Geliert kann auf verschiedene Arten erfolgen. Jemand macht es aus Rindfleischbeinen, jemand fügt Huhnfleisch hinzu, und jemand ergänzt es mit Schweinefleisch. Und wie man einen köstlichen Aspik macht, den jeder mögen wird?

Wir bieten an, es aus Schweinefleisch zu machen. Darüber hinaus wird das Schweinefleisch dem Muskelreichtum, dem angenehmen Aroma und dem einfach hervorragenden Geschmack verleihen. Es kann für alltägliche Menüs verwendet werden, es kann auch eine wunderbare festliche Dekoration sein..

Schweinefleisch-Gelee-Rezept
Wie варить холодец из свиной рульки
Zutaten Anzahl von
Eisbein Kilogramm
Glühbirnen 2 Stück.
Knoblauch 3-4 Zähne
Piment in Erbsen ein halber Teelöffel
Lavrushki 3-4 Blätter
Salz 1 kleiner Löffel
Kochzeit: 1440 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 230 Kcal

Wie werden wir Gelee aus Schweinefleisch machen:

  1. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, legen Sie die Eisbein in das Wasser, lassen Sie es für 1 Stunde liegen;
  2. Danach schneiden wir das Fleisch in großen Brocken ab, lassen die Haut und Knochen;
  3. Das Fleisch zusammen mit der Haut, Knochen in einen Behälter geben und einen halben Liter Wasser gießen;
  4. Die Zwiebeln von der Haut schälen, die ganze geschälte Zwiebel zusammen mit dem Fleisch in einen Behälter geben;
  5. Stellen Sie den Behälter auf den Herd, zünden Sie das mittlere Feuer an und lassen Sie es kochen;
  6. Fügen Sie Salz, schwarze Pfefferkörner, Lorbeerblatt hinzu. Entfernen Sie den Schaum von der Oberfläche;
  7. Nachdem alles zu kochen beginnt, reduzieren wir das Feuer;
  8. Das Fleisch 4 Stunden kochen lassen. Während dieser Zeit ist es vollständig gekocht, die Fleischreste werden sich vom Knochen entfernen;
  9. Mit Knoblauchzehen schaben wir die Haut ab, schneiden sie in dünne Platten;
  10. Danach das Fleisch in ein Sieb geben und abkühlen lassen;
  11. Danach sollte es in kleine Stücke geschnitten werden, die Reste vom Knochen abgeschnitten werden. Bei Bedarf können Sie durch den Fleischwolf scrollen;
  12. Als nächstes das Schweinefleisch mit Knoblauch mischen, in Tassen auslegen;
  13. Danach gießen Sie die ganze belastete Brühe;
  14. Für die Schönheit können Sie ein Stück Karotte auf Fleisch, halb gekochte Eier, grüne Erbsen legen;
  15. Bis zur vollständigen Kühlung stehen lassen;
  16. Dann entfernen wir sie an einem kühlen Ort auf dem Balkon oder im Kühlschrank.

postnoe_testo_dlya_piccy-1Lerne, einfachen Pizzateig richtig zu kochen..

Gemüseeintopf Rezept mit Zucchini und Hühnchen – nur Yum Finger! Lesen Sie, wie man kocht.

Vor der Post, aber das bedeutet nicht, dass die Küche knapp sein sollte – probieren Sie unsere Auswahl an Rezepten für gebratene Pasteten mit Kartoffeln.

Wie man geschmortes Schweinefleisch und Rindfleisch kocht

Zum Kochen werden folgende Komponenten benötigt:

  • Schweinshaxe – 1 Kilogramm;
  • Rindfleisch – 800 Gramm;
  • Bogen – 1 Kopf;
  • Karotten – 1 Stück;
  • Knoblauchzehen – 2-3 Stück;
  • Gewürze nach eigenem Ermessen.

Wir werden ungefähr einen Tag kochen, Kalorien pro 100 Gramm – 220 kcal.

