Kaffeegetränke sind sehr beliebt. Einige von ihnen sind so ungewöhnlich in ihrer Herstellung und Zusammensetzung, dass sie als Desserts oder Cocktails klassifiziert werden können. Dies gilt in erster Linie für Irish Coffee (alias Irish Coffe).

Kaffee со сливками

Laut Wikipedia ist Irish Coffee tatsächlich in der “Cocktail Party” enthalten, und dafür gibt es Gründe. Larry Niven äußerte auch, dass die Zubereitung dieses Getränks wirklich problematisch sei und spezielle Zutaten, Behälter und Fähigkeiten erfordere.

Geschichte der Herkunft

Es gibt einige Theorien darüber, wie Irish Coffe geschaffen wurde. Die Hauptversion verbindet diese Veranstaltung mit dem Namen von Joseph Sheridan, der als Angestellter der Bar am Irish Shannon International Airport tätig war..

Joe bemerkte, dass Besucher auf der Durchreise, die aus den Vereinigten Staaten kamen, nicht warm werden konnten, obwohl sie regelmäßig heiße Getränke bestellten. Dann, nachdem er Kaffee gebraut hatte, fügte der Barkeeper echten irischen Whisky hinzu und diente dem, was die Besucher taten..

Es wurde bald viel wärmer für alle, und als eine Frage bezüglich des Ursprungs des Getränks aufkam, antwortete Joseph, ohne einen Verlust, dass es “irischer Kaffee” war.

Bald, dank eines Journalisten, der an diesem Tag auch seine Portion Hitze erhielt, erlangte Irish Coffe weltweiten Ruhm..

Merkmal des Getränks

Unverwechselbar beim irischen Cocktail ist nicht nur das Rezept, sondern auch die Portion. Um das Getränk richtig servieren zu können, benötigen Sie ein Glas aus transparentem Glas mit einem kurzen Bein und einem kleinen Griff..

Diese Konstitution des Behälters erlaubt Ihnen, nicht zu brennen und gleichzeitig das erforderliche Temperaturniveau bei der Herstellung eines Cocktails beizubehalten (bevor der Ayrish Kaffee im Glas ist, wird das Teller mit heißem Wasser erhitzt).

Es sollte bemerkt werden, dass solche Gläser früher hauptsächlich für die Lieferung von Bier verwendet wurden. Es ist nicht verwunderlich, dass Joe dieses spezielle Gericht benutzte, weil er in einer Bar arbeitete und einfach nichts anderes zur Hand war..

Irish ist der einzige Kaffee-enthaltende Cocktail, der als Klassiker eingestuft wird. Er wurde auch von der International Barkeepers Association genehmigt und fügte ihrer Karte einen Cocktail mit Sahne hinzu..

rollen из салаLesen Sie, wie man Bacon Roll macht – ein interessanter Snack für Liebhaber dieses Produktes..

Lesen Sie, wie Sie ein leckeres Hühnchen mit Gemüse kochen..

Hausgemachtes Shawarma-Rezept mit Hühnchenfüllung ist eine gute Option für einen Snack. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten, Fantasie zu zeigen.

Wie man irischen Kaffee macht: ein Rezept
Wie приготовить ирландский кофе в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
heißer schwarzer Kaffee 170g
Whisky 30 ml
frische Schlagsahne 40 ml
Rohrzucker schmecken
Kochzeit: 25 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 114 Kcal

Dieses Irish Coffe wird aus authentischem Irish Whiskey (Old Bushmills Irish Whiskey) hergestellt. Man kann sagen, dass dies ein echter Klassiker ist..

Rezept für die Herstellung von Irish Coffee:

  1. Kochen Sie gemahlenen Kaffee im Türken (es muss unbedingt stark werden); Kaffee сварить
  2. Ein spezielles Glas für ayrish (oder nur das Glas, aus dem du Irish Coffe trinkst) zum Aufwärmen und vorsichtiges Füllen mit heißem kochendem Wasser;
  3. Leeren Sie das Wasser, fügen Sie es stattdessen einem Whiskyglas hinzu; hinzufügen виски
  4. Fügen Sie Zucker zu Whisky hinzu und gießen Sie zuvor zubereiteten Kaffee darauf, mischen Sie alles zusammen;
  5. Auf der Oberfläche des Getränks, um eine Art Luftwolke aus Sahne zu bilden, müssen Sie es nicht mit der Basis des Cocktails mischen;
  6. Irish Coffe ist fertig.

Irische Kaffeevariationen

Ein weiteres erstaunliches Merkmal des irischen Kaffees ist folgendes: Trotz der Tatsache, dass das Getränk selbst national ist, gibt es sehr viele Rezepte für seine Zubereitung, und jeder kann in dieser Hinsicht nach seinem Ermessen träumen..

