Reis mit Gemüse wird fast überall auf der Welt gekocht, und jedes Land kann sich seines eigenen Rezeptes rühmen. Es gibt viele Optionen: geschmorten Reis in einem Kessel, in einer Pfanne gebraten, in einem Ofen geschmort und einen langsamen Kocher.

Wie вкусно приготовить рис с морковью и луком

Kochen schmücken in einem Kessel

Der Erfolg beim Garen hängt von der gewählten Reissorte sowie vom Geschirr ab – dickwandig und mit festem Deckel abdichten. Reis mit langen und dünnen Körnern, wie “Basmati”, wird gut funktionieren. Beim Abschrecken wird das Korn verlängert, kocht weich und klebt nicht zusammen..

Zutaten:

  • 0,4 kg langkörniger Reissorte “Basmati”;
  • 150 g geschälte Karotten;
  • 150 g Zwiebeln;
  • 40 ml Olivenöl;
  • 20 g “Bauern” Öl;
  • eine Prise schwarzer Pfeffer;
  • 15 Gramm Salz.

Die verstrichene Zeit beträgt: 45 Minuten. Portion pro 100 g: 230 kcal.

Wie man Reis mit Karotten und Zwiebeln zubereitet:

  1. Wasche den Reis mehrere Male und ersetze das Wasser;
  2. Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden;
  3. Butter und 20 ml Olivenöl in einem Kessel erhitzen, eine leicht gehackte Zwiebel darin anbraten;
  4. Die Karotte in lange Streifen schneiden, auf die Zwiebel geben und 2 Minuten kochen lassen. Reis hinzufügen, würzen und vermischen;
  5. Gießen Sie 400 ml Wasser in den Kessel, wenn es kocht, reduzieren Sie die Hitze und schließen Sie das Geschirr mit einem Deckel;
  6. Bei geringer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Schalten Sie den Herd aus, lassen Sie den Reis noch weitere zehn Minuten unter dem Deckel stehen.

Wie man Reis mit Karotten, Zwiebeln und Tomaten kocht

Am häufigsten in Reis Karotten und Zwiebeln hinzufügen. Aber Sie können leckerer kochen, indem Sie Tomaten hinzufügen. Erst werden sie mit kochendem Wasser verbrüht, geschält und in Würfel geschnitten.

Sie benötigen:

  • 200 Gramm Langkornreis (oder 2 Päckchen);
  • Zwiebeln – 2 Köpfe;
  • raffiniertes Öl – 50 ml;
  • mittlere Karotten – 2 Stück;
  • dichte Tomaten – 150 g;
  • frischer oder getrockneter Dill;
  • Salz – 12 g;
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer – 3 g.

Benötigte Zeit: 25 min. Eine Portion 100 g: 250 kcal.

Schritt-für-Schritt-Rezept:

  1. Wenn Reis ausgewogen wird: gründlich ausspülen, dann mit sauberem Wasser übergießen und 20 Minuten kochen lassen. Um die Garnierung bröckelig zu machen, sollte Wasser in folgendem Verhältnis genommen werden: 1 Teil Getreide + 1 Teil Flüssigkeit;
  2. Wenn Reis in Paketen ist, dann ist alles viel einfacher. Kochen Sie es in Salzwasser direkt in Päckchen;
  3. Das Öl in einer schweren und tiefen Pfanne erhitzen und fein gehackte Zwiebeln anbraten. Fügen Sie grob geriebene Karotten hinzu, schmoren Sie für ein paar Minuten ein;
  4. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, Haut von ihnen entfernen. Geschälte Tomaten können in kleine Würfel geschnitten oder zerdrückt werden. Dann zum Gemüse in der Pfanne geben, umrühren und 5 Minuten köcheln lassen;
  5. Den Dressing mit dem vorbereiteten Reis mischen, mit Gewürzen, Pfeffer und eventuell Salz würzen.

