Ostern auf der Basis von saurer Sahne gekocht ist eine ausgezeichnete Delikatesse in einem hellen Urlaub. Der Prozess selbst benötigt nicht viel Zeit und physische Kosten. Aber der Geschmack des Gerichts ist unglaublich. Betrachten Sie mehrere Kochmöglichkeiten..

Rezept Schritt für Schritt
Wie испечь пасху из сметаны в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
Sauerrahm 20% Fett 1 kg
granulierter Zucker 1 Glas Standardgrößen
Hühnereigelb 2 Stück
kandierte Früchte, Nüsse, Rosinen nach persönlichem Ermessen
Kochzeit: 2160 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 328 Kcal

Ostern Kochschritte:

  1. Um das Gericht so lecker wie möglich zu machen, sollten Sie eine saure Sahne mit einem maximalen Fettgehalt wählen. Stellen Sie sicher, dass Sie es in Gaze vorlegen und für die ganze Nacht verlassen, um die überschüssige Flüssigkeit freizusetzen;
  2. Kochen Sie alle vorbereiteten Hühnereier und kochen Sie sie. Eigelbe entfernen und mit der erforderlichen Menge an Kristallzucker vermahlen. Es sollte eine homogene Masse sein; mahlen
  3. Die Masse mit Sauerrahm bestreichen und erneut reiben, um eine Luftmischung zu erhalten. hinzufügen сметану
  4. Legen Sie die Zusammensetzung in Gaze und verlassen Sie sie für einen halben Tag, um die überschüssige Feuchtigkeit zu verlassen;
  5. Zu dieser Zeit lohnt es sich, getrocknete Früchte zuzubereiten: waschen, trocknen und mahlen;
  6. Die getrocknete Frucht auf die getropfte Mischung geben und gründlich mischen; hinzufügen орехи
  7. Jetzt alles in Form bringen. Damit die Mischung nicht an den Wänden der Form haften bleibt, kann sie auch in Gaze gelegt werden; auslegen в форму
  8. Legen Sie das Formular in den Kühlschrank. In ein paar Stunden wird Ostern aus saurer Sahne vollständig vorbereitet..

Sauerrahm Ostern ohne Eier

Ostern, gekocht nach dem vorgeschlagenen Rezept, ist sehr reichhaltig, nahrhaft und schmackhaft. Um es vorzubereiten, ist die vorbereitende Vorbereitung der folgenden Bestandteile erforderlich:

  • Quarkfett maximal – 1000 Gramm;
  • Sauerrahm 25% Fett – 400 Gramm;
  • Creme mit 30% Fettgehalt – 125 ml;
  • Kristallzucker – 250 Gramm;
  • rohe Mandeln – 120 Gramm;
  • Zitronenschale – 1 kleines Stück.

Kochzeit – 1 Stunde 30 Minuten.

Kalorien – 352,2 kcal.

Ostern Kochschritte:

  1. Setzen Sie den Quark unter eine starke Presse und drücken Sie gut für mehrere Stunden;
  2. Auch saure Sahne muss von überschüssiger Flüssigkeit befreit werden: Hängen Sie sie für mehrere Stunden in Gaze;
  3. Legen Sie den Minz in einen Behälter, füllen Sie ihn mit sehr heißem Wasser, decken Sie ihn mit einem Deckel ab und lassen Sie ihn für 10 Minuten stehen. Warmwasser ablassen, kalt gießen und von den Kernen reinigen. Gut abtropfen lassen und mit einem scharfen Messer schleifen;
  4. Gießen Sie den Zucker in einen kleinen Topf, fügen Sie Zitronenschale hinzu, legen Sie das Feuer von minimaler Intensität auf und kochen Sie. Kochen Sie es für 10 Minuten. Den Sirup durch ein feines Sieb abseihen und dann wieder auf das Feuer stellen und bis zum Erscheinen eines Karamellschimmers kochen;
  5. Entfernen Sie vom Herd und einen dünnen Strom in den Zuckersirup die Sahne gießen, sehr gründlich mischen;
  6. Kombinieren Sie vorbereiteten Quark mit saurer Sahne in einem gemeinsamen Behälter. Mit einem Stabmixer die Mischung sehr gründlich schlagen, bis sich eine glatte, gleichmäßige Masse bildet;
  7. Fügen Sie Karamellsirup der resultierenden Masse hinzu und schlagen Sie die Masse wieder sehr gründlich mit einem Stabmixer;
  8. Fügen Sie zu der Masse der vorbereiteten und gehackten Mandeln hinzu, und mischen Sie dann die Mischung sehr gründlich;
  9. Bedecken Sie eine spezielle Form mit Gaze, zuvor in Cognac getränkt. Setzen Sie dort sanft Smetano-Quark Masse, mit Gaze abdecken und in den Kühlschrank für einen Tag;
  10. Nach einer bestimmten Zeit, die Ostern aus dem Formular, vorsichtig entfernen Sie die Gaze und dekorieren wie gewünscht..

OsterkuchenWann Osternkuchen zu Ostern backen, wann man Eier malt und über andere Osterbräuche in unserem Artikel.

Schauen Sie sich unseren Video-Workshop an, wie man Alexandrian-Teig für Osterkuchen zubereitet.

