Wie man einen Kuchen vom Chouxgebäck zu Hause kocht

Oft möchten Sie Gäste und Lieben mit köstlichem und ungewöhnlichem Gebäck beeindrucken. Am besten geeignet für diese Zwecke Kuchen aus Brandteig. Sie sind nicht nur im Geschmack, sondern auch im Aussehen gut und dekorieren daher den Tisch während eines Urlaubs.

Choux Pie Kuchen Rezept mit Sauerrahm
Wie готовить торт из заварного теста в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
das Ei 4 Stück
Wasser ½ Tasse
Mehl 150 g
Butter 80g
Milch ½ Tasse
saure Sahne (Fettgehalt – 20%) 0,7 kg
Zucker 150 g
Salz schmecken
Kochzeit: 120 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 137 Kcal

Diese Version des Kuchens kann “basic” genannt werden. Wenn man es benutzt, ist es leicht, Phantasie zu zeigen, indem man die Form, die Dekorationen und die Geschmacksnuancen ändert, aber man kann nichts ändern und genießt einfach gebackenen Pudding, der so gut ist..

Kochen Fortschritt:

  1. In einem Topf das Wasser mit Milch und Butter vermischen, den Behälter auf das Feuer stellen;
  2. Wenn das Öl vollständig geschmolzen ist, müssen Sie Salz hinzufügen (die Flüssigkeit sollte nicht kochen – das ist wichtig);
  3. Gießen Sie Mehl in die Flüssigkeit und mischen Sie alle Komponenten mit schnellen kleinen (und dann – großen) Bewegungen;
  4. Den Teig nicht zu lange auf dem Feuer halten, und nach dem Ausschalten der Flamme warten, bis er ausreichend abgekühlt ist und alle vier Eier in den Topf hämmern (aber nicht zusammen, sondern getrennt voneinander);
  5. Den Boden der Pfanne mit Pergament bedecken, mit Butter bestreichen und den Teig auf die Butter streichen;
  6. Backen Sie die Pfanne im Ofen auf 180 ° C erhitzt, backen Sie das Produkt für 20 Minuten;
  7. Schlagen Sie Sahne und Zucker zusammen, brechen Sie die Streifen aus dem Ofen in kleinere Stücke und legen Sie sie nach Belieben auf den Tisch;
  8. Sahnecreme über den Kuchenboden geben und 3-4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  9. Nach einer bestimmten Zeit können Sie das Dessert mit geriebener Schokolade bestreuen und mit Tee servieren.

Kuchen “Zärtlichkeit”

Zärtlichkeit

Dieses zweimal gebrühte Dessert hat seinen Namen aus einem Grund, es ist wirklich sehr sanft. Mit dem richtigen Rezept sollte es buchstäblich in deinem Mund schmelzen. Dieser Kuchen aus Brandteig ist sehr nützlich für einen festlichen Tisch oder Abendveranstaltungen..

Zutaten:

  • Ei – 5 Stück;
  • Wasser – 0,2 l;
  • Salz – 1/3 TL;
  • Pflanzenöl – 60 ml;
  • Butter – 250 g;
  • Mehl – 0,2 kg;
  • saure Sahne (Fettgehalt – 25%) – 0,3 kg;
  • Zucker – 120 g;
  • Vanillin – 1 g.

Kochzeit: 65 Minuten.

Kalorien: 266 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Zuerst sollten Sie die Puddingbasis unter der Creme vorbereiten: saure Sahne mit einem Schneebesen, zwei Esslöffel (mit einem Hügel) eines Löffels Mehl, Kristallzucker, Vanillin mit einem Hühnerei in einer Pfanne mischen;
  2. Stellen Sie den Kochtopf auf das Gas und stellen Sie das Feuer auf ein durchschnittliches Niveau ein;
  3. Rühren Sie weiter, warten Sie, bis die Creme kocht und dick wird;
  4. Schalten Sie das Gas aus, decken Sie den Topf mit einem Lebensmittelfilm ab, so dass er die Oberfläche der Creme berührt, und entfernen Sie den Behälter an einem kühlen Ort, wo sein Inhalt auf Raumtemperatur abkühlen wird;
  5. In einer freien Zeit können Sie mit der Zubereitung von Brandteig beginnen: Wasser mit Salz, Butter (50 g) und Pflanzenöl kochen;
  6. Nach dem Kochen von Wasser, um die Kraft der Flamme zu minimieren, Mehl in die kochende Flüssigkeit (130-150 g) gießen, alles gründlich mit einem hölzernen Spatel mischen, die Masse homogen machend;
  7. Den Teig nicht für weitere zwei Minuten von der Hitze nehmen, damit er nicht mehr an den Wänden klebt und der Geruch von rohem Mehl, das von ihm kommt, verschwindet;
  8. Man kühle die resultierende Masse fünf Minuten lang ab und fahre dann (notwendigerweise abwechselnd) in die verbleibenden vier Eier;
  9. Den Teig vorsichtig kneten (alle Klumpen sollten verschwinden und die Masse wird glatt, glänzend und streckt sich ein wenig, wenn man den Löffel herauszieht);
  10. Das resultierende Teigvolumen sollte für zwei rechteckige Kuchen mit einer Größe von 30×40 cm ausreichen, aber die Teigschicht wird sehr dünn sein, und Sie sollten es auf Ihrem Pergament mit in kaltem Wasser angefeuchteten Händen verteilen;
  11. Um Kuchen backen zu können, sollte der Ofen 10 Minuten bei 200 ° C arbeiten;
  12. Nach dem Kochen sollte der Kuchen so schnell wie möglich auf ein Handtuch gelegt werden (er sollte sauber und trocken sein);
  13. Zu einer Zeit, wenn die Kuchen abkühlen, können Sie die Zubereitung der Creme vervollständigen: indem Sie die aufgebrühte Basis mit einem Mixer verquirlen, die restliche Butter (200 g) in Teilen hinzufügen und eine gleichmäßige Masse erreichen (die Creme sollte dick und seidig werden);
  14. Teilen Sie jeden Kuchen in drei gleiche Teile (es sollten insgesamt 6 Stück sein), schmieren Sie jedes Stück mit Sahne und lassen Sie eine gewisse Menge, um die oberen und seitlichen Teile des Kuchens zu dekorieren;
  15. Fertige Behandlung sollte für 2-12 Stunden im Kühlschrank gebraut werden..

