Es ist schwer vorstellbar, dass die Menschen in Europa in alten Zeiten Angst hatten, dieses Gemüse zu essen und ihre Früchte “wahnsinnige Äpfel” zu nennen. Jetzt kann Aubergine der König des Sommertisches genannt werden, wegen dessen Sie unzählige köstliche Gerichte kochen können. Und wenn Sie es mit Rindfleisch kombinieren, wird das Ergebnis auch sehr befriedigend und nahrhaft sein..

Einfaches Rezept
Wie вкусно приготовить говядину с баклажанами
Zutaten Anzahl von
ohne Knochen Rindfleisch 500 g
Aubergine 400 g
Zwiebeln 120g
Karotten 75 g
Paprika 100 g
Tomaten 100 g
Brühe oder Trinkwasser 200 ml
Speiseöl zum Braten 50 ml
Salz und Gewürz schmecken
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 110 Kcal

Das Fleisch, das auf diese Weise gekocht wird, ist ziemlich saftig und zart, und die Auberginen geben dem Gericht einen Sommergeschmack und -aroma. Um zu verhindern, dass die Auberginen am Ende des Kochvorgangs auseinanderfallen und in den gleichen schönen Scheiben bleiben, gibt es einen kleinen Trick: Sie sollten das Gemüse, das zuvor in einer trockenen Pfanne mit einer Antihaftbeschichtung zerkleinert wurde, anbraten.

Phased Kochen Rindfleisch mit Auberginen:

    1. In eine Bratpfanne mit dickem Boden und hohen Seitenflächen Pflanzenöl gießen. Während der Erwärmung das Rindfleisch in kleine Stücke schneiden. Dann braten Sie es in heißem Öl bis eine schöne Karamellkruste; Braten мясо
    2. Zwiebeln in Würfel schneiden und Karotten in dünne Kreise (oder Hälften von Kreisen – für große Exemplare). Dieses Gemüse fügt gleichzeitig gebratenes Fleisch hinzu;
    3. Alles zusammen ca. 5 Minuten garen, danach Brühe oder Wasser hinzugeben, die Pfanne abdecken und köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Es dauert ungefähr eine Stunde. hinzufügen морковь
    4. Während das Rindfleisch unter dem Deckel schmort, müssen Sie das Gemüse vorbereiten. Auberginen in Halbkreise schneiden und eine dritte Stunde in kaltem Salzwasser einweichen. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, die Schale vorsichtig entfernen und in Scheiben schneiden. In Pfeffer schneiden Sie einen Stiel mit Samen und schneiden Sie in kleine Streifen; hinzufügen баклажаны
    5. In einer Pfanne mit weichem Fleisch abwechselnd Gemüse im Abstand von fünf Minuten schicken. Zuerst bulgarischer Pfeffer, dann Auberginen und zuletzt – Tomaten und Gewürze mit Salz. Das fertige Gericht kann als selbständiges Gericht oder als Beilage serviert werden..

Chinesische Rindfleisch Aubergine

Es scheint, fast identisch mit dem vorherigen Rezept, aber ein kleines Detail ändert den Geschmack des Gerichts vollständig, so dass es orientalischen Geschmack. Dies geschieht dank seiner eigenen gekochten Soße, in der Auberginen und Rindfleisch gekocht werden..

Die Liste der notwendigen Produkte für dieses orientalische Gericht:

  • 300 g Rinderfilet;
  • 400 g Auberginen;
  • 150 g Karotten;
  • 25 g Chili;
  • 12 Gramm Knoblauch;
  • 30 g Ingwerwurzel;
  • 55-60 ml Pflanzenöl:
  • 45 ml Sojasoße;
  • 45 ml Wasser:
  • 30 ml Essig;
  • 50 Gramm Zucker (es ist besser, Zuckerrohr zu nehmen);
  • Grüns und Sesamsamen zum Servieren.

Die Vorbereitung dauert von einer Stunde bis anderthalb.

Der Kaloriengehalt von 100 Gramm Fertigfutter am Ausgang wird 133,8 Kilokalorien betragen.

Kochen Fortschritt:

  1. Das Rindfleisch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit dickem Boden in Pflanzenöl frittieren;
  2. Wenn die Fleischwürfel mit einer goldenen Kruste bedeckt sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und schicken Sie die geschnittenen Auberginen in dünne Würfel. Das Abschneiden von ihnen in diesem Fall ist absolut nicht notwendig;
  3. Gebratene Auberginen müssen auch in einem separaten Behälter entfernt werden. Danach die Karotte in eine Pfanne geben, die Karotten schreddern, geriebene Ingwerwurzel, den Knoblauch durch eine Presse geben und mit einer Reibe für koreanische Gerichte in dünne Chilischoten schneiden. Fry diese Gemüse in nur einer Minute;
  4. Dann das Fleisch und die Auberginen in die Pfanne geben, alles gut vermischen und die Soße aus Wasser, Zucker, Sojasauce und Essig gießen. Alles mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis es weich ist. Vor dem Servieren einen Teller mit Rindfleisch und Auberginen mit Sesam und gehacktem Gemüse bestreuen.

