Gemüseeintopf mit Kraut ist nicht nur bei Vegetariern und Diäten sehr beliebt. Dies ist eine großartige leichte Mahlzeit, gesund und schnell. Es ist nicht immer wie Kinder, aber Erwachsene haben lange den Geschmack geschmeckt.

Einfaches Rezept
Wie варить овощное рагу с разными сортами капусты
Zutaten Anzahl von
Karotten 60 g
Zwiebeln 1 Stück.
Kartoffel 4 Stück.
Zucchini 260 g
Weißkohl 230 g
Knoblauch 2 Zähne
eine Tomate 6 Stück.
Kochzeit: 30 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 36 Kcal

Der Prozess des Kochens von Eintöpfen mit Kohl:

  1. Wasche die Kartoffeln, schäle sie ab und schneide sie in Würfel, nicht sehr klein;
  2. Zuerst die ersten Blätter vom Kohl entfernen, dann waschen und in Würfel schneiden; Kohl нашинковать
  3. Die gewaschene Karotte muss in kleine Stücke geschnitten werden;
  4. Geschälte Zwiebel in dünne Ringe geschnitten; einschneiden морковь
  5. Knoblauch mit einem Messer hacken;
  6. Mit Zucchini abziehen, wenn es ziemlich hart ist. In beliebige Scheiben schneiden; Zucchini нарезать
  7. Tomaten müssen blanchieren. Dazu reichen sie aus, um etwa zwei Minuten in kochendes Wasser zu tauchen, dann die Schale zu entfernen und den Stiel zu entfernen. Schneiden Sie das verbleibende Fleisch in Stücke;
  8. Nehmen Sie einen Topf mit einem dicken Boden, in den Sie zuerst die Kartoffeln, dann Kohl und Karotten legen müssen;
  9. Gießen Sie viel Wasser, sie muss eine kleine Kartoffel bedecken. Auf den Herd stellen und vier Minuten schmoren lassen. Das Feuer sollte nicht stark sein;
  10. Danach Tomaten und Zucchini hinzufügen, salzen und Wasser hinzufügen. Für weitere vier Minuten köcheln lassen; Eintopf
  11. Neben der Pfanne in einer kleinen Menge Öl Zwiebeln anbraten;
  12. Fügen Sie diese Zwiebel zur Gesamtmasse hinzu, rühren Sie sich. Wenn nötig, Wasser hinzufügen. Köcheln lassen, bis alles Gemüse gekocht ist;
  13. Schalten Sie den Herd aus, fügen Sie dem Eintopf Knoblauch hinzu und decken Sie ihn mit einem Deckel ab. Sieben Minuten später. Wenn alles Gemüse mit Knoblauch gesättigt ist, können Sie servieren.

Gemüseeintopf mit Blumenkohl und Zucchini

  • 180 g Karotten;
  • 1 junger Kürbis;
  • 570 Gramm Tomate;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 1100 g Blumenkohl;
  • 760 g Paprika;
  • 230 g Zwiebeln;
  • 1 Bund Grüns.

Zeit – 1 Stunde.

Kalorien – 26 kcal / 100 g.

Kochmethode:

  1. Die Zwiebel sollte fein gehackt sein;
  2. Reiben Sie die gewaschenen Karotten;
  3. Blumenkohl muss in Blütenstände zerlegt werden, spülen Sie sie unter Wasser;
  4. Die Zucchini schälen und in Stücke schneiden;
  5. Pfeffer waschen, dann den Stiel zusammen mit den Samen herausziehen. Die sehr fleischlosen Strohhalme;
  6. Die gewaschenen Tomaten müssen nach dem Entfernen des Stiels in Würfel geschnitten werden;
  7. In der Pfanne zuerst die Zwiebeln anbraten, du brauchst ein wenig Öl. Dann fügen Sie Karotten hinzu;
  8. Als nächstes senden Sie den Blumenkohl, Pfeffer und Zucchini. Bedecke die Pfanne mit einem Deckel. Füge kein Wasser hinzu und trockne die Masse für zehn Minuten.
  9. Nach dieser Zeit fügen Sie die Tomaten hinzu und achten darauf, alle Eintöpfe zu salzen. Sie können pfeffern;
  10. Knoblauch hacken und zu anderen Produkten hinzufügen. Alle bis zur vollen Bereitschaft schmoren;
  11. Grüns unter Wasser abspülen und fein hacken. Sprinkle es mit dem vorbereiteten Eintopf vor dem Servieren..

