Khychyny ist ein traditionelles Gericht der Völker des Nordkaukasus. In der Tat sind es dünne, flache Kuchen mit verschiedenen Füllungen, die als eigenständiges Gericht oder als Ergänzung zu Suppe, Braten oder Salat serviert werden.

Fans des alpinen Skisports, die die Region Elbrus besucht haben und Touristen, die sich mit der Schönheit Karatschai-Tscherkessiens vertraut gemacht haben, werden sich sicher an dieses herzhafte und sehr schmackhafte Gericht erinnern. Es gibt nichts Bemerkenswerteres als nach dem Abstieg vom Berg in der eisigen Luft auf Skiern einen heißen, flachen Kuchen mit Kräutertee zu probieren.

Kein Tisch für Karachaise oder Balkaner kann auf Käse und Kartoffeln verzichten. Und wenn in der russischen Küche die Gastgeberin traditionell die lieben Gäste zu Pfannkuchen einlädt, dann warten sie in den nordkaukasischen Häusern auf “Khichins”.

Traditionelle Füllungen sind Käse mit Kartoffeln, Fleisch, Käse mit Gemüse und Hüttenkäse. Jede kaukasische Geliebte hat ihre eigenen Kochkünste und ihre geheimen Zutaten, die aus einem gewöhnlichen Gericht ein kulinarisches Meisterwerk machen können..
Klassisches Schritt für Schritt Rezept
Wie приготовить хычины с сыром и картофелем
Zutaten Anzahl von
für den Test:
fettarmer Kefir 500 ml
Mehl 4 Gläser
Salz 1 Teelöffel.
für die Füllung:
hausgemachter Käse (Feta-Käse, Feta oder Suluguni) 1 kg
ungekochte Kartoffeln 1 kg
Butter 80g
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 250 Kcal

Um den Teig vorzubereiten, müssen Sie Kefir bei Raumtemperatur nehmen und es mit Mehl und Salz mischen. Mit einem Löffel oder einer Gabel kräftig umrühren und anschließend manuell kneten. Kneten Sie bis zu einem homogenen, nicht an den Händen der Masse kleben. Die Konsistenz des Teiges sollte dem Teig für Ravioli ähneln. Lassen Sie den Teig 30 Minuten stehen, indem Sie ihn in eine Schüssel geben und mit einem Handtuch abdecken..

Zu diesem Zeitpunkt bereiten Sie die Füllung für Chevy vor. Die Kartoffeln schälen und mit einem glatten Kaugummi vermischen. Den Käse mahlen. Dies kann auf einer Gemüsereibe, durch einen Fleischwolf oder im Extremfall fein gehackt erfolgen. Kombiniere die Kartoffeln mit Käse. Wenn die Füllung zu frisch ist, fügen Sie Salz nach Geschmack hinzu..

Teilen Sie den Teig und die Füllung in 10-12 Teile. Rollbälle: vom Teig – mehr, von der Füllung – kleiner. Teigbällchen müssen mit Gaze, einem Handtuch oder Zellophan bedeckt werden, damit sie nicht austrocknen..

Den Teig mit einem Nudelholz zu einem dünnen runden Kuchen ausrollen. In Abwesenheit eines Nudelholzes können Sie die Bälle mit den Händen strecken. Für jeden Teigkreis in der Mitte den Ball aus der Füllung legen. Die Ränder des Teiges um den Füllball schließen und gut verschließen.

Da Khichiny auf einer trockenen Beschichtung ohne Öl zubereitet werden, ist eine Gusseisenpfanne am besten zum Backen. Antihaft-Bratpfannen sind ebenfalls akzeptabel..

Während die Pfanne erhitzt wird, die Butter in einer separaten Schüssel auflösen. Auf einem bemehlten Tisch langsam und sanft die “Umschläge” ausrollen und mit Füllung füllen. Als nächstes hyshychiny auf die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun kochen.

Entferne den ersten Hyacin vom Feuer und lege den nächsten auf die Pfanne. Das fertige Hyazinthenöl beidseitig einfetten. Lege den nächsten Kuchen auf den vorherigen, öle ihn usw. Ein Stapel Kaubonbons kann wie ein Kuchen in Stücke geschnitten werden, oder Sie können jeden Chevy separat essen.

MannaWie man ein klassisches Manna in Milch kocht, lesen Sie unseren Artikel..

Wie man köstliche weiße Zuckerglasur für Muffins, Osterkuchen, Pasteten, Lebkuchen und andere Gebäckstücke macht.