MakronenMacarons – ein Rezept mit Schritt für Schritt Fotos. Beachten Sie mehrere Varianten von Rezepten aus der europäischen Küche..

Wie man köstliche Zucchini auf dem Grill kocht, lies unseren Artikel.

Beachten Sie das Rezept für gedünstete Fischkoteletts – lecker, gesund und einfach..

Schritt für Schritt Rezeptkuchen “Tropikanka”

Kuchen “Tropikanka” mit Brandteig ist hell und luftig. Um es zu machen, brauchen Sie Pudding, Fruchtpudding und etwas Geduld..

Zutaten:

  • Wasser – 0,2 l;
  • Gelee für Kuchen – 2 Packungen;
  • Frucht (zum Füllen) – nach Belieben;
  • Milch – 1,1 l;
  • Butter – 0,3 kg;
  • Vanillin – 1 g;
  • Margarine – 150 g;
  • Mehl – 0,5 kg;
  • Cognac – 50 ml;
  • Ei – 7 Stück;
  • Zucker – 0,3 kg;
  • Salz – Prise;

Kochzeit: 70 Minuten.

Kalorien: 300 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Kochen Sie Wasser in einem Kochtopf, fügen Sie Margarine und Salz hinzu; schmelzen маргарин
  2. Nach und nach unter ständigem Rühren 2 Tassen Mehl in die Pfanne geben; hinzufügen муку
  3. Den Teig leicht abkühlen lassen, dann abwechselnd 6 Eier hineinschlagen und alles gründlich schlagen, so dass die Masse homogen wird; zu schlagen яйца
  4. Um auf dem Pergamentblatt die gewünschte Kontur der Basis des zukünftigen Kuchens zu zeichnen;
  5. Schmiere den Fuchs mit Öl und lege ihn auf den Boden der Pfanne.
  6. Den Teig in die Kavität des Spritzbeutels geben und die zuvor gezeichnete Kontur mit einer Linie von ca. 3,5 mm umranden und dessen Innenfläche mit einer schrägen Zelle mit einer Zellgröße von ca. 3×3 cm ausfüllen; zu machen клетку
  7. Lege das Backblech in den Ofen und backe es, bis es golden wird (etwa eine Drittelstunde), und bereite parallel einen weiteren Barren für den Kuchen vor, bereits mit einem geraden Käfig (es sollten 2 Kuchen jeder Art sein);
  8. Gießen Sie Milch in einen sauberen Topf (1 l), füllen Sie ein Glas Zucker und stellen Sie den Behälter auf das Feuer; hinzufügen молоко
  9. Getrennt, schlagen Sie das Ei, die Milch (100 ml) und das Mehl (150 g), gießen Sie diese Masse in den Kochtopf mit der gekochten Milch und dem Zucker, sich ständig rührend; zu machen крем
  10. Den Kochtopf von der Hitze nehmen, wenn die Milchmischung dick wird, den Inhalt abkühlen lassen und dann schlagen, Butter (200 g), Vanillin und Cognac hinzufügen; zu machen крем
  11. Sie können mit dem Zusammensetzen des Kuchens beginnen: einen Kuchen in die Lücken zwischen den Reihen legen, um Obststücke zu verteilen und Sahne darauf verteilen (den zweiten Kuchen über den zweiten Kuchen legen und alles wiederholen, das Gleiche mit dem dritten); schmieren кремом
  12. Obere, vierte Frucht braucht keine Fruchtfüllung, nur eine Creme-Beschichtung; hinzufügen фрукты
  13. Dünn geschnittene Frucht, um das Dessert zu dekorieren; dekorieren фруктами
  14. Auflösen Gelee und gießen Sie über die Oberfläche des Kuchens, geben Sie den Leckerbissen im Kühlschrank bis zum nächsten Morgen abkühlen;
  15. Kuchen ist fertig! Kuchen готов

Dessert aus dem Damenfinger Brandteig

Damen пальчики

Kochkuchen “Lady Fingers” ist immer dann angebracht, wenn Sie den Abend mit einer netten Teeparty mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen möchten. Besonders gut mit Kaffeegetränken kombiniert..

Zutaten:

  • Butter – 160 g;
  • saure Sahne (Fettgehalt – 20%) – 0,4;
  • gekochte Kondensmilch – 0,5 kg;
  • Nüsse – 150 g;
  • Schokolade – 50 g;
  • Creme – 1 TL;
  • Mehl – 250 g;
  • Milch – 0,3 l;
  • Ei – 5 Stück.

Kochzeit: 55 Minuten.

Kaloriengehalt: 285 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Milch mit Butter in einem Topf kochen (150 g);
  2. Gießen Sie 1,5 Tassen Mehl und kneten Sie den Teig so schnell wie möglich;
  3. Alle Klumpen sollten gebrochen werden, und der Teig ist leicht mit den Wänden zu halten;
  4. Lassen Sie die resultierende Masse leicht abkühlen, dann nacheinander Eier einschlagen;
  5. Mit einem Spritzbeutel müssen Sie mehrere identische “Finger” auf einem Stück Pergament, das in ein Backblech eingebettet ist, backen und im Ofen backen, bis sie gebräunt sind (bis die Elemente gebacken sind, können Sie den Ofen nicht öffnen, sonst fallen sie ab);
  6. Schlagen Sie Sauerrahm mit Kondensmilch und “baden” Sie jeden “Finger” in dieser Creme vollständig;
  7. Bereiten Sie die Glasur durch Schmelzen von Schokolade mit Butter und Sahne mit einem Wasserbad vor;
  8. Alle “Finger” legen sich in Form einer Rutsche nieder und bedecken sie mit einem Glasurmuster, das sie mit einem dünnen Strom ausgießen;
  9. Lassen Sie die Torte für ein paar Stunden im Kühlschrank stehen und servieren..

“Polennitsa” für den feierlichsten Anlass

Holzstapel

Dies ist die festlichste Version des Nachtischs von Brandteig. Es sieht besonders gut aus, wenn es mit geschmolzener Schokolade, Beeren oder Nüssen dekoriert ist. Zur gleichen Zeit ist “Polennitsa” einfach.

Zutaten:

  • Wasser – 0,3 l;
  • Butter – 0,2 kg;
  • Salz – nach Geschmack;
  • Mehl – 0,25 kg;
  • Ei – 6 Stück;
  • Creme – 0,7 l;
  • Puderzucker – nach Geschmack;
  • Schokolade – 150 g.

Kochzeit: 75 Minuten.

Kaloriengehalt: 281 kcal.

Kochen Fortschritt:

  1. Die Butter in einen Topf geben, salzen und das Feuer anzünden, damit es schmilzt;
  2. Wenn das Öl flüssig wird, füge Wasser und Mehl hinzu (vorgesiebt);
  3. Der Teig wird kontinuierlich gerührt, um sicherzustellen, dass die Konsistenz homogen ist;
  4. Wenn der Inhalt des Kochtopfs aufgebrüht ist, müssen Sie ihn aus der Hitze nehmen und abkühlen lassen.
  5. Abwechselnd die Eier in einen Kochtopf schlagen, den Teig kontinuierlich schlagen (er sollte Gleichförmigkeit und Weichheit erlangen);
  6. Den Boden der Pfanne mit Pergament bedecken und einen Teigbeutel mit einer Länge von ca. 9 cm darauf legen;
  7. Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen auf (bei einer Temperatur von 200 ° C), legen Sie nach 5 Minuten ein Backblech für eine halbe Stunde hinein (die fertigen Essstäbchen sollten gerötet sein);
  8. Kochen Sie die Creme, indem Sie den Puderzucker mit der Sahne aufschlagen;
  9. “Fingers” legte ein Haus und legte die Creme auf jedes Element;
  10. Schokolade schmelzen und den Kuchen mit Ihrer Wahl dekorieren..

Hilfreiche Ratschläge

Choux Gebäck für Kuchen kann nicht übermäßig anspruchsvoll genannt werden, aber es ist einfach notwendig, bestimmte Bedingungen bei der Herstellung von Gebäck daraus zu erfüllen:

  • Um die Produkte voluminös zu machen, müssen Sie sie bei einer höheren Temperatur vorbereiten (aber sie bekommen auch eine gerissene Oberfläche);
  • der Teig sollte nicht zu dick (er wird nicht aufgehen) oder zu dünn sein, sonst wird er nicht die nötige Form annehmen;
  • wenn Sie den Teig zu intensiv schlagen, wird er sich beim Backen absetzen, das gleiche passiert, wenn Sie das Backen zu früh aus dem Ofen nehmen;
  • Damit sich die Kanten des Produkts nicht wölben und die Markierung selbst nicht zu weich ist, müssen Sie den Ofen richtig aufwärmen.

Alle diese Empfehlungen werden Ihnen helfen, das Ergebnis zu erreichen und Ihre Familie und Ihre Lieben mit einem ausgezeichneten Dessert zu erfreuen..

Loading...