Ragout mit Chinakohl, Zucchini und Auberginen

 

  • 5 Kartoffeln;
  • 0,5 Stücke Aubergine;
  • 1 Zwiebel;
  • 0,5 Stück Zucchini;
  • 1 Paprika;
  • 10 ml Öl;
  • 1 Karotte;
  • 0,5 Stück Peking-Kohl;
  • 15 g Dill.

Zeit – 35 min.

Kaloriengehalt – 40 kcal / 100 g.

Wie man kocht:

  1. Zucchini waschen und in mittelgroße Würfel schneiden;
  2. Auberginen müssen auch gewaschen werden, dann schneiden Sie den Stiel, entfernen Sie die Samen. In die gleichen Würfel schneiden;
  3. Spülen Sie den Peking-Kohl und hacken Sie dann die Streifen. Es ist wünschenswert, dass sie nicht länger als 3 cm sind;
  4. Karotten schälen, mit einem Messer in kleine Strohhalme schneiden;
  5. Schälen Sie die Kartoffeln, waschen Sie sie, schneiden Sie sie in kleine Stücke;
  6. Mit der Zwiebel die Schale entfernen und in Ringe hacken, zerlegen Sie sie mit Ihren Händen;
  7. Den Stiel des Pfeffers herausziehen, die Samen entfernen, das Fleisch in Stücke schneiden;
  8. Zuerst in die Pfanne mit Butter müssen Sie die Kartoffeln schicken. Wenn er eine Kruste bekommt, müssen Sie Karotten und Zwiebeln hinzufügen;
  9. Braten Sie die ganze Masse für ungefähr sieben Minuten, und alle anderen Bestandteile sollten in einem getrennten Behälter zusammengemischt werden;
  10. Nach der Zeit wird die Mischung aus Kohl und Gemüse ebenfalls in die Pfanne gegossen, würzen, vermischen;
  11. Eintopf noch ein paar Minuten, damit das Gemüse weich ist. Serve mit gehacktem Dill an der Spitze.

Gemüseeintopf mit Pilzen und Kohl

Eintopf

  • 340 Gramm Kartoffeln;
  • 200 g Weißkohl;
  • 280 g Champignons (Champignons, Austernpilze);
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 1 große Karotte;
  • 120 ml dicke Tomatenpaste;
  • 1 Zwiebel.

Zeit – 45 min.

Kalorien – 52 kcal / 100 g.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Karotten, bereits geschält, raspeln;
  2. Zwiebel fein zerkauen;
  3. Pilze waschen und in beliebige Stücke schneiden, sie sollten nicht zu klein sein;
  4. Gießen Sie etwas Öl in die Pfanne und kochen Sie gleichzeitig eine Karotte und eine Zwiebel.
  5. Nach ein paar Minuten die in Scheiben geschnittenen Pilze hinzufügen und mischen. Wenn es Champignons sind, dann müssen sie nur nach Kartoffeln hinzugefügt werden;
  6. Schneiden Sie die geschälten Kartoffeln in Stücke und fügen Sie sie in ein paar Minuten zum Gesamtgewicht hinzu;
  7. Etwas Wasser einfüllen und den Deckel schließen. In dieser Form 10 Minuten lang dünsten;
  8. Hacken Sie den Kohl und fügen Sie ihn hinzu, wenn die Kartoffeln bereits weich sind;
  9. In dem Moment, wenn der Kohl auch fast fertig sein wird, müssen Sie Tomatenpaste in die Pfanne gießen und alles vermischen;
  10. Pfeffer und andere Gewürze hinzufügen, kochen Sie die Masse für fünf Minuten;
  11. Am Ende gehackten Knoblauch hinzufügen, ein paar Minuten ziehen lassen – und servieren.