Gebratener Reis mit Zwiebeln und Karotten in einer Pfanne

Aus irgendeinem Grund wird gebratener Reis weniger oft als Reis gedünstet. Aber vergeblich, in der Tat wird das Gericht sehr originell und schmackhaft sein. Gekochter Reis wird perfekt mit Gemüsepaste kombiniert – am wichtigsten, haben Sie keine Angst, neue Gerichte zu kochen..

Zutaten:

    braten рис

  • 0,2 kg Reis (vorzugsweise Langkorn);
  • 1 große Zwiebel;
  • 1 große Karotte;
  • 1 Chilischote;
  • 1 Prise Koriandersamen;
  • 3 grüne saftige Zwiebelfedern.

Sie müssen kochen: 40 min. Portion Reis pro 100 g: 255 kcal.

Wie man lecker kocht:

  1. Nehmen Sie den üblichen Rundkornreis, spülen Sie in drei Wasser. Geben Sie es in einen Topf und gießen Sie sauberes Wasser bei Raumtemperatur im Verhältnis 1: 1. Wenn Sie Angst haben, dass Wasser wegkocht, können Sie ein wenig hinzufügen. Gießen Sie ein wenig raffiniertes Öl in die Pfanne und setzen Sie maximale Hitze auf;
  2. Wenn das Wasser kocht, reduzieren Sie sofort die Hitze auf ein Minimum und schließen Sie die Pfanne mit einem Deckel oder einer Folie. Um Reis 20 Minuten zu kochen;
  3. Zwiebeln, Knoblauch, Koriander, Chili und Karotten zerkleinern einen Mixer zu einem pastenartigen Zustand;
  4. Erhitze 35 ml raffiniertes Öl in einer schweren Pfanne. Die Nudeln zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  5. Das restliche Öl in die Pfanne gießen, den gekochten und bereits abgekühlten Reis hineingeben;
  6. Den Reis braten, bis er warm ist, dann die gehackte grüne Zwiebelfeder hinzugeben und eine weitere Minute braten.

Gedünsteter Reis mit Karotten und Zwiebeln in einem langsamen Kocher

Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern und Ihre Figur im Auge behalten, dann ist der in einem Schmortopf gegarte Reis perfekt für Sie. Die Hauptsache ist, nur saftiges Gemüse zu nehmen und in Butter etwas zu braten, es wird viel schmackhafter..

Sie benötigen:

  • 0,3 kg Langkornreis;
  • 140 g Zwiebeln;
  • 140 g frische Karotten;
  • 50 ml raffiniertes Öl;
  • 450 ml Wasser;
  • Gewürze schmecken.

Kochen benötigt: 50 min. Kaloriengehalt von 1 Portion 100 g: 249 kcal.

Kochen:

  1. Schäle das Gemüse. Möhren raspeln und Zwiebeln in Würfel schneiden;
  2. Vorbereitetes Gemüse in eine Multikocherschüssel geben, Öl einfüllen, mit einem Spatel vermischen. Fry für 15 Minuten, das Programm “Frying” oder “Baking” einstellen;
  3. Spülen Sie den Reis gründlich und wechseln Sie das Wasser vier Mal. Dann zu Karotten und Zwiebeln geben, Wasser einfüllen, salzen und mit Pfeffer würzen. Kochen Sie eine halbe Stunde mit dem Programm “Cereals”.
Zuhause КУХНЯSchweinebraten in einem Slow Cooker wird einfach und schnell gekocht, folgen Sie einfach unseren Tipps.

Lesen Sie in unserem Artikel, wie man hausgemachten Hüttenkäse aus Milch und Kefir herstellt..

Gebratene Rinderleber mit Zwiebeln kann entweder eine Beilage zu einer Beilage oder ein separates Gericht oder eine Kuchenfüllung sein. Lesen Sie das Rezept für zartes Fleisch hier..