Wie es geht:

  1. Pens runter gründlich gewaschen, können Sie es von Schmutz reinigen. Wenn seine Größe groß ist, sollte es in zwei Teile geschnitten werden;
  2. Wir verteilen alles in einem Behälter, füllen es mit allen zwei Litern Wasser;
  3. Stellen Sie die Pfanne auf den Herd, zünden Sie das Feuer an und lassen Sie es kochen;
  4. Beim Kochen vergessen Sie nicht, den Schaum von der Oberfläche zu entfernen;
  5. Rindfleisch unter kaltem Wasser gewaschen. Wenn ein Stück groß ist, kann es in mehrere Scheiben geschnitten werden;
  6. Zwei Stunden später, in einem Behälter mit Schaft Rindfleisch auslegen, kochen lassen. Vergessen Sie nicht, den Schaum regelmäßig von oben zu entfernen;
  7. Achten Sie darauf, Salz in die Brühe zu geben;
  8. Die Zwiebel schälen.
  9. Karotte gewaschen, geschält;
  10. Das Gemüse mit allen Zutaten in die Pfanne geben.
  11. Koche noch 2 Stunden;
  12. 15 Minuten vor dem Ende der Kochzeit mit Bouillongewürzen würzen;
  13. Danach das Fleisch aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen;
  14. Als nächstes zerlegen Sie es in kleine Stücke und legen Sie es auf Tellern aus;
  15. Knoblauchzehen sauber, in Platten geschnitten. Setzen Sie einen Teller über Schweinefleisch mit Rindfleisch;
  16. Alle Brühe gießen, bis zum Abkühlen stehen lassen;
  17. Dann entfernen wir es an einen kühlen Ort, bis es gefriert..

Cook Gelee aus Schweinefleisch Beine und Schaft mit Gelatine

Aspik

Komponenten zum Kochen:

  • Schweinshaxe auf 3 Kilogramm;
  • Schweinefleisch Beine – 6 Stück;
  • Karotten – 2 Stück;
  • Zwiebeln – 2 Köpfe;
  • Gelatine – 30 Gramm;
  • etwas Salz;
  • Knoblauch – 3 Köpfe;
  • schwarzer Pfeffer, gemahlen nach Belieben;
  • Wasser – 5 Liter.

Die Kochzeit beträgt 24-30 Stunden, die Kalorien werden 240 kcal betragen.

Kochen beginnen:

  1. Zuerst waschen wir die Beine und Knöchel. Stick besser für 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen;
  2. Die Beine müssen mit einem Messer von Schmutz gereinigt werden;
  3. Wir schneiden das Bein mit den Beinen in mehrere Teile;
  4. Alle Fleischbestandteile werden in einem mit Wasser gefüllten Behälter ausgelegt und in Brand gesteckt;
  5. In der Zwischenzeit reinigen wir die Zwiebeln von den Hülsen, waschen die Karotten gut, entfernen den ganzen Schmutz von seiner Oberfläche;
  6. Knoblauchscheiben werden ebenfalls geschält;
  7. Nachdem die Flüssigkeit in der Pfanne zu kochen beginnt, geben wir das grob gehackte Gemüse hinein;
  8. Lassen Sie alles bei schwacher Hitze 3 Stunden kochen. Während dieser Zeit muss das Fleisch eine weiche Struktur erhalten;
  9. In der fertigen Brühe das Salz gießen, ein paar Prisen schwarzen Pfeffer hinzufügen;
  10. Sämtliches Gemüse sollte aus der Brühe entfernt und entsorgt werden;
  11. Wir legen das Fleisch aus und lassen es abkühlen;
  12. Stellen Sie die Gelatine separat in Wasser, mischen Sie sie mit der Brühe und legen Sie sie auf den Herd;
  13. Beim Kochen wird ständig gerührt, um die gesamte Gelatine zu brechen. Kochen bis zum Kochen;
  14. Die gesamte Flüssigkeit durch in mehreren Schichten aufgerolltes Mull abseihen. Dies wird die Brühe klar machen;
  15. Das Fleisch wird von den Knochen abgeschnitten und in kleine Scheiben geschnitten. Lege das Fleisch auf die Teller;
  16. Gießen Sie die ganze Brühe mit Gelatine;
  17. Wir entfernen die Platten an einem kühlen Ort, bis sie einfrieren..

Wie man Hühnergelee und -schaft kocht

Aspik из рульки

Bereiten Sie die folgenden Produkte zum Kochen vor:

  • Eisbein – 3 Kilogramm;
  • Hühnerfleisch – 1 Kilogramm;
  • zwei Karotten;
  • zwei Zwiebeln;
  • Knoblauchzehen – 4-5 Stück;
  • Lorbeerblatt – 4 Stück;
  • Piment schwarzer Pfeffer – ½ TL;
  • 7-8 gefüllte Erbsen Piment;
  • grüne Zwiebeln – 7-8 Stiele;
  • Kochsalz – 2 große Löffel;
  • Wasser – 4 Liter.

Kochzeit – 24-30 Stunden, Kaloriengehalt wird 210 kcal sein.

