Kampanien – die schönste Region Süditaliens ist nicht nur für die herrliche Natur und Schönheit des Golfs von Neapel, das Panorama des Vesuvs, die Antiquitäten der Stadt Pompeji berühmt. Aber auch die helle, großzügige Küche, die der Welt sehr beliebte Gerichte bescherte: Pizza, herrlicher Kaffee, die berühmten Tomaten der Sorten Corbarino und San Morzano, zarter junger Mozzarella.

Caprese-Salat
Wie приготовить салат из моцареллы с помидорами
Zutaten Anzahl von
Mozzarella-Käse 200 g
natives Olivenöl 70 g
grüner Basilikum oder Oregano (5 Zweige) 100 g
reife Tomaten 300 g
Meersalz 25 g
Balsamico-Essig 10 g
Kochzeit: 15 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 165 Kcal
Der gekühlte italienische Caprese-Salat ist einfach unverzichtbar an einem heißen Sommernachmittag, er sieht spektakulär auf dem Tisch aus und symbolisiert die Farben der Nationalflagge des Heimatlandes.

Zuerst waschen und trocknen Sie die Greens. Die Tomaten in Ringe schneiden und etwas Salz hinzufügen. Mozzarella sollte in dünne Scheiben von etwa 5 mm Dicke geschnitten werden.

einschneiden моцарелу

Tomaten, Käse und Gemüse auf einen Teller legen, abwechselnd mit Tomatenringen, Mozzarella-Scheiben und grünen Basilikumblättern.

auslegen салат

Balsamico-Essig mit Olivenöl vermischen, Soße bestreuen Salat.

zu machen соус

Caprese wird gekühlt am Tisch serviert..

Romano

Die beliebte Sorte knuspriger Blattsalat Romano hat einen ausgeprägten nussigen Geschmack, der in Kombination mit anderen Blatt- oder Kohlsorten nicht verloren geht. Römischer Salat – eine der ältesten Sorten von Gartensalaten, eine ausgezeichnete Grundlage für einen klassischen Sommerimbiss.

Beginnen wir mit den Produkten (für 2 Portionen):

  • 120 g Romanosalat;
  • 30 g Pflanzenöl (Senf, Olive, Mais);
  • 200 g Kirschtomaten;
  • 220 g Mozzarellakäse;
  • 40 g Rotweinessig;
  • 220 g Krabbenfleisch.

Kochzeit – 15 Minuten, Kalorien Gerichte – 210 kcal.

Salat с романоSpülen und handtuchtrockene Salatblätter. Wir schneiden Krebsfleisch mit dünnen, aber ziemlich großen Tellern.

Krabbenstäbchen sehen in einem Salat weniger beeindruckend aus, aber wenn Sie Stäbchen kaufen, schneiden Sie sie schräg, sie werden sehr appetitlich aussehen. Mozzarella in dünne Halbmonde geschnitten. Salatblätter können einfach abgerissen werden.

Fügen Sie Mozzarella und Krabben hinzu. In einer Keramikschale das Öl mit Weinessig und Gewürzen mischen, mit Salatdressing würzen..

Sonnengetrocknete Tomaten mit Käse und Basilikum

Getrocknete Tomaten – sehr schmackhafte italienische Zubereitung, die zu kalten Vorspeisen, Pizza, Suppen hinzugefügt wird. Die Tradition, reife Tomaten in der Sonne zu trocknen, existiert seit den Zeiten des alten Roms.

Neros Liebling ist Lauch und ist jetzt in Italien populär. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften, hoher Gehalt an Kalzium, Magnesium, Eisen, ätherischen Ölen und Vitaminen. Es ist interessant, dass der größte Teil der Ascorbinsäure im weißen Teil enthalten ist. Aber Basilikum ist eine wahre Speisekammer von Vitaminen und Pheromonen..

In diesem Rezept ist es interessant, zarten Lauch (Perlzwiebeln), scharf Basilikum, würzige Tomaten und feinen Käse zu kombinieren. Sie benötigen folgende Produkte (für 2 Portionen):

  • 150 g grünes oder rotes Basilikum;
  • 220 g Mozzarella – Mini in Salzlake;
  • 220 g getrocknete Tomaten in Öl;
  • 4 Wachteleier;
  • 1 heißes Pfefferlicht;
  • 1 große Paprika;
  • 1 Lauch Stiel;
  • 70 g extra natives Olivenöl;
  • 25 g Meersalz.

