Sie können Gelee wie Gelee aus verschiedenen Teilen eines Schweinekörpers kochen. Geeignete Haut, Schwanz, Beine, Fingerknöchel. Aber es ist am vorteilhaftesten, Gelee vom Schweinekopf zu kochen. Es hat viel Fleisch, Knorpel und Knochengewebe, dank dem die Brühe reich ist und gefriert..

Aspik из свинины

Schweinefleisch wird perfekt mit anderen Fleischsorten, Gewürzen und Gemüse kombiniert. So kann das Grundrezept der Muskelkraft interpretiert werden, indem Hühnchen, Rind, Kalb, Truthahn usw. dem Schwein beigemischt werden.Zunge, Ohren, Ferkel, Wange sind außerdem nützlich, um verschiedene Delikatessen herzustellen. Außerdem, auch ohne diese Teile von einem Kopf, erhalten Sie eine Menge leckeres Gelee mit viel Fleisch.

Wie man einen Schweinekopf schneidet

Unangenehme und zeitaufwendigste Phase des Kochens. Es ist für alle Rezepte gleich, daher ist es logisch, diesem Thema einen eigenen Abschnitt zu widmen..

Verfahren:

  1. Schneiden Sie Augen und Ohren.
  2. Machen Sie Schnitte in den Ohren, entfernen Sie Schmutz von ihnen, singe die Borsten mit einer Fackel.
  3. Schneide beide Wangen ab. Fett kann sofort getrennt oder verlassen werden, dann wird das Gelee fett.
  4. Entfernen Sie Fleisch vom vorderen Teil des Kopfes.
  5. Schneiden Sie weiches Gewebe vom Unterkiefer.
  6. Ziehen Sie die Zunge von der Seite, wo der Hals war. Schnitt mit dem nahestehenden Teil.
  7. Machen Sie Schnitte von den Mundwinkeln entlang der Wangen. Ziehen Sie den Unterkiefer vom Schweinekopf herunter und schneiden Sie bei Bedarf die Muskelfasern. Schneiden Sie die weichen Gewebe vom Knochen mit den Zähnen (Haut, Zahnfleisch, Fleisch).
  8. Schneide die Spitze von der Nase des Schädels ab. Reinigen Sie die Innenseite der Nasenlöcher gut mit einem Messer.

Das Schneiden von Schweinekopf ist fast abgeschlossen. Fleischstücke mit Haut, Ohren, Schnauze werden vorsichtig mit einem Messer oder Metallwolle abgekratzt und Schmutz entfernt.

Der Zungenrücken ist abgeschnitten. Es kann für Aspik verwendet werden, aber die Zunge selbst ist am besten separat vorbereitet..

Wenn es einen Behälter gibt, der in der Größe passend ist, wird der Schädel mit dem restlichen Fleisch ganz gekocht. Aber in der Regel wird der Kopf geschnitten (mit einer Metallsäge gesägt), zuerst entlang des vorderen Teils in zwei Hälften und dann noch einmal 3-4 Stück.

Gehirne gehen nicht zu Wackelpudding. Sie werden vorsichtig aus dem gespaltenen Schädel entfernt. Wie man diesen Teil des Schweinekopfes benutzt, ist Geschmackssache. Gehirne können gebraten, gekocht, ausgelöscht (glaube, es ist lecker) oder an Hunde abgegeben werden, dh weggeworfen werden..

Es gibt eine andere, einfachere Version des Schneidens. Schweinekopf über Nacht in kaltem Wasser eingeweicht, dann gewaschen und Verunreinigungen entfernt. Wenn nötig, Borsten mit einem Brenner brennen. Nach dem Abschneiden der Ohren und des Ferkels die Augen ausschneiden und die Zunge herausnehmen. Der Kopf wird halbiert oder in 4 Teile geschnitten und in dieser Form wird Gelee daraus gekocht.

