Wie man köstliches Schweinefleisch in der Mikrowelle kocht

Mikrowelle – eine unverzichtbare Einheit in der Küche der modernen Gastgeberin. Und leider weiß nicht jeder, dass nicht nur Tiefkühlkost aufgetaut werden soll, sondern auch Fertiggerichte. In der Mikrowelle können Sie problemlos ganze Mahlzeiten für die ganze Familie zubereiten! Außerdem ist es viel schneller als ein gewöhnlicher Gas- oder Messingofen. Und das ist fast der wichtigste und unbestreitbare Vorteil.

In diesem Artikel betrachten wir die Verwendung von Mikrowellen-Mikrowellenherd am Beispiel des Kochens von Schweinefleisch. Schließlich ist ein saftiges Stück gebackenes Fleisch eine unglaublich schmackhafte und am häufigsten verwendete Version des Gerichts auf dem Tisch serviert. Es kann von absolut jedem garniert werden: Kartoffelbrei, gekochte Makkaroni, Müsli, pikante Aufläufe und Gemüse. Jeder wird in der Lage sein, genau das zu wählen, was er am meisten liebt. Schweinefleisch in der Mikrowelle kann in seiner natürlichen (offenen) Form, in einem Ärmel, in einer hitzebeständigen Schüssel (sofort mit einer Beilage) gebacken werden. Auf jeden Fall wird es saftig und nicht übertrocknet..

Schritt-für-Schritt-Rezept
Wie вкусно приготовить свинину в микроволновке
Zutaten Anzahl von
Schweinefilet 1 kg
Meersalz schmecken
Knoblauchpfeffer schmecken
Gewürzmischung “Für Schweinefleisch” 10 g
Kochzeit: 35 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 260 Kcal

Gebackenes Schweinefleisch in der Mikrowelle wird auf folgende Weise zubereitet:

  1. Das abgekühlte Filet waschen und mit Papiertüchern trockenwischen; Schweinefleisch
  2. Zum Braten von Fleisch in der Mikrowelle benötigen Sie eine spezielle Glaspfanne. Setzen Sie es in die Mikrowelle und vorheizen für 2 Minuten; Braten
  3. Danach ein Stück Schweinefleisch in eine heiße Pfanne geben und 12 Minuten im Mikrowellenherd (Mikrowelle) in die Mikrowelle geben (die Pfanne muss nicht abgedeckt werden); Braten
  4. Nachdem das Bereitschaftssignal ertönt ist, das Fleischstück auf die andere Seite drehen und weiter kochen, während gleichzeitig die gleichen Temperaturbedingungen eingehalten werden; umdrehen мясо
  5. Nach der vorgesehenen Zeit die Pfanne aus dem Ofen nehmen und das bereits gebackene Filet mit Meersalz, Knoblauch und einer Gewürzmischung bestreuen. Als nächstes bedecken Sie die Pfanne mit einem Deckel oder Folie und lassen Sie für 7-10 Minuten. Danach das duftende, rötliche Schweinefleisch in Portionen schneiden und zum Tisch servieren. Guten Appetit!

Schweinefleisch in einer Verpackung zum Rösten

Zutaten:

  • Schweinefleisch ohne Knochen – 0,5 kg;
  • Senf “Ostraya” – 1 EL l .;
  • Zitronenpfeffer;
  • Gewürzmischung “Für Fleisch”;
  • grobes Salz.

Kochzeit: 20 Minuten.

Energiewert pro 100 g: 262 kcal.

Schritt für Schritt Beschreibung:

  1. Schweinefleisch wird empfohlen, frisch (gekühlt) zu nehmen. Aber wenn du keins hast, aber es ist ein gefrorenes – es ist egal. Sie können es leicht mit Hilfe einer Mikrowelle auftauen. Einfach das Fleisch in eine tiefe Platte legen, mit einem speziellen Deckel abdecken und für 10-15 Minuten in den Ofen geben, indem man den Modus “Defrost” wählt. In der Mitte des Auftauvorgangs muss das Fleisch einmal umgedreht werden. Lassen Sie die während des Auftauprozesses gebildete Flüssigkeit ab und trocknen Sie das Fleisch mit Küchenservietten;
  2. Reiben Sie das getrocknete Fleisch von allen Seiten mit Senf ein und versuchen Sie es so gründlich wie möglich zu “massen”. Sie werden Salz und Gewürze in diesem Stadium des Kochens nicht brauchen, sie werden zuletzt verwendet werden;
  3. Legen Sie das senfgeschmierte Fleisch in eine Backtüte und binden Sie die Kanten mit speziellen Clips, die für die Verwendung in Mikrowellen-Mikrowellenherden geeignet sind. Machen Sie mehrere Löcher im oberen Teil des Beutels – sie sind notwendig, damit heißer Dampf beim Backen herauskommt;
  4. Den Fleischbeutel in einen Teller mit hohen Seiten legen und 20 Minuten bei voller Leistung (800 W) in den Mikrowellenofen geben. Unmittelbar nach dem Bereitschaftssignal sollten Sie die Tür des Mikrowellenofens nicht öffnen – das Fleisch für weitere 7-8 Minuten (ausgeschaltet) stehen lassen und dann entfernen;
  5. Die Packung schneiden, das gebackene Schweinefleisch in die Schüssel geben, mit Salzkristallen bestreuen, mit Zitronenpfeffer und einer Gewürzmischung einreiben. Das gewürzte Fleisch in Teller schneiden, mit frischem Gemüse und Gemüse garnieren. Servieren Sie den Tisch und ergänzen Sie Ihre Lieblings-Tomatensauce und Beilage nach Ihrem Geschmack.