Lesen Sie, wie man moldawische Hominy herstellt – Rezepte mit Fotos und Schritt-für-Schritt-Empfehlungen.

Hefeteigquiche-Rezept mit Kartoffeln, Käse und Grüns

Um den Teig vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 200 ml Wasser;
  • 250 ml Milch;
  • 8 Gramm Hefe (besser um High-Speed ​​zu nehmen);
  • 4 EL. l Pflanzenöl; geruchlos;
  • 700 Gramm Weizenmehl;
  • 1 EL. l Zucker;
  • 1 Teelöffel Salze;
  • 80 Gramm Butter.

Für die Füllung:

  • 500 Gramm gekochte Kartoffeln;
  • 500 Gramm hausgemachten, nicht harten Käse (Käse, Feta, Suloguni oder Adyghe);
  • 100 Gramm Greens (Petersilie, Dill, Koriander, etc. zur Auswahl oder Mischung);
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochzeit: 1 Stunde.

Kalorien: 300 kcal pro 100 g.

Für den Teig werden Milch und Wasser bei Raumtemperatur verwendet. Zucker und Hefe müssen in das Wasser gegeben werden, gut gemischt und einige Minuten stehen gelassen werden. Aufgrund der aktiven Eigenschaften der ausgewählten Hefe ist eine lange Infusion nicht erforderlich. Fügen Sie Wasser mit Hefe zur Milch hinzu.

aufrühren тесто

Sieben Sie das Mehl und gießen Sie es mit Pflanzenöl in den Teig. Gut kneten, Ränder formen, in eine Schüssel mit Deckel geben und an einem warmen Ort aufbewahren. Es ist notwendig, Teig für zwei Stunden zu bestehen, gelegentlich rührend.

Teig

Für die Füllung müssen Sie den Käse hacken und die geschälten Kartoffeln zerdrücken, das Grün hacken. Mischen Sie alle Zutaten, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Aus der Füllung 10 identische Kugeln formen.

Bälle

Den Teig herausnehmen und in 10 gleiche Stücke teilen. Von jedem Teil den Ball zu blenden. Bedecke die Kugeln, damit sie nicht austrocknen. Verteile den Ball mit den Händen aus dem Teig und stecke einen Ball aus der Füllung in die Mitte.

auslegen начинку

Kleben Sie die Teigkanten um die Füllung. Kneten Sie den “Umschlag” mit der Hand oder rollen Sie ihn mit einem Nudelholz zu einem flachen Kuchen aus.

ausrollen

Jede vorbereitete flache Torte auf eine vorgeheizte Pfanne mit dickem Boden (Gusseisen, nicht klebend) legen und beidseitig goldbraun backen. Schmieren Sie die Pfanne mit Öl ist nicht notwendig. Sobald Sie fertig sind, legen Sie die Eier aufeinander und schmieren Sie Butter auf allen Seiten.

Khychyny

Hilfreiche Ratschläge

Es ist erwähnenswert, dass es signifikante Unterschiede zwischen Khychins bei Balkar Karachai Hostessen gibt. Wenn der erste Kuchen in einer trockenen Pfanne gebacken und dann mit Öl geschmiert wird, dann in der zweiten – in Öl oder Tierfett. Darüber hinaus sind Karachai Khychins viel dicker als Balkars. Um zu entscheiden, welche Sie mögen, lohnt es sich, diese und andere zu probieren..

Es wird angenommen, dass je dünner der Kuchen ist, desto schmackhafter die Eier sind. Es ist wünschenswert, dass der Teig beim Rollen nicht ausläuft, da sonst die Füllung beim Erhitzen ausläuft. Wenn dies jedoch passiert, sollten Sie nicht verärgert sein, das Gericht wird immer noch funktionieren. Beherrschung kommt mit Erfahrung.

Serve Khichina mit Käse und Kartoffeln ist besser mit einer weißen Soße von saurer Sahne mit Kefir oder Joghurt, mit dem Zusatz von Kräutern, Salz und Knoblauch.

Die kaukasische Küche ist den russischen Leuten nah, da sie gewöhnlich vertraute und verständliche Bestandteile verwendet: Fleisch, Kartoffeln, Hüttenkäse, Käse, frische Grüns. Khychins ähneln wohlschmeckenden Pfannkuchen mit Füllung oder frittierten Kuchen, so dass diese Belohnung sicherlich eine positive Antwort auf dem russischen Tisch finden wird.