In der Speisekarte der zentralasiatischen und kasachischen Küche gibt es immer Manti. Bereiten Sie sie aus ungesäuertem Teig vor, der in einer dünnen Schicht ausgerollt wird, auf dem das gehackte Fleisch vom fein gehackten Lamm gelegt wird, gewürzt mit viel Zwiebeln, Gewürzen und kleinen Würfeln Hammelfett. Geschnittener Kürbis und frische Kräuter werden dem Hackfleisch hinzugefügt.

Wie viel Zeit Manti in einem Doppelkocher kochen

Bei der köstlichen asiatischen Küche ist es wichtig zu wissen, dass manti nur für ein Paar gekocht hat. Die Garzeit hängt vom Geschirr ab – ein Topf mit dichtem Deckel wird benötigt, um Dampf zu sparen.

Manty gekocht in einem Doppelkocher oder mantovarke 40-45 Minuten. In dieser Zeit sollen sie nicht nur schmackhaft, sondern auch sehr saftig werden. Achten Sie deshalb darauf, dass die Produkte dicht verschlossen sind, da sonst beim Frittieren Saft aus ihnen austritt. Und dies wird wiederum den Geschmack des Gerichts beeinflussen..
Klassisches Rezept
Wie приготовить и сколько времени варить манты в пароварке
Zutaten Anzahl von
reines Wasser ½ Stück Glas
Eier 1 Stück.
Weizenmehl 3 Gläser
Salz 8 Gramm
Lammfett 100 g
Lammfleisch 1 kg
Zwiebel Zwiebel 4 Köpfe
Kreuzkümmel und Pfeffer, gehackter Knoblauch schmecken
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 220 Kcal

In Bezug auf die Zusammensetzung ist klassische Manty Lammfleisch. Es hat viele Zwiebeln, viel Fettschwanz.

Erwägen Sie Schritt für Schritt das Kochen von Gerinnseln mit Lamm in einem Wasserbad.

Schritt 1

Auf dem Schreibtisch sieben Sie das Mehl, formen Sie einen Hügel, machen Sie eine Vertiefung oben. Fügen Sie ein zerbrochenes Ei, Wasser und Salz hinzu. Hände kneten den Teig, legen ihn auf den “Rest”, eingewickelt in eine Plastiktüte.

Zur Kenntnisnahme: Gut durchgekneteter Teig wird elastisch, so dass er mit leichtem Druck innerhalb von 30 Sekunden in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren kann.

zu machen тесто

Schritt 2

Hacken Sie das Lammfleisch und Fett manuell oder rollen Sie in einem Fleischwolf durch eine große Düse. Zwiebeln in Mantae sollte eine Menge sein, so 500 Gramm Gemüse fein gehackt und dem Fleisch hinzugefügt. Nach Geschmack gemahlenen Kreuzkümmel, gehackten Knoblauch, schwarzen Pfeffer und Salz hinzufügen.

Zur Notiz: Kürbis, gehackt oder gerieben.

zu machen фарш

Schritt 3

Den Teig aus dem Teig ausrollen, in Stücke schneiden (2×3 cm) und daraus Kuchen ausrollen. Zur Notiz: die ideale Größe des Kuchens ist 10 cm im Durchmesser, 1 mm dick, aber dieser Teig wird beim Kochen leicht gerissen, deshalb beim Rollen den Teig in der Mitte dicker als seine Ränder machen.

zu machen манты

Schritt 4

Auf die Teigkreise einen Esslöffel vorbereiteten Hackfleisch geben. Um ein rundes Produkt zu bilden oder um eine Tasche wie eine Chinkali zu machen. Befeuchten Sie den Boden des Produkts in Pflanzenöl und legen Sie sie auf die Blätter eines Doppelkochers, damit sich die Mäntel nicht berühren.

Manti на пароварке

Schritt 5

Schließen Sie den Deckel des Doppelkessels. Koch Manti eine halbe Stunde. Nach dem Servieren nach Belieben mit Sojasauce, Sauerrahm und Gemüse würzen..