SuppePilz-Champignon-Cremesuppe – ein Rezept, das Sie unbedingt probieren sollten.

Kürbismarmelade-Rezept ist ein unglaublich leckeres Dessert, das jeder ohne Ausnahme mag..

Wunderschöner Blätterteig – wählen Sie Ihr Lieblingsrezept aus unserer Kollektion.

Gemüseeintopf mit Zucchini und Rosenkohl

  • 60 g Mozzarella;
  • 0,5 Stück Zucchini;
  • 1 Tomate;
  • 0,5 Stück Karotten;
  • 1 Knoblauchzehe;
  • 220 g Rosenkohl;
  • 80 g Spargelbohnen;
  • 15 g Koriander;
  • 15 g Basilikum;
  • 40 ml Öl;
  • 1 Paprika.

Zeit – 50 min.

Kaloriengehalt – 62 kcal / 100 g.

Kochanweisungen:

  1. Zucchini und Karotten müssen gewaschen werden. Der erste in Stücke geschnitten, und der zweite – in dünne Kreise;
  2. Cilantro, Knoblauch und Basilikum fein gehackt, aber zuerst die Grüns waschen;
  3. An der Tomate einen Quark schneiden und eine Minute in kochendes Wasser geben. Herausziehen und schälen. Achten Sie darauf, den Stiel zu schneiden. Zellstoff in beliebige Stücke geschnitten, so wenig wie möglich;
  4. Bei bulgarischem Pfeffer müssen Sie zuerst die Samen vom Stiel entfernen und dann in Würfel schneiden;
  5. In der Pfanne im Öl sollte zuerst Zucchini braten. Dann fügen Sie Karotten, Rosenkohl, Bohnen und Paprika hinzu. Das Öl sollte kochen. Fry für acht Minuten;
  6. Dann fügen Sie die Tomate hinzu und würzen Sie das ganze Gericht, mischen Sie;
  7. Die ganze Mischung zum Kochen bringen. Wenn der Saft von Gemüse nicht genug ist, müssen Sie Wasser hinzufügen. Kochen Sie zwölf Minuten lang;
  8. Den Mozzarella in einer kleinen Schüssel raspeln und mit Gemüse und Knoblauch abschmecken.
  9. Eine Portion Eintopf auf einen Teller geben und mit Käse bestreuen.

Gemüseeintopf von Rotkohl und Kartoffeln

  • 170 g Paprika;
  • 0,5 Stück Rotkohl;
  • 1 weiße Zwiebel;
  • 2 Tomaten;
  • 45 ml Öl;
  • 3 Kartoffeln;
  • 1 Bund Grüns.

Zeit – 40 min.

Kalorien – 83 kcal / 100 g.

Prozess:

  1. Der gewaschene Kohl ist sehr dünn geschnitten. Es ist viel härter als der Weiße. Es sollte ein dünnes Stroh sein, nicht sehr lang;
  2. Es sollte sofort in die Pfanne geschickt werden, fügen Sie ein wenig Wasser, Salz hinzu. 15 Minuten dünsten;
  3. Den geschälten Pfeffer in Würfel schneiden, die Zwiebel fein hacken und die Karotte raspeln. Aber Sie können auch alle diese Gemüse schneiden, Strohhalme;
  4. Die drei Produkte in eine separate Pfanne geben und miteinander vermischen;
  5. Eintopf auch fünfzehn Minuten;
  6. Schälen Sie die Kartoffeln zu dieser Zeit;
  7. Fügen Sie Butter den Produkten hinzu und verschieben Sie den Kohl zu ihnen, und in zwei Minuten fügen Sie gewürfelte Kartoffeln hinzu;
  8. Grüns fein hacken. Es muss sieben Minuten vor der Zubereitung des Gerichts hinzugefügt werden.
  9. Tomaten hacken ohne einen Stiel, fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu;
  10. Würzen, fünf Minuten dünsten und servieren..