Im Video – der ganze Prozess des Schneidens von Schweineköpfen:

Klassisches Rezept
Wie cварить вкусный холодец из свиной головы
Zutaten Anzahl von
halber Schweinekopf 4 kg
Birne 1 Stück.
Karotte 1 Stück.
Lorbeerblätter 3 Stück.
schwarze Pfefferkörner 6 Stück.
Knoblauch 4 Zähne
Salz etwa 1 EL. l mit Rutsche
Kochzeit: 1200 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 322 Kcal

Dies ist ein Grundrezept, auf dessen Grundlage Sie verschiedene Versionen von Gelee vom Kopf eines Schweins kochen können. Es gibt nichts Schwieriges darin, die Produkte sind Standard. Der einzige Haken ist, dass der Garvorgang mindestens 6 Stunden dauert.

Rezept Schritt für Schritt:

  1. Schweinefleisch (die Hälfte des ganzen Kopfes oder Stücke, die während des Schneidens erhalten werden) wird in einen großen Topf gegeben. Völlig mit Wasser füllen. Lege das Feuer an. Nach 5 Minuten kochen lassen. Wasser wird abgelassen, das Fleisch wird gewaschen. kochen свиную голову
  2. Der Kopf ist wieder in die Pfanne eingetaucht. Gießen Sie Wasser, so dass die Flüssigkeit das Fleisch um 5 cm bedeckt.
  3. Nach dem Kochen reduzieren Sie die Flamme auf ein Minimum. 6 Stunden unter dem Deckel gekocht. Zu Beginn des Kochens (erste Stunde) regelmäßig die Zunder entfernen.
  4. Nach 4 Stunden kochen, die Brühe ganze geschälte Karotten und gewaschene Zwiebeln in die Schale geben. ganz морковь и лук в шелухе в бульон
  5. Nach weiteren 60 Minuten wird die Brühe gesalzen, Lorbeerblatt und Pfeffer gegossen..
  6. Der gekochte Schweinekopf wird nicht sofort aus der Pfanne genommen. Es ist erlaubt, etwas abzukühlen und nur dann auf einem breiten Teller (in einer Schüssel) auszubreiten.
  7. Wenn die Temperatur so stark absinkt, dass die Hände nicht verbrennen, wird der Kopf in Stücke zerlegt. Reines Fleisch wird in einen Behälter, Haut und Knorpel in einen anderen Behälter gegeben. Knochen werden weggeworfen. Stücke вареной свинины в миске
  8. Knoblauch wird geschält, gehackt. Gemischt mit demontierten Faser (fein gehackt) Fleisch. Die Haut und Knorpel, die diese Produkte in kaltem Fleisch mögen, können auch fein gehackt und hinzugefügt werden. fein порезанный чеснок
  9. Der Fleischteil der Gelee verteilt sich in der Schüssel, wo es das Gelee einfrieren wird.
  10. Aus der gekühlten Brühe kochen Karotten. Schneiden Sie dünne Ringe, in Schalen über Schweinefleisch mit Knoblauch. gekocht морковь колечками
  11. Die Brühe wird durch eine doppelte Gaze-Schicht filtriert. Alles andere (Zwiebel, Lorbeer, Pfeffer) wird weggeworfen..
  12. Gespannte Brühe wird in Formen mit Fleisch gegossen. füllen холодца в формочку

Das abgekühlte Gelee wird im Kühlschrank eingefroren. In 8-10 Stunden ist das Gericht fertig. Zum Servieren kann das Gelee aus Schweinekopf auf flachen Tellern gewendet oder in Behältern serviert werden, in denen es gefroren ist. In Untertassen bieten Gelee Meerrettich mit Rüben, Knoblauch-Sauerrahm-Sauce, Senf, würzige Adjika.

Kombiniertes Gelee aus Schweinekopf mit Wadenbeinen

Mit leichten Änderungen wiederholt dieses Rezept das vorherige. Noch so einfach und kostengünstig.

Produkte:

  • Schweinekopf (ca. 8 kg);
  • 4 Wadenbeine;
  • Wasser;
  • 1 Petersilienwurzel (mittel);
  • 1 süße Karotte;
  • 4 Glühbirnen;
  • ganzer Knoblauchknolle (mittlere Größe);
  • 5 Erbsen Piment;
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer;
  • 5 Lorbeerblätter;
  • Salz nach Geschmack.

Kochen холодца в скороваркеJede Hausfrau wird sagen, dass es nicht viele Rezepte von Gelee gibt, und noch mehr – Wege, um es zu machen. Wie viel Zeit und wie Gelee in einem Schnellkochtopf kochen.

