Fisch, mit einem schönen Namen Makrele “, sicher sein, alles zu essen, weil es nicht nur lecker, sondern auch sehr nützlich ist. Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten zur Vorbereitung, so dass Sie selbst den erfolgreichsten auswählen können..

Traditionelles Rezept
Wie вкусно приготовить скумбрию в томатном соусе
Zutaten Anzahl von
Tomaten 1 groß
Makrele 3 Stück.
Wasser 260 ml
Zwiebeln 1 Stück.
Öle 30 ml
Tomatenmark 30 g
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 93 Kcal

Wie man Makrele in Tomatensoße kocht:

  1. Wasche den Fisch, reiße den Bauch auf und entferne die Eingeweide.
  2. Wasche die Makrele von innen, entferne ihre Schwänze und Köpfe;
  3. Danach wird die Karkasse grob gehackt;
  4. Die Zwiebel schälen, abspülen und in halbe Ringe schneiden;
  5. Die Tomate waschen, die grünen Flächen entfernen und die Früchte in kleine Stücke schneiden;
  6. Die Pfanne mit Öl erhitzen, Tomaten und Zwiebeln hineingeben;
  7. Unter Rühren bei mittlerer Hitze nicht länger als zehn Minuten köcheln lassen.
  8. Fügen Sie Tomatenpaste hinzu, wenn die Zeit vergeht, etwas Zucker und andere Gewürze, um zu schmecken;
  9. Fügen Sie Wasser hinzu, bringen Sie alles zur Homogenität und legen Sie den Fisch aus;
  10. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie das Gericht für 30 Minuten.

Geschmorte Makrele mit Gemüse in Tomatensoße

  • 1 Zwiebel;
  • 1 Karotte;
  • 450 g Makrelen;
  • 1 Zucchini;
  • 15 g Tomatenmark;
  • 1 Tomate;
  • 30 ml Öl.

Zeit – 50 Minuten.

Kalorien – 121.

Kochen:

  1. Waschen Sie die Makrele gründlich, entfernen Sie die Innenseiten, Schwanz, Flossen und Kopf; einschneiden рыбу
  2. Als nächstes müssen Sie den Fisch von innen waschen, in Stücke schneiden;
  3. Die Schale abziehen, in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel füllen;
  4. Setzen Sie es in einen Kochtopf und legen Sie für eine kurze Zeit beiseite;
  5. Tomaten waschen, in Würfel schneiden und Zwiebeln hinzufügen;
  6. Auch Karotte, sauber, waschen und hacken; einschneiden морковь
  7. Zucchini entfernen Sie die Schale wie gewünscht, schneiden Sie die Frucht in Ringe oder Rost;
  8. Öl zu den Zutaten geben, den Behälter auf den Herd stellen;
  9. Unter Rühren 3 Minuten köcheln lassen, Tomatenmark hinzufügen; hinzufügen пасту
  10. Danach Gewürze hinzufügen und alles mit einem Spatel mischen;
  11. Gießen Sie etwas Wasser hinein und bringen Sie die Masse zu einer glatten Konsistenz;
  12. Falten Sie den Fisch in die Masse und kochen Sie für zehn Minuten; hinzufügen рыбу
  13. Danach ist das Gericht fertig.. gedünstet рыба

Gesalzene Makrele in Tomatensauce in einem Glas mariniert

  • 2 Lorbeerblätter;
  • 850 g gefrorene Makrele;
  • 40 ml Essig;
  • 4 Pfefferkörner;
  • 550 ml Wasser;
  • 30 ml Öl;
  • 20 g Zucker;
  • 15 g Tomatenmark;
  • 20 Gramm Salz.

Zeit – 35 Minuten + Nacht.

Kalorien – 128.

