Leckere, saftige, duftende Fleischbällchen, mit feiner Soße bewässert – ein Gericht, das niemand ablehnen kann. Ein solches Gericht ist sehr schnell zubereitet und es gibt keine Schwierigkeiten damit. Alle Produkte sind erschwinglich und einfach und können in jedem Geschäft gekauft werden..

Rezept Schritt für Schritt kochen
Wie приготовить мясные фрикадельки с подливкой
Zutaten Anzahl von
Hackfleisch 0,3 Kilogramm
Mehl 10 Gramm
Glühbirnen 2 Stück.
Adjika 15 Milliliter
Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
Salz und Gewürze schmecken
Tomatenpaste 20 Milliliter
Eiweiß 1 Stück.
saure Sahne 100 ml
Karotten 1 Stück.
Wasser 1 Tasse
Kochzeit: 45 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 223 Kcal

In der Pfanne können Sie viele einfache, aber sehr schmackhafte Gerichte zubereiten. Fleischbällchen, die auf diese Art gekocht werden, sind weich, zart und Soße gibt ihnen einen magischen Geschmack.

  1. Hackfleisch in eine Schüssel geben, Zwiebel, Zwiebelwürfel, gewürfelt, etwas Salz und Eiweiß zugeben, mischen, Fleischbällchen formen; zu machen фрикадельки
  2. Die zweite Zwiebel in Form von Halbringen schneiden, die Samen von den Samen schälen und in Streifen schneiden, die Möhren raspeln, das Gemüse in die Pfanne geben und braten, bis es fertig ist; einschneiden овощи
  3. Sauerrahm und heißes Wasser in Gemüse gießen, Tomatenmark, Mehl, Salz, Gewürze zugeben, mischen und zum Kochen bringen; hinzufügen сметану
  4. Die Fleischbällchen in eine Pfanne geben, abdecken und 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen.

Dieses Gericht wird ideal ergänzt durch verschiedene Beilagen – Porridge, Pasta, Kartoffelbrei. Servieren Sie die Fleischbällchen mit Soße am besten heiß und fügen Sie Gemüsesalate hinzu.

Hühnerfleischbällchen mit weißem Soßenreis

Zum Kochen von Fleischbällchen mit Reis verwenden Sie am besten Hühnchenfleisch, das zart, leicht und perfekt mit Sauerrahmsauce kombiniert ist.

Zutaten:

  • 0,3 kg Hackfleisch;
  • Gewürze;
  • 1 Tasse saure Sahne;
  • 0,25 Liter Sahne;
  • Eiweiß – 1 Stück;
  • 50 Gramm Reis;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • trockenes Basilikum und Dill.

Kochzeit: 50 Minuten.

Kalorien pro 100 Gramm: 153 kcal.

  1. Reis kochen, etwas abkühlen lassen, zur Füllung schieben, Eiweiß hinzufügen, salzen, mischen und kleine Fleischbällchen machen;
  2. Die Zwiebel fein hacken, in eine Pfanne geben und anbraten, bis sie weich ist, etwas abkühlen lassen, mit Sahne, Sauerrahm, getrockneten Kräutern, Gewürzen mischen, Feuer anzünden, kochen lassen;
  3. Fleisch- und Reisbällchen in die Sauce geben, abdecken und 35 Minuten köcheln lassen.

Cremige Sauerrahm geben dem Gericht einen außergewöhnlichen Geschmack, machen es saftiger, zarter.

Fleischbällchen mit Tomatensoße im Ofen

das Fleisch по домашнему

Wenn die Frage aufkommt, dass Sie ohne Probleme zum Abendessen kochen können, können Sie dieses einfache Rezept verwenden. Das Gericht wird saftig und es dauert sehr wenig Zeit..

Zutaten:

  • Knoblauch – 2 Gewürznelken;
  • Zwiebel – 1 Stück;
  • Würzmittel;
  • 0,5 Tasse Reis;
  • 0,7 kg Hackfleisch;
  • 0,5 Glas Wasser;
  • Salz;
  • Eier – 2 Stück;
  • Mehl – 50 Gramm;
  • Sonnenblumenöl;
  • 50 Milliliter saure Sahne;
  • Tomatenmark – 4 Esslöffel;
  • Grüns.

Kochzeit: 50 Minuten.

Kalorien pro 100 Gramm: 177 kcal.

  1. Den Reis waschen, in eine Schüssel geben und 300 ml kochendes Wasser dazugeben, damit die Grütze gedünstet wird, 20 Minuten stehen lassen, überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen;
  2. Fleisch in einer Schüssel zerkleinern, Zwiebel und Knoblauch dazugeben, in einem Mixer zerkleinern, etwas Wasser, Gewürze, Eier, 4 Esslöffel Reis hinzufügen und mischen, kleine Bällchen formen;
  3. Ein Backblech oder eine Form mit Butter einfetten, Hackbällchen darauf legen;
  4. Gießen Sie die Butter in einen Topf, erhitzen Sie sie, fügen Sie Mehl hinzu und braten Sie es ein wenig, geben Sie Tomatenmark, mischen Sie, gießen Sie Wasser hinein und lassen Sie die Soße kochen, schalten Sie ab, fügen Sie saure Sahne, Gewürze, Grüns hinzu.
  5. Gießen Sie die Soße über die Kugeln und gießen Sie den Rest in die Form;
  6. 35 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen.