Lesen Sie hier, wie Sie Rindersteak kochen.

Möchten Sie Truthahngelee versuchen? Rezepte hier.

Die gesamte Kochzeit beträgt 15 Stunden. Kalorien – 428 kcal.

Rezept Schritt für Schritt:

  1. Kalb Beine sind gewaschen, gründlich gereinigt, in 2-3 Teile zerkleinert. Der Schweinekopf wird geschnitten, gewaschen, gehackt und in etwa gleich große Stücke geschnitten wie die Beine..
  2. Alles wird in einen geeigneten Topf gelegt. Füllen Sie mit Wasser (für 1 kg Fleisch 1 Liter Flüssigkeit). In Brand setzen.
  3. Wasser wird bei maximaler Hitze zum Kochen gebracht. Die Flamme ist auf ein Minimum reduziert. Aspik gebrüht (gekocht) für 8 Stunden ohne sichtbares Kochen. In der ersten Stunde des Kochens wird Abschaum, der periodisch an die Oberfläche steigt, entfernt..
  4. Eine Stunde vor Abschluss des Prozesses legen Zwiebeln (ohne Spelzen), geschälte Karotten.
  5. Nach weiteren 40 Minuten Gewürze gießen. Salz.
  6. Gekocht, leicht von den Knochen von Fleisch in einer Schüssel verteilt getrennt. Abkühlen lassen und in essbare und ungenießbare Teile zerlegen..
  7. Knochen und harte Knorpel werden in warme Brühe zurückgebracht. Kochen Sie weitere 90 Minuten. Geh mit einem Schaumlöffel raus und wirf ihn weg..
  8. Alles, was zum Gelee wird, wird zerquetscht. Knoblauch wird geschält, durch eine Presse gegeben, mit gekochtem Fleisch gemischt.
  9. Die Brühe wird durch eine doppelte Gaze-Schicht filtriert.
  10. Fleisch wird in Portionen von Behältern (Pialam, tiefe Teller) ausgelegt. Brühe gießen.

Behälter mit Muskelmasse mit Deckel bedeckt und in die Kälte gelegt. Nach 3-5 Stunden wird die Brühe zu einem Gelee. Das Gericht kann am Tisch serviert werden.

Wie man Schweinefleischgelee mit Huhn kocht

Diese Version der klassischen russischen Küche ist nützlich in Fällen, in denen das Gelee nur aus dem Schädel eines Schweins gekocht wird. Das Fleisch nach dem Schneiden auf den Knochen bleibt ein wenig, so dass Hühnerbeine zum Gelee hinzugefügt werden. Es ist profitabel, praktisch und sehr lecker..

Aspik с курятиной и свининой

Produkte:

  • halb Schweinekopf (bis 3 kg);
  • Hühnerbeine – 3 große Exemplare;
  • Wasser;
  • 1 Zwiebel;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • Salz;
  • Gewürze nach Geschmack.

Die gesamte Kochzeit beträgt 11 Stunden. Kalorien – 360 kcal.

Rezept Schritt für Schritt:

  1. Schweinekopf in einem Kochtopf goss Wasser. Übermäßige Hitze zum Kochen bringen. Koch für 3 Minuten. Schlammige Brühe mit Schaum wird abgelassen, das Fleisch wird gewaschen.
  2. Der Schweinekopf wird erneut mit sauberem Wasser in 5 cm Höhe gegossen, sobald es kocht, wird das Feuer auf das kleinste reduziert. Die Brühe wird 2 Stunden unter dem Deckel gekocht, wobei nicht zu vergessen ist, den Schaum zu entfernen.
  3. Hähnchenschenkel gewaschen, vollständig in der Brühe auf den Schweinekopf gegossen.
  4. Zwiebeln werden geschält, halbiert, in die Brühe geworfen. Im selben Modus weitere 4 Stunden kochen lassen..
  5. 20 Minuten vor Abschluss des Prozesses wird die Brühe gesalzen und mit Gewürzen (Lorbeerblatt, Pfefferkörner) gewürzt..
  6. Leicht gekühltes Fleisch auf einem Teller verteilt. Aus den Knochen entfernt und Hände auf den Fasern zerlegen. Haut von Hühnerbeinen und Schweineknochen wird verworfen.
  7. Knoblauch ist geschält, fein gehackt. Mit Fleisch gemischt.
  8. Weitere Prozesse werden wiederholt: das Fleisch wird in Behältern ausgelegt, gegossene Brühe gegossen, abgekühlt.