Gemüseeintopf mit Kohl in einem langsamen Kocher

  • 3 Karotten;
  • 4 Zwiebeln;
  • 0,5 Stück Weißkohl;
  • 130 g Paprika;
  • 3 Lorbeerblätter;
  • 230 ml Wasser;
  • 6 Kartoffeln;
  • 80 g Ketchup.

Zeit – 1 h 40 min.

Kalorien – 39 kcal / 100 g.

Kochen:

  1. Shred Kohl, Größe nach Belieben. Es ist notwendig, ein wenig Hände zu salzen und zu falten, und dann in die Schüssel des langsamen Kochers zu legen;
  2. Fügen Sie ein wenig Öl hinzu, rühren Sie und wählen Sie den “Backen” -Modus für 40 Minuten. Lass den Kohl eine halbe Stunde braten;
  3. Nur zehn Minuten vor dem Quietschen des langsamen Kochers müssen Sie die gewürfelte Paprika in die Schüssel geben;
  4. Fügen Sie geriebene Karotten und Zwiebeln, gehackt in Halbringe hinzu. Alles mischen;
  5. Die geschälten Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden und zum Gesamtgewicht hinzufügen;
  6. Danach müssen Sie Wasser einfüllen, Salz, Ketchup (Sie können hausgemachte Tomatenpaste verwenden, um es besser schmecken). Saison nach Geschmack;
  7. Lorbeerblätter legen;
  8. Um diese Zeit sollte das Multicooker-Signal quietschen. Dann müssen Sie den Modus “Pilaf” oder “Quenching” einstellen, eine Stunde ist genug. Achten Sie darauf, den Deckel zu schließen und warten Sie auf das Ende des Kochens. Lorbeerblätter ziehen sich dann heraus.

Profi-Köche Tipps

Damit Kohl immer so weich und zart wie möglich ist, sollte er immer mit den Händen geknetet werden. Salz muss auch sofort, also gab sie den Saft, der dann abgelassen werden muss. Für den Eintopf ist dieser Saft jedoch nur notwendig, es ist nicht notwendig, ihn zu verschmelzen. Solch ein Prozess muss mit jedem zähen Kohl wiederholt werden, aber Peking erfordert es nicht..

Gewöhnlich wird der Eintopf mit der Soße serviert, die unabhängig von Gewürzen und aus dem Saft von Gemüse zubereitet wird. Aber Sie können damit experimentieren: Fügen Sie zum Beispiel ein wenig Weinessig, Sojasauce, etwas aromatisches Öl, zum Beispiel Sesam, hinzu. Übrigens ist es notwendig, dieses Öl vor dem Ende des Kochens hinzuzufügen, da es für längere Zeit nicht thermisch verarbeitet werden kann..

Gemüseeintopf mit Kraut kann nicht nur mit Pilzen oder Käse, sondern auch mit Fleisch ergänzt werden. Es ist am besten, es mit saftigem Schweinefleisch zu kochen, es ist genug, nur zu braten. Für einen abwechslungsreicheren Geschmack können Sie Fleisch im Voraus marinieren..

Das Kochen von Gemüseeintopf ist sogar einem Anfänger in kulinarischen Geschäften unterworfen. Dies ist einer der Beweise, dass vegetarisches Essen sehr lecker, gesund und einfach ist. Es ist nur notwendig zu probieren und zu überlegen, weil das Gericht sehr hell ist.!