Kochzeit – 20 Minuten, Kalorien Gerichte – 225 kcal.

Zuerst legen Sie die Wachteleier zum Kochen, sie sind 5 Minuten nach dem Kochen fertig. Wir putzen, waschen Gemüse und Gemüse, entfernen überschüssige Feuchtigkeit mit einem Handtuch. Sobald die Eier fertig sind, das heiße Wasser ausgießen, die Eier in kaltes Wasser geben und abkühlen lassen.

Bulgarischer Pfeffer in 4 Teile geschnitten, dünne Langspäne fein zerkleinern. Schneiden Sie das heiße Pfefferlicht (ohne Samen) sehr fein, Lauch den weißen Teil der Zwiebel mit geschredderten dünnen Ringen. Trockene Tomaten vom Öl entfernen, überschüssiges Fett mit einer Serviette entfernen, in Scheiben schneiden.

Wir putzen die Wachteleier aus der Schale und schneiden sie in Hälften. Die Basilikumblätter abreißen, die harten Zweige entfernen (falls gewünscht, können sie in die Brühe gegeben werden). Würfel Mozzarella und Tomaten in kleinen Scheiben. Legen Sie alle Zutaten in einer Schale in Schichten..

In einer Keramikschale Olivenöl, Peperoni und Salz vermischen. Gut mischen und den Salat würzen..

Käsekuchen с бананомKöstliches und gesundes Rezept für Käsekuchen mit Banane – diätetisches Frühstück für Kinder.

Salat mit Dosenananas und Huhn nach unserem Rezept hier.

Wie man Pkhali aus Kohl kocht, lesen Sie unseren Artikel.

Mozzarella-Salat mit Tomaten und Oliven

Ein eleganter saftiger Salat von sonnigen gelben Tomaten mit Oliven und jungem Käse wird den Herbsttisch schmücken. Sein Geheimnis ist eine interessante süße Sauce, die die Schärfe von gesalzenen Oliven betont. Bereiten Sie die folgenden Lebensmittel zu (für 2 Portionen):

  • 100 g grüne Oliven (entsteint);
  • 100 g schwarze Oliven (entsteint);
  • 100 g Thymian oder Thymian;
  • 25 g schwarzer Pfeffer;
  • 20 g Meersalz;
  • 320 g Mozzarella (oder Bokkonchini);
  • 200 g gelbe Tomaten (2 Stück);
  • 70 g Olivenöl;
  • 70 g Dijon-Senf;
  • 25 g Honig;
  • 70 g Pinienkerne.

Kochzeit – 15 Minuten, Kalorien Gerichte – 224 kcal.

Tomaten und Kräuter von Thymian waschen und mit einem Handtuch trocknen. Schneiden Sie die Oliven in zwei Hälften, erhalten Sie ein schönes “Fass”. In einer separaten Schüssel Olivenöl, Dijon-Senf, gemahlener schwarzer Pfeffer, Honig, Meersalz vermischen. Gehackte Oliven dazugeben und die Soße gut vermischen..

Werfen Sie Thymianblätter mit Ihren Händen von den harten Zweigen. Getrocknete gelbe Tomaten und jungen Käse getrennt in große Würfel schneiden. Den Salat mit der Soße würzen. Den Salat großzügig mit Zedernnüssen bestreuen und mit würzigen Thymianblättern garnieren..

Hilfreiche Ratschläge

Ein paar kulinarische Geheimnisse werden Ihre Snacks sehr appetitlich machen:

  • Kaufen Sie eine Menge Salat vor dem Essen sollte für 10 Minuten in kaltem Wasser mit ein paar Kugeln Eis eingeweicht werden;
  • Saucen werden am besten mit einem Holzlöffel oder Spatel gemischt, ihr Geschmack wird sich heller öffnen;
  • Salatblätter sind besser mit den Händen zu reißen oder mit einem Keramikmesser zu schneiden; Metallkontakt zerstört Vitamine.

Guten Appetit!