Wertvoller Seefisch mit fettem Fleisch (mit einem Fettanteil von bis zu 16,5 g), Makrele ist reich an Vitaminen, einschließlich B12. Zartes Fleisch mit einem hellen Geschmack erlaubt es Köchen, es bei der Zubereitung köstlicher Fischgerichte weit zu verwenden. Fisch wird gesalzen, getrocknet, gebacken, geräuchert, gebraten und mit einem vielfältigen Bouquet von Gewürzen und Gewürzen zubereitet, was dem Makrelengericht einen unglaublichen Geschmack und ein atemberaubendes Aroma verleiht..

Für das Backen auf dem Gitter ist es besser, einen großen, 400-500 Gramm schweren Fisch zu wählen. Qualitätsmakrele ist eine Karkasse mit dichtem Fleisch, richtig gefroren, der Rücken ist oliv-schwarz, der Bauch ist hellsilber. Solch ein Fisch sollte eine flache, intakte Haut und Flossen haben..

Die gefrorene Makrele wird im Kühlschrank aufgetaut (10 Stunden). Gleichzeitig behält es seine Eigenschaften..

Makrele mit Rauch auf dem Feuer kochen
Wie приготовить скумбрию на костре на решетке
Zutaten Anzahl von
Makrele (Vogel) 1 Stück
Pflanzenfett 1 EL. l.
Gewürze für Fisch 1 Teelöffel.
Wein oder Zitronensaft 20 g
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 230 Kcal
Die beste Option, um köstlichen Fisch in der Natur zu genießen – um ihn am Feuer zu backen. Gebackener Fisch behält seine geschmacklichen Eigenschaften, die durch richtiges Beizen betont und verstärkt werden können..

Die Zubereitung von Makrelen beginnt mit dem Entfernen des Kopfes und Reinigen von den Innereien. Dazu wird der Bauch mit einer Schere geschnitten, der gesamte Inhalt wird entfernt, der schwarze Film wird entfernt und die Karkasse wird gewaschen.

Nach dem Waschen die Wasserreste mit einer Papierserviette trocknen, dann entlang des Rückens bis zum Grat halbieren, den Grat mit Flossen und Flossen entfernen – wir bekommen Filets.

Salz, Pfeffer, mit Kräutern und Gewürzen bestreuen, in ein Stück Backpapier einwickeln und an einem kühlen Ort 10 Minuten beizen lassen.

Um einen saftigeren Fisch zu erhalten, können Sie vor dem Beizen frisch gepressten Zitronen- oder trockenen Wein streuen..

Nach dem Marinieren (10 Minuten), entfernen Sie den Fisch, tauchen Sie ihn mit einem Handtuch oder einer Serviette aus überschüssiger Flüssigkeit, verteilen Sie das Öl gleichmäßig auf dem Filet und legen Sie die Haut auf die Kohle auf dem Rost. Wenn das Filet gebräunt ist, umdrehen und auf der anderen Seite backen..

Der Fisch auf dem Feuer wird sehr schnell gebacken, weil Sie darauf achten sollten, dass das Filet nicht brennt.

Backen Sie saftige Fische in Folie

Holen Sie sich die saftigste Makrele auf dem Feuer kann auf einem Gitter in Folie gekocht werden. Zum Servieren benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Makrele, Kadaver – 1 Stck .;
  • Gewürze für Fisch – 1 TL;
  • Frische Zitrone – 1/2 Stück;
  • Eine Mischung aus Paprika – 5 Erbsen;
  • Salz – 1 TL;
  • Olivenöl – 1 EL. l.;
  • Zwiebeln – 1 Kopf oder Kräuter nach Geschmack – 1 Bund;
  • Backfolie – 2 m (Meter).

Zwiebeln oder Kräuter fein hacken, pfeffern.

Die Innenseiten der Fische herausziehen, vorsichtig die Kiemen entfernen (den Kopf nicht entfernen), mit einem Handtuch eintauchen, das Innere und die Oberfläche des Schlachtkörpers mit Salz und Gewürzen einreiben, den Bauch mit gehackten Zwiebeln oder Grüns füllen und auf die gefaltete Folie legen.