Hähnchen-Set für 4-5 Stunden eingefroren. Serviert mit Petersilienblättern.

Schweinefilet mit Rindfleisch

Im Gegensatz zu Schweinefleisch hat Rindfleisch einen ausdrucksvolleren, helleren Geschmack und ein wenig Fett. In der Kälte schaffen diese beiden Fleischsorten das perfekte Tandem. Zu der Zeit wird das Rindfleisch so lange gekocht wie der Schweinekopf.

Produkte:

  • die Hälfte von Schweinekopf (bis zu 8 kg);
  • 1 kg Rindfleisch (Fleisch oder Fleisch am Knochen);
  • Wasser;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zwiebel;
  • 5 Knoblauchzehen;
  • Salz, Standardgewürze (Pfeffermischung, Lorbeerblatt) nach Geschmack.

Die gesamte Kochzeit beträgt 12 Stunden. Kalorien – 384 kcal.

Rezept Schritt für Schritt:

Snack с говядиной

  1. In der ersten Brühe, die nach 5 Minuten kochen muss, kochen Sie nur den Schweinekopf.
  2. In einer Pfanne Schwein, Rindfleisch (ein Stück oder grob gehackt) nach dem Vorkochen waschen. Mit Wasser 4-5 cm füllen und nach dem Kochen für 2,5-3 Stunden bei minimaler Hitze kochen..
  3. Zwiebel und Karotte sauber. In Brühe eingraben.
  4. Broth Salz, Gewürze hinzufügen. Weiter kochen für eine weitere Stunde..
  5. Alle weiteren Vorgänge wiederholen sich wie im Grundrezept beschrieben: Fleisch wird aus den Knochen entnommen, mit gehacktem Knoblauch vermischt, in Behältern ausgebreitet und in bestreute Brühe gegossen.
  6. Gekochte Karotten in Kreise schneiden und mit Aspik (optional) dekorieren.

Schweinekotelett friert etwa 8 Stunden in der Kälte.

Hilfreiche Ratschläge

Gelee wird nie schmackhaft, wenn Sie es aus minderwertigen Produkten kochen. Vor allem wird auf die Frische von Fleisch geachtet..

Das auf dem Markt gekaufte Schweinekopf sollte gut riechen. Die Haut sollte nicht viel versengte Stoppeln, Schmutz, Blut sein. Achten Sie darauf, das Vorhandensein von Tintenstempel zu überprüfen. Andere Fleischsorten, die zum Kochen von Gelee verwendet werden, müssen ebenfalls den Qualitätsstandards entsprechen und frisch sein..

Wenn Schweineohren in Gelee gelegt werden, müssen sie weniger gekocht werden als andere Teile. Damit weicher Knorpel nicht eingekocht wird, sollten die Ohren 2 Stunden vor Ende des Kochens in Brühe gelegt werden..

Auf dem Kopf eines Schweines viel Fett. Es ist rational, es auch während des Schneidens abzuschneiden, sonst bildet sich auf der Oberfläche des gefrorenen Gelees eine dicke Fettschicht. Wenn nicht, können Sie das geschmolzene Fett mit einem Löffel von der Oberfläche der Brühe während des Kochens wählen. Oder entfernen Sie die bereits gefrorene Schicht von Smaltz vor dem Servieren.

Neben dem Standardsatz von Gewürzen und Gemüse können Petersilie und Koriander, Sellerie, weiße Pfefferkörner, Gewürznelken, Kreuzkümmel, Fenchelsamen dem Gelee des Schweinekopfes hinzugefügt werden. Es wird empfohlen, das Gelee am Ende des Kochens zu salzen, da dieses Gewürz die Geliereigenschaften der Produkte reduziert..

Die Kochzeit variiert von 5 bis 12 Stunden. Und je länger das Fleisch auf dem Feuer schmachtet, desto reicher wird der Geschmack und Geruch von Brühe.