Wie man Kebab auf dem Grill kocht

Übersetzt aus dem persischen und türkischen “Lyula-Kebab” klingt wie eine “Röhre gebratenes Fleisch”. Der Name des Gerichts selbst spricht über seine Zusammensetzung und Eigenschaften. Es basiert auf Hackfleisch, das geröstet wird, aber keine Hühnereier und Paniermehl benötigt..

Es ist wichtig, das Hackfleisch gründlich auf die gewünschte Konsistenz zu mischen und gute Gewürze hinzuzufügen. In den meisten Fällen wird dieses Gericht zusammen mit Pitabrot und frischem Gemüse auf dem Tisch serviert..

Heute kann es leicht selbst zubereitet werden, mit gewöhnlichen Grill zu Hause..

Einfaches Rezept
Wie приготовить люля-кебаб на мангале
Zutaten Anzahl von
Lamm 1000 g
Schwarzer Pfeffer 5 g
Koriander zum servieren
Zwiebel Zwiebel 2 Stück
Getrocknete Minze 20 g
Getrockneter Basilikum 20 g
Salz schmecken
Fett Fett (Hammelfleisch) 5 Esslöffel
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 200 Kcal
Das klassische Gericht beinhaltet ein Minimum an Produkten, einschließlich der ersten – Lamm. Auf ihrer Grundlage begannen die asiatischen Länder anfänglich, Lula-Kebab zu kochen..

Heute hat jede Nation ein bestimmtes Rezept, aber in jedem Fall ist die Zugabe von Gewürzen erforderlich. Es gibt verschiedene Arten von solch einem Gericht, darunter – Tandoor Kawap, Chevapchichi.

Shawarma und Kebabs gehören ebenfalls zu dieser Kategorie. Das originelle und zugleich einfache Rezept umfasst neben Fleisch auch Speck, Zwiebel und Basilikum.

Die einfachste Art, Lammkebab auf dem Grill zu kochen:

  1. Das Fleisch wird gründlich gewaschen und mit einem sauberen Tuch getrocknet; das Fleisch промыть
  2. Es wird mit Hackfleisch mit fettem Schwanz gemahlen; das Fleisch перемолоть
  3. Die resultierende Fleischmasse wird gesalzen, gepfeffert, Basilikum und Minze zugegeben; hinzufügen специи
  4. Der nächste Schritt ist ein gründliches manuelles Kneten (wie für den Teig); aufrühren
  5. Danach werden Kebabs aus dem Barren geformt, auf Stöcke gelegt; formen колбаски
  6. Dann stellen Sie die Kebabs auf ein spezielles Gerät – den Grill im Grill, braten Sie vorsichtig von allen Seiten; auf мангал
  7. Das fertige Gericht wird mit gehackten Zwiebelringen und Koriander serviert..

Wie man Hühnerkebab auf dem Grill kocht

Um ein solches Gericht zu kreieren, ist jedes andere Fleisch, einschließlich Geflügel, gut geeignet. Zartes Huhn produziert besonders originelle Kebabs, daher ist es in diesem Fall durchaus akzeptabel..

Zutaten in Geflügel Lula Kebab enthalten:

  • Hähnchenfilet oder Schenkel – 1 kg;
  • Zwiebeln – 3 Stück;
  • Basilikum – 25 g;
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer – 6 g;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Cilantro – um das Gericht zu dekorieren;
  • Essig (Lebensmittelqualität) – 30 g
  • Trinkwasser – 100 g
  • Spieße – für Kebabs.

Kochzeit: bis zu 2 Stunden. Kaloriengehalt: 190 Kilokalorien pro 100 g Fertiggerichte.

Hähnchenspiesse auf dem Grill kochen:

Lula кебаб на шпажках

  1. Wasser wird zum Kochen gebracht (0,5 Tassen), in die Schüssel gegossen, Essig hinzugefügt;
  2. Zwiebeln werden zerkleinert und in die resultierende Marinade getaucht;
  3. Hühnerfleisch wird in einem Fleischwolf gescrollt;
  4. Pfeffer, Basilikum, Salz, Zwiebel werden hineingegossen;
  5. Die resultierende Masse gründlich vermischen und schlagen;
  6. Die Füllung wird 1-2 Stunden im Kühlschrank stehengelassen;
  7. Kindle Kohlebecken;
  8. Die Fleischmasse wird in Portionen geteilt, am Spieß aufgereiht und Kebabs geformt;
  9. Verbreiten Sie sie auf dem Grill und grillen Sie, bis sie vollständig gekocht sind;
  10. Serviert auf einem Tisch mit Koriander und dünn gehackten Zwiebeln.

