Seit vielen Jahren sind Kartoffelgerichte in der gesamten Russischen Föderation und im nahen Ausland beliebt. In Kombination mit einem nützlichen Milchgetränk erhält dieses Gemüse einen milden und ungewöhnlich zarten Geschmack. Wenn Sie keine kulinarischen Experimente dieser Art versucht haben, dann ist es Zeit, es zu tun – unten sind die Rezepte der berühmtesten und köstlichen Gerichte, die diese beiden Zutaten enthalten..

Einfaches Rezept
Wie приготовить картофель в молоке на сковороде, в духовке и мультиварке
Zutaten Anzahl von
pasteurisierte oder hausgemachte Milch 300 ml
Kartoffeln 1 kg
Weizenmehl 30 g
Butter 30 g
Salz schmecken
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 90 Kcal

Vorbereitungsmethode:

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Wasser gießen, aufkochen, salzen und etwa 10 Minuten kochen lassen. Zu dieser Zeit das Mehl mit Butter zermahlen, warme Milch zu der resultierenden Mischung geben und in einen Topf mit Kartoffeln geben. Mischen Sie gründlich und kochen Sie bei schwacher Hitze bis zur vollständigen Erweichung..

Neue Kartoffeln in Milch geschmort

Zutaten:

  • fettarme Milch – 500 ml;
  • Kartoffeln – 1,25 kg;
  • Zwiebel – 150 g;
  • abtropfen lassen Öl – 35 g;
  • Salz – 0,5 TL.

Kochzeit: 80 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 83 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Die Zwiebel in Ringe schneiden und die Kartoffeln in Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Zwiebel darauf verteilen.

hinzufügen лук

Fry bis rötliche Farbe, dann gießen Sie die Milch. Legen Sie Kartoffelringe oben drauf.

hinzufügen молоко

Fügen Sie Salz hinzu und mischen Sie den Inhalt der Pfanne, bedecken Sie mit einem Deckel und kochen Sie seit ungefähr 40 Minuten, gelegentlich rührend. Solche gedünsteten Kartoffeln können mit Fisch- oder Fleischgerichten kombiniert werden, und Sie können getrennt essen.

Kartoffel

Gebackene Milchkartoffeln

Zutaten:

  • abtropfen lassen Öl – 25 g;
  • Milch – 220 ml;
  • Kartoffeln – 1,2 kg;
  • Weizenmehl – 30 g;
  • Salz.

Kochzeit: 50-70 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 117 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Schneiden Sie die Kartoffeln in kleine Segmente und spülen Sie mit Wasser aus überschüssiger Stärke, oder einweichen mit kaltem Wasser für einige Zeit mit dem gleichen Zweck. Kochen bis zur Hälfte gekocht, dann das Wasser abtropfen lassen, legen Sie die Kartoffeln auf ein Backblech.

Durch das Mischen von Mehl, Salz und heißer Milch eine Milchsauce zubereiten und über die Kartoffeln gießen. Etwas mit zerlassener Butter bestreuen und im Ofen backen, bis sie weich sind. Auch mit Butter servieren.

Ofenkartoffeln in Milch mit Knoblauch und Käse

Zutaten:

  • Milch – 120 ml;
  • Kartoffeln – 0,8 kg;
  • Cheddar-Käse gerieben – 200 g;
  • Frischkäse – 250 ml;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer – 20 g;
  • Knoblauch – 10 g;
  • Muskatnuss – 20 g.;
  • Zwiebeln – ein Stück (klein);
  • Sonnenblumenöl (um die Form zu beschichten);
  • Salz, Paprika – nach Geschmack.

Kochzeit: 120 Minuten.

Kalorien pro 100 g: 173 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Bringen Sie das Getränk zum Kochen, dann vom Herd nehmen. Mischen Sie es gründlich mit Gewürzen, fein gehackter Zwiebel, gehacktem Knoblauch und Frischkäse. In eine tiefe, mit Butter bestrichene Auflaufform die in große Scheiben geschnittenen Kartoffeln legen.