Reis mit Karotten, Zwiebeln, Fleisch und Knoblauch im Ofen

Dies ist ein großartiges Abendessen für eine große und freundliche Familie. Vergessen Sie nicht, das Fleisch mit Gemüse, Knoblauch und Gewürzen zu würzen – es wird köstlich. Und achten Sie darauf, aromatisches Öl zum fertigen Gericht hinzuzufügen..

Benötigte Produkte:

  • 0,5 kg gedämpfter Reis;
  • 0,5 kg Zellstoff;
  • 250 g frische Karotten;
  • 3 gewöhnliche Zwiebeln;
  • 120 ml raffiniertes Olivenöl;
  • 5 Knoblauchzehen;
  • 3 g schwarzer Pfeffer;
  • 10 g Salz;
  • eine Handvoll gehackter Dill.

Kochen erfordert: 1 Stunde. Eine Portion von 100 g enthält: 380 kcal.

Kochen:

  1. Knoblauchzehen pürieren und 60 ml erhitztes Olivenöl eingießen;
  2. Karotten, Zwiebeln und Fleisch grob in kleine Würfel schneiden. Gemüse sollte in Butter gemischt und etwas gebraten werden;
  3. Fleisch in einer Schüssel gefaltet. Würzen Sie es nach Geschmack: Salz, Gemüse, gehackter Knoblauch, frisch gemahlener Pfeffer;
  4. Teile das Fleisch in etwa zwei gleiche Haufen. Gemüse sollte aus drei Teilen bestehen;
  5. Legen Sie eine Gemüseschicht auf den Boden einer gefetteten Form, eine Schicht Fleisch darauf, und verteilen Sie Reis oben, dann Gemüse, Fleisch, Reis wieder, die letzte Schicht ist Gemüse;
  6. Von oben vorsichtig kochendes Wasser über alles gießen, so dass die Flüssigkeit 1 cm über der Pflanzenschicht liegt;
  7. Wickeln Sie das Formular in Folie und senden Sie es in einem heißen Ofen für 35 Minuten;
  8. Fügen Sie dem fertigen Reis aromatisches Olivenöl mit Knoblauch hinzu.
  9. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie das Gericht für fünf Minuten stehen.

Hilfreiche Ratschläge

Garnitur sollte nicht wie Reisbrei sein. Eine gute Beilage ist krümelig, und um es so zu machen, müssen Sie die richtige Reissorte wählen:

  1. Für die Garnierung ist es besser, langkörnige Reissorte “Basmati” zu nehmen. Seine Körner sind während des Kochens gut konserviert und kleben überhaupt nicht zusammen;
  2. Zum Garen in einem Slow Cooker eignet sich Jasmin Langkornreis. Es behält seine Form, haftet aber zusammen. Es ist besser, unter dem Deckel zu kochen;
  3. Gedämpfter Reis ist auch zum Garnieren geeignet, hat einen recht hellen Geschmack, kocht aber etwas länger als üblich. Es wird eine halbe Stunde dauern;
  4. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wassermenge, in der das Getreide gekocht wird. Zunächst ist es notwendig, das Getreide nicht mit kochendem Wasser, sondern mit Wasser bei Raumtemperatur zu gießen. Zweitens, um Proportionen 1: 1 zu beobachten. Drittens muss der Deckel auf dem Teller, in dem Reis gekocht wird, sehr dicht sein. Wenn es nicht gut passt, verwenden Sie eine normale Folie. Übrigens, fügen Sie manchmal ein wenig raffiniertes Öl, ein bisschen Knoblauch und Ingwer dem Wasser hinzu;
  5. Eine weitere kulinarische Raffinesse – Gemüse in Butter braten, bevor Sie es mit Reis kombinieren. Aber gehackte Gemüse sollte in erwärmtes Pflanzenöl und nicht heiß, wie es normalerweise passiert. So behalten Gemüse ihren Geschmack besser;
  6. Der fertige Reis wird mit duftendem Öl wie Knoblauchöl gewürzt – er verleiht dem ganzen Gericht ein angenehmes Aroma..

Guten Appetit!