Wie man Schweinefleisch mit Reis in der Mikrowelle kocht

Schweinefleisch

Komponenten:

  • Schweinefleischbrei – 300 g;
  • Reis Getreide – 150 g;
  • Tomatenpüree – 2,5 EL l .;
  • Fleischbrühe – 350 ml;
  • süßer Paprika – 1 Stck .;
  • Bulgarische Zwiebeln – 1 Stk .;
  • Steinsalz;
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;
  • Knoblauchzehen – 3 Stück.

Kochzeit: 20 Minuten.

Die Anzahl von kcal pro 100 g: 180.

Phased Kochen Beschreibung:

  1. Die erste Sache, um sich vorzubereiten, ist Fleisch. Das Schweinefleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann mischen;
  2. In einer speziellen Glaspfanne in der Mikrowelle den gewaschenen Reis, die gewürfelten Zwiebeln und die Paprika in Scheiben schneiden. Tomatenpüree dazugeben, mit Brühe bedecken und mischen. Mit einer Schicht aus vorbereiteten Schweine- und Knoblauchzehen bestreuen;
  3. Bedecke den Topf mit einem Deckel und stelle ihn für 10 Minuten bei voller Leistung in den Mikrowellenherd. Reduzieren Sie dann die Leistung auf 600 W und kochen Sie weitere 7 Minuten.
  4. Schweinefleisch mit Reis in der Mikrowelle gekocht wird sehr lecker, duftend und unglaublich saftig. In nur 17 Minuten haben Sie ein komplettes Abendessen auf dem Tisch, das Sie nur zu Ihrem Lieblings-Salat und Grüns hinzufügen müssen..

DranikiVersuchen Sie, köstliche Pfannkuchen ohne Mehl zu kochen – das perfekte Gericht, das mit saurer Sahne oder Knoblauchsoße serviert wird..

Lesen Sie, wie Sie hausgemachten Ciabatta zu Hause zubereiten, eine gute Basis zum Toasten oder für Snacks..

Beachten Sie das Rezept für Leberwurst, das einfach zu Hause zubereitet werden kann..

Schweinefleisch mit Kartoffeln in der Mikrowelle

Zutaten zum Kochen:

  • Schweinefilet – 400 g;
  • Kartoffeln – 200 g;
  • Zwiebeln – 2 Stück;
  • Poshekhonsky Käse – 100 g;
  • saure Sahne – 5-6 EL l .;
  • Knoblauch – 5 Gewürznelken;
  • grobes Salz;
  • Knoblauchpfeffer;
  • Butter – 1 EL.

Kochzeit: 30 Minuten.

Nährwert pro 100 g: 170 kcal.

Kochen:

  1. Schweinefilet über die Fasern in Streifen schneiden. Legen Sie sie auf den Boden einer Backform (mit einem Stück Butter vorgeschmiert);
  2. Schmiere das Fleisch mit saurer Sahne, bestreue es mit fein gehacktem Knoblauch und zerkleinerten Zwiebelringen;
  3. Als nächstes sollten Sie eine Schicht Kartoffeln legen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit Salz und Knoblauchpfeffer bestreuen, mit Sauerrahm bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  4. Gebackenes Schweinefleisch mit Kartoffeln bei maximaler Leistung für eine halbe Stunde.

Hilfreiche Ratschläge

Mikrowellenfähiges Schweinefleisch wird direkt nach dem Backen gesalzen. Wenn Sie das Fleisch sofort salzen, wird die äußere Kruste des Fleisches trocken und zäh..

Wenn Sie Fleisch mit einer rötlichen, knusprigen Kruste auf der Außenseite und saftig auf der Innenseite bekommen wollen – bevorzugen Sie große Hautstücke und backen Sie direkt damit (wie ein Schaft).

Fleisch, das in einer Mikrowelle gegart wird, sollte nicht unmittelbar nach dem Kochen entfernt werden. Lassen Sie es für weitere 10-13 Minuten im Ofen (ohne die Tür zu öffnen). Oder, wenn Sie es herausziehen – lassen Sie noch einige Zeit stehen, aber achten Sie darauf, die Schnitte von Essen Folie zu decken.

Loading...