Asiatisches manti füllte mit Fleisch und Kürbis in einem doppelten Kessel an

Das beliebteste zentralasiatische Gericht ist Manti. Bereiten Sie sie aus der Fleischfüllung und dem Teig vor. Aber abgesehen von gehacktem Fleisch und Zwiebeln, wird zerdrückter Kürbis sicherlich in Manti eingelegt..

Erforderlich:

  • gesiebtes Mehl – 3 Tassen;
  • 1 großes Ei;
  • Wasser – ein halbes Glas;
  • Lamm (Fruchtfleisch) – 700 g;
  • Rindfleisch ohne Knochen – 300 g;
  • Lammfett (Fettschwanz) – 100 g;
  • geschälte Zwiebeln – 400 g;
  • Kürbispulpe – 0,5 kg;
  • mit Salz abschmecken;
  • Nach Geschmack Pfeffer hinzufügen.

Das Gericht kann in 1 Stunde und 30 Minuten gekocht werden. Kalorien – 140 kcal pro 100 Gramm des fertigen Produkts.

Wie man asiatischen Manti mit Fleisch und Kürbis in einem doppelten Kessel kocht:

  1. Der Teig wird wie Knödel geknetet. Das Mehl auf die Arbeitsplatte gießen, in der Mitte der Mehlplättchen eine Rille formen. Darin ein Ei brechen, vorsichtig mit Mehl umrühren. Als nächstes gießen Sie langsam Wasser in die gleiche Vertiefung und kneten den Teig. Dann mit den Händen auf der Arbeitsfläche, bestreut mit Mehl kneten Teig. Um daraus einen Ball zu formen, wickeln Sie ihn in einen Film oder eine Tasche ein und lassen Sie ihn “ruhen” auf dem Tisch. Nach einer halben Stunde können Sie mit der Bildhauerei beginnen.
  2. Für die Füllung werden alle Zutaten von Hand zerkleinert:
  • Rind und Lamm in kleine Stücke schneiden;
  • Kürbis geschält, Samen entfernen, fein hacken;
  • Zwiebeln abziehen, in kleine Würfel schneiden;
  • fettes oder in Stücke geschnittenes Inneres, dessen Größe der Größe der Bohnen entspricht;
  • Alle oben genannten Produkte kombinieren und vermischen sich gut;
  1. Schneiden Sie den Teig in Stücke, aus denen “Würste” mit einem Durchmesser von etwa drei Zentimetern aufrollen. Legen Sie die “Würstchen” auf die mit Mehl bestreute Tischplatte und schneiden Sie sie zu gleichen Teilen. Um eine Kugel aus jedem Stück zu formen, drücken Sie sie leicht nach unten und rollen Sie sie mit einem Nudelholz zu einem flachen Kuchen;
  2. Setzen Sie Hackfleisch (ein Esslöffel) auf den vorbereiteten Teigkreis;
  3. Um Manti zu bilden:
  • Mit dem Daumen und dem Zeigefinger den Teig von den Kanten zur Mitte heben und beide Kanten einklemmen;
  • Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Rechteck mit offenen Enden handelt, die angepasst werden müssen, so dass die Produktkonfiguration dem horizontal gestreckten Buchstaben “H” ähnelt.
  • Mantas sollten sich als rund erweisen, deshalb sollten die “Beine” des Briefes vorsichtig hochgezogen und geblendet werden;
  1. Für die Zubereitung von asiatischen Gerichten passt jeder Doppelkocher (normal oder elektrisch);
  2. Öl Fett Blätter eines Doppelkochers, füllen Sie die Pfanne mit Wasser, warten Sie, bis es kocht und installieren Sie Blätter mit Manti drin. Cook 40 Minuten;
  3. Vor dem Servieren Butterwürfel auf einen Teller geben und sanft den Manty verteilen. Sie können es anders machen: Schmieren Sie jedes Produkt mit einem Stück Öl darüber.

500 мл500 ml. Flüssigkeiten – wie viel Gramm, lesen Sie, wie Wasser, Milch, Kefir mit Hilfe von verfügbaren Werkzeugen zu messen.

