Lodde ist ein Meeresfisch, der zur Familie der Lachse gehört. Dies ist ein kleiner Fisch mit einem Gewicht von bis zu 100 Gramm und einer Länge von nicht mehr als 22 cm, dessen Rückseite eine olivgrüne Farbe wirft, und der Bauch, zusammen mit den Seiten, ist klassisch Silber. Auf dem Tisch wird Kapelan in zwei Formen serviert: kalt – als Snack und heiß – als Hauptgericht.

Kapelan

Wie man den Fisch, seine nützlichen Eigenschaften wählt

Wie jeder andere Fisch sollte Lodde sehr sorgfältig ausgewählt werden, um ein frisches und hochwertiges Produkt zu kaufen. Es gibt einige hilfreiche Tipps für ihre Wahl:

  • der Fisch muss in der Verpackung mit dem angegebenen Verfallsdatum und dem Gefrierdatum enthalten sein;
  • in frischem Fisch, schwarzen Pupillen, und in faulen Fischen, schlammig mit einem Schleier;
  • die Haut sollte keine fremden Flecken oder Risse sein, und auf der Karkasse – Schaden;
  • wenn der Schwanz des Fisches völlig trocken ist oder fehlt, dann ist der Fisch nicht frisch;
  • frischer Kapelan ist geruchlos;
  • es darf kein Schleim auf dem Fisch sein (Kadaver oder Kiemen).

Wenn Sie auf diese kleinen Details achten, können Sie immer den frischesten Fisch wählen, denn Lodden sind, wenn sie frisch und gut gekocht sind, sehr nützlich:

  • enthält 23% Proteine;
  • reich an Kalzium, Proteinen, Omega-3-Säuren;
  • hat Reserven von Vitaminen der Gruppe B, Gruppen A und D;
  • besitzt große Reserven von Jod;
  • gesättigte Kapelinsäuren helfen Cholesterin zu senken;
  • hilft dem Körper gegen Bluthochdruck.

Ist es kein Grund, Lodde in eine Dauerdiät aufzunehmen??

Reinigen oder nicht?

Diese Frage quält viele Hausfrauen, aber leider gibt es keine definitive Antwort auf diese Frage. Jeder wählt für sich selbst, aber es gibt nur zwei Möglichkeiten:

  1. Schneiden Sie den Fischkopf vor dem Braten ab und ziehen Sie den Film und die Eingeweide heraus – dann wird es weniger bitter und riecht beim Braten;
  2. Schneiden Sie den Kopf nicht ab und braten Sie ihn ganz – dann wird der Fisch saftiger, und die Innereien und das Rückgrat können beim Essen weggeworfen werden.

Es kann sich lohnen, beide Optionen auszuprobieren und schließlich die am besten geeignete auszuwählen..

Geruchsloses Kochrezept
Wie пожарить мойву на сковороде быстро и вкусно
Zutaten Anzahl von
Kapelan 0,5 kg
das Ei 2 Stück.
Wasser 2 EL. l.
Zitronenessenz 10 ml
Knoblauchzehen 3 Stück.
Ingwerwurzel 3 g
Mehl (Weizen und Mais) auf ½ Tasse
Gewürze (Pfeffer, Salz, Fenchel) 2-5 g
Sojasauce 1 EL. l.
mageres Öl 85 ml
Kochzeit: 50 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 134 Kcal

Viele weigern sich, Lodde zu kaufen und zu kochen, aus Angst vor dem schrecklichen Geruch, der während des Bratens bestehen wird. Aber für solche Leute gibt es ein Geheimrezept, mit dem man Lodden einfach und vor allem – ohne Geruch – braten kann.!

In einer Pfanne gerösteter Kapelan wird in Etappen zubereitet:

  1. Tauen Sie den Fisch auf und reinigen Sie ihn, indem Sie die Eingeweide und den Film entfernen. Dies wird den Fisch vor Bitterkeit und unangenehmem Geruch beim Kochen bewahren;
  2. Falten Sie den ganzen Fisch in eine Schüssel;
  3. Knoblauch und Ingwer mahlen;
  4. Setzen Sie sie zum Fisch und mischen Sie gut, damit der Knoblauch und der Ingwer in den Fischen verteilt werden;
  5. Fügen Sie Zitronenessenz hinzu;
  6. Sojasauce und einen Esslöffel Butter dazugeben. Gewürze hinzufügen;
  7. Stellen Sie die Schüssel mit Lodde für eine halbe Stunde in den Kühlschrank;
  8. Bereiten Sie die Panade zu: 2 Arten von Mehl und Eier mit kaltem Wasser geschlagen. Alle in verschiedenen tiefen Behältern platziert;
  9. Erhitzen Sie die Pfanne auf dem Feuer und erhitzen Sie das Öl darin;
  10. Den Fisch braten und zuerst in Weizenmehl, dann in Eier und zuletzt in Maismehl tauchen.
  11. Frittieren Sie 3-4 Minuten auf beiden Seiten, bis der Fisch mit einer roten Kruste bedeckt ist;
  12. Befeuchte jeden Fisch mit einem Papiertuch..

Rötlicher Kapelan sollte heiß mit Tatar oder Tkemali Saucen serviert werden.

zu waschen духовкуWissen Sie, wie Sie den Ofen mit traditionellen oder modernen Mitteln aus dem alten, getrockneten Fett reinigen können??

Lesen Sie, wie Sie Entenkeulen im Ofen kochen – ein paar Rezepte, die Sie beachten sollten.

Kleie-Brot – Rezept mit Fotos und Schritt-für-Schritt-Tipps.

Kapelan, im Teig gebraten

Wenn Sie Fisch direkt in der Pfanne braten, dann werden die meisten nützlichen Vitamine und Mikroelemente durch hohe Temperaturen getötet, aber der Teig versiegelt sie im Inneren und bewahrt die nützlichen Substanzen..

