Rezepte adjika von Tomaten – ganz zu schweigen von adjika ohne sie – ein paar hundert, wenn nicht Tausende. Unter ihnen gibt es Rezepte zum Kochen, es gibt solche, die aus rohen Lebensmitteln zubereitet werden..

Der fertige Geschmack der Soße hängt von der Qualität der Rohkost ab. Bei der Zubereitung von Adjika müssen Sie sich nicht nur auf die Anzahl der im Rezept angegebenen Zutaten verlassen, sondern auch auf die Schärfe und den Geschmack dieser Produkte..

Einfaches Rezept
Wie приготовить домашнюю аджику из помидоров
Zutaten Anzahl von
frische rote reife weiche Tomaten 5000 g
granulierter Zucker 150 g
Speisesalz 65 g
Pfeffer (rot) süß 4000 g
raffiniertes Öl 1 volles Glas
Kochzeit: 90 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 50 Kcal

Einfache Optionen adzhiki nicht so scharf wie das “echte”. Es ist jedoch eine ausgezeichnete Sauce für viele Gerichte. Das folgende Rezept ist sehr einfach, aber schmackhaft, nicht sehr scharf, aber hat auch einen reichen Geschmack..

Wie man kocht:

  1. Bereiten Sie die Tomaten zu, mahlen Sie, setzen Sie niedrige Hitze auf und kochen Sie für eine Stunde. Während dieser Zeit sollte die Masse um die Hälfte reduziert werden;
  2. Während Tomatensaft kocht, waschen, schälen und hacken Sie die Paprika mit einem sehr dünnen, kurzen Strohhalm;
  3. Geben Sie es in einen Topf mit Tomatensaft und kochen Sie weitere 20 Minuten.
  4. Fügen Sie dann alle übrigen Zutaten hinzu und warten Sie, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben.
  5. Danach ist Adjika bereit.

Es kann in Banken aufgerollt werden, nachdem sie zuvor sterilisiert wurden. Wenn es nicht für den Winter vorbereitet ist, kann die Anzahl der Zutaten um das 5-10-fache reduziert werden, und es auf Nachfrage vorbereiten. Im Kühlschrank aufbewahren.

Variation mit Äpfeln

Solcher Adjika kann in Banken aufgerollt werden. Sie müssen vorher sterilisiert werden..

ZUTATEN MENGE
süß-saure Äpfel 1000 g
reife rote Tomaten 3000 g
Chilischoten 200 g
Knoblauch 0,3 kg geschält
Kochsalz 100 g
raffiniertes Öl 1 volles Glas
granulierter Zucker 75 g

Kochen 3 Stunden.

Kalorien – etwa 86 kcal.

Wie man Tomaten und Apfel adjika kocht:

  1. Äpfel, Tomaten, Pfeffer und Knoblauch waschen. Entfernen Sie die Samen von der Befestigungsstelle für Äpfel, Pfeffer und Tomaten;
  2. Äpfel und Tomaten vermahlen, langsam anbrennen und 2 Stunden kochen lassen;
  3. Knoblauch zerdrücken oder in einem Fleischwolf mit Pfeffer würzen, in die Pfanne geben, ebenfalls alle Gewürze und Butter zugeben und weitere 0,5 Stunden kochen lassen;
  4. Nachdem diese Soße fertig ist. Es kann sich in Banken aufrollen.

Ungefähr 8 Dosen adschika werden von der angegebenen Anzahl von Produkten erhalten.

Gekochte Adjika mit Knoblauch und Weinessig

Diese Würze kocht etwa 1,5 Stunden, währenddessen nimmt das Volumen ab und der Geschmack wird konzentrierter. Knoblauch muss am Ende des Kochens hinzugefügt werden – wenn es für eine lange Zeit gekocht wird, wird es sehr viel Geschmack und Aroma verlieren..

ZUTATEN MENGE
reife, weiche Tomaten 3000 g
Knoblauch 2 Köpfe
raffiniertes Öl 200 ml
granulierter Zucker 50 g
Kochsalz 60 g
Weinessig 2/3 Tasse
bitterer Pfeffer 5 Stück.
Karotte 500 g
Paprika rot 1 kg
Zwiebel Zwiebeln 0,5 kg

Adjika wird aus Tomaten und Knoblauch 2 Stunden zubereitet.

Kalorische Gerichte – etwa 86 Einheiten.

Wie man kocht:

  1. Zwiebel, bulgarische und scharfe Paprikaschoten und Tomaten zum Mahlen vorbereiten, dann in einem Fleischwolf oder in einem Mixer mahlen;
  2. Stellen Sie die Masse in einen Kessel, gießen Sie Pflanzenöl und kochen Sie für 1,5 Stunden unter Rühren;
  3. Knoblauch zerdrücken und zu adjika geben. Geben Sie auch Salz, Zucker und Essig;
  4. Sterilisieren Sie die Bänke, kochen Sie die Adjika für weitere 5 Minuten, und Sie können es aufrollen.