Rindereintopf mit Kartoffeln und Auberginen

Snack

Durch Hinzufügen von Kartoffelknollen zu Rindfleisch und Auberginen können Sie einen herzhaften Sommereintopf machen. Da Fleisch und Gemüse vorgebraten und dann gedünstet werden, ist ein Kessel oder Braten (Ente) mit einem dicken Boden das ideale Gericht zum Kochen..

Für Eintopfgerichte mit Auberginen und Kartoffeln benötigen Sie:

  • 600 g Rindfleischpulpe;
  • 500 g kleine Kartoffelknollen;
  • 400 g Auberginen;
  • 100 g lila Zwiebeln;
  • 120 g Karotten;
  • 50 g Tomatenmark;
  • 60 ml Pflanzenöl;
  • 200 ml Rotwein;
  • 400 ml Trinkwasser;
  • heiße rote Paprika und Knoblauch wie gewünscht;
  • Salz, Lorbeerblatt, schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Kochzeit – 1 Stunde 25 Minuten.

Der Kalorienwert, berechnet auf 100 Gramm, entspricht 101,4 Kilokalorien.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Auberginen gut waschen, in große Stücke schneiden. Dazu werden sie längs in vier Scheiben geschnitten und jeweils in 3-4 cm lange Stücke geschnitten, die Auberginen mit Salz gießen und belassen lassen;
  2. Das Fleisch in mittelgroße Scheiben schneiden und von allen Seiten mit Pflanzenöl anrösten. Dann fügen Sie die Zwiebeln und Strohhalme aus Karotten hinzu;
  3. Nach ein paar Minuten Tomatenmark, Knoblauch, Peperoni, Salz und Gewürze zum Fleisch und Gemüse geben. Gleichzeitig mit diesen Zutaten Wein und Wasser einfüllen. Rühre den Inhalt des Kessels vorsichtig um und koche alle vierzig Minuten bei mittlerer Hitze unter dem Deckel;
  4. Während dieser Zeit hat das Fleisch fast Zeit zum Kochen. Schäle kleine Kartoffeln und schicke sie zu Fleisch, damit sie weitere 20 Minuten damit schmort. Wenn nur große Kartoffeln zur Hand sind, können sie auch einfach in große Stücke geschnitten werden. In diesem Stadium fügen Sie ein Lorbeerblatt hinzu;
  5. Während Kartoffeln mit Fleisch gekocht werden, werden die Auberginen schnell in einer Pfanne mit etwas Öl oder ohne gebraten werden, wenn die Pfanne eine Antihaftbeschichtung hat. Dann schalte sie auf den Rest des Gemüses und koche weitere 15 Minuten, wobei du nicht vergisst, von Zeit zu Zeit zu rühren;
  6. Servieren Sie den Eintopf heiß und schneiden Sie ihn auf einem Teller auf frisch gehackten Grüns.

EintopfTruthahn und Gemüse eintauen – versuchen Sie, nach unseren Rezepten zu kochen.

Lesen Sie, wie Sie die zärtlichsten Häschenschnitzel in unserem Artikel herstellen..

Achten Sie auf ein schnelles und leckeres Kürbis-Dessert-Rezept.

Rindfleisch mit Auberginen und Tomaten im Ofen

Dieses Rezept wird Liebhaber von leckeren und saftigen Gemüseaufläufen mit Fleisch begeistern. Zum Kochen kann dieses Rezept als Rinderfilet verwendet werden, in kleine Würfel geschnitten und gehackt werden. Sowohl im ersten als auch im zweiten Fall wird es im Sommer saftig, schmackhaft und duftend..

Produkte zur Herstellung von Aufläufen:

  • 500 g Rindfleisch;
  • 400 g Auberginen;
  • 300 g reife Tomaten;
  • 120 g Zwiebeln;
  • 30 ml Pflanzenöl;
  • 30 Gramm Tomatenmark;
  • 12-18 Gramm Knoblauch;
  • Salz und Fleisch Gewürze nach Geschmack.

Das Kochen dauert durchschnittlich 90 Minuten.