Zusammensetzung:

  • Fisch – 600 gr;
  • Eigelb – 2 Stück;
  • gekochte Milch – 1 Tasse;
  • Mehl – 250 g;
  • Essig – 5 ml;
  • Olivenöl – 1,5 EL. l;
  • schwarzer Pfeffer, Salz, Ingwer – ½ TL;
  • Pflanzenöl – 50 ml.

Benötigte Zeit: 45 Minuten

Kalorien: 125 kcal.

Das Rezept von gebratenen Lodde in Teig auf der Pfanne Schritt für Schritt:

  1. Spülen Sie jeden Fisch und schneiden Sie den Kopf ab, sowie alle Innereien entfernen; Kapelan почистить
  2. Falten Sie es in eine tiefe Schüssel und würzen Sie mit Gewürzen; abräumen
  3. Fügen Sie Olivenöl und Essig hinzu;
  4. Den Fisch verrühren und marinieren lassen;
  5. Eigelb mit Milch mischen, Mehl und Salz dazugeben. Rühren bis glatt; dip в кляре
  6. Um den Fisch knusprig zu machen, muss die Butter in der Pfanne, wo sie geröstet wird, rotglühend sein; Braten
  7. Jeden Kapelan in einen Teig tauchen und bis zur appetitlichen Kruste braten. Kapelan

Servieren Sie das fertige Gericht heiß, bestreut mit Kräutern oder gehackten Zwiebeln.

Wie man Lodde mit Zwiebeln und saurer Sahne kocht

Es ist sehr einfach, Kapelan nach diesem Rezept zu kochen, und als Ergebnis erhalten Sie ein einfaches und preiswertes Gericht, ideal für ein einfaches tägliches Abendessen..

Produkte:

  • Lodde – 0,8 kg;
  • Zwiebel Zwiebel – 2 Stück.
  • Gewürze – nach Geschmack;
  • Wasser – 100 ml;
  • saure Sahne – 150 gr;
  • Lavruschka;
  • frischer Dill – 50 g;
  • Butter zum Rösten.

Benötigte Zeit: 20 Minuten.

Kalorien: 189 Kalorien.

Wie man Lodden mit Zwiebeln und saurer Sahne in einer Pfanne anbraten kann:

  1. Spüle den Lodden mit Wasser ab. Entfernen Sie den Kopf und die Eingeweide. Spülen Sie erneut;
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch so platzieren, dass er gut zusammen passt;
  3. Den Fisch 10-15 Minuten braten (die gesamte Feuchtigkeit sollte verdunsten);
  4. Der Fisch darf während des Frittierens nicht umgedreht werden;
  5. Die Zwiebel schälen und in Ringe oder Halbringe schneiden;
  6. Sauerrahm gemischt mit Salz, Pfeffer und gehacktem Dill;
  7. Die gesamte Masse wird gut gemischt und 100 ml Wasser hinzugefügt;
  8. In einer Pfanne auf den Fisch Zwiebeln und saure Sahnemasse geben;
  9. Drehen Sie die Pfanne ein paar Mal, um zu verhindern, dass der Fisch am Boden klebt und verbrennt;
  10. Der Fisch sollte in saurer Sahne kochen;
  11. Nach dem Kochen – reduzieren Sie die Hitze und halten Sie den Fisch auf dem Herd unter dem Deckel für weitere 5 Minuten.

Heiß auf einem Kissen mit Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln servieren..

Gebratener Fisch in Sesam mit Knoblauch

Fisch

Ungewöhnliche Rezept von gebratenen Lodde, mit dem Sie den Geschmack von knusprigen Fisch genießen können.

Zutaten:

  • Fisch – 700 gr;
  • Mehl – 50 g;
  • Knoblauchzehen – 4 Stück;
  • ein Ei;
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprika – ½ TL;
  • Pflanzenöl – 60 ml;
  • Sesamsamen – 20-30 g;
  • Salz.

Verstrichene Zeit: 40 Minuten.

Kalorien: 174 Kalorien.

Algorithmus der Vorbereitung:

  1. Säubere den Fisch aus dem Darm und entferne Kopf und Schwanz. Gut waschen;
  2. Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Den Fisch in eine Schüssel geben und mit Gewürzen und Knoblauch bestreuen.
  4. In einer Schüssel das Ei umrühren und in der anderen das Mehl mit Sesam vermischen;
  5. Öl in einer Pfanne erhitzen, jeden Fisch in ein Ei tauchen und dann in Mehl mit Sesam;
  6. Fry bis rot.

Fisch serviert mit Kartoffeln oder Gemüsebeilage.

Hilfreiche Ratschläge

Da Lodde für lange Jahrhunderte vorbereitet wurde, wurde eine Liste mit einigen Tipps zusammengestellt, die bei der Zubereitung und dem Servieren helfen:

  1. Der Lodde kann nicht zweimal eingefroren werden – es wird unangenehm zu riechen und der Geruch kann nicht verkleidet oder entfernt werden;
  2. Um den unangenehmen Geruch loszuwerden, sollte Lodde gebeizt oder auf einem Zwiebel- und Grünkissen serviert werden;
  3. Dieser Fisch kann ungeschält gegart werden;
  4. Gerösteter Lodde passt gut zu gekochten Kartoffeln, Gemüse in jeder Form und Grünzeug;
  5. Es wird nicht empfohlen, diesen Fisch mit Getreide oder Nudeln zu servieren..

Der Kapelan ist ein schmackhafter und billiger kleiner Fisch, den Sie nicht meiden sollten, nur weil es nicht genügend Wissen über seine Zubereitung gibt. Am Ende kann Wissen immer erworben werden!