Wie man hausgemachte Schweineleberpastete macht

Pate hat lange und fest in das Frühstück des russischen Volkes eingegangen, weil sie neben dem feinen Geschmack alle Nützlichkeit von Nebenprodukten absorbiert haben. Es ist seit langem bekannt, dass die Leber die nützlichste der Proteinliste ist. Pate ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die die Leber nicht nur in gekochtem oder frittiertem mögen.

Vor der Leber sollten mehrere Verfahren durchgeführt werden, damit die Paste den besten Geschmack und die beste Textur erhält. Früher war es möglich, nur Tiefkühlprodukte zu kaufen, jetzt gibt es in Supermärkten in einem großen Sortiment die frischste gekühlte Leber..

Daher ist es viel einfacher, seine Qualität zu beurteilen, da die Leber die höchste Qualität auf der Pastete benötigt. Die Zubereitung dieses Nebenprodukts ist ziemlich einfach, Sie müssen es nur gut ausspülen, 30 Minuten in Milch einweichen und dann alle Filme entfernen. Für eine bequemere Verwendung, schneiden Sie es in Würfel.

Klassische Schweineleberpastete
Wie приготовить домашний паштет из свиной печени
Zutaten Anzahl von
Schweineleber 500 g
geräucherter Speck (getrocknet) 100 g
Schmalz und Öl auf 5 g
Zwiebeln 150 g
Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack
saure Sahne 50 g
Kochzeit: 80 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 270 Kcal
Klassische Gerichte zeichnen sich seit jeher durch einen hochwertigen Geschmack sowie eine feine Struktur aus. Pate kam aus Frankreich in unser Land, und bis heute wird es auch in diesen Ländern in seiner reinen Form verwendet und nicht auf Brotscheiben ausgebreitet..

Das Hinzufügen von Sauerrahm zu dem Rezept für Schweineleberpaste erlaubt es jedoch, ein bekannter “Brotaufstrich” zu werden..

Kochen:

Zwiebel und Speck mischen, in kleine Stücke schneiden, alles bis zu einer schönen goldenen Farbe anbraten;

Pastete из печени

Gehackte Leber zu einer Mischung aus Zwiebeln und Speck, Salz und Pfeffer geben. Fry alles für ca. 10 Minuten. Cool;

Pastete добавить печень

Die Mischung in einen Mixer geben und dann mahlen. Fügen Sie saure Sahne hinzu und schlagen Sie wieder gut, bis die Mischung die gewünschte Textur hat..

lache блендером

Mit warmem Brot und kühlem Wein servieren. So bekommt es den angenehmsten Geschmack..

Hausgemachte Leberpastete mit Käse

Zutaten:

  • Schweineleber – 350 gr;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Karotten mittlerer Größe – ½ Stück;
  • Mayonnaise – 50 ml;
  • Käse Maasdam oder eine andere solide Option – 100 gr;
  • Grüne nach Geschmack;
  • Eine Prise jodiertes Salz und Pfeffer.

Kochzeit: 80 Minuten.

Kalorien: 190 pro 100 g Produkt.

Leberpastete von Schweineleber mit Hartkäse zu Hause wird nach folgenden Stufen zubereitet:

Rezept паштета

  1. Zubereitete Leber für dieses Rezept sollte vorgegart werden. Es dauert etwa 40 Minuten bis eine Stunde. Überprüfen Sie die Bereitschaft einfach so, dass Sie die Teile mit einem Messer durchstechen und prüfen, ob der Saft aus der Leber austritt;
  2. Die abgekochte Leber abkühlen lassen und mit einem Fleischwolf oder Mixer zerkleinern. Je kleiner die Stücke, desto homogener ist die Paste;
  3. Braten: Zwiebel und schäbige Karotten, in Sonnenblumenöl braten, bis sie eine goldene Farbe haben;
  4. Käse-Rost auf einer feinen Reibe, Hartkäse ist dafür ideal, weil es einen reicheren Geschmack hat und angenehm zu reiben ist;
  5. Alle Zutaten werden in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer gemischt. Fügen Sie Mayonnaise hinzu, um eine Mischung aus Elastizität hinzuzufügen. Alles gut mischen;
  6. Die fertige Paste in ein normales Glas geben und mindestens 24 Stunden im Kühlschrank stehen lassen..

Die Pastete sollte auf Laibstücke verteilt und mit gehackten Grüns garniert werden..

Leberpastete mit Karotten

Dieses Rezept ist sehr vielseitig, weil man damit jede Art von Leber verwenden kann, aber es ist das Schweinefleisch, das der Pastete einen exquisiten Geschmack verleiht..

Komponenten:

  • Schweineleber – 500 gr;
  • Zwiebel – 1 Stück.
  • Große Karotten – 1 Stück;
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken;
  • Cremige Bauernbutter – 100 g;
  • Eine Prise Salz und Pfeffer.

Kochzeit: 45 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 280 pro 100 Gramm.

Wie man eine köstliche Pastete aus traditionellen Produkten zubereitet – Schweineleber und Karotten:

  1. Gießen Sie etwas Pflanzenöl in die erhitzte Pfanne und legen Sie die bereits vorbereitete Leber. Bei großer Hitze braten und ständig rühren, bis die Leber eine leichte Kruste bekommt;
  2. Reduziere die Hitze, danach wird die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt. Die Leber sollte gedünstet werden, bis sie weich ist. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, denn dann wird das Produkt zäh und nicht für Pastete geeignet. Geschmorte Leber Salz und Pfeffer;
  3. Die Zwiebeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Brate die Mischung auf dem Rock bis sie goldbraun ist. Am Ende fügen Sie Knoblauch hinzu;
  4. Mischen Sie die Leber und eine Mischung aus Zwiebeln und Karotten in einer Schüssel. Lassen Sie die Masse abkühlen und geben Sie sie dann durch einen Mixer oder Fleischwolf. Fügen Sie Butter hinzu, um eine weichere Konsistenz zu schaffen;
  5. Die fertige Paste in einen Glasbehälter geben und in den Kühlschrank stellen.