Makrele очистить

Vorgeschmiert mit Olivenöl. Die Folienlänge muss mindestens drei Körpergrößen betragen.

Abstrich оливковым маслом

In dünne Zitronenscheiben schneiden und auf den Fisch verteilen, etwa 5-6 Scheiben.

Scheibe лимон

Makrelenfolie in Folie ist nicht sehr eng, aber sie sollte sich nicht in der Mitte bewegen und auf das Gitter legen.

einpacken в фольгу

Röstzeit – 15-20 Minuten. Um einen Fisch zu erhalten, der wie mariniert schmeckt, müssen Sie ihn abkühlen und auspacken und für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

Makrele готова

Makrelenspieße

Für dieses Gericht ist Makrele ideal wegen ihres hellen Geschmacks, der beim Backen auf dem Grill gut zur Geltung kommt. Eine der besten Ideen ist der Schaschlik von Makrelenfilet gewürzt mit Gewürzen. Zu seiner Vorbereitung ist nötig es die folgenden Komponenten vorzubereiten:

  • Makrele, Schlachtkörper – 1 kg;
  • Kohlensäurehaltiges Mineralwasser – 0,5 l;
  • Zwiebeln – 2 Stück;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;
  • Salz – 2 TL;
  • Zitrone – 1 Stück.
  • Lorbeerblatt – 1 Stck.

Das Filet wie im ersten Rezept vorbereiten, in große quadratische Stücke schneiden, in einen Behälter geben, salzen, pfeffern und vorsichtig mischen.

Die Zwiebelringe schneiden und mit Fisch schichten. Bereiten Sie die Marinade zu: Zitronensaft auspressen, Mineralwasser und Öl einfüllen, mischen und in die vorbereiteten Fischspieße geben, Lorbeerblatt darüber legen und 2 Stunden unter Druck an einem kalten Ort stehen lassen.

Am Spieß Makrele auflegen und ca. 10 Minuten auf dem Rost über den Kohlen braten. Frittieren Sie die Kebabs beim Braten mit Wasser und drehen Sie sie um, damit sie nicht verbrennen..

rot рыбаWie ist das Salzen von rotem Fisch zu Hause Rezept sehr einfach und schnell.

Sie haben noch nie Hackfleisch für Knödel probiert, lesen Sie unser Rezept und Tipps zum Kochen.

Lesen Sie, wie Sie im Ofen ohne Folie Fisch backen, um den Geschmack, das Aroma und die Saftigkeit von Fleisch zu bewahren..

Hilfreiche Ratschläge

  • Makrele verkaufen normalerweise Eiscreme. Achten Sie beim Kauf darauf, wie es aussieht. Das Eis sollte transparent weiß sein, sonst gefriert der Fisch mehrmals und seine Qualität lässt viel zu wünschen übrig..
  • Es lohnt sich auch, die Flossen, den Fischschwanz und die Haut zu betrachten. Sie sollten glatt, ohne Beschädigung, natürliches Aussehen sein. Beschädigte Flossen und Schwanz sagen, dass der Fisch nicht die erste Frische ist.
  • Auftauen Fisch ist nur im Kühlschrank. Dies verlängert die Auftauzeit, aber das Fleisch wird weicher und saftiger, wodurch das Auftauen in der Mikrowelle nicht möglich ist..
  • Makrele passt gut zu vielen Gewürzen, daher sollten Sie sich bei der Zubereitung von Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben leiten lassen..
  • Es lohnt sich, daran zu denken, dass das Makrelenfleisch eher trocken ist und trockener Weißwein oder Zitronensaft hilft, es weicher zu machen..
  • Wenn man eine Makrele im Feuer bratet, reicht es, ein wenig Steinsplitter auf die Kohlen zu werfen, damit der Fisch leicht geräuchert wird und ein sanftes, entsprechendes Aroma erhält..

Guten Appetit!