Schon in früher Kindheit hatte jedes Kind gerne üppige Käsekuchen zum Frühstück oder Nachmittagstee. Dieses Dessert ist nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Heute sind köstliche Käsekuchen das leckerste und reichhaltigste Frühstück in vielen Ländern..

In der modernen Küche begannen die Köche Äpfel nach dem üblichen Rezept für Käsekuchen hinzuzufügen, so dass heutzutage die Quarkhersteller noch schmackhafter, befriedigender und gesünder geworden sind.!

Käsekuchen mit Äpfeln in einer Pfanne
Wie приготовить вкусные сырники с яблоками
Zutaten Anzahl von
Quark 550 g
Mehl 6 EL. l.
Zucker 50 g
das Ei 2 Stück.
Apfel gepflegt 1 Stück.
Salz 1 Prise
Pflanzenfett 10 ml
Kochzeit: 25 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 152 Kcal

Es gibt viele Rezepte dieses Nachtischs, die beliebtesten von ihnen sind Syrniki mit Äpfeln. Der Quark für dieses Rezept ist sehr zart und üppig..

Wie man kocht:

  1. Zuerst müssen Sie den Quark mit Salz in einem einzigen Behälter glatt mischen und dann die Eier und den Zucker hinzufügen. Mischen Sie alle Produkte besser mit einer Gabel.. Kochen теста
  2. Schäle den Apfel und entferne den Kern. Löschen сердцевины
  3. Die geschälten Früchte raspeln, zur Gesamtmasse hinzufügen und vermischen. gerieben яблоко
  4. Jetzt gießen Sie das Mehl, den Mixer, schlagen Sie den Teig glatt. Teig для сырников
  5. Bevor Sie Käsekuchen formen, stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie Öl hinzu..
  6. Dann müssen Sie die Tortillas schnell formen und sie in Mehl rollen. Käsekuchen в муке
  7. Jeder Barren sollte bei schwacher Hitze für 2-3 Minuten von 2 Seiten geröstet werden. Kochen на сковороде

Üppiger Hüttenkäse mit einem bereiten Apfel. Sie werden am besten heiß mit saurer Sahne oder Honig serviert..

Kochmöglichkeit mit Grieß

Nur ein außergewöhnliches Rezept! Diese Käsekuchen werden unter Zugabe von Grieß hergestellt. Dieses Gericht wird sicherlich die ganze Familie ansprechen. Das Dessert wird Luft, sanft und duftend!

Benötigte Produkte:

  • Hüttenkäse – 200 g;
  • Mehl – 3 EL. l.;
  • Grieß – 1 EL. l.;
  • Ei – 1 Stck .;
  • Sauerrahm – eine halbe Tasse;
  • Wasser – eine halbe Tasse;
  • Zucker – 30 g;
  • Vanillin – 1 EL. l.;
  • Soda – 1 TL. (abgeschreckt mit Zitrone);
  • Sonnenblumenöl – 12 ml.

Kochzeit: 30 Minuten.

Pro 100 g (Kalorien): 138,3 kcal.

Garprozess:

  1. Zuerst müssen Sie das Ei mit dem Grieß mischen und die Masse für ungefähr 10 Minuten stehen lassen. Dies geschieht, um die Kruppe anschwellen zu lassen..
  2. Dann sollten Sie Hüttenkäse, Mehl, Salz nach Geschmack, Soda und Vanillin hinzufügen. Alle Zutaten werden mit einem Mixer gründlich geschlagen. Der Teig sollte nicht sehr dick sein.
  3. Jetzt müssen Sie Öl in die Pfanne geben und in Brand setzen.
  4. Sie müssen die Pellets nicht formen, Sie müssen einen großen Löffel verwenden, um den Teig hineinzulegen, und vorsichtig in eine heiße Pfanne geben.
  5. Auf beiden Seiten gebräunte Hüttenkäse-Rohlinge. Es dauert ungefähr 3-4 Minuten, um jede Seite zu rösten..
  6. Danach müssen die frittierten Käsekuchen in einen kleinen Röster umgefüllt werden, fügen Sie saure Sahne und Wasser hinzu..
  7. Stellen Sie den Quark nun für ca. 7 Minuten auf ein langsames Feuer, damit das Wasser verdunstet..

Saftige und üppige Quark-Krapfen auf dem Tisch sollten gekühlt serviert werden, leicht mit Zucker bestreut.

Im Video – ein weiteres Rezept für die Herstellung von Käsekuchen mit Grieß und Äpfeln:

Wie man im Ofen kocht

Diese köstlichen Syrniki mit Äpfeln werden Leute ansprechen, die versuchen, ihre Figur zu behalten. Das Rezept ist sehr einfach..

Benötigte Produkte:

  • fettarmer Hüttenkäse – 280 g;
  • Puderzucker – 1 EL. l.;
  • Eier – 1 Stück;
  • Mehl – 60 g;
  • Äpfel aus dem Süden – 2 Stück;
  • Minze – 3 Blätter.

Kochzeit: 45 Minuten.

Pro 100 g Produkt (Kaloriengehalt): 107 kcal.

Wie man einen Diätnachtisch kocht?

  1. In einem kleinen Behälter musst du Hüttenkäse mit Eiern mischen..
  2. Dann schäle den Apfel und zerkleinere ihn..
  3. Äpfel pürieren zur Gesamtmasse und gießen Mehl und Salz hinein.
  4. Alle Komponenten werden mit einem Mixer gepeitscht. Teig ist fertig.
  5. Schalten Sie jetzt den Ofen ein und stellen Sie die Temperatur auf 180 Grad ein.
  6. Nimm den Teig und mache kleine runde Kuchen daraus..
  7. Während der Ofen aufwärmt, müssen Sie Pergamentpapier auf ein Backblech legen und Käsekuchen darauf legen.
  8. Nach 35 Minuten in den Ofen stellen und den Quark mit einem Holzspatel wenden. Und backt sie wieder für ca. 15 Minuten bis sie goldbraun sind..