Wie es geht:

  1. Spülen Sie das Schweinefleisch unter kaltem Wasser. Achten Sie darauf, die Oberfläche mit einem Messer zu reinigen und nochmals zu spülen;
  2. Dann muss der Fingerknöchel in drei Teile geschnitten werden. Lege alles in die Pfanne.
  3. Hühnerfleisch wird ebenfalls gewaschen und in eine Pfanne mit Schweinefleisch gegeben;
  4. Alle mit Wasser füllen, in Brand setzen und kochen. Entfernen Sie regelmäßig den Schaum von der Oberfläche; das Fleisch промыть
  5. Nachdem das Wasser zu kochen beginnt, entfernen Sie den Behälter vom Herd, lassen Sie das Wasser ab;
  6. Fleisch gründlich gewaschen, zurück in die Pfanne geben, Wasser gießen;
  7. Wir stellen den Ofen an, zünden ein kleines Feuer an und lassen es 5 Stunden kochen;
  8. Wir waschen die Karotte, säubern den ganzen Schmutz von ihrer Oberfläche und schneiden sie in mehrere Teile;
  9. Vom Bug entfernen Sie die Schale; hinzufügen лук
  10. Geben Sie das Gemüse in einen Behälter mit Fleisch, fügen Sie Salz, Lavrushka, Pfeffer in Erbsen hinzu. 30 Minuten kochen lassen;
  11. Danach die Pfanne von der Hitze nehmen, das Gemüse mit Fleisch auslegen und abkühlen lassen;
  12. Mit Knoblauch, entfernen Sie die Haut, reiben Sie mit einem Schwimmer und legen Sie es in die Brühe. 15 Minuten stehen lassen; Belastung бульон
  13. Das Fleisch wird von den Knochen getrennt und in kleine Stücke geschnitten; das Fleisch отделить
  14. Zwiebel-Grüns werden gewaschen und in kleinen Stücken zerkleinert;
  15. Das Fleisch in Tassen geben und die Zwiebeln auf das Fleisch streuen
  16. Alle pour Brühe;
  17. Wir entfernen alles an einem kühlen Ort, bis es gefriert.. Aspik готов

Wie man Schweinefleischgelee in einem langsamen Kocher kocht

Welche Komponenten werden benötigt:

  • Knöchelein Knöchel;
  • zwei Karotten;
  • eine Zwiebel;
  • 3-4 Knoblauchzehen;
  • etwas Salz;
  • 2 Lorbeerblätter;
  • 5-6 Paprika Piment.

Auf dem Kochen dauert ungefähr ein Tag, Kalorien – 230 kcal.

Kochen beginnen:

  1. Spülen Sie zuerst den Schweineschenkel in kaltem Wasser, achten Sie darauf, die Oberfläche zu reinigen;
  2. Wir verbreiteten es direkt als Ganzes in der Kapazität des Multikochers;
  3. Mit Zwiebeln und Knoblauch entfernen wir die Spelzen. Zwiebel in mehrere Stücke geschnitten, Knoblauch, Shred Teller;
  4. Karotten waschen, die Haut putzen. Schneiden Sie es in mehrere Teile;
  5. Lege das ganze Gemüse auf das Fleisch;
  6. Alles mit Salz bestreuen, Erbsen duftende Pfefferkörner, Lorbeerblatt ausstreuen;
  7. Alles mit Wasser füllen, damit es das Fleisch bedeckt;
  8. Wir wählen den Löschmodus und lassen für 6,5 Stunden vorbereiten;
  9. Dann nehmen Sie das Fleisch heraus, kühlen Sie es ab;
  10. Das abgekühlte Fleisch in kleine Stücke schneiden, mit Knoblauch vermischen und auf Teller legen;
  11. Alle pour Brühe;
  12. Wir reinigen an einem kühlen Ort, um Gelee zu gefrieren.

Tricks kulinarisch

  • Damit die Brühe transparent wird, ist es wichtig, Schaum, Fett von der Oberfläche zu entfernen. Auch beim Kochen sollte er nicht stark kochen;
  • nach dem Kochen kann die Brühe durch Gaze-Material abgelassen werden, dies wird unerwünschte Partikel entfernen;
  • Fleisch kann mit einem Messer gehackt werden, es kann auch durch den Fleischwolf scrollen;
  • Für die Schönheit können Sie beim Kochen ein halbes gekochtes Ei, ein Stück Karotte oder ein paar Grüns in das Gelee geben..

Aspik vom Schweineschenkel erweist sich als viel schmackhafter als der gleiche Leckerbissen, nur von den Beinen. Es hat immer viel Fleisch, also ist dieses Gericht nahrhaft und sehr lecker. Achten Sie darauf, diesen Snack zu kochen, er wird Ihren Tages- und Feiertagstisch aufhellen..