Von einem Wort beginnen Pfannkuchen sabbern, aber es ist nicht umsonst. Es ist schwer, jemanden zu finden, der sich weigern würde, diese Delikatesse zu essen..

Pfannkuchen können zumindest sofort aus der Pfanne oder mit einer Füllung gegessen werden, auf jeden Fall werden sie einfach abgesagt..

Und was unglaublich lecker, na ja, einfach erstaunliche Pfannkuchen mit saurer Sahne und einfachem Zucker, und sogar im Ofen gebacken, ist es wirklich unmöglich in Worte zu fassen!

Heute werden wir darauf achten, durchbrochene Pfannkuchen mit Milch und Hefe zu kochen..

Es ist erwähnenswert, dass echte russische Pfannkuchen immer mit Hefe gekocht werden. Sie schmecken sogar viel anders als solche, die ohne Hefe hergestellt werden..

So, wie man dieses yummy kocht? Betrachten Sie ein paar Rezepte..

Das Rezept für dicke Hefe Pfannkuchen mit Milch
Wie приготовить дрожжевые блины на молоке
Zutaten Anzahl von
Mehl 600 Gramm
Milch 2,5 Gläser
Zucker 80 Gramm
Rohhefe 20 Gramm
Hühnerei 1 Stück
Salz Prise
Mageres Öl 3 große Löffel
Kochzeit: 150 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 230 Kcal

Der Kochvorgang ist wie folgt:

  1. Zuerst müssen Sie ein Gebräu machen. 300 Gramm Milch warm, aber nicht viel;
  2. Als nächstes legen Sie die rohe Hefe dort an oder schlafen Sie trocken ein. Die Hefe in Milch gründlich verdünnen; Opara
  3. 1 Esslöffel Kristallzucker hinzufügen und umrühren, bis die Zuckerkörner vollständig aufgelöst sind;
  4. Sieben Sie Mehl, um überschüssigen Müll zu entfernen. Außerdem wird das Screening es mit Sauerstoff sättigen und es üppig machen;
  5. Das halbe Mehl in die Milchmischung geben und mischen. Sie sollten eine einheitliche Mischung ohne Klumpen erhalten;
  6. Als nächstes bedecke den Behälter mit dem flüssigen Teig mit einem warmen Tuch und erhitze ihn für etwa 30 bis 40 Minuten. Während dieser Zeit wird es aufgehen und die Hefe wird anfangen zu spielen;
  7. Danach zerschlagen wir das Hühnerei, schlagen es gut und geben es in das Gebräu, rühren es um; Das Ei
  8. Den restlichen Zucker und die Hälfte des Mehls einschlieen. Alles rühren, Klumpen aufbrechen. Es sollte sich eine nicht sehr flüssige Mischung von Konsistenz ergeben, die saurer Sahne ähnelt; Mehl
  9. Dann fügen Sie etwas Salz hinzu und gießen Sie das Öl (gewöhnliches Gemüse). Auch rühren;
  10. Die verbleibende Milch wird erhitzt und in die Mischung gegossen;
  11. Fertiger Teig wird für eine Stunde in der Hitze entfernt, so dass er mehrmals zugenommen hat;
  12. Sobald der Teig wächst und üppig wird, können Sie anfangen, Pfannkuchen zu backen;
  13. Wir beschichten die Grillplatte mit Pflanzenöl und legen es auf das Feuer; Wir backen
  14. Sobald sich die Pfanne erwärmt, rekrutieren wir einen halben Teig und einen Teig und gießen ihn auf die Oberfläche;
  15. Fry die Pfannkuchen auf beiden Seiten zu einer schönen rötlichen Farbe; Wir folden готовые блины
  16. Fertiggebäck kann mit Honig, Keilsirup oder Sauerrahm und Zucker serviert werden.. Füttern блюда

Dünne Pfannkuchen

Was zum Kochen benötigt wird:

  • Milch – 800 ml;
  • 400 Gramm Mehl;
  • Hühnereier – 3 Stück;
  • Butter (nicht mit Brotaufstrich verwechseln) Butter – 100 Gramm;
  • 15 Gramm Trockenhefe;
  • Granulierter Zucker – 150 Gramm;
  • Vanillezucker – 30 Gramm;
  • Prise Salz;
  • Gemüse (Öl, Oliven, Flachs oder Sesam).

Kochzeit – 2 Stunden.

Was ist 100 Gramm Kalorien – 240.

Wie man dünne Hefepfannkuchen mit Milch macht:

Süß тоненькие блины

  1. Wir gießen Zucker, Vanillezucker, Salz und Trockenhefe in eine Schüssel. Alle Komponenten sind gemischt;
  2. Als nächstes gieße die Hälfte der Milch in die Pfanne und stelle sie auf den Herd. Wärme zum Erwärmen;
  3. Gießen Sie die erwärmte Milch in eine Schüssel mit trockenen Zutaten. Alles vermischen, bis die Hefe aufgelöst ist;
  4. Dann das Mehl in die Biskuitmasse geben und umrühren. In dem Prozess des Mischens ist es notwendig, alle Klumpen zu brechen, so dass zum Mischen es wünschenswert ist, einen Schneebesen oder einen Mischer zu verwenden;
  5. Wir bedecken den Behälter mit einer Puddingfolie oder einem Handtuch. Wir entfernen für 60 Minuten in der Hitze. Während dieser Zeit sollte Opara anfangen zu spielen;
  6. Danach die Eier brechen und die Gewürzmischung hineingeben, die gleiche geschmolzene Butter eingießen, aktiv rühren;
  7. Die restliche Hälfte der Milch auffüllen und umrühren. Infolgedessen sollte es einen sehr dünnen Teig geben, aus dem dünne Pfannkuchen gemacht werden können;
  8. Als nächstes setze die Pfanne auf das Gas und erhitze es;
  9. Es ist wünschenswert, seine Oberfläche mit Pflanzenöl zu schmieren. Es wird nur vor dem Backen des ersten Pfannkuchens verschmiert, für nachfolgende Pfannkuchen ist keine Schmierung erforderlich;
  10. Sobald sich das Öl erwärmt hat, den halben Teig in den Boden geben und über die gesamte Oberfläche der Pfanne gießen;
  11. Nachdem der Boden gerötet ist, verschieben wir ihn auf die andere Seite und braten, bis er rot ist.
  12. Wir verteilen die fertigen Pfannkuchen auf einem Teller, auf den Tisch gelegt.