Dieses diätetische Dessert sollte vor dem Servieren mit Puder bestreut und mit einem Minzzweig garniert werden. Guten Appetit!

Käsekuchen mit Äpfeln und Haferflocken

Das Original Rezept für Käsekuchen auf Basis von Haferflocken mit dem Zusatz von Apfel und Rosinen. Überraschen Sie jeden mit seiner schönen Erscheinung und seinem außergewöhnlichen Duft..

Käsekuchen с яблоками и овсянкой

Produkte:

  • Hüttenkäse – 260 g;
  • Haferflocken – 80 g;
  • Puderzucker – 30 g;
  • Eier – 3 Stück (Wachtel);
  • getrocknete Aprikosen – 35 g;
  • Weiße Füllung Äpfel – 2 Stück.
  • Wasser – 100 ml;
  • Kardamom – 3 g;
  • Pflanzenöl – 12 ml.

Kochzeit: 35 Minuten.

Kalorien Käsekuchen pro 100 g: 154,5 kcal.

Garprozess:

  1. In einer kleinen, aber tiefen Schüssel musst du Hüttenkäse, Eier und Puder hinzufügen. Mit einer Gabel musst du alles gründlich mischen..
  2. Dann fügen Sie Haferflocken, Vanille, Zimt, Soda und Salz hinzu. Alle Zutaten gründlich vermischen, bis sie glatt sind..
  3. Die Äpfel waschen und schälen, dann auf einer feinen Reibe reiben und zusammen mit den gehackten getrockneten Aprikosen in den Teig geben. Jetzt solltest du alles wieder mischen, der Teig ist fertig..
  4. Stellen Sie die Pfanne auf ein kleines Feuer und fügen Sie Öl hinzu.
  5. Machen Sie einen Quark-Hafer-Tortillas. Um dies zu tun, müssen Sie einen Löffel nehmen und den Teig hineingeben, formen Sie vorsichtig die Kanten mit Ihrer Hand, so dass jeder Rohling rund ist.
  6. Die fertigen Kuchen in eine heiße Pfanne geben und auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten.
  7. Gebratene Käsekuchen müssen zum Röster wechseln und Wasser hinzufügen. Etwa 5 Minuten einwirken lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist..
  8. Fertige Käsekuchen werden am besten kalt serviert, mit Honig oder Kondensmilch..

Käsekuchen с манкой и изюмом

Lernen Sie, wie man Käsequark mit Grieß und Rosinen kocht..

Auf dem Link finden Sie ein Rezept für Käsekuchen mit Bananen.

Käsekuchen können nach diesem Rezept in einem Multikocher hergestellt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Trotz der Tatsache, dass sogar Kinder Käsekuchen backen können, ist dieses Dessert manchmal ziemlich launisch. Zum Beispiel können sich Käsekuchen in einer Bratpfanne ausbreiten oder nach dem Kochen im Inneren feucht bleiben und außen verbrannt werden..

Der Hauptbestandteil beim Braten kann sich unvorhersehbar verhalten. Aber wenn Sie alle Empfehlungen zum Kochen kennen, können Sie Probleme beim Backen oder Backen von Käsekuchen vermeiden.

Geheimnisse des Kochens:

  1. Zum Kochen Käsekuchen trockenen Hüttenkäse verwenden. Wenn das Milchprodukt sehr feucht ist, muss es durch ein Sieb (oder Gaze) abgelassen und mit einer kleinen Menge Mehl gemischt werden..
  2. Damit der Quark üppig und zart wird, muss er Mehl oder Grieß (Haferflocken, Grieß) hinzufügen. Ungefähr 500 g Milchprodukt benötigen ein Glas Mehl. Eine sehr schmackhafte Kombination wird erhalten, wenn ein Drittel des Mehls durch Grieß ersetzt wird..
  3. Sie können nicht viele Eier in den Teig geben: ein Pfund Hüttenkäse braucht nur 2 Eier. Andernfalls werden die Käsekuchen trocken und können beim Braten brennen..
  4. Um zu verhindern, dass sich der Quark auf der Pfanne verteilt, können Sie dem Teig keine große Menge Zucker oder Puderzucker hinzufügen. Daher sind pro 500 Gramm Hüttenkäse maximal 6 Esslöffel Zucker.
  5. Für die Originalität dieses Gerichtes können Sie Nüsse, Mohn, Stücke von frischem Obst (Äpfel, Birnen, Bananen) oder getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen, Pflaumen) in den Teig geben.
  6. Um einen unvergesslichen Geschmack für Käsekuchen zu erhalten, müssen Sie einen der folgenden Zutaten in den Teig geben: Zimt, Muskat, Vanillin oder Kardamom. Und wenn es auf dem Tisch serviert wird, ist es besser, den Quark mit frischer Minze zu dekorieren.

In dem Video – ein weiteres Rezept für die Herstellung von Käsekuchen mit Äpfeln:

Mit diesen Geheimnissen wird jedes Dessert-Rezept zum Erfolg. Das göttliche Aroma, die rötliche Kruste und der unvergessliche Geschmack der Käsekuchen, die im Mund schmelzen, werden nicht nur den Verwandten, sondern auch den Überraschungsgästen gefallen.