Mit Zimt

In diesem Rezept ist das Volumen der Zutaten für 2 Portionen des Getränks ausgelegt..

Zutaten:

  • Whisky (Irisch) – 60 ml;
  • Wasser – 0,25 l;
  • Zimt (in Form von Stäbchen) – ¼ Stäbchen;
  • Kaffee (gemahlen) – 4 TL;
  • brauner Zucker – 1 Teelöffel;
  • weißer Zucker – 2 Teelöffel;
  • Creme – 100 ml;
  • Zimt (gemahlen) – ½ TL.

Kochzeit: 40 Minuten (unter Berücksichtigung der Zubereitung).

Kaloriengehalt: 120 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Es empfiehlt sich, den Kaffee mit einer Mühle zu mahlen und dabei eine Portion Zimtstangen hinzuzufügen;
  2. Das resultierende Pulver wird in Turku gegeben, mit braunem Zucker darüber gegossen und ein Viertel Liter kaltes Wasser hinzugefügt;
  3. Lege den Türken auf das Feuer, warte, bis der Kaffee anfängt (fang einfach an!) Um zu kochen und der Schaum steigt, entferne den Behälter vom Feuer, warte, bis er etwas abkühlt und zünde ihn wieder an (diesen Gegenstand noch 2-3 Mal wiederholen);
  4. Schlagen Sie Sahne und weißen Zucker zusammen (hören Sie auf zu schlagen, wenn weiche Spitzen erscheinen);
  5. Erhitzen Sie ein Cocktailglas mit kochendem Wasser, gießen Sie dann mit einem Sieb heißen Kaffee hinein und würzen Sie ihn mit Whiskey;
  6. Bedecken Sie die Oberfläche des Getränks mit Schlagsahne;
  7. Die Creme mit gemahlenem Zimt bestreuen.
  8. Irischer Cocktail bereit!

Irisches heißes Getränk mit Baileys Likör

Kaffee с ликером

Das nach diesem Rezept zubereitete Getränk ist perfekt, um in angenehmer Gesellschaft auf die Winterkälte zu warten. Es wird angenommen, dass er sogar in der Lage ist, ein Gegenmittel gegen drohende Depression zu werden..

Zutaten:

  • Kaffee (frisch gebrüht) – 160 ml;
  • Likör “Baileys” – 40 ml;
  • Zucker – 2 Teelöffel;
  • Sahne (Haus) – 40 ml.

Kochzeit: 25-30 Minuten.

Kaloriengehalt: 116 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Erhitzen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, gießen Sie 40 ml Likör hinein;
  2. Wenn Sie Zucker hinzufügen möchten, füllen Sie ein Glas frisch gebrühten Kaffee zu 2/3 des Gesamtvolumens (gießen Sie den Kaffee allmählich und rühren Sie ständig, damit der Zucker schmelzen kann);
  3. Die Creme sollte vorsichtig mit dem kleinsten Geschwindigkeitsmischer gepeitscht werden;
  4. Um die Creme auf die Oberfläche des Getränks zu gießen, benutzen Sie die Rückseite eines warmen Löffels (Sahne und Kaffee vermischen sich nicht);
  5. Irish Coffe mit Likör ist gebrauchsfertig (wenn Sie möchten, können Sie die Spitze dieses Cocktails mit geriebener Schokolade bestreuen).

Hilfreiche Ratschläge

  1. Alle Gegenstände, die mit der Creme in Kontakt kommen, müssen warm sein, da dieses Produkt aus der Kälte koaguliert;
  2. Wenn Sie ein Glas mit kochendem Wasser erwärmen, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie kochendes Wasser zu abrupt gießen, das Glas kann platzen und das Glas wird beschädigt;
  3. Wenn man irischen Kaffee macht, sieht die Ladensahne ästhetisch ansprechend aus, während natürliche Produkte sich als zu schwer erweisen und ertrinken werden;
  4. Single Malt Whisky gibt einen helleren Geschmack als seine anderen Sorten;
  5. Es wird empfohlen, Creme auf die Oberfläche des Getränks mit einem Spritzbeutel aufzutragen (man sollte von den Rändern des Glases ausgehen, wofür die Creme “hält” und sich dann spiralförmig zur Mitte hin bewegt);
  6. Irish wird mit leichten Desserts mit Soufflé oder Tiramisu serviert..

Die Kunst, irisches Coffe herzustellen, ist ziemlich schwierig zu meistern, aber wenn man diesen Empfehlungen folgt, kann man es viel schneller machen..