarella;
  • 460 g Mehl.

Zeit: 1 h 20 min.

Kalorien: 177.

Garprozess:

  1. Schlagen Sie Eier mit einem Schneebesen;
  2. Eine Prise Soda in Kefir einrühren, umrühren und zusammen mit einer kleinen Menge warmer Milch zu den Eiern geben;
  3. Fügen Sie Zucker hinzu, um alles mit einem Mischer zu töten, Salz;
  4. Als nächstes gieße das Mehl, rühre es um, gieße dann die restliche Milch, Butter hinein und knete den Teig. Es ist notwendig, Pfannkuchen zu braten und sie etwas abkühlen zu lassen;
  5. Senf gemischt mit Mayonnaise, Pfeffer;
  6. Beide Käsesorten sollten in verschiedenen Schälchen gerieben werden;
  7. Die Wurst aus der Verpackung nehmen und in Scheiben schneiden;
  8. Gewaschene Gurken müssen längs in vier Stücke geschnitten werden;
  9. Gekühlte Pfannkuchenfett mit Senf und Mayonnaise-Dressing, mit Hartkäse bestreuen, ein paar Scheiben Wurst und Gurke auf den Rand legen;
  10. Zu einer Rolle rollen und in eine Auflaufform geben;
  11. Geschälte Kartoffeln sollten in kleine Streifen geschnitten werden;
  12. Erhitze genug Öl zum Frittieren, lege den Kartoffelstroh zurück und brate ihn an, bis er goldbraun ist, dann ziehe ihn auf eine Serviette heraus;
  13. Mozzarella über die Pfannkuchen streuen und dann mit Pommes frites bestreichen.
  14. Schicken Sie im Ofen bei mittlerer Hitze für buchstäblich fünf Minuten, um den Käse und die an den Pfannkuchen befestigten Kartoffeln zu schmelzen. Serve vorzugsweise warm, quer schneiden.

Pfannkuchen aus Kartoffeln

  • 15 ml Öl;
  • 0,3 kg Kartoffeln;
  • 160 g Mehl;
  • 70 g Zwiebeln;
  • 1 Ei;
  • 0,2 l Kefir;
  • 140 ml Wasser.

Zeit: 30 Minuten.

Kalorien: 117.

Backkartoffelpfannkuchen:

  1. Geschälte Kartoffeln sollten gerieben werden, können Sie groß; reiben картофель
  2. Mit den Zwiebeln die Schalen entfernen und auf die gleiche Weise reiben, oder man kann einen Mixer verwenden; hinzufügen яйцо
  3. Schlage ein Ei hinein, salze und rühre es;
  4. Dann den Kefir und den Pfeffer gießen, in Portionen Mehl rühren und den Teig mit einem Löffel kneten; hinzufügen муку
  5. Im letzten Moment die angegebene Menge Wasser kochen und in den Teig geben, umrühren; zu machen тесто
  6. Backen Sie wie normale Pfannkuchen und rühren Sie den Teig ständig um.. Pfannkuchen

Gekochte Kartoffelpuffer

  • 270 g Mehl;
  • 5 Kartoffeln;
  • 280 ml Milch;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 3 Eier;
  • 10 g Zucker;
  • Grüns;
  • 25 ml Öl.

Zeit: 1 h 25 min.

Kalorien: 153.

Phasen des Bratens:

  1. Die Kartoffeln schälen und in vier Stücke schneiden, mit Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Es sollte nicht zu viel Wasser geben, es sollte nur die Kartoffeln bedecken;
  2. Am Ende, Salz und nicht das Wasser abtropfen lassen, und zusammen mit ihm mit einem Mixer zu pürieren;
  3. Als nächstes drücken Sie den geschälten Knoblauch durch eine Presse, schlagen Sie die Eier, dann gießen Sie die heiße Milch, Butter. Zusätzlich Salz, alles vermischen;
  4. Danach den Teig mindestens 20 Minuten ruhen lassen;
  5. Danach die Pfannkuchen mit etwas Butter anbraten. Es ist nicht notwendig, alles über die Pfanne zu gießen, es ist genug in der Mitte, um das Drehen zu erleichtern. Der Teig muss frittiert werden, da er sehr zart und leicht gerissen ist..