Schweineleberpastete mit Pilzen

Diese Pastete hat einen reichen Geschmack mit Noten von Pilzen und Rotwein. Sehr lecker auf Scheiben von noch warmem Brot als Snack bei einem festlichen Abendessen oder einer Party. Der einzige Nachteil dieses Rezepts ist sein relativ hoher Fettgehalt, der nicht zum Abnehmen geeignet ist..

Zutaten:

Pastete с добавками

  • 500 Gramm Schweineleber;
  • 15 Gramm getrocknete weiße Pilze;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1 Zwiebel;
  • ½ Teelöffel. Löffel Salz;
  • 100 Gramm ungesalzene Bauernbutter;
  • 1 Glas Rotwein, Merlot ist perfekt;
  • Prise Pfeffer.

Kochzeit: 65 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 420 pro 100 Gramm Produkt.

Wie einfach ist es, Schweineleberpastete mit Pilzen zu machen:

  1. Weiße Pilze kochen in einem Topf für etwa 5 Minuten oder bis sie weich werden. Wasser zum Abtropfen;
  2. Bauernbutter in einer Pfanne schmelzen und gehackte Zwiebel und Knoblauch darin anbraten;
  3. Zubereitete Leber mit Pilzen in eine Pfanne geben. Gießen Sie den Wein und bringen Sie die Mischung zum Kochen. Kochen, bis die Leber vollständig gekocht ist;
  4. Lassen Sie die Mischung abkühlen, bevor Sie sie einer Küchenmaschine zuführen. Schleifen Sie die Leber, um eine homogene Masse zu erhalten (wenn Sie nicht mit der Textur zufrieden sind, können Sie für etwas mehr Weichheit etwas geschmolzene Butter hinzufügen). Salz und Pfeffer;
  5. Die Pastete muss vollständig abgekühlt sein, bevor sie in die Dose umgefüllt werden kann..

Schweineleberpastete mit doppeltem Speck

Pastete

In seltenen Fällen lieben Kinder Leberpasteten, weil sie einen bestimmten Geschmack haben. Dieses Rezept wurde jedoch speziell für Kinder entwickelt, da die Menge an hinzugefügtem Speck den Geschmack und das Aroma verbessert..

Zutaten:

  • 12 Scheiben Speck;
  • 1 Tisch Löffel Bauernbutter;
  • 1 Tasse gehackte frische Champignons;
  • 1 Zwiebel;
  • 300 Gramm Schweineleber;
  • ½ Teelöffel. Löffel Worcestershire-Sauce;
  • Ein wenig Salz (Sie können es vermissen, weil Speck ein sehr salziges Produkt ist) und Pfeffer.

Kochzeit: 50 Minuten.

Anzahl der Kalorien: 450 pro 100 Gramm.

Kochen:

  1. In einer gusseisernen Pfanne den Speck braten, bis er knusprig wird. Entfernen Sie es von der Hitze und legen Sie Papierhandtücher, so dass überschüssiges Fett stapelt. Stellen Sie die Temperatur auf niedrige Hitze und fügen Sie gehackte Zwiebel und Pilze dem Öl hinzu, das in der Pfanne gelassen wird. Innerhalb von 15 Minuten wird die Mischung gekocht;
  2. In einem mittleren Topf das Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die vorbereitete Leber hinzu, dann lassen Sie sie vorbereiten, bedeckt mit einem Deckel. Es dauert ungefähr 15-20 Minuten, um fertig zu sein. Wasser ist vollständig abgelassen;
  3. In einem Mixer wird die Leber vollständig gemahlen. Fügen Sie eine Mischung aus Speck, Zwiebeln und Pilzen, sowie alle übrigen Zutaten, dann kneten Sie alles in einer homogenen Mischung.

Mit Sellerie und Paprika Stäbchen oder Crackern servieren.

cremig супMeeresfrüchte-Cocktail-Suppe – Rezepte für köstliche und gesunde Mahlzeiten.

Truthahn gebraten im Ofen mit Kräutern und Gemüse. Probieren Sie dieses Gericht, Sie werden definitiv seinen exquisiten Geschmack mögen..

Das Rezept für klassische Haferkekse aus Haferflocken. Bereichern Sie Ihr Sparschwein mit diesem nützlichen und köstlichen Dessert..

Kleine Tipps und Geheimnisse

Um die Schweineleber von einem eher bitteren Geschmack zu befreien, sollten Sie sie in frischer Milch einweichen. Schon eine halbe Stunde reicht aus, um es weicher und schmackhafter zu machen und auch einen cremigen Geschmack zu bekommen..

Die Einhaltung der Proportionen ist die Hauptpriorität bei der Zubereitung der Pastete, da sie von Geschmack und Textur des Gerichts abhängen..

Um den Film leicht von der Leber zu trennen, muss er in heißes Wasser getaucht werden, wodurch er auch zarter wird..

Speichern Sie hausgemachte Leberpastete für nicht mehr als 1 Woche und vorzugsweise 3-4 Tage. Danach verlieren sie ihren Geschmack.

Um die Mischung für die Paste zu mahlen, können Sie sowohl einen Fleischwolf als auch einen Mixer verwenden, der zweite sorgt jedoch für eine gleichmäßige und zarte Textur..

Wenn Sie die Oberseite der Paste mit geschmolzener Butter einfetten, verfestigt sie sich nicht mehr und wird nicht mit einer dunklen Kruste bedeckt..

Guten Appetit!

Loading...