Kuchen “Day and Night” kennen viele von uns, vor allem diejenigen, die die Zeiten der UdSSR gefunden haben. Es ist schwer zu sagen, woher das Rezept stammt, aber es ist bekannt, dass der Kuchen sehr lecker ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, um es zu erstellen, aber dieser Artikel wird die grundlegendsten und vertrauten diskutieren, jedoch können sie durch Anwendung verschiedener Imprägnierungen und Kombinationen von Sahne, Zusatzstoffen zu einem Keks und ähnlichen Dingen diversifiziert werden. Die Hauptidee des Kuchens ist eine Kombination aus Schokoladengeschmack, der darin zunächst vorherrscht, mit einem weißen Kuchen.

Klassisches Rezept
Wie приготовить торт «День и ночь» в домашних условиях
Zutaten Anzahl von
Kakaopulver 3 EL. l.
Mehl 1 Tasse
Eier (C2-C1) 2 Stück.
dunkle Schokolade (70-85%) 100 g
Butter 50 g
Zucker 300 g
Soda 0,5 Teelöffel.
saure Sahne 600 g
Kochzeit: 40 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 352 Kcal
Erkennbares und einfaches klassisches Rezept dieses Kuchens ist ein Dessert, das perfekt zum Kochen ohne Grund ist – nur für Tee – und auch wenn Gäste schnell die Delikatesse “zerstören”, das heißt, keine komplizierten Dekorationen benötigen.

Das Aussehen des Kuchens ist ein Sprungbrett für verschiedene Arten von Dekor: Rosen, Schokoladenformen, Sahnetürme und Inschriften.

Zuerst muss das Mehl gesiebt werden, wie Soda, und danach – gründlich mischen. Coole Eier, dann mit einer Prise Salz schlagen, Zucker in ein paar Minuten hinzufügen und erneut schlagen..

zu schlagen яйца

Fügen Sie Mehl zu der resultierenden Masse hinzu, aber mischen Sie es vorsichtig, so dass es keine Klumpen gibt.

hinzufügen муку

Sauerrahm (300 g), zum Teig geben und glatt rühren.

hinzufügen сметану

Der Ofen kann bis zu 180 Grad erhitzt werden und in der Zwischenzeit Backformen.

auslegen в форму

In einer Form, trocken und sauber, mit Pergament auf dem Boden, wird die Hälfte des Teiges gegossen, und in der zweiten – die zweite Hälfte, aber Kakao ist auch dort hinzugefügt, die gründlich gemischt werden müssen, so dass die Farbe einheitlich ist.

hinzufügen какао

Beide Formen werden für 20 Minuten in den Ofen gegeben, aber sie müssen mit einem Holzstab / Zahnstocher / Spieß überprüft werden, und wenn dieser trocken ist, kann der Test entfernt werden.

backen

Während die Kuchen im Ofen sind, kann man die Sahne kochen.

In diesem Fall wird es saure Sahne mit Zucker sein. Diese beiden Zutaten müssen nur vorsichtig gepeitscht werden..

zu machen крем

Fertigkekse legen sich aus den Formen auf dem Gitter und von unten nach oben. Sie können sofort für 10 Minuten in Frischhaltefolie eingewickelt werden und dann erhalten Sie sehr weiche Kekse.

Der Überlieferung nach ist der untere Kuchen schwarz (“Nacht”), schmiere ihn daher mit Sahne und lass ihn einweichen und setze den zweiten (“Tag”) oben drauf und schmiere auch.

zu machen крем

Während der Kuchen eingeweicht ist, schmelzen Sie die Schokolade und fügen Sie die Butter hinzu. Diese Masse sollte auf den Kuchen gegossen werden, damit er oben gleichmäßig bedeckt wird..

Kuchen день и ночь

Kuchen ist fertig!

Schritt-für-Schritt-Rezept des Kuchens “Tag und Nacht” mit Kondensmilch

Sauerrahm ist leichter und nicht so süß, während es bei Kondensmilch für echte süße Zähne ist. Das Prinzip der Herstellung des Kuchens ist der gleiche – weißer und Schokoladenkuchen, Sahne und fertig. Für diesen Kuchen brauchen Sie keine besonderen Produkte:

  • Kondensmilch – 1 Dose;
  • gekochte Kondensmilch – 1 Dose;
  • Mehl – 1 Tasse;
  • Soda – 1 TL (auszahlen);
  • Butter – 100 g;
  • Kakaopulver – 1 EL. l.;
  • saure Sahne – 450 g.

Kochzeit – 40 Minuten. Kalorien – 400 kcal.

Wenn Sie sich also auf die Vorbereitung vorbereiten, können Sie sich von einem solchen konsistenten Arbeitsplan leiten lassen:

  1. Eier, vorgekühlt, Sie müssen mit einem Mixer mit Butter so viel wie möglich vorsichtig schlagen, setzen Sie Kondensmilch, Soda und Mehl und wieder gut schlagen. Die resultierende Masse sollte homogen und flüchtig sein..
  2. Wie im vorherigen Rezept – der Teig sollte in zwei Teile geteilt werden, in zwei Formen zum Backen verschütten.
  3. Der Teig muss in einer Form Kakao tönen und gründlich umrühren.
  4. Beide Formen werden in den vorgeheizten Ofen gestellt und 20 Minuten gebacken. Überprüfen Sie die Bereitschaft des Holzspießes.
  5. In der Zwischenzeit können Sie eine Creme herstellen, indem Sie gekochte Kondensmilch und saure Sahne in einem Mixer mischen und die Mischung mit einem Mixer glatt rühren..
  6. Legen Sie die fertigen Kuchen auf den Grillboden, Sie können die Kanten so zuschneiden, dass der Keks so weich wie möglich ist.
  7. Der untere (dunkle) Kuchen wird mit Sahne getränkt, der zweite (helle) wird darauf gelegt und ebenfalls beschichtet. In dieser Form muss der Kuchen beiseite gestellt für 10 Minuten einweichen..
  8. Während der Kuchen eingeweicht ist, können Sie einige Dekorationen machen, Schokolade zubereiten, wie in der klassischen Version usw..
  9. Der getränkte Kuchen sollte getrimmt werden, nachdem er gut mit einem Teigspatel mit einer Creme bearbeitet wurde, was ihm eine glatte und schöne Form verleiht. Draußen können Sie mit fein gehackten Stückchen Kuchenschichten bestreuen und fertig!

