Wie man fleischlose Kartoffelpastetchen kocht

Kartoffelpastetchen sind ein diätetisches Gericht, das sowohl täglich als auch während des Fastens und der Diät zubereitet werden kann. Nach Geschmack schmecken sie gut, einfach unglaublich. Sie werden den täglichen und festlichen Tisch dekorieren, und der Geschmack wird nicht schlechter als Fleisch sein.

Darüber hinaus können sie mit Gewürzen, Kräutern, Pilzen und anderem Gemüse ergänzt werden. Und Sie können mit jeder Soße dienen. Wenn Sie an diesem Leckerbissen interessiert sind, können Sie die folgenden Kochrezepte notieren..

Fastenrezept für Kartoffelpastetchen
Wie приготовить постные картофельные котлеты
Zutaten Anzahl von
Kartoffelknollen 6 Stück
Bogen 1 Stück
Hühnerei 1 Stück
Der Knoblauch 2-3 Scheiben
Panieren 100 Gramm
Mehl ein bisschen
Pflanzenfett zum Braten
Grün ein paar Zweige
Salz und Gewürz schmecken
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 135 Kcal

Kochen beginnen:

Wir reinigen die Knollen von Kartoffeln, spülen mit kaltem Wasser und schneiden in mehrere Stücke;

Die Kartoffelstücke in einen Behälter mit Wasser geben, mit Salz bestreuen und kochen bis sie gar sind. Es sollte weich werden;

Das Wasser aus den Kartoffeln abgießen und mit einer Tolkuschka oder einem Mixer zu einem püreeähnlichen Aussehen kneten;

Kartoffel отварить

Inzwischen die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden;

Stellen Sie eine Pfanne auf den Herd, fügen Sie Öl hinzu, erhitzen Sie es. Auf heißem Öl kippen wir die Zwiebel, braten sie einige Minuten lang goldbraun, bis sie weich wird;

Wir spülen die grünen Zweige ab, schütteln überschüssiges Wasser ab, schneiden es in kleine Stücke;

Knoblauchzehen werden geschält, mit kleinen Stückchen zerdrückt oder mit Knoblauch ausgepresst;

In den Kartoffelbrei legen Sie gebratene Zwiebeln, Grüns. Alles mischen, mit Salz und Gewürzen bestreuen;

Geh schlafen dort ein paar große Löffel Mehl und legen Sie ein Hühnerei. Wir mischen alles zusammen;

hinzufügen яйцо

Danach machen wir aus der Fertigmischung kleine runde Pasteten und bestreuen sie mit Semmelbröseln;

Schnitzel обжарить

Aufwärmen in einer Pfanne Pflanzenöl;

Die Schnitzel auf heißes Öl legen und anbraten. Fry auf beiden Seiten, bis die goldene Kruste erscheint..

Fasten Sie Kartoffelpastetchen mit Pilzen

Was du brauchst:

  • 8 Kartoffelsachen;
  • 350 Gramm Pilze;
  • Luchok – 1 Kopf;
  • 1 Hühnerei;
  • 80 Gramm Mehl;
  • Panieren – 3 große Löffel;
  • Pflanzenöl;
  • Ein bisschen Salz und schwarzer Pfeffer.

Kochzeit – 1 Stunde.

Kaloriengehalt pro 100 Gramm – 160.

Wie man kocht:

Schnitzel с грибами

  1. Kartoffeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen, in mehrere Stücke schneiden;
  2. Die Kartoffelstücke in einen Topf mit Wasser geben, mit Salz bestreuen, auf den Herd stellen und kochen, bis sie fertig sind;
  3. Dann das Wasser aus der Pfanne gießen, zu einem Püree kneten;
  4. Mit Zwiebeln entfernen wir die Schale, in kleine Stücke geschnitten;
  5. Die Pilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden;
  6. Auf den Herd eine Pfanne mit Butter legen, warm;
  7. Auf das erhitzte Öl kippen wir die Zwiebel, Pilze, fügen Salz, schwarzen Pfeffer hinzu, mischen. Fry bis es fertig ist;
  8. Die gebratenen Zwiebeln mit den Champignons in den Kartoffelbrei geben und mischen;
  9. Ein Hühnerei zerschlagen, in eine Tasse geben und verquirlen. Gießen Sie die Ei-Mischung in ein Püree. Wenn gewünscht, salzen, pfeffern und mehlen, alles gut vermischen;
  10. Die Panade auf die Tischplatte streuen, kleine Pasteten aus der Masse formen und mit Panade bestreuen.
  11. Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, erwärmen Sie sie.
  12. Setzen Sie die Schnitzel dort, braten Sie sie auf beiden Seiten bis golden..