Für die Aufbewahrung im Kühlschrank kann adjika mit Nylonabdeckungen verschlossen werden..

Akut adshika mit Meerrettich

akut аджика

Die Meerrettichwurzel wirkt sich stark auf das Tränen der Augen aus – dies sollte berücksichtigt werden, vor allem beim Mahlen in einem Fleischwolf. Dies ist jedoch eines der würzigsten Rezepte dieser berühmten Tomatensauce..

ZUTATEN MENGE
Meerrettichwurzel frisch 200 g
rote reife Tomaten 3 kg
Knoblauch 4 Köpfe
Salz 95 g
scharfer roter Pfeffer 5 Stück.

Zubereitung des Gerichts für 15 Minuten + 1 Stunde.

Kalorien – etwa 35 kcal.

Wie man kocht:

  1. Meerrettich 1 Stunde in Wasser einweichen;
  2. Dann schälen Sie es, waschen Sie die Tomaten, schneiden Sie den Ort der Befestigung des Stiels, schälen Sie den Knoblauch;
  3. Schleifen Sie alles zusammen;
  4. Salz hinzufügen, gut vermischen. In Banken ausbreiten und im Kühlschrank verstecken..

Dies ist das sogenannte “rohe” adshika. Aufgrund der Tatsache, dass es nicht gekocht wird, behält die Wurzel des Meerrettichs seine nützlichen und heilenden Eigenschaften. Da diese Sauce lange gelagert wird, können die therapeutischen Eigenschaften von Meerrettich im Winter für verschiedene Krankheiten berücksichtigt werden..

Würzen von grüner Tomate und Pfeffer

Adjika aus grünen Tomaten unterscheidet sich deutlich im Geschmack von auf reifen Tomaten gekocht. Solch ein Rezept kann helfen, wenn es kalt ist und die Tomaten nicht gereift sind, oder wenn das Kind sie versehentlich gepflückt hat.

Eine Klarstellung sollte gemacht werden – bei “grünen” Tomaten ist es grün gemeint, nicht orange oder braun. Diejenigen, die bereits begonnen haben zu singen, für adzhika nicht fit.

ZUTATEN MENGE
grüne unreife harte Tomaten 2 kg
grüne Paprika 500 g
Chilli grüner Pfeffer 2 Stück.
Knoblauch 6 Zähne
Essig 2 EL. l.
Salz ¼ Tasse
Sonnenblumenöl 1 EL. l.
“Hops-Suneli” optional, 2 Esslöffel.

Zubereitung eines Gerichtes 1 Stunde 30 Minuten.

Kalorienportionen – ca. 36 Einheiten.

Wie man kocht:

  1. Alles Gemüse waschen, schälen; einschneiden овощи
  2. Lassen Sie das Gemüse durch einen Fleischwolf laufen und lassen Sie nur Knoblauch; zermahlen
  3. Kochgewicht für 1 Stunde; kochen помидор
  4. Den Knoblauch mahlen oder zerdrücken, in die Pfanne geben, Gewürze hinzufügen, Öl und Essig einfüllen, mischen, salzen, nochmals umrühren und 15 Minuten kochen lassen. Adjika

Solche Adjika können in sterilisierten Gläsern aufgerollt werden. Sie hat den ganzen Winter lang gehalten.

Adjika aus einer Tomate ohne zu kochen

Kochen tötet viele Nährstoffe, einschließlich Vitamine. Adjika ohne Kochen gekocht ist ein sehr nützliches Produkt, aber gleichzeitig kann es nicht viel gekocht werden – es wird für eine begrenzte Zeit aufbewahrt. Das nach diesem Rezept zubereitete Gewürz kann den ganzen Winter über in den Dosen gelagert werden, da es natürlichen Essig enthält..

ZUTATEN MENGE
rote reife weiche Tomaten 0,5 kg
scharfer roter Pfeffer 30 g
rote Paprika 125 g
Salz 10 g
Knoblauch 30 g
granulierter Zucker 65 g
Apfelessig 30 g

Zubereitung eines Gerichtes für 20 Minuten.

Kalorien – etwa 60 kcal.

Wie man kocht:

  1. Da die Produkte in diesem Rezept nicht wärmebehandelbar sind, müssen sie von allerbester Qualität sein, gründlich gereinigt und beschädigte Stellen entfernt werden. Tomaten, Knoblauch und Paprika so vorbereiten, dass sie in einem Mixer oder Fleischwolf gemahlen werden;
  2. Fügen Sie ihnen alle anderen Zutaten hinzu und mischen Sie. Banken, in denen die Sauce gelagert wird, ist es besser, über kochendes Wasser zu gießen. Dasselbe sollte mit den Abdeckungen geschehen. Spill Adjika Dosen, können Sie es in den Kühlschrank stellen.

Mischen Sie die Zutaten dieser Sauce, verwenden Sie nur einen Holzlöffel oder Spachtel – Metall kann die Adjika während der Lagerung oxidieren..