Die Milchkäsesauce darüber gießen, den Deckel schließen und anderthalb Stunden im Ofen backen, bis die Kartoffeln ganz weich sind..

Das Gericht mit Cheddarkäse bestreuen und weitere 10 Minuten in den Ofen stellen, so dass es vollständig geschmolzen ist. Vor dem Servieren können Sie das Gericht mit Paprika bestreuen.

Wie man Milchkartoffeln in einem langsamen Kocher kocht

Zutaten:

  • Milch – 230 ml;
  • Kartoffeln – 0,6 kg;
  • Öl Pflaumen. – 30 g;
  • Salz, Gemüse, gemahlener Pfeffer;
  • Hartkäse – 100 g;
  • 1 große Zwiebel.

Kochzeit: 70 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 220 kcal.

Kochtechnologie:

Die Kartoffeln in dünne Ringe schneiden und die Zwiebeln in Würfel schneiden. In eine Multikocherschüssel geben, mit Salz und Pfeffer vermischen. Die Milch darüber gießen, so dass die Kartoffel nicht vollständig bedeckt ist. Top zersetzen 5-6 Stück Butter.

Der Rest des Kochprozesses ist die Multicooker-Aufgabe. Stellen Sie den Löschmodus auf 1 Stunde ein. Ein paar Minuten vor der vollen Bereitschaft der Kartoffeln, müssen Sie es mit Käse füllen, dann erhalten Sie eine köstliche Kruste an der Spitze..

Vor Gebrauch können Kartoffeln mit Petersilie oder Dill bestreut werden. Mit Fleisch / Fisch servieren.

Kartoffelauflauf mit Ei und Milch

Zutaten:

  • Hühnereier – 4 Stück;
  • Milch – 0,50 l;
  • Kartoffeln – 1 kg;
  • gemahlener Pfeffer, Salz;
  • Sonnenblumenöl – 20 ml.

Kochzeit: 50 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 112 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Schneiden Sie die Kartoffeln in Stücke Ihrer Wahl, aber nicht zu dick. In einen tiefen Behälter geben, mit Pflanzenöl und Gewürzen mischen, so dass jedes Stück von allen Seiten verschmiert wird..

Die Scheiben gleichmäßig verteilen und in eine Auflaufform legen. Schlagen Sie die Eier mit Salz und Milch, um eine Füllung zu machen. Backen Sie im Ofen für 40 Minuten oder bis die Kartoffeln völlig weich und knusprig sind..

Hagebuttengetränk – lernen Sie, wie man aus medizinischen Beeren ein gesundes Getränk zubereitet.

Salat mit Thunfischbohnen und Tomaten – probieren Sie dieses einfache Gericht.

Kochen Pfannkuchen mit Stärke in Milch ist sehr einfach, wenn Sie unseren Rat befolgen..

Duftendes Püree mit Milch, Salbei und Kürbis

Zutaten:

  • Kartoffeln – 0,50 kg;
  • Kürbis – 400 g;
  • gehackte Muskatnuss – 20 g;
  • Parmesankäse – 60 g;
  • Milch – 220 ml;
  • Salbei – 4 Zweige;
  • Butter – 35 g;
  • Salz nach Geschmack.

Kochzeit: 60 Minuten.

Kalorien pro 100 g: 102 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Kartoffeln, in mittelgroße Stücke geschnitten, kochen in Salzwasser für 20 Minuten. Das restliche Wasser abgießen und durch warme Milch ersetzen. Add Butter und Tolkushkoy bringen zu einer einheitlichen Konsistenz..

Während Kartoffeln kochen, Kürbis und Salbei in einem anderen Behälter für ungefähr zehn Minuten kochen und Parmesan auf einer groben Reibe raspeln. Kürbis mit Salbei geben auch einen püreeähnlichen Zustand, mischen sie mit Kartoffeln.

