Erdnüsse sind sehr nützlich. Es enthält eine große Menge an einfach ungesättigten Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel im Blut kontrollieren. Aber es ist auch wichtig, daran zu denken, dass Erdnussbohnen sehr kalorienreich sind, daher wird empfohlen, sie in begrenzten Mengen in kleinen Portionen zu verwenden..

Geheimnisse rösten

Erdnüsse können auf verschiedene Arten gebraten werden: mit Salz, Butter, geschält oder in der Schale. In Zukunft werden Sie selbst das beste Kochrezept auswählen. Die Hauptsache ist, einige der Geheimnisse des Röstens zu folgen, passend für jedes Rezept, das Sie wählen..

Zuerst, Erdnüsse, vor dem Rösten ist es notwendig, gründlich unter fließendem Wasser zu spülen. Dieses Verfahren wird ihn vor der “Qual”, Staub und Unreinheiten bewahren. Dies geschieht am besten wie folgt: Eine Portion Nüsse in ein Sieb oder Sieb geben und unter fließendes Wasser stellen. Dann lassen Sie sie für einige Minuten in einem Sieb, um die ganze Flüssigkeit zu gläsern..

Zweitens ist es notwendig, es in kleinen Portionen zu braten. Dies ist notwendig, damit das Braten gleichmäßig von allen Seiten erfolgt..

Und schließlich müssen die Bohnen unter ständigem Rühren und notwendigerweise bei mittlerer Hitze gebraten werden.

Getreu dieser Geheimnisse erhalten Sie immer ausgezeichnete Erdnüsse, die zu Hause geröstet werden!

Traditioneller Weg
Wie правильно жарить арахис на сковороде
Zutaten Anzahl von
Erdnussbohnen 300 g
Kochzeit: 60 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 590 Kcal

Diese Methode zum Rösten von Erdnüssen beinhaltet die Verwendung von Bohnen und allem, keine anderen Zusatzstoffe. Erdnüsse nach diesem Rezept zubereitet, wird es in kleinen Portionen empfohlen, die Kinder zu geben.

Es verbessert den Appetit, normalisiert die Arbeit von Wohnungen und kommunalen Dienstleistungen und verbessert die Gehirnfunktion. Es wird auch als Zusatz zur Ernährung von Menschen mit erhöhtem psychischen und physischen Stress empfohlen..

Wie man Erdnüsse in einer Pfanne braten:

  1. Spülen Sie die Bohnen, warten Sie, bis die gesamte Flüssigkeit aus ihnen abfließt, und legen Sie sie in eine gut erhitzte trockene Bratpfanne (es wird empfohlen, Gusseisen zu verwenden); spülen арахис
  2. Braten Bohnen ist notwendig bei mittlerer Hitze und vergessen Sie nicht, sie ständig zu rühren. Übrigens wird das Rühren der Bohnen während des Frittierens mit einem Holzspatel empfohlen; Braten
  3. Beobachten Sie beim Frittieren die Farbveränderung der Bohnen. Sobald sie beginnen, einen schönen bräunlichen Farbton zu bekommen und leicht knistern, entfernen Sie Erdnüsse

Von der Hitze schwenken, schnell die Nüsse in eine Papiertüte geben und einwickeln, abkühlen lassen. Sie können sie auch auf eine Papierserviette gießen und mit einem Tuch schneiden. Dies ist notwendig, damit die gerösteten Bohnen nicht feucht sind und ihren einzigartigen Geschmack nicht verlieren..

Wie man Erdnüsse in einer Bratpfanne mit Salz brät

Wussten Sie, dass Sie zu Hause nicht weniger leckere gesalzene Erdnüsse kochen können als in den Geschäften? Zusätzlich zu der Tatsache, dass solch ein Leckerbissen viel billiger als gekauftes geröstetes Essen erhalten wird, können Sie auch die Menge des von Ihnen verwendeten Salzes nach Ihrem Geschmack kontrollieren. Es ist sehr bequem. Lass uns anfangen?

Zutaten:

  • rohe Erdnüsse – 350 g;
  • Salz “Extraklasse” – nach Geschmack.

Kochzeit: 50 Minuten.

Anzahl der kcal pro 100 g: 592 kcal.

Kochen:

  1. Legen Sie frische Erdnüsse in ein Sieb und spülen Sie sie unter fließendem kaltem Wasser ab. Legen Sie ein Sieb auf die Schüssel und warten Sie, bis überschüssige Flüssigkeit abläuft;
  2. Mit einer Prise feinem Salz “Extra” bestreuen, gründlich durchmischen, Salz gleichmäßig über alle Nüsse verteilen;
  3. Setzen Sie die gesalzenen Erdnüsse in eine gut erhitzte gusseiserne Pfanne (immer trocken!) Und rühren Sie sich ständig mit einem hölzernen Spatel, braten Sie, bis ein charakteristisches Knistern und eine angenehme hellbraune Tönung erscheinen;
  4. Die heiß gerösteten Nüsse in einen Papierumschlag geben, um die Ränder wickeln und abkühlen lassen. Gesalzene Erdnüsse, die zu Hause gekocht werden, sind sofort nach dem Abkühlen einsatzbereit..

Wie man Nüsse in Öl braten kann

Haben Sie jemals in Butter gebratene Erdnüsse probiert? Es hat einen völlig anderen Geschmack, radikal anders als alles Gewöhnliche, es ist pikanter. Außerdem benötigt dieses Kochrezept viel weniger Zeit..

Aber es ist natürlich wert, daran zu denken, dass Erdnüsse selbst kalorienreich sind und in Butter gebraten werden, und noch mehr. Daher sollte es mit Vorsicht und in kleinen Portionen verwendet werden..