Kartoffelreis und grüne Erbsenschnitzel

Kartoffel котлеты рисом

Komponenten:

  • Ein Kilogramm Kartoffeln;
  • 120 Gramm Reismüsli;
  • 100 Gramm gefrorene oder konservierte grüne Erbsen;
  • Zwei Zwiebelköpfe;
  • Hühnerei;
  • Panieren – 100 Gramm;
  • ½ kleiner Löffel Kurkuma;
  • 4-5 Zweige Grüns;
  • Lavrushka – 2-3 Dinge;
  • Pflanzenfett;
  • Etwas Salz und Gewürz.

Wie viel sollte sich vorbereiten – 75 Minuten.

Nährwert pro 100 Gramm – 175 C.

Kochen beginnen:

  1. Kartoffeln schälen, den Schmutz abspülen, in mehrere Stücke schneiden;
  2. Gib es in einen Topf mit Wasser, gieße etwas Salz hinein, setze Laurea und koche es weich.
  3. Das Wasser abgießen, im Püree kneten;
  4. Spülen Sie den Reis mehrmals und kochen Sie ihn, bis er gar ist. Schleifen Sie einen Mixer oder geben Sie ein ganzes Stück Kartoffelbrei hinein. Wir mischen alles zusammen;
  5. Zwiebel sauber, in kleine Quadrate schneiden. Auf vorgewärmte Butter zurückschlagen und braten, bis sie weich ist;
  6. Zwiebel in Kartoffelpüree geben, Hühnerei hinzufügen und mischen;
  7. Mit einer Mischung aus Kurkuma, Salz, schwarzem Pfeffer abschmecken. Alle mischen bis glatt;
  8. Wenn Sie gefrorene Erbsen verwenden, dann müssen Sie bis zum Kochen etwa 10-15 Minuten kochen;
  9. Dann die Erbsen in einen Mixerbecher geben, zu einem Püree zermahlen;
  10. Scatter Paniermehl auf der Oberfläche des Tisches;
  11. Kartoffelpüree pürieren, einen Löffel Erbsenmischung in die Mitte geben und verschließen. Runde Pastetchen mit grünen Erbsen füllen. Wir rollen in Panade;
  12. Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, gießen Sie die Butter, erwärmen Sie sie;
  13. Setzen Sie die Burger auf das erhitzte Öl und braten Sie sie auf beiden Seiten goldbraun;
  14. Alles auf einen Teller legen und mit gehackten Kräutern bestreuen.

saftig котлеткиDie saftigen und leckeren gehackten Hähnchenbrustschnitzel richtig kochen. Entdecken Sie unsere Möglichkeiten für Rezepte, die Sie auf jeden Fall bekommen.

Wir empfehlen Ihnen, ein interessantes Rezept für Kartoffeln mit Pilzen in Töpfen zu probieren, lesen Sie, wie man kocht.

Lernen Sie, wie man einen leckeren Dosen Ananassalat mit Pilzen und Käse zubereitet.

Schnelle Kartoffel-Kürbis-Schnitzel in Folie gebacken

Brauche folgendes:

  • 500 Gramm Zucchini;
  • 5 Kartoffelknolle;
  • 100 ml Milch;
  • Ein bisschen Butter;
  • 2 Hühnereier;
  • 4-6 Stiele von Dill und Petersilie;
  • 2 große Löffel Mehl;
  • Ein bisschen Salz und schwarzer Pfeffer.

Wie viel sollten Sie kochen – 60 Minuten.

Der Kaloriengehalt von 100 Gramm – 125.

Wie macht man:

Kartoffel котлеты с кабачками

  1. Kartoffeln schälen, Schmutz abwaschen, in mehrere Stücke schneiden;
  2. In einen Behälter mit Wasser geben, etwas Salz hinzufügen und kochen bis es fertig ist;
  3. Das Wasser abgießen und zu Kartoffelbrei pürieren;
  4. Zucchini schälen, die Samen schrubben und in kleine Stückchen mahlen;
  5. Faded Zucchini in eine Tasse geben, Hände leicht quetschen und Kartoffelbrei hineingeben. Wir mischen alles zusammen;
  6. Dill und Petersilie abspülen, schütteln und in kleine Stücke schneiden. In der Mischung einschlafen;
    Hühnereier brechen, in eine Schüssel geben, die Milch gießen und alles verquirlen;
  7. Eiermischung in Kartoffelpüree geben, Salz, schwarzen Pfeffer, Mehl dazugeben und alles umrühren;
  8. Fettfolie zum Backen mit Butter;
  9. Wir machen kleine runde Pasteten aus der Mischung, legen sie auf die Folie, wickeln sie so ein, dass sie die Pasteten vollständig bedeckt;
  10. Alles in eine Auflaufform geben;
  11. Wir heizen den Ofen auf 180 Grad und stellen die Pfanne dort hin. 30 Minuten backen lassen;
  12. Fertig Schnitzel sind sehr saftig und zart..