Lesen Sie, wie Sie Hüttenkäseauflauf mit Kirschen machen – ein schmackhaftes und gesundes Gericht, das sich leicht zubereiten lässt..

Kulitschi auf Sauerrahm und Hüttenkäse zu Ostern

Um Kuchen auf der Basis von Hüttenkäse und saurer Sahne zu kochen, benötigen Sie die folgende Zutatenliste:

  • Weizenmehl der höchsten Klasse – 600 Gramm;
  • Backpulver – 1 ½ Beutel in Standardgrößen;
  • Kristallzucker – 250 Gramm;
  • mittelfetter Hüttenkäse – 250 Gramm;
  • Butter – 350 Gramm;
  • saure Sahne – 2 Esslöffel;
  • Mandeln – 200 Gramm;
  • Rosinen – 250 Gramm;
  • Rum – 200 ml;
  • kandierte Orange – 50 Gramm;
  • kandierte Zitrone – 50 Gramm;
  • Hühnereier – 2 Stück;
  • Zitrone klein – 1 Stück;
  • Zimt – 2 Stöcke;
  • Puderzucker für die Dekoration.

Kochzeit – 3 Stunden.

Kalorien – 329,3 kcal.

Direkte Zubereitung von Osterkuchen:

  1. Die vorher erweichte Butter in einem gemeinsamen Behälter mit Kristallzucker vermischen und sehr gründlich mit einem Mixer vermischen. Dann fügen Sie die Hühnereier hinzu und schlagen Sie die Mischung wieder sehr sorgfältig;
  2. Quarkmasse durch ein Sieb peretert, Sauerrahm dazugeben und in die geschlagene Mischung geben;
  3. Fügen Sie Zimt, gepressten Saft von Zitrone und Zitronenschale hinzu. Wiederum, sehr sorgfältig schlagen Sie die Zusammensetzung;
  4. Weizenmehl mit Backpulver zu einer geschlagenen Masse sieben und den Teig kneten;
  5. Fügen Sie vorbereitete kandierte Früchte, Rosinen hinzu, die für 12 Stunden in Rum, gemahlenen Mandeln vorgeweicht werden. Das Ergebnis ist ein sehr fester Teig;
  6. Teile einen Teigklumpen in zwei gleich große Teile und formiere Ovale von jedem Strauch, der einem Laib ähnelt;
  7. Auf ein Backblech legen, in den vorgeheizten Ofen 1 Stunde auf 180 ° C geben;
  8. Aus dem Ofen nehmen, die warme Oberfläche gut mit Butter schmieren und mit viel Puderzucker bestreuen..

Osterrezept mit saurer Sahne, Butter und Nüssen

Pasca mit Nüssen

Bevor Sie mit der Zubereitung der Delikatesse beginnen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • saure Sahne – 400 Gramm;
  • Butter – 200 Gramm;
  • Hüttenkäse – 1000 Gramm;
  • Eigelb aus Hühnereiern – 2 Stück;
  • Kristallzucker – 2 Gläser;
  • Rosinen – 100 Gramm;
  • Walnüsse, vorgeschält – 100 Gramm;
  • kandierte Früchte – 150 Gramm.

Kochzeit – 2 Stunden.

Kalorien – 352 kcal.

Phasen des Kochens von köstlichen Ostern-Leckereien:

  1. Zubereitete Menge Hüttenkäse mahlen durch ein feines Sieb;
  2. In einem gemeinsamen Behälter, geriebener Hüttenkäse, weiche Butter und saure Sahne zu kombinieren;
  3. In einer anderen Schüssel Eigelb mit zerdrücktem Zucker, gehackte Walnüsse, gedünstete Rosinen und kandierte Früchte hinzufügen. Die resultierende duftende Mischung gründlich umrühren;
  4. Fügen Sie diese Zusammensetzung der Quarkmischung hinzu;
  5. Umrühren mit großer Vorsicht;
  6. Befeuchten Sie eine spezielle Form mit gereinigtem Wasser, legen Sie saubere Gaze ab und legen Sie dann die vorbereitete Masse in Schichten;
  7. Legen Sie eine Ladung darauf und legen Sie sie über Nacht in einen Kühlschrank.
  8. Auf dem Gericht muss das daraus resultierende Osterfest mit äußerster Vorsicht bewegt werden;
  9. Die Oberfläche eines weißen Wunders muss mit ganzen Walnüssen verziert werden..

Hilfreiche Ratschläge

  1. Der Hüttenkäse, der für Ostern verwendet wird, muss einen maximalen Fettgehalt haben und sehr frisch sein. Beim Kochen muss es zweimal durch ein Sieb gemahlen werden;
  2. Sauerrahm sollte folgende Eigenschaften haben: Frische, minimale Säure, maximaler Fettgehalt;
  3. Um Ostern aus Sauerrahm luftiger und zarter zu machen, sollte Zucker durch Zucker ersetzt werden..

Am Osterfest bereiten die Hostessen öfters Osterkuchen vor, aber das ist falsch, denn Ostern sollte der Hauptgang sein. Es gibt viele Optionen für seine Vorbereitung. Ostern ist besonders schmackhaft, auf der Basis von Sauerrahm und Hüttenkäse zubereitet..