Schweinefleisch Rezept

Auf der Basis von Schweinefleisch sind besonders saftige und appetitliche Gerichte. Kebab kann mit den einfachsten Produkten und Gewürzen ganz einfach gekocht werden. Um einen pikanten Geschmack zu erhalten, können Sie eine bestimmte Menge Brandy hinzufügen..

Zutaten, die Sie brauchen:

  • Schweinefleisch – 900 g;
  • Zwiebeln – 2,5 Stück;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Schwarz gemahlener Pfeffer – 4 g;
  • Zitronensaft – 40 g;
  • Zitrone – 0,5 Stück;
  • Cognac – 25 ml;
  • Knoblauch – 5 Zähne;
  • Salo – 350 g;
  • Olivenöl – 15 g;
  • Paprika – 3 g;
  • Getrockneter Basilikum – 5 g;
  • Spieße – für Kebabs.

Kochzeit: bis zu 140 Minuten. Kaloriengehalt: 320 Kilokalorien pro 100 g des fertigen Gerichts.

Die Methode, Kebab vom Schweinefleisch auf dem Grill zu Hause zu kochen:

  1. Zuerst schwarzen Pfeffer, Basilikum, Paprika, Olivenöl, Salz, mit Zitronensaft und Brandy abschmecken;
  2. Nach dem Erhalt der Marinade das Schweinefleisch gießen, in Scheiben schneiden, in den Kühlschrank für eineinhalb oder zwei Stunden schicken;
  3. Im Fleischwolf den Knoblauch, die Zwiebel, das Fleisch in der Marinade und das Schmalz schälen;
  4. Gehackte kneten für ca. 18 Minuten;
  5. Danach wird er geschlagen (gleichzeitig wird er gleichförmig und fällt leicht hinter seinen Händen zurück, aber leicht klebrig);
  6. Lassen Sie es für 40 Minuten infundieren;
  7. Fertig Hackfleisch wird aus dem Kühlschrank genommen, Würstchen werden daraus geformt, am Spieß aufgereiht und auf den Grill gestellt;
  8. Wenn die Kebabs fertig sind, werden sie auf einem Teller mit Zitronenscheiben serviert.

OmelettLesen Sie, wie man ein zartes Omelett zubereitet, gedünstet, üppig und luftig..

Beachten Sie das Rezept für ungewöhnliche Krabbenstöcke Kuchen.

Die besten Rezepte mit einem Foto von Pudding Pfannkuchen.

Tipps und Tricks

Damit Lyula-Kebabs, die zu Hause gekocht werden, sehr erfolgreich und schmackhaft sind, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Spezialisten geben gleichzeitig folgende Tipps:

  • Um leckere und qualitativ hochwertige Kebabs zu erhalten, empfiehlt es sich, Fleisch mit Gewürzen, Essig und Frühlingszwiebeln vorzumarinieren;
  • Wenn die Füllung lange vor dem Braten im Kühlschrank (mit Gewürzen) stehen darf, wird sie sich als besonders dick und geeignet zum Arbeiten erweisen;
  • Damit das Hackfleisch am “plastischsten” ist und Würste leicht geformt werden können, muss es vor dem Kochen von Kebabs an einem kalten Ort (besser im Kühlschrank) stehen, sonst haftet es stark an den Händen;
  • Es ist äußerst wichtig, ein Kohlebecken für das Braten von Fleischprodukten vorzubereiten, indem Sie lange brennende Kohlen wählen, damit Sie die Arbeit ohne Probleme beenden können;
  • Es ist besser, Holz aus Eiche, Buche oder Kirsche zu verwenden;
  • Beim Zwirnen von Hackspießen und Würsten ist darauf zu achten, dass sie in der Mitte nicht leer sind;
  • Kebabs sind wünschenswert, um die dünnsten zu machen, damit sie schneller und besser gebraten werden.

Um ein Übertrocknen von Lyula-Kebabs beim Kochen auf dem Grill zu vermeiden, ist es notwendig, die Würste zu fächern. Stellen Sie sicher, dass Sie ständig drehende Spieße benötigen. Darüber hinaus ist das Bespannen von frischem Gemüse und Zwiebeln erlaubt..

Loading...