Dieser Auflauf wird sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen gut sein, denn das Gericht ist nahrhaft, aber nicht zu kalorienreich – 103,5 kcal / 100 g.

Die Abfolge der kulinarischen Prozesse:

  1. Auberginen waschen, in dünne Locken schneiden und eine halbe Stunde in Salzwasser einweichen;
  2. Die Zwiebelringe im erhitzten Sonnenblumenöl in einen transparenten Zustand bringen;
  3. Rinderfilet in kleine Würfel schneiden und mit Zwiebeln fünf Minuten braten. Dann fügen Sie Gewürze hinzu, salzen Sie und fügen Sie Tomatenpaste in etwas Wasser hinzu und lassen Sie es für eine Weile schmoren (20-25 Minuten);
  4. Während das Fleisch auf dem Feuer schmort, die Auberginenkreise mit einem Papiertuch trocknen und in einer kleinen Menge Pflanzenöl anbraten;
  5. Nehmen Sie eine hitzebeständige Form zum Rösten. Legen Sie Rindfleisch in eine gleichmäßige Schicht auf dem Boden, legen Sie eine Schicht Auberginenscheiben darauf, und eine Tomate darauf, auch in dünne Ringe geschnitten. In der letzten letzten Schicht abwechselnd die restlichen Auberginen und Tomaten;
  6. Form mit Fleisch und Gemüse für 40 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. Indem Sie ein Gericht servieren, können Sie einige helle Akzente in Form von Zweigen von frischem Grün hinzufügen..

Gedünstete Auberginen mit Rindfleisch und Tomaten in einem langsamen Kocher

Rindfleisch mit Auberginen kann gebraten werden, in verschiedenen Soßen geschmort werden, im Ofen gebacken und natürlich in einem langsamen Kocher gekocht werden. Die Anwesenheit dieser wunderbaren Helfer in der Küche macht die Zubereitung von schmackhaften und gesunden Speisen sehr einfach und erfordert keine ständige Überwachung des Kochprozesses.

Um Rindfleisch mit Auberginen und Tomaten in einem Schmortopf zu kochen, benötigen Sie:

  • 800 g Rindfleisch (Fruchtfleisch);
  • 400 g Auberginen;
  • 200 g Tomaten (es ist besser, Sorten mit dichtem Fruchtfleisch zu wählen, zum Beispiel Sahne);
  • 110-120 g Zwiebeln;
  • 90 g Karotten;
  • 10 g frischer Dill;
  • 20 Gramm Knoblauch;
  • 20 ml Sonnenblumenöl;
  • Salz und Gewürze.

Im Durchschnitt dauert es 30 Minuten, um Gemüse und Fleisch zuzubereiten, eine weitere halbe Stunde, um in einem langsamen Kocher zu kochen.

Der Energiewert des Geschirrs aus dem Wundertopf – 116,5 kcal pro 100 g.

Wie man kocht:

  1. Zutat, die mehr Aufmerksamkeit und lange Vorbereitung erfordert – Aubergine. Gewaschene Früchte sollten in Kreise geschnitten, gut mit Salz gegossen und 15-20 Minuten stehen gelassen werden. Dann in einem Sieb abtropfen lassen, in kaltem fließendem Wasser abspülen und in ein Sieb geben, um das gesamte Wasser zu glasieren;
  2. Das gewaschene und handtuchgetrocknete Rindfleisch in kleine Würfel schneiden, in die Schüssel des Slow Cookers geben, mit Gewürzen und Salz bestreuen und abtropfen lassen. Lassen Sie das Fleisch ein wenig marinieren (10-15 Minuten). Dieses Verfahren wird den Geschmack des Gerichts reicher machen;
  3. Den Rest des Gemüses mahlen: Tomaten und Karotten – in Scheiben, Zwiebel in Halbringe, Knoblauch – in mehrere Teller auf einigen Tellern. Die Grüns mit einem Messer fein hacken;
  4. Zubereitete Gemüse und Kräuter sollten in die Multikocherschüssel gegeben werden, Pflanzenöl hinzugeben, gut mischen, den Deckel schließen und die “Quenching” -Option einschalten;
  5. Nach dem Signal über das Ende der Arbeit des Multikochers wäre es schön, wenn Sie Zeit haben, dem Gericht Zeit zu geben, zu brauen und bedient zu werden.

Hilfreiche Ratschläge

Beim Kochen werden Auberginen nicht zu einem formlosen Brei verarbeitet, sie sollten nicht abgeschält und auch sehr oft gemischt werden. Nur in diesem Fall müssen Sie daran denken, sie von Bitterkeit zu befreien, indem Sie in Salzwasser einweichen oder einfach mit Salz bestreuen..

.