Auflauf из тыквыMachen Sie einen tollen Kürbisauflauf. Die Rezepte sind einfach und leicht durchzuführen..

Und hier sind die Variationen der Rezepte für Kuchen auf Kefir in einem langsamen Herd.

Hier können Sie lernen, wie man mageren Teig für Pasteten kocht.

Sauermilchprodukte

Wir brauchen Folgendes:

  • 300 Gramm Mehl;
  • Sauermilch – 250 ml;
  • Heißes Wasser ist ein unvollständiges Glas;
  • Zucker – 80 Gramm;
  • 1 Teelöffel Trockenhefe;
  • 2 Hühnereier;
  • Etwas Salz;
  • 2 große Löffel irgendeines Pflanzenöls.

Bereite dich auf das vor, was du am Herd verbringen musst 1 Stunde 40 Minuten.

Nährwert pro 100 Gramm – 210.

Wie man gekochte Hefepfannkuchen mit saurer Milch zubereitet:

Vanillepudding изделия

  1. Gießen Sie ein halbes Glas Mehl in das Geschirr, fügen Sie Zucker, Salz, Trockenhefe hinzu. Alle Komponenten sind gemischt;
  2. Kefir sollte warm sein, es kann für 2-3 Minuten in der Mikrowelle erhitzt werden;
  3. Füllen Sie warmes Kefir mit trockenen Zutaten und mischen Sie es mit einem Mixer, bis es glatt ist;
  4. Bedecken Sie den Behälter mit dem Gebräu mit einem Handtuch oder Folie. Wir haben eine halbe Stunde lang geheizt;
  5. Danach die Eier brechen, in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Gieße sie in die flüssige Mischung;
  6. Gießen Sie das restliche Mehl und mischen Sie mit einem Mixer bis eine einheitliche Struktur;
  7. Als nächstes heißes Wasser einfüllen, während die Mischung mit einem Schneebesen gemischt wird;
  8. Schließe den Film erneut und wärme 30 Minuten lang.
  9. Danach das Pflanzenöl gießen, umrühren;
  10. Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, schmieren Sie die Oberfläche mit Pflanzenöl und erhitzen Sie es;
  11. Sobald sich das Öl erwärmt, geben wir einen halben Teig und einen Löffel hinzu und gießen es auf die gesamte Oberfläche der Pfanne;
  12. Nach dem Bräunen schieben wir den Pfannkuchen auf die andere Seite und backen bis er goldbraun ist.
  13. Wir legen die fertigen Pfannkuchen auf einen flachen Teller und servieren ohne Verzögerung auf dem Tisch.

Wie man Hefeteig für Pfannkuchen ohne Eier kocht

Was du brauchst:

  • Liter Milch;
  • Mehl – 500 Gramm;
  • Zucker – 80 Gramm;
  • 30 Gramm Trockenhefe;
  • Pflanzenöl (beliebig) – 3 große Löffel + 1 Esslöffel zum Braten;
  • Einige der häufigsten Salzsorten.

Die Dauer des kulinarischen Prozesses – 2 Stunden.

Welcher Nährwert pro 100 Gramm – 220.

Pfannkuchen без яиц

Wie zu tun:

  1. Milch wird zu einem warmen Zustand erhitzt;
  2. Wir laden Hefe in warme Milch und verdünnen sie;
  3. Dann gießen wir Salz und Kristallzucker ein. Alle mischen, um die Körner von Zucker und Salz aufzulösen;
  4. Als nächstes gieße das Mehl allmählich und die Mischung wird mit einem Mixer gerührt. Das Ergebnis sollte eine homogene Mischung sein;
  5. Den Behälter mit der Teigfolie abdecken und 1 Stunde erhitzen. Während dieser Zeit sollte der Teig von Zeit zu Zeit gerührt werden;
  6. Danach das Pflanzenöl in den Teig gießen und mischen;
  7. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, schmieren Sie es mit Pflanzenöl und erhitzen Sie es;
  8. Wir sammeln einen flüssigen Teig mit einem Polovnik und gießen ihn auf die erhitzte Oberfläche der Bratpfanne;
  9. Fry bis goldbraun und zur anderen Seite wechseln, auch backen bis rosige Farbe;
  10. Wir legen die fertigen Pfannkuchen auf einen Teller und servieren ihn auf dem Tisch..

Hilfreiche Ratschläge

Vor dem Backen können Sie die Pfanne mit Sonnenblumenöl oder Butter sowie einem Stück Speck fetten.

Fertig Pfannkuchen können mit Marmelade, Honig, Kondensmilch, saure Sahne und Zucker serviert werden.

Außerdem können sie eine pikante Füllung – Kohl mit Fleisch, gekochten gehackten Eiern und sogar Lachs, rotem oder schwarzem Kaviar einwickeln.

Pfannkuchen mit Hefe sind schön. Nach dem Braten erhalten sie ein durchbrochenes Netz, so dass dieses Backen immer schön auf Ihrem Tisch aussieht. Sie können auch verschiedene Füllungen in sie einwickeln, was die Pfannkuchen leckerer macht..