Hackfleischsteaks – ein Rezept, das zu Ihrem Lieblingsgericht wird.

Lesen Sie, wie Sie leckere Bratkartoffeln mit Sauerrahm und Pilzen zubereiten. Einfache, herzhafte Mahlzeit für jeden Tag.

3 Möglichkeiten, ein Gericht ohne Dampfgarer und Mantovarki zu kochen

Lassen Sie uns herausfinden, wie Manti zu kochen ist, wenn es keinen Dampfer und Mantovarka gibt. Wenn es keinen Dampfer gibt, können Sie es leicht selbst machen. Es ist nicht sehr schwierig. Die gebräuchlichste Möglichkeit besteht darin, aus einem herkömmlichen Kochtopf mit einem dichten Deckel, einem Sieb oder einem geeigneten Sieb einen Doppelsieder herzustellen, der leicht in diesen eingesetzt werden kann..

Der zweite Weg besteht darin, die Pfanne mit dichtem Material zu bedecken, so dass sie ein wenig unter den Produkten absackt, aber nicht ins Wasser gelangt. Befestigen Sie das Material an der Seite der ausgewählten Pfanne, legen Sie das Manty drauf, decken Sie es mit einem Deckel ab. Wenn der Deckel nicht sehr dicht ist, kann er zum Beispiel mit einem Handtuch oben festgebunden werden.

Und schließlich die dritte Option. In einen großen Behälter (Pfanne) mit Wasser einen kleineren Behälter geben, in den der Kochmanty gestellt wird. Schließen Sie den Deckel und fügen Sie ggf. Wasser hinzu, wenn es verkocht ist..

Was kann auf dem Tisch serviert werden

Manti ist ein Gericht aus der zentralasiatischen Küche und wird traditionell mit fermentierter Sauermilch serviert, die in Konsistenz an Joghurt erinnert, aber Katyk genannt wird.

Das Gericht erweist sich als äußerst lecker, wenn es mit einer reichen Brühe, gewürzt mit Pfeffer und gehackten Grüns, gegossen wird..

Katyk kann teilweise oder vollständig durch saure Sahne oder Butter ersetzt werden und anstelle von Brühe Soja oder scharfe Tomatensoße nehmen. Zu diesem Gericht wird oft ein Gemüsesalat aus Tomaten, Paprika und Knoblauch serviert.

Kochen Details

Was beim Kochen zu beachten ist:

  1. Damit das Gericht schmackhaft ist, reicht es nicht aus, das Verhältnis von Hackfleisch, Zwiebeln und Gewürzen beizubehalten, es ist ebenso wichtig, einen guten Teig zu machen. Interessanterweise wird der Teig in der klassischen Version ohne Ei hergestellt, und in einigen Fällen wird Hefe geknetet;
  2. Wenn Sie einen Hefeteig machen, dann wird der Manty in einem Doppelkocher saftiger und prächtiger;
  3. Teig ohne ein Ei: fügen Sie Pflanzenöl dem Mehl, ein wenig Salz hinzu, fügen Sie dann langsam Eiswasser hinzu und kneten Sie den Teig. Wenn Sie einen weichen, homogenen Klumpen bekommen, legen Sie ihn unter eine Serviette für “Ruhe”. Danach kneten und wieder für eine weitere halbe Stunde gehen. Wenn der Teig leicht absticht, ist er gebrauchsfertig;
  4. Fleisch und Zwiebeln werden von Hand geschnitten und nicht mit einem Mixer oder in einem Fleischwolf gemahlen;
  5. Das Produkt ist vollständig geschlossen oder ein kleines Loch ist oben links;
  6. In der Füllung sollten viele Zwiebeln von Hand gehackt werden;
  7. Damit der Teig nicht austrocknet, sollte er mit einem feuchten Tuch zugedeckt werden..

Manti ist ein sehr saftiges und schmackhaftes Gericht. Übrigens, echte Kenner und Liebhaber essen Manti nur von Hand.