Kefir ist ein fermentiertes Milchprodukt. Seine Zusammensetzung ist einzigartig und umfasst Pilze und Bakterien. Mit Hilfe von Kefir kann eine positive Wirkung auf den Darm und die metabolische Aktivität haben. Es trägt zur richtigen Absorption von Kalzium und zur Schwächung allergischer Reaktionen bei..

Kefir домашний

Milchprodukte sind ein obligatorischer Bestandteil von therapeutischen, diätetischen Rationen. Sie sind besonders gut für diejenigen, die abnehmen wollen, sowie die Symptome eines Katers loswerden, weil sie die meisten der Giftstoffe aus dem Körper ziehen.

Der Sauerteig für das Getränk und das Getränk selbst kann selbst hergestellt werden. Als Grundlage für den Sauerteig verwenden:

  • Kefir;
  • saure Sahne;
  • Pharmazie Sauerteig (zum Beispiel Narine und Bifidobakterien).

Was ist Milchpilz?

Milch (Kefir) Pilz sieht aus wie weiße Kugeln, bis zu 6 cm erreichen.Tatsächlich ist es eine symbiotische Gruppe, die Bakterien und Mikroorganismen der Zoogley-Gattung enthält..

Milchpilz hilft, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken, unterstützt seine Arbeit. Es kann sich bei Verletzungen positiv auswirken und hilft, Entzündungen zu reduzieren. Wenn es verwendet wird, verbessert es Gedächtnis und Konzentration, heilt Magen-Darm-Erkrankungen, erhöht das Niveau der Libido..

Holen Sie sich Milchpilz aus “nichts” wird nicht funktionieren. Zunächst müssen Sie eine bestimmte Anzahl von lebenden Bakterien, die unter günstigen Bedingungen wachsen können, leihen oder kaufen. Wenn Sie bereits solche Bakterien haben, dann müssen Sie, um Kefir zu bekommen, wie folgt handeln:

  1. Bereiten Sie einen Glasbehälter im Voraus vor, ein häufiges Plastiksieb mit kleinen Löchern (in Kontakt mit Metallgegenständen ist der Pilz krank);
  2. Wenn alles fertig ist, ist es notwendig, den Pilz (2 Esslöffel Volumen) mit Milch (0,5 l) zu gießen und an die Stelle ohne Zugang von Sonnenlicht zu entfernen, es mit einer dicken Schicht Mull abdecken, die vor Einstreu schützt, aber Sauerstoff (ein vollständiger Fermentationszyklus erfordert etwa 24 Stunden);
  3. Den Kefir mit einem Sieb und einem Holzlöffel abseihen (Pilze, wenn möglich, nicht klammern);
  4. Spülen Sie den Pilz aus, ohne ihn mit fließendem Wasser aus dem Sieb zu entfernen, indem Sie mit den Händen Schleim und andere Überschüsse entfernen (Dichte, Weißgrad und Ausdehnung der Körper sagen über die Gesundheit des Produkts aus);
  5. Legen Sie den Pilz in einen neuen, sauberen Behälter, füllen Sie ihn mit Milch auf (wenn einige Kälber auftauchen, können sie ausgeworfen werden, können sie ihre Funktion nicht mehr erfüllen) und bedecken Sie sie mit Gaze.

Der Pilz wächst gut in allen Milchsorten, sei es von einer Kuh, einer Ziege oder einem Schaf. Die Geschwindigkeit seiner Entwicklung hängt direkt mit dem Fettgehalt der Umgebung zusammen, in der es sein wird.

Wenn keine neue Milch zum Ausgießen vorhanden ist, kann sie zwei weitere Tage lang in dem von ihr gebildeten Joghurt im Kühlschrank aufbewahrt werden (dann wird sie “absterben”). In anderen Fällen waschen Sie den Pilz und Milch sollte täglich gewechselt werden. Wenn das Produkt braun wird, ist es verdorben..

Vergessen Sie auch nicht, dass Sie zum Waschen der Verpackung, die den Pilz enthält, keine Reinigungsmittel verwenden können.

Makkaroni с творогомSelbst das gewöhnlichste Gericht können Sie auf originelle Weise kochen – probieren Sie Nudeln mit Quark nach unseren Rezepten.