Kochmethode:

  1. Bevor Sie den Fisch erreichen, legen Sie ihn in ein Sieb oder Sieb und in eine Schüssel.
  2. Dies ist notwendig, damit das Wasser, das von der Makrele fließt, in die Schüssel fließt und nicht zurück in den Fisch absorbiert wird;
  3. Gieße Wasser in einen Topf und lege es auf den Herd.
  4. Fügen Sie Blätter von Lorbeer, Salz, Pfefferkörnern, Zucker, Butter und Tomatenmark hinzu;
  5. Fügen Sie ein schwaches Feuer hinzu und bringen Sie die Masse zum Kochen, Sie müssen Salz und Zucker aufgelöst haben;
  6. Danach Essig hinzufügen, die Marinade mischen und abkühlen lassen;
  7. Als es sich abkühlt, schneiden Fische Schwanz, Flossen, Kopf ab;
  8. Als nächstes den Körper auskauen, waschen Sie es innen und außen;
  9. In große Stücke schneiden oder das Filet zerlegen;
  10. Falten Sie die Makrele in Gläser, gießen Sie die gekühlte Lake hinein und stellen Sie sie für 24 Stunden in den Kühlschrank..

Rezept für selbstgemachte Dosenmakrele in Tomatensauce

  • 380 ml Tomatenmark;
  • 6 Piment;
  • 1200 g Makrele;
  • 1 Zwiebel;
  • 5 Lorbeerblätter;
  • 1 große Karotte;
  • 15 g Salz;
  • Zucker;
  • Essig.

Zeit – 1 Stunde und 45 Minuten + 6 Stunden.

Kalorien – 149.

Prinzipien des Kochens:

  1. Wasche den Fisch und reinige ihn von Eingeweiden, Schwanz, Kopf und Flossen.
  2. Die Makrele in Portionen schneiden, waschen;
  3. Danach in eine Schüssel geben, salzen, kneten und 40 Minuten gehen lassen;
  4. Dann gießen Sie Öl in die Pfanne, legen Sie den Fisch und braten Sie es auf allen Seiten an;
  5. Danach die Makrele holen und abkühlen lassen;
  6. Gehackte Zwiebel zum Öl geben, das zuerst gereinigt und gewaschen werden muss;
  7. Um es zu löschen, rühren, bis es goldbraun ist;
  8. Zwiebeln schälen, Karotten schälen, waschen und hacken;
  9. Fügen Sie zu rötlichen Zwiebeln hinzu und kochen Sie bis weich;
  10. Dann fügen Sie die Tomatenpaste, Salz, Essig und Zucker hinzu;
  11. Rühre einige Minuten unter Rühren und entferne es von der Hitze;
  12. Verbreiten Sie den Fisch in bereits sterilisierten Gläsern, fügen Sie Piment und Lorbeerblätter hinzu;
  13. Alles mit Tomatenmarinade übergießen und die Gläser für die nächsten 40 Minuten in ein Wasserbad legen;
  14. Danach rollen Sie die Gläser auf und sterilisieren sie noch sechs Stunden bei schwacher Hitze.

Geschirr из курицыHühnchen-Vorspeisen – Auswahl an Gerichten, die immer zur Hand sein sollten.

Wie man Fleischkoteletts mit Soße kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Lesen Sie, wie Sie in unserem Artikel geniale Shawarma-Soße mit Fleisch und Gemüse zubereiten..

Gebackener Fisch mit Käse im Ofen

  • 20 ml Pestosoße;
  • 1 Dose Tomaten im eigenen Saft;
  • 1 Makrele;
  • 230 g Mozzarella;
  • 2 Basilikumzweige;
  • 20 g Kapern;
  • die Gewürze.

Zeit – 1 Stunde und 20 Minuten.

Kalorien – 146.

Phasen des Kochens:

  1. Fisch, wenn Sie ihn gefroren haben, entfernen und in ein Sieb und in eine Schüssel geben;
  2. Schüssel wiederum auf das oberste Regal des Kühlschranks;
  3. Wenn die Makrele aufgetaut ist, schneiden Sie Kopf, Schwanz und Flossen ab;
  4. Um den Bauch zu öffnen und die Eingeweide zu entfernen;
  5. Der Fisch muss innen und außen gespült werden;
  6. Als nächstes schneiden Sie die Karkasse in Portionen und legen Sie sie in einen Behälter;
  7. Fügen Sie Salz und Gewürze hinzu, um es zu schmecken, aber es ist erwähnenswert, dass, wenn es Salz in der Zusammensetzung von Gewürzen gibt, Sie sorgfältig hinzufügen müssen, um das zukünftige Gericht nicht zu übersalzen;
  8. Schließe die Masse mit den Händen zusammen, um alles gleichmäßig zu verteilen.
  9. Eine Marinade von etwa einer Viertelstunde wird ausreichen;
  10. Die Kapern aus der Gurke nehmen und mit einem Küchenhäckchen fein hacken;
  11. Käse mit einer Reibe graben;
  12. Es ist besser, die schon geschälten und gehackten Tomaten zu nehmen, sie zu öffnen und in eine Schüssel zu gießen;
  13. Fügen Sie ihnen einige Gewürze hinzu, um Kapern zu schmecken und zu mischen;
  14. Die Makrelenstücke in die Form geben, Tomatenpaste einfüllen;
  15. Setzen Sie Mozzarella auf den Fisch;
  16. Entferne das Formular für 30 Minuten im Ofen bei 180 ° C;
  17. Wenn die Zeit abgelaufen ist, ziehen Sie den Fisch heraus, lassen Sie ihn für eine Viertelstunde stehen;
  18. Danach servieren Sie den Fisch auf a-la-carte-Teller, übergießen Sie die Pesto-Sauce und garnieren Sie mit Basilikumblättern..

Makrele mit Lauch und Soße

  • 4 Tomaten;
  • 1 Lauch;
  • 15 g Petersilie;
  • 40 ml Öl;
  • 1 Fisch;
  • 3 Stück Knoblauch;
  • 1 Zwiebel;
  • 25 g Butter;
  • 20 g Dill;
  • die Gewürze.

Zeit – 1 Stunde und 15 Minuten.

Kalorien – 104.

Produktvorbereitung:

  1. Spülen Sie die Karkasse, entfernen Sie ihren Kopf, Schwanz und entfernen Sie das Innere;
  2. Diesmal den Fisch von innen waschen;
  3. Die Makrele in zwei Filets schneiden und mit einer Pinzette abziehen.
  4. Schneiden Sie die Stücke in kleine Scheiben;
  5. Die Zwiebel von der Schale schälen, waschen und mit Federn schneiden.
  6. Lauch waschen, in Ringe schneiden;
  7. Öl in eine Bratpfanne geben und Zwiebel anbraten, bis sie weich ist;
  8. Butter in eine andere Pfanne geben und schmelzen lassen;
  9. Den Lauch gießen und leicht köcheln lassen, bis er weich ist;
  10. Wenn die Zwiebel fertig ist (Zwiebel und Lauch), in getrennte Schalen geben;
  11. Gib die Makrele in eine der Pfannen und brate sie leicht an.
  12. Beide Zwiebelarten auflegen, mit Gewürzen würzen und mischen;
  13. Spülen Sie den Dill und Petersilie, zerbröckeln und in die Pfanne geben;
  14. Tomaten waschen und schneiden;
  15. Kochen Sie Wasser für die Früchte und gießen Sie sie, das heißt, blanchieren Sie;
  16. Eine Minute später ziehen die Tomaten heraus oder lassen Wasser ablaufen, um die Schale zu entfernen;
  17. Schneide den Stängel ab und zerhacke das Fleisch;
  18. Setzen Sie Würfel auf den Fisch und köcheln Sie den ganzen Inhalt für eine Viertelstunde;
  19. Wenn die Flüssigkeit verdampft ist, die Masse in eine Form geben und 20-25 Minuten bei 205 Grad Celsius backen..

Hilfreiche Ratschläge

Bei der Auswahl eines Fisches empfehlen wir den Kadaver zu nehmen, der einen Kopf hat. Mit den Augen können Sie immer die tatsächliche Haltbarkeit des Produkts bestimmen. Die Augen sollten gewölbt, klar, hell und nass sein. Wenn sie trocken, versunken oder sogar stumpf sind, dann ist leider Makrele kein Tag.

In jedem der Rezepte, anstelle von Tomatenmark, können Sie frische Tomaten verwenden, weil es noch schmackhafter wird. Einfach die Früchte blanchieren, schälen und in einem Mixer zerkleinern..

Achten Sie darauf, die Gerichte zu kochen, die wir Ihnen angeboten haben. Guten Appetit!