Armenische fermentierte Adjika

Nach diesem Rezept können Sie sehr schnell eine pikante Soße machen, lange müssen Sie darauf bestehen. Sein Geschmack wird jedoch “stark” und präsent sein.!

ZUTATEN MENGE
reife weiche rote Tomaten 5000 g
Peperoni 0,5 kg
Knoblauch 1000 g
Kochsalz 50 g

Vorbereitung eines Gerichtes 50 Minuten + 2 Wochen des Bestehens.

Kalorien – etwa 55 kcal.

Armenisches Rezept für Adjika mit Tomaten in Etappen:

  1. Alle Zutaten zum Mahlen waschen und zubereiten;
  2. Alles ohne Zugabe von Salz zermahlen, in Emails füllen;
  3. Salz hinzufügen, vermischen;
  4. Zwei Wochen lang widerstehen Adjika für die Fermentation. Es muss jeden Tag gerührt werden..

Nach der Gärung benötigt armenisches Gewürz keine weitere Verarbeitung, es kann sofort verwendet werden..

vermischenKoreanisch marinierte Zucchini – lesen Sie, wie man diesen würzigen Snack macht.

Beachten Sie das Rezept für Schokolade-Bananenkuchen – Sie werden dieses Dessert sehr bald brauchen.

Wie man köstliches faules Belyashi kocht – ein sehr einfaches Gebäck in unserer Ansammlung Rezepten.

Vorbereitung für den Winter

Dies ist ein sehr einfaches und schnelles Rezept für Adzhika Winter. Die Anzahl der Zutaten ist minimal, außerdem braucht man nicht viel Zeit. Dieser Betrag wird auf 2 Banken berechnet..

ZUTATEN MENGE
geschälter Knoblauch 1 Tasse
Kochsalz 60 g
reife rote Tomaten 1200 g

Zubereitung des Gerichts für 3 Stunden, unter Berücksichtigung der Beharrlichkeit.

Kalorien Gerichte über 25 Einheiten.

Wie man kocht:

  1. Tomaten waschen, faule Stellen abschneiden, in Stücke schneiden und zusammen mit geschältem Knoblauch in einem Fleischwolf mahlen;
  2. Salz in den Tomatensaft geben und einige Stunden ruhen lassen. In dieser Zeit löst sich der Saft auf. Es ist ratsam, es mindestens ein paar Mal zu mischen;
  3. Sterilisiere die Banken (und auch die Deckel für sie), gieße die Adjika in die Ufer und rolle auf.

Halten Sie solche Adjika mit Tomaten im Keller oder im Kühlschrank.

Hilfreiche Ratschläge

Bei der Arbeit mit Peperoni empfiehlt es sich, insbesondere für Personen mit empfindlicher Haut, Gummihandschuhe zu tragen. Zum einen schützt sie die Hände vor Verbrennungen und zum anderen schützt sie die Schleimhäute und -lippen vor versehentlichem Berühren während des Kochens.

Wenn Sie Knoblauch und scharfen Pfeffer hinzufügen, müssen Sie sich auf ihre Schärfe konzentrieren. Zum Beispiel, wenn der Knoblauch nicht heiß ist, müssen Sie möglicherweise dreimal mehr von der Menge im Rezept angegeben, um den gewünschten Geschmack zu erreichen..

Wenn Sie azschiki ohne Kochen kochen, sollten Sie besonders auf die Frische und Qualität von Produkten achten – es ist inakzeptabel, faules oder schimmeliges Gemüse zu verwenden, stark eingefangen oder geplatzt, mit Schmutz drinnen. Wenn die “rohe” Adjika der verdorbenen Produkte noch gekocht wird, “schießt” bestenfalls die Banken im Keller, schlimmstenfalls wird jemand sehr gut.

In Adjika können Sie fast jede Würze hinzufügen – Koriander, Kreuzkümmel, Hopfen-Suneli und so weiter. Nachdem Sie die notwendigen Mengen und Proportionen der legenden Gewürze aufgenommen haben, können Sie Ihren einzigartigen Adschika-Geschmack erreichen.

Aus Adschika können Sie leicht eine zartere Soße machen – zu gleichen Teilen mit dicker saurer Sahne vermischen. Diese zartere Geschmackssoße kann für die meisten Gerichte, zu denen Adjika serviert wird, auf dem Tisch serviert werden. Außerdem ist diese Soße für diejenigen geeignet, die diese Würze wegen ihrer Schärfe nicht essen..

Wenn Sie nicht zu scharfes, aber süßliches Adjika von Tomaten kochen müssen, können Sie eine Soße mit vielen Äpfeln und Paprikaschoten machen, und fügen Sie keine scharfen Pfeffer überhaupt hinzu – ein wenig Knoblauch und Salz werden Gewürze der fertigen Soße hinzufügen, aber es wird mäßig scharf bleiben.