Salat с сыромVersuchen Sie, einen Salat mit Tomaten und Käse nach unseren Rezepten zuzubereiten..

Wie man einen köstlichen Schokoladenkuchen mit einer zarten Creme kocht. Dieses Dessert wird sowohl Kinder als auch Erwachsene ansprechen..

Versuchen Sie, Milchbrei mit Hirse in einem langsamen Kocher nach unseren Rezepten zu kochen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein sättigendes und gesundes Gericht zubereiten können..

Kartoffelpuffer mit Hackfleisch

  • 1 Zwiebel;
  • 140 g Mehl;
  • 0,5 kg gehacktes Schweinefleisch;
  • 1 Ei;
  • 0,1 kg Käse;
  • 0,1 Liter Kefir;
  • 0,5 kg Kartoffeln.

Zeit: 1 h 20 min.

Kalorien: 184.

Wie man bäckt:

  1. Wasche die Kartoffeln und koche sie “in Uniform”. Wenn es abkühlt, müssen Sie die Schale abziehen und das Fruchtfleisch durch einen Fleischwolf überspringen, oder Sie können es einfach in ein Püree verwandeln;
  2. Schlagen Sie ein Ei hier und gießen Sie Kefir, und fügen Sie dann Mehl hinzu, kneten Sie. Erhalten Sie klebrigen Teig;
  3. In der Hackfleisch sollte mit fein gehackter Zwiebel gemischt werden, fügen Sie Pfeffer, Salz hinzu. Rühren;
  4. Den Kartoffelteig in kleine identische Kugeln teilen;
  5. Sie müssen einen kleinen Pfannkuchen ausrollen, einen Löffel Hackfleisch hineinlegen, über die Oberfläche verteilen und sanft in einen Strohhalm rollen. Sie können Mehl verwenden;
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit allen Zutaten und legen Sie die Röhrchen dann in ein Backblech, in dem sich etwas Öl befindet;
  7. Schicken Sie für fünfzehn Minuten bei 200 Celsius backen. Holen Sie es, bestreuen Sie mit geriebenem Käse oben und schicken Sie weitere acht Minuten in den Ofen. Warm servieren;
  8. Alternativ können Sie Standard-Kartoffelpuffer verwenden, aber Sie müssen sie ziemlich dick und dick braten..

Hilfreiche Ratschläge

Für einen guten Test sollten alle Produkte die gleiche Temperatur haben, Raumtemperatur ist genug. Dies stellt eine bessere Verbindung der Komponenten zwischen ihnen sicher. Dies gilt nicht für Produkte, die speziell erwärmt oder gekühlt werden müssen..

Ein weiterer wichtiger Punkt: Der Test für Pfannkuchen muss unbedingt bestehen. Natürlich kannst du sofort braten, aber dann ist der erste Pfannkuchen garantiert. Während der Teig steht, hat das Mehl Zeit, sein Gluten freizusetzen, das alle Produkte zusammenhält. Dadurch wird die Struktur des Teigs homogen, der Pfannkuchen breitet sich gut und gleichmäßig in der Pfanne aus. Vor jedem Pfannkuchen muss der Teig gerührt werden, um das abgesetzte Mehl von unten anzuheben..

Kartoffelsorte in Pfannkuchen ist fast irrelevant. Wenn Sie noch die Möglichkeit haben zu wählen, dann ist es zum Frittieren besser, der Sorte “Granada” den Vorzug zu geben. Für die Füllung ist es besser, rosa Kartoffeln oder anderen, vorzugsweise nicht wässrigen, Kartoffeln vorzuziehen..

Pfannkuchen mit Kartoffeln – es ist brillant und einfach zugleich. Die Hauptsache ist, dass der Teig selbst nicht süß ist und alles andere durch Grüntöne, Gewürze, Zwiebeln und andere Bestandteile reguliert wird. Sie können immer unterschiedliche Ergebnisse erzielen, wenn Sie mit den Füllungen experimentieren. Und alles kann in einer Stunde und manchmal sogar noch weniger erledigt werden.!