Kartoffel-Cremesuppe, das ist das Gericht, das Sie Ihre Lieben behandeln können, beginnend mit einem Familienessen.

Versuchen Sie, für das zweite Gericht zu kochen, das wir für Sie ausgewählt haben..

Rezept einfache Hefe für Kefir zu Hause
Wie сделать закваску для кефира в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
Milch 1 Liter
Kefir 0,3 l
Kochzeit: 720 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 61 Kcal

Das Rezept ist wirklich einfach, und Hausfrauen und junge Mütter, die noch keine Erfahrung gesammelt haben, benutzen es gerne. Der fertige Kefir wird als Grundlage für die Gärung verwendet..

Kochen Fortschritt:

  1. Milch kochen, abkühlen (es ist nicht notwendig, dass es kalt wird, es ist besser warm zu sein); kochen молоко
  2. Fangen Sie Milch durch ein Tuch in einen sauberen Behälter (Sie müssen den Film und den Schaum entfernen) Belastung
  3. Gekochte Milch und Kefir mischen; hinzufügen кефир
  4. Lassen Sie die Mischung einen halben Tag an einem warmen Ort stehen und stellen Sie sie dann in den Kühlschrank..

Wenn Sie Kefir für dieses Rezept kaufen, stellen Sie sicher, dass es aus Hefe auf Kefir-Pilzen hergestellt wird (dies muss auf der Verpackung angegeben sein), sonst wird die Reaktion nicht gehen.

Wie man einen Starter für Babykefir macht

Es ist wünschenswert (was ziemlich logisch ist), einen Sauerteig für den Babykefir aus dem gekauften Babykefir zu machen. Wählen Sie eine, die Ihr Kind mag, und verwenden Sie es als Basis..

Zutaten:

  • Babyjoghurt – 2 Esslöffel;
  • Milch – 200 ml.

Kochzeit: 1 Tag.

Kaloriengehalt: 62 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Milch kochen, abseihen, mit Kefir mischen und 24 Stunden ruhen lassen;
  2. Nach der angegebenen Zeit können Sie mit dem sich daraus ergebenden Vorspeise unabhängig voneinander trinken: gekochte und abgekühlte Milch (200 ml) und einen Knüppel (100 l) miteinander vermengen;
  3. Nach 10 Stunden ist alles einsatzbereit.

Live Sauerteig für hausgemachten Joghurt

In diesem Fall werden Bifidobakterien verwendet, um den Starter herzustellen. Diese Option wird besonders von Kinderärzten empfohlen..

Zutaten:

  • Milch – 200 ml;
  • Bifidobakterien – 1 Flasche (5 Dosen);
  • Sauerrahm – 30 g.

Kochzeit: 2-3 Stunden.

Kaloriengehalt: 83 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Milch, kochen und auf 40 ° C abkühlen lassen;
  2. Fügen Sie Bifidobakterien und saure Sahne hinzu, mischen Sie alles sehr sorgfältig;
  3. Bestehen Sie zwei oder drei Stunden an einem warmen Ort;

Methode, Kefir zu kochen

Um aus einem vorbereiteten Rohling einen Drink zu machen, benötigen Sie:

  1. Mischen Sie ein Glas gekochte Milch (gekühlt) und einen Esslöffel Sauerteig;
  2. Behalte die Mischung bei Raumtemperatur für einen halben Tag;
  3. Entferne den fertigen Kefir im Kühlschrank.
  4. Store nicht mehr als 3 Tage.

So lagern Sie fermentierten Milchsauerteig?

  • Glas unter dem Sauerteig kann nicht mit Detergenzien gewaschen werden, sondern muss mit kochendem Wasser sterilisiert werden;
  • wenn man einen Pilz verwendet, ist es notwendig, seine tägliche Fütterung zu machen, so dass es nicht stirbt (200 ml Milch für 2 Teelöffel Bakterien);
  • Ferment kann nicht mit Zucker gemischt werden, es ist nur für Fertig-Kefir geeignet.

Die beste Möglichkeit, den Hefestarter zu konservieren, ist es, ihn in den Gefrierschrank zu stellen. Alternativ können Sie den Kühlschrank verwenden, aber dann ist die Haltbarkeit des Produkts um das 1,5-fache reduziert.