Fleischbällchen sind sehr schön und lecker, und als Beilage können Sie alles kochen.

das Fleisch мариноватьMarinade für Schweinefleisch zum Backen im Ofen – ein paar Rezepte vom einfachen Senf bis zur exquisiten Zitrone.

Lesen Sie, wie man leckere Dosenkarpfen kocht – Fisch wird ungewöhnlich weich und saftig..

Versuchen Sie, einen Salat mit Huhn, Apfel und Käse zu kochen – der ursprüngliche Geschmack des Snacks, den Sie mögen.

Kochmöglichkeit im Slow Cooker

Um die Familie mit einem herzhaften und schmackhaften Gericht zu versorgen, können Sie Fleischbällchen immer mit Soße in einem langsamen Kocher kochen. Kochen sie ist viel einfacher als Burger, und dank der Tatsache, dass sie gedünstet und nicht gebraten sind, sind sie nützlicher..

Zutaten:

  • einzelnes Eigelb;
  • 1 Zwiebel;
  • 300 Gramm Hackfleisch;
  • Zucker;
  • 1 Glas Wasser;
  • 1 Paprika;
  • 2 Esslöffel Tomatenmark;
  • Gewürze.

Kochzeit: 35 Minuten.

Kalorien pro 100 Gramm: 180 kcal.

  1. Fett, gute Füllung in einen Behälter geben, dazu Gewürze, Zucker, ein wenig Salz, Eigelb, mischen, schlagen und Kugeln formen;
  2. Setzen Sie die Frikadellen in die Schüssel, an seinen Rändern;
  3. Die Zwiebel und die Paprika in Halbringe schneiden, das Gemüse hacken und das ganze Gemüse in die Mitte des Multikochers stellen;
  4. Gießen Sie Wasser in die Schüssel, fügen Sie Tomatenmark hinzu, mischen Sie es vorsichtig und kochen Sie es eine halbe Stunde im “Quench” -Modus.

Solche Fleischbällchen sind perfekt für Pasta und frisches Gemüse. Um sie duftender zu machen, können Sie gemahlenen Pfeffer, Hopfen-Suneli, Paprika zur Füllung hinzufügen..

Hilfreiche Ratschläge

Um die Fleischbällchen schmackhafter zu machen, werden sie am besten mit gemischtem Hackfleisch zubereitet. Um dies zu tun, müssen Sie Rindfleisch, Hühnchen, Schweinefleisch und sogar Lammfleisch essen, in einem Fleischwolf mit Zwiebeln sowie Knoblauch drehen. Für 450 Gramm Fleisch müssen Sie auch 50 Gramm in Milch getränktes Brot hinzufügen.

Lockerere und leichtere Fleischbällchen werden für den Fall verwendet, dass sich die Füllung nicht einmal, sondern zweimal durch einen Fleischwolf dreht und etwas Butter dazu gibt.

Fein gehackte Zwiebel in der fertigen Schale wird überhaupt nicht gefühlt, gibt aber gleichzeitig ein zartes Aroma und eine weiche, angenehme Textur. Es kann in Öl gebraten oder roh verwendet werden.

Um zu verhindern, dass Fleischbällchen zerbrechen, werden ihnen oft Eier hinzugefügt, aber aufgrund dieser kann die Konsistenz der Schale steifer werden. Um dies zu verhindern, können Sie nur Protein oder Eigelb verwenden. Und wenn Fleisch mehrmals zerkleinert wird, bleiben Fleischbällchen in Form..

Falls gewünscht, kann der Füllung Elastizität verliehen werden, dafür prallt sie gegen die Tafel, und daraus werden Kugeln geformt, die in einer Bratpfanne ausgelegt werden. Ihre Größe sollte nicht größer sein als eine Walnuss, so dass sie gleichmäßig gekocht werden und nicht roh im Inneren bleiben..

Der Geschmack des fertigen Gerichts hängt weitgehend von der Qualität der Zutaten ab. Das Fleisch sollte angenehm, rosa, mit einem leichten, charakteristischen Geruch sein. Sauerrahm und Sahne müssen frisch sein.

Würzen können völlig unterschiedlich verwendet werden, der Geschmack des Gerichts hängt von ihrer Menge ab. Gemahlener Pfeffer, getrocknetes Basilikum, Dill, Paprika, Knoblauch geben ihm mehr originelle Noten.