Welche Soße zum Kochen für vegetarische Schnitzel

Pilz

Was du brauchst:

  • 200 Gramm getrocknete Pilze;
  • Eine Zwiebel;
  • 1 großer Löffel Mehl;
  • Sauerrahm – 100 ml;
  • Pflanzenfett;
  • Ein wenig Salz und schwarzer Pfeffer;

Kochzeit – 20 Minuten.

Kalorienlevel – 92.

Wie man kocht:

  1. Pilze sollten mit kochendem Wasser gegossen werden und halten Sie es für 6 Stunden;
  2. Dann legen Sie sie in den Mixbecher und mahlen;
  3. Zwiebel gereinigt, in kleine Stücke geschnitten;
  4. Stellen Sie eine Grillplatte auf den Herd, gießen Sie Pflanzenöl und erwärmen Sie es;
  5. Die gehackten Pilze und Zwiebeln auf das erhitzte Öl geben;
  6. Fügen Sie ein wenig Wasser, Salz und Gewürze hinzu. Fry für 5 Minuten;
  7. Fügen Sie etwas saure Sahne und Mehl hinzu;
  8. Soße kochen bis dick;
  9. Dann vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in eine kleine Tasse geben. Serviert mit Kartoffelpastetchen.

Knoblauch-Soße mit Quark

Was wird benötigt:

  • Hüttenkäse – 250 Gramm;
  • Creme – 250 ml;
  • Knoblauchzehen – 3-4 Dinge;
  • Etwas Salz und Gewürz.

Kochzeit – 15 Minuten.

Kalorien – 100.

Wie es geht:

die Soße для котлет

  1. Quark sollte in einem Mixer Tasse ausgelegt werden und zu einem Zustand von Kartoffelbrei zu mahlen. Wenn es keinen Mixer gibt, kann er durch ein Sieb gemahlen werden;
  2. Dann Sahne zum Quark geben und mit einem Mixer gut schlagen;
  3. Reiben Sie die Knoblauchzehen in einem Mörser und legen Sie sie in eine Mischung aus Hüttenkäse und saurer Sahne;
  4. Alle fügen etwas Salz hinzu, würzen mit Gewürzen und mischen;
  5. Die Soße in den Topf geben und mit Kartoffelplätzchen servieren.

Milch mit Käse

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Milch – 1/3 des Glases;
  • 2 große Löffel Mehl;
  • 120 Gramm Butter;
  • Quark – ein Stück von 80 Gramm;
  • 1 Eigelb;
  • Prise Muskatnuss;
  • Ein bisschen Salz und schwarzer Pfeffer.

Kochen beginnen:

  1. Butter in die Pfanne geben und schmelzen;
  2. In flüssigem Öl, gießen Sie das Mehl und braten Sie für ein paar Minuten;
  3. Dann die Milch einschenken und ständig umrühren;
  4. Käsefetzen in kleinen Chips;
  5. Sobald die Mischung eindickt, Käse, Salz, schwarzen Pfeffer, Muskat gießen. Wir mischen alles zusammen;
  6. Hühnerei brechen und trennen das Weiß und Eigelb;
  7. Das Eigelb in die Soße geben und schnell vermischen, damit es sich nicht wellt;
  8. Die vorbereitete Soße abkühlen, in die Soße legen und zu den Schnitzeln servieren.

Hilfreiche Ratschläge

  • Wenn sich plötzlich der Kartoffelbrei als zu flüssig herausstellte, kann man ihm etwas Mehl oder Semmelbrösel hinzufügen;
  • Kartoffelpastetchen können gefüllt mit Käse, Schinken, Gemüse, Pilzen, Gemüse;
  • Achten Sie darauf, ein Hühnerei zu der Mischung hinzuzufügen, dadurch werden die Schnitzel beim Frittieren oder Rösten nicht auseinanderfallen.

Fastenbällchen aus Kartoffeln lassen sich sehr einfach zubereiten, und zum Kochen wird die minimale Menge an Nahrung benötigt, die immer zu Hause verfügbar ist. Es schmeckt gut! Sei nicht faul, fang jetzt an zu kochen!

Loading...