Zutaten benötigt:

  • rohe Erdnüsse – 2 Gläser;
  • raffiniertes Öl – 1,5 Tassen;
  • kleines “Extra” -Salz.

Kochzeit: 10 Minuten.

Kalorien pro 100 g: 597 kcal.

Kochen:

  1. Spülen und trocknen Sie die Bohnen;
  2. Das Öl in eine tiefe Pfanne oder Friteuse geben (falls vorhanden) und zum Kochen bringen;
  3. Die getrockneten Nüsse in kochendes Öl geben und unter gelegentlichem Rühren 8-10 Minuten braten;
  4. Setzen Sie die gerösteten Nüsse mit dem Skimmer auf die Servietten – sie werden überschüssiges Öl absorbieren. Dann die Nüsse in eine tiefe Schüssel geben und noch heiß mit Salz bestreuen. Umrühren, abkühlen lassen und als Snack zu den kalten Lieblingsgetränken servieren..

Verlasse die Shell

Erdnüsse geröstet in der Schale, es wird sehr aromatisch und knackig. Die Hauptsache ist, eine Qualitätsnuss zu wählen und die Regeln seiner Vorbereitung zu befolgen. Wenn Sie Bohnen in der Schale kaufen, ein paar Nüsse nehmen und schütteln. Wenn Sie ein deutliches Klopfen hören – das bedeutet, dass der Fötus bereits begonnen hat zu schrumpfen und besser einen anderen zu wählen.

Zutaten zum Kochen:

Erdnüsse в скорлупе

  • Erdnüsse roh in der Schale – 0,5 kg.

Kochzeit: 45 Minuten.

Kalorien pro 100 g: 590 kcal.

Wie man Erdnüsse in der Schale in einer Pfanne braten:

  1. Gib die Bohnen in die Schale auf den heißen 2000In Pfanne braten und schnell braten (25-30 Minuten). Vergiss nicht, dass der Kern ständig rühren muss;
  2. Legen Sie ein Handtuch auf den Tisch, legen Sie geröstete Nüsse hinein, bedecken Sie die zweite Hälfte des Handtuchs und lassen Sie es abkühlen. Auf diese Weise werden die Bohnen “den Standard erreichen”;
  3. Gekühlte Kerne auf den Tisch stellen.

Karamellisiertes Erdnuss-Rezept

Karamellisierte Erdnüsse werden normalerweise verwendet, um Kuchen zu machen und sie zu verzieren. Einen im Laden zu kaufen ist ein teures Vergnügen, und außerdem ist es nicht immer verfügbar. Deshalb empfehlen wir, zu Hause selbst karamellisierte Erdnüsse zu kochen. Mach dir keine Sorgen, es ist überhaupt nicht schwierig! Es macht sogar Spaß..

Zutaten benötigt:

  • Erdnüsse geschält – 250 g;
  • Wasser – 50 ml;
  • granulierter Zucker – 50 g.

Kochzeit: 2 Stunden.

Kalorien pro 100 g: 600 kcal.

Kochen:

  1. Die Bohnen auf ein trockenes Backblech legen und bei 180 ° C erhitzen0C für 10 Minuten;
  2. Zucker in Wasser auflösen und bei schwacher Hitze dünsten. Sirup muss bei 120 gekocht werden0C, um seine Temperatur zu messen, verwenden Sie ein Kochthermometer;
  3. Die erhitzten Erdnüsse in kochenden Zuckersirup geben, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und unter ständigem Rühren die Nüsse karamelisieren. Dieser Prozess wird fortgesetzt, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat und es dunkel wird;
  4. Nachdem die Bohnen karamellisiert sind, vom Herd nehmen und auf gefettetes Pergament geben. Glatt gleichmäßig und abkühlen lassen, und dann wie vorgesehen verwenden.

PastetenLesen Sie, wie man in Pasteten einen knusprigen Blasenteig macht. Wir bieten Ihnen mehrere Rezepte für leckeres Gebäck..

Versuchen Sie eine zarte Rolle mit Käse und Pilzen nach unseren Rezepten zu kochen..

Lesen Sie, wie Sie in unserem Artikel duftende Brötchen mit Äpfeln und Zimt herstellen..

Gebratene Nüsse im Ofen, Schmortopf und Mikrowelle

Traditionell werden Erdnüsse in einer Pfanne gebraten, aber mit dem Erscheinen solcher Einheiten in der Küche als ein Ofen, ein langsamer Kocher oder eine Mikrowelle, ist dieser Prozess viel einfacher. Alles, was Sie brauchen, ist, den Anweisungen zu folgen und die Leichtigkeit des Kochvorgangs zu genießen..

  1. Garen im Ofen: Die gewaschenen Nüsse auf ein trockenes Backblech legen, waagerecht stellen und 40 Minuten auf 180 vorheizen lassen0Mit Ofen;
  2. Kochen in einem Schmortopf: Geben Sie eine kleine Menge Bohnen in die Schüssel des Schmortopfes, schalten Sie den “Back” -Modus ein und kochen Sie vor dem Signal über das Ende des Kochens;
  3. So braten Sie Erdnüsse in der Mikrowelle: nehmen Sie 1 Tasse Nüsse, streuen Sie mit Wasser, bestreuen Sie sie mit ½ TL. feines Salz, mischen und in ein spezielles Gericht geben, in die Mikrowelle schicken. 2 Minuten bei maximaler Leistung kochen, dann mischen und die Handlung wiederholen..

Tipp: Bei allen oben genannten Garmethoden ist es notwendig, die Nüsse in einem Papierumschlag abzukühlen oder in ein Handtuch zu wickeln. Diese Kühlmethode schützt Erdnüsse vor Feuchtigkeit und bewahrt ihren wahren Geschmack..