Mit Muskatnuss und Salz bestreuen und abschmecken..

Chips

Zutaten:

  • Milch – 0,25 l;
  • Kartoffeln – 0,50 kg;
  • Pflanzenöl – 35 ml;
  • 2 mittelgroße Zwiebeln;
  • Salz, gemahlener Pfeffer.

Kochzeit: 45 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 106 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Eine fein gehackte Zwiebel in eine gut gewärmte Pfanne mit Öl geben. Kartoffeln in lange Streifen schneiden. Wenn die Zwiebel goldbraun wird, das Hauptprodukt in die Pfanne geben, Salz.

Wenn es schon halb weich ist, bestreuen Sie es mit gemahlenem Pfeffer. Milch wird auf der gleichen Stufe hinzugefügt. Schließe die Pfanne und koche das Gericht bei schwacher Hitze für zehn Minuten.

Wenn die ganze Milch in die Kartoffeln absorbiert ist, ist das Gericht fertig. Sie können es mit Fleischprodukten oder Gemüse wie Kirschtomaten servieren..

Pfannkuchen

Zutaten:

  • Milch – 200-250 ml;
  • Kartoffeln – 1 kg;
  • Sonnenblumenöl – 100 ml;
  • Salz nach Geschmack;
  • Hühnerei – 1 Stck.

Kochzeit: 20 Minuten.

Kaloriengehalt pro 100 g: 152 kcal.

Vorbereitungsmethode:

Reiben Sie die Kartoffeln, legen Sie ein Tuch und drücken Sie den Saft. Die Milch aufkochen, über die Kartoffeln gießen und abkühlen lassen. Fügen Sie Salz und Ei hinzu, mischen Sie gründlich. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelmasse mit einem Löffel verteilen und auf beiden Seiten knusprig braten. Am besten mit saurer Sahne servieren.

Empfehlungen von erfahrenen Köchen

Gerichte aus Kartoffeln und Milch sorgen in den meisten Fällen für angenehme Erinnerungen der Kinder an Großmutters Küche. Um jedes Gericht wirklich schmackhaft zu machen, ist es besser junge zarte Kartoffeln als alte zu verwenden..

Am erfolgreichsten ist hier Milch mit einem Fettgehalt von 2,5%. Es ist jedoch möglich, je nach den besonderen Geschmäcken und der Frage, ob das Gericht diätetisch oder im Gegenteil befriedigender sein sollte, andere zu verwenden..

In Kindergärten oder Kantinen machen sie manchmal diese Option: Kochen Sie das Produkt separat, dann schneiden Sie es in Stücke und gießen Sie es mit Milch. Das ist grundsätzlich falsch, es ist nicht verwunderlich, dass Kinder mit solch einem Gericht normalerweise nicht zufrieden sind. Kartoffeln müssen gedünstet oder in Milch gekocht werden, nur dann wird es wirklich lecker. Manchmal wird Sahne anstelle von Milch verwendet..

Milchsauce wird empfohlen, nicht aus Vorratsmilch, sondern aus hausgemachter Milch zu machen. Neben einem verbesserten Geschmack sorgt dies dafür, dass die Soße nicht gerinnt. Eine Kartoffel ist besser, eine lose Sorte zu wählen, das heißt, mit einem erhöhten Gehalt an Stärke, zum Beispiel, Kiew Svitanok.

Dann wird das Gericht dick und teilweise homogen sein, was es fester macht. Wenn die Kartoffeln nicht krümelig sind, können Sie sie vor dem Ende des Kochens zusätzlich zerdrücken. Es empfiehlt sich, das fertige Gericht heiß und frisch zu servieren, wobei in der erhitzten Form der Geschmack und die Textur stark leiden..

Wie Sie sehen können, können die Kartoffeln in Milch sehr unterschiedlich zubereitet werden, jeder wird eine Option für seinen Geschmack wählen. Guten Appetit!