nützlich салатLesen Sie, wie man einen Farnsalat herstellt – probieren Sie dieses ungewöhnliche Gericht..

Biskuitkuchen für den Slow Cooker – beachten Sie das Rezept für dieses Dessert.

Blätterteigkuchen mit Äpfeln – um das Backen ganz einfach zu machen und durch Zugabe verschiedener Gewürze können Sie ganz unterschiedliche Desserts zubereiten.

Tag und Nacht Sauerrahmkuchen ohne Backen

Die Option eines Kuchens ohne Kuchenbacken ist ideal für den Fall, wenn Sie ein Dessert für eine Familie, Gäste oder nur für Tee in kurzer Zeit vorbereiten müssen..

Fast alle Kuchen ohne Backen werden aus Fertigprodukten wie Keksen usw. zubereitet, der Geschmack leidet jedoch darunter nicht, obwohl er deutliche Unterschiede zum Originalrezept aufweist.

Zutaten:

  • Butterkeks – 200 g;
  • Schokoladenkeks – 400 g;
  • Butter – 200-300 g;
  • Puderzucker – 150 g;
  • Schokolade (70-85%) – 100 g;
  • weiße Schokolade – 100 g;
  • saure Sahne – 300 g.

Kochzeit – 30 Minuten. Kalorien 340 kcal pro 100 g.

Cookies müssen separat gemahlen werden, um Schokolade und Licht in verschiedenen Platten zu verteilen. Mischen Sie jeden Typ mit Butter, bis sie glatt sind, so dass die Masse in den Händen bröckelt.

Den Teig mit der Frischhaltefolie zu Kuchen ausrollen, sonst fällt er entweder auseinander oder klebt am Nudelholz und am Tisch. Die daraus resultierenden zwei Schokoladen- und ein leichten Kuchen können aufgeschoben werden und cremig werden.

Zuckerpulver mit saurer Sahne vermischen und mit einem Mixer schlagen. Mit dem Kuchen vorsichtig den Film entfernen und die resultierende saure Sahne fusseln: zuerst Schokoladenkuchen, dann leicht und dann Schokolade.

Nun die Schokolade schmelzen und je 50 g Butter hinzufügen. Diese Zusammensetzung kann die Oberfläche des Kuchens dekorieren, wie Sie möchten, und das Gießen jeder Form, die genügend Phantasie ist.

Es ist möglich, beide Arten von Schokolade gerieben auf der Creme zu reiben, die auch eine gute Dekoration und nicht weniger schmackhaft als Toffee sein wird..

Hilfreiche Ratschläge

Der Ofen wird am besten vorher erhitzt, um die Kuchen auf die bereits erforderliche Temperatur zu bringen.

Zusätzlich zu Füllungen und Cremes können Sie andere Füllungen verwenden, um Geschmack zu dekorieren und hinzuzufügen, zum Beispiel Ganache. Für seine Vorbereitung benötigen Sie eine Basis in Form von Schokolade, Sahne und Butter. Abhängig von der Art der Schokolade variiert Farbe und Geschmack. Sie können auch gemahlene Beeren und Früchte, Alkohol und andere Aromastoffe hinzufügen..

Dekorationen für den Kuchen “Tag und Nacht” Masse: Schokoladenblätter, Creme Rosen und verschiedene Formen, Inschriften, etc. Nüsse verderben den Kuchen auch nicht..

Die Creme kann absolut jeder verwendet werden, und nicht nur saure Sahne oder mit Kondensmilch: Eiweiß, gekocht, gebuttert, nussig und jeder Art.

Um das Herauslösen der Kuchen aus den Formen zu erleichtern, wird oft ein Stück Pergament am Boden verwendet, aber Sie können auch die französische Hemdmethode verwenden. In diesem Fall wird die Butter fester genommen und sie werden mit den Innenwänden der Form beschichtet..

Als nächstes wird Mehl gegossen, um die gesamte innere Oberfläche damit zu bedecken, und der Überschuß wird gegossen. In dieser Form klebt der Kuchen nicht und wird leicht aus ihm herauskommen, wenn er fertig ist..

Bei der Herstellung von Kuchen müssen Sie ein Gitter haben, auf dem sie aus den Formen gelegt werden. Nach dem Ofen ist es notwendig, dass die Feuchtigkeit gleichmäßig verdampft, so dass es keinen engen Kontakt des Teiges mit der Oberfläche geben sollte und die Luft sollte frei und untergehen..

Trimmen der Kruste – ein Ereignis ist optional, aber wenn Sie wollen – warum nicht. Es ist erwähnenswert, dass es in diesem Fall nicht notwendig ist, den Boden am ersten und oberen Kuchen zu schneiden – sie sollten nach außen schauen und so glatt wie möglich sein, um die Stabilität nicht zu verlieren und das Aussehen des